Mit Stift zu bedienen? Mit Stift zu bedienen? - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. 08.01.2010, 18:45
    #21
    Kann man damit handschriftliche Notizen machen? (mit dem WM Notizblock) Das geht nämlich mit dem Finger gar nicht...
    0
     

  2. Zitat Zitat von mr_beam Beitrag anzeigen
    Kann man damit handschriftliche Notizen machen? (mit dem WM Notizblock) Das geht nämlich mit dem Finger gar nicht...
    Nein, geht nicht.
    0
     

  3. So ich habe mir bei eBay einen Stift, mit einer magnetostatischen Spitze für 2,79 €
    gekauft und der funktioniert einwandfrei.

    Hier mal eine Artikelnummer:370293996945 der Verkäufer heißt: 4levels

    LG Frank
    0
     

  4. 25.01.2010, 18:49
    #24
    Kann ich nicht bestätigen das der 4levels Stift taugt.

    Nur mit extremen Druck und dem Aufsetzen der gesamten Stiftfläche rührt sich etwas. Aber auch nur gerade so. Eine Bedienung mit diesem Stift ist bei mir absolut NICHT MÖGLICH.
    0
     

  5. 26.01.2010, 07:56
    #25
    Ich habe den Stift auch bestellt bei 4levels. Nun warte ich seit über 2 Wochen darauf. Auf eine Nachfrage bekam ich auch keine Antwort. Wenn ich nicht Eure Posts lesen würde, würde ich denken, 4levels sei ein Phantom und den Laden gibts gar nicht wirklich

    Wann hast Du Deinen gekriegt, Lapara?
    0
     

  6. 26.01.2010, 13:02
    #26
    Zitat Zitat von mr_beam Beitrag anzeigen
    Ich habe den Stift auch bestellt bei 4levels. Nun warte ich seit über 2 Wochen darauf. Auf eine Nachfrage bekam ich auch keine Antwort. Wenn ich nicht Eure Posts lesen würde, würde ich denken, 4levels sei ein Phantom und den Laden gibts gar nicht wirklich

    Wann hast Du Deinen gekriegt, Lapara?
    das Gleiche bei mir !!
    0
     

  7. 26.01.2010, 17:11
    #27
    Gekauft habe ich ihn am 16.01.10, geliefert wurde er am 24.01.10.
    0
     

  8. 26.01.2010, 19:44
    #28
    Heute habe ich den Stift bekommen (nach über 2 Wochen), sehr schlampig.

    Der Stift ist auch in meinen Augen nicht zu verwenden. Hat keinerlei Vorteile gegenüber Fingerbedienung. Er funktioniert schon, aber nicht besser als mit dem Finger. Ich habe ja gehofft, dass man sich damit handschriftliche Notizen machen kann, das ist das einzige, was mir am HD2 abgeht. Das geht aber nicht.

    Ich glaube aber jetzt nicht, dass es am Stift liegt, sondern am kapazitiven Screen. Die Kontakte/Sensoren sind so weit auseinander, und man muss ja immer mindestens 2 treffen. Es geht einfach nicht.

    Dafür funktioniert es mit dem Finger super! Also freuen wir uns!

    Hatte übrigens beide Modelle gekauft, den silbernen ("edlen") und den schwarzen...

    Gruß!
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. HTC HD2 mit Handschuhen bedienen?
    Von Steffen 2.0 im Forum HTC HD2 Interface
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 19:15
  2. Bedienung HTC Touch Diamond2 mit Stift?
    Von Niko58 im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 11:32
  3. WMP mit Fernbedienung Headset bedienen
    Von bandi30 im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 17:43
  4. Bedienung mit Finger statt Stift
    Von Subcomante Marcos im Forum HTC TyTN II
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 21:58
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 16:52

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc hd2 stifteingabe

htc mit stift bedienen

htc hd2 stift

htc sensation mit stift bedienen

htc wildfire mit stift bedienbargalaxy s2 mit stift bedienenhtc bedienung mit stifthd2 mit stift bedienensamsung galaxy s2 mit stift bedienenhtc hd2 stylushtc hd2 eingabestifthtc hd2 mit stift bedienenhtc stift hd2HTC HD2 mit Stifthtc mit stifteingabegalaxy s2 stiftstylus bastelnHTC Hd2 schreibstifthtc handy stiftgalaxy s2 bedienung mit stiftmagnetostatischen stifthtc explorer mit stift bedienen

Stichworte