Mega Howto und cLK Howto kombinieren + Howto vom Rom Mega Howto und cLK Howto kombinieren + Howto vom Rom
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Hallo,

    ich würde gerne den Schritt wagen und Android auf mein HTC spielen, da mein Win6.5 ständig abstürzt und hängt.

    Wegen der MAGLDR-Problematik würde ich gerne cLK verwenden, allerdings ist das Mega Howto dafür nicht ausgelegt, weswegen ich das Howto von cLK noch verwenden möchte. Als ROM möchte ich gerne TyphooN CyanogenMod 7 Nightly v3.4.1 verwenden, da es bei den meisten ja durchaus beliebt ist. Verstehe auch noch nicht so ganz, wie und ob es einfach ist ROMS schnell zu wechseln, aber ich würde gerne erst mal irgendwas testen.

    Jetzt bin ich mir leider nicht mehr über die Reihenfolge sicher, da ich eben 2 Howtos benutzen muss.

    Mein Plan:
    1. USB-Verbindung (Mega Howto)
    2. SPL-2.08 HSPL(Mega Howto)
    3. 2.15 Radio (Mega Howto)
    4. Task 29
    5. cLK 1.4.0.1 (cLK Howto) + Layout 150/5 (CM7 Thread)
    6. cLK Windows 7 Treiber (cLK Howto)
    7. CWM 3.2.0 (cLK Howto)
    8. CM7 ROM installieren (Mega Howto)
    9. ROM-Manager (cLK Howto)

    Klappt das so? Villeicht kann man die übergänge ja in den Howtos beschreiben.

    Danke für eure Hilfe!
    Geändert von Quetzalcoatl (13.07.2011 um 15:42 Uhr) Grund: Änderungen nach FreakZ1
    0
     

  2. Nicht ganz, 7. kannst du erst nach dem Flash eines ROMs machen, würde also nach 9. kommen.

    Beim cLK Howto sind unter Voraussetzungen die entsprechenden Links zu den richtigen Abschnitten im Mega Howto für die Punkte 2 und 3.

    Zu 8.: Brauchst du meiner Meinung nach nicht bei deinem gewünschten ROM, siehe hierzu auch
    http://www.pocketpc.ch/htc-hd2-andro...notwendig.html

    Zu 10.: Wenn dein ROM A2SD+ unterstützt, dann brauchst du nichts weiter machen ausser vor dem Flash eines ROMs die EXT-Partition anzulegen.
    1
     

  3. Danke, ich werde dann A2SD+ weglassen. ROM-Manager habe ich nach hinten geschoben.
    Ich hatte Task29 noch vergessen um alles sauber zu löschen. Ich füge das mal mit dazu.
    0
     

  4. Ich bin jetzt bei Schritt 8.

    Nach dem Neustart und dem halten der Home-Taste komme ich in das Menü, aber ich habe über USB keinen Zugriff auf die SD-Karte. Ist das normal. Ich bekomme auch eine Treiberfehlermeldung, obwohl ich die Treiber im Schritt zuvor richtig installiert habe.

    Ist das normal?

    Auf der SD-Karte sind sonst noch die alten Sachen von Win6.5. Soll ich die noch formatieren und wenn ja, wie am besten? Am PC?

    Danke!!
    0
     

  5. @Quetzalcoatl könntest du kurz berichten wenn es bei dir geklappt hat und vielleicht eine kurze Anleitung dazu ß

    Hätte auch Interesse an deiner Lösung !

    grüsse
    0
     

  6. @zorinass

    Bei mir hat zum Schluß alles wunderbar geklappt. Auf die SD Karte im HD2 konnte ich im CWM Menü zwar nicht zugreifen, aber ich konnte die Karte ohne Probleme in einem Kartenleser+Adapter verwenden und habe dort das ROM draufkopiert. Dann wieder rein und im CWM installiert. Fertig!

    Ich muss aber dazusagen, dass es nicht die einzigen Probleme waren auf dem Weg zur installation. Fehler hatte ich bei:
    Schritt 2) Fehler bei der installation - Lösung: Einfach noch mal probieren.
    Mega Howto und cLK Howto kombinieren + Howto vom Rom-error.png

    Schritt 4) Irgendwas mit den DLLs - Lösung: Ausführen als Administrator (Habe ich auch bei den späteren Schritten auch gemacht. Bei irgendeinem bekam ich dann aber wieder einen Fehler. Lösung: Normal ausführen )

    Hat am Ende zum Glück alles geklappt und das Smartphone läuft besser, als es mit Win6.5 je lief!


    Was ich nur noch nicht weiß ist, ob es vernünftig wäre die SD-Karte zu formatieren, da ich noch alte Windows-Dateien drauf habe oder ob löschen ausreicht.
    0
     

  7. Danke für die Rückmeldung-hoffentlich führen die vielen Fehler bei der Installation nicht zu späteren crashes ooder problemen im betrieb.

    würde geren das HyperDroid-CM7-v2.1.0 von xda dev. benutzen. was muss man noch machen nach dem übertragen des image auf die sd card ?

    grüsse
    0
     

  8. Ja, das hoffe ich auch. Ich bin da aber ziemlich zuversichtlich.

    Nachdem du das ROM auf die SD-Karte gezogen hast, legst du sie einfach wieder ins HD uns startest es neu. Dabei die Home-Taste gedrückt halten um ins CWM-Menü zu kommen und dann das ROM auswählen und installieren. Fertig!

    Detailiert steht das aber auch im Mega Howto.
    0
     

  9. Zitat Zitat von Quetzalcoatl Beitrag anzeigen
    Danke, ich werde dann A2SD+ weglassen. ROM-Manager habe ich nach hinten geschoben.
    Ich hatte Task29 noch vergessen um alles sauber zu löschen. Ich füge das mal mit dazu.
    Naja, ist zwar nett gemeint, aber jetzt weiß man nicht mehr, auf welche Punkte sich die Kommentare von FreakZ1 beziehen :/
    0
     

  10. Hallo,

    nach dem erfolgreichen flashen hätte ich jetzt allerding die nächste Frage.
    Wie kann ich denn die Rom am besten wechseln?
    Ich würde dazu auch den Rom Manager Premium kaufen, wenn es damit leichter geht.
    Was für Daten gehen denn verloren?
    Inwiefern muss ich das Layout 150/5 beachten, dass ich damals verwendet habe?

    Oder: In welchem How To könnten denn die Antworten stecken? Habe leider keins gefunden.
    Danke für eure Hilfe!!
    0
     

  11. Du kannst normalerweise die benutzerdaten eines ROMs für ein anderes übernehmen.
    Dazu machst du einfach ein NAND-Backup, entweder mit CWM oder mit ROM Mnager (free version glaub ich reicht).
    Dann am besten mit Task29 alles breinigen, dann cLK + Layout des neuen ROMs (wird im ROM-Thread immer angegeben).
    CWM installieren und dann ROM flashen.

    Ich persönlich lösche immer alles mit Task29 weil ich das HD2 Toolkit verwende, mit dem ein Neu-Partionieren des HD2 sehr schnell und bequem ist.
    Falls du die neuerste cLK version schon installiert hast, kannst du das layout auch im cLK menu ändern und ich glaube in der CWM Recovery die partitionen löschen.

    Nach dem flashen eines ROMs dann in CWM Recovery über restore / advaced restore / restore data und, falls verwedet, auch restore sd-ext die Daten wiederherstellen.
    0
     

  12. eben drum. das löschen der partitionen

    Wipe Data/Factory Reset
    Wipe Cache Parition
    Advanced -> Wipe Dalvik Cache

    ist die schnellere und einfachere lösung. denn wenn du mit task 29 arbeitest, musst du alles wieder neu flashen. das neue layout kannst du einfach drüber flashen, der alte wird überschrieben. somit viel arbeit und zeit gespart. also zusätzliches backup empfehle ich immer noch titanium backup. gerade im laufenden betrieb ist es damit einfacher neue sachen zu sichern. ich mache grundsätzlich immer 3 backups, welche ich später wieder lösche. titanium, cwm und zusätzlich boardeigene miui backup.

    naja, mit dem übernehmen der benutzerdaten in neue roms würde ich vorsichtig sein. ich hatte selber schon öfters die probleme, dass das übernehmen in neue roms zu massenfeise FC geführt hatte. da ging nichts über ne neu installation. das kann dir aber auch genauso gut mit dem einspielen eines backups passieren. das sinnvollste ist immer, gefällt dir das rom, behalte es
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 11:30
  2. [HOW TO] Custom ROM via Flashtool (Update 31.07.2011)
    Von flex96 im Forum Sony Ericsson Xperia X10 mini pro
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 23:22
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 10:58
  4. [HOWTO] Der Weg, weg vom Stock Branded Orange CH ROM, via Heimdall CMDLine
    Von Andro1d im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 22:35
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 18:54

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hd2 android howto

htc hd2 android cLK

clk howto

cLK Android installieren

htc hd2 mit android clk

hd2 android clk

htc hd2 android mega howto

mega how to clk

android clk

hd2 clk

htc hd2 android howto

htc hd2 android clk rom

HD2 CLK howtomega howto android hd2rom manager clkroms mit clk installierenclk 150 5clk benutzentask29 clkclk windows 7 treiberclk task29htc hd2 clk romclk installierenandroid clk htc hd2clk rom

Stichworte