Der batterylife Activator ist eine Klebefolie die, so der Hersteller batterylife.de die Auslastung des Akkus verbessert, die Lebensdauer und die Kapazität der Akkuzellen soll vergrössert werden.
Der batterylife Activator ist eine Klebefolie die, so der Hersteller batterylife.de die Auslastung des Akkus verbessert, die Lebensdauer und die Kapazität der Akkuzellen soll vergrössert werden. All dies geschieht durch das entschlacken mittels Ionisierter Klebefolie. Der Hersteller wirbt mit bis zu 30% mehr Gesprächszeit, bis zu 30% längere Gesprächsbereitschaft, bis zu 40% kürzere Ladezeiten (umweltschonend), bis zu 30% längere Akkulebensdauer (umweltschonend), und einfacher Installation.
Nun gut, ich war zu erst skeptisch, betrachte mir den
Diskussionsthread und musste gestehen, dass das Verlöngern der akkulaufzeit doch eine nette Sache wäre für mich. So orderte ich bei batterylife.de ein Testmuster, an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung, und wollte mich selbst überzeugen.
Die unscheinbare, glitzernde Folie kam bei mir per Post wenige Tage später an und ich liess mein Orange SPV e200 mal für den Test herhalten. Hier also die Testumgebung:
Orange SPV e200 mit ROM version 2.5.3.1, eine 128MB SD Karte von Apacer, Homescreen mit RTime Analoguhr, ausserdem habe ich einiges an Spielen Software und Schnickschnack installiert
Das SPV e200 lag nun also im Schatten auf dem Bücherregal, drei Striche Empfang, absolut voller Akku und die Stoppuhr lag daneben und lief mit. von Zeit zu Zeit habe ich in mit dem Resco Battery Meter nach dem Ladestand der Akkuzellen geschaut. Nun liess ich das SPV e200 mehrmals liegen, bis der Akku beinahe leer war, und schrieb mir die Zeiten der Durchgänge ohne und mit batterylife Activator auf. Die Installation des Activatorserfolgt problemlos, denn er wird einfach auf die Innenseite des Akkus geklebt. Danach habe ich sieben Ladezyklen durchlaufen lassen bevor ich die folgenden Messresultate aufnahm:

Ohne batterylife Activator: nach 22 Stunden auf 15%
Ohne batterylife Activator: nach 22.3 Stunden auf 14%
Mit batterylife Activator: nach 26.7 Stunden auf 34%
Mit batterylife Activator: nach 28.8 Stunden auf 29%
Mit batterylife Activator: nach 33.3 Stunden auf 17%

So kam ich auf Folgende Durchschnittswerte:
Ohne batterylife Activator: 3,86 % Akkuladung pro Stunde
Mit batterylife Activator: 2,48 % Akkuladung pro Stunde
oder umgekehrt:
Ohne batterylife Activator: 0,26 Stunden pro % Akkuladung
Mit batterylife Activator: 0.40 Stunden pro % Akkuladung

Macht also ohne batterylife Activator eine mathematische akkudauer von 26 Stunden, und mit batterylife Activator eine von 40,3 Stunden, was einer Steigerung um über 50% entspräche.
Effektiv habe ich nun also einen Akku in meinem Orange SPV e200, der gut 38 Stunden hällt, bevor das Gerät sich selber ausschaltet, und gut 30 bevor die Akkuwarnung kommt. Das ist durchaus eine enorme Leistungssteigerung, die ich wirklich nicht erwartet hätte.
Der empfohlene Verkauspreis ist durchaus dem Produkt angemessen.

Alles in Allem ist die batterlife Activatorfolie doch keine Scharlatanerie wie viele zunächst annehmen mögen und die durchaus angebrachte Skepsis wird enttäuscht durch ein wirklich verblüffendes Resultat.


Bewertung & Erwerb
Performance
Ausstattung
Nutzen
Gesamteindruck



Preis: Sfr. 19.90 bei
funcomputer.ch oder bei diversen anderen Bezugsquellen

unverbindliche Preisempfehlung: € 9.90

Hersteller:
batterylife.de

Produktseite:
hier.