[KERNEL] [Code_Blue r84] [Lollipop 5.0.* & CM12] [KERNEL] [Code_Blue r84] [Lollipop 5.0.* & CM12] - Seite 8
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 219
  1. User116610 Gast
    It's Update Time

    Code_Blue r280 verfügbar

    - Milestone 5 release
    - Bugfix release, back to msm_hotplug while polishing new hotplug
    - bluactive: don't scale beyond min if the load is low
    - Fine tune freq tunables
    - Removed powersuspend and msm_limiter (hotplug does it all)
    - Revert " cpufreq: Create a helper function to get CPU utilization"
    - mm: fix prctl_set_vma_anon_name
    - defconfig: use smp idle threads
    - RAMdisk fixes
    - perf/debug: disable some debug
    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  2. User116610 Gast
    Bitte den 280 nicht benutzen. Es wurde vermehrt über sleep of death berichtet!

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  3. okay gut das ich auf dem 276er geblieben bin. (^_-)

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  4. User116610 Gast
    Es hat sich mittlerweile herausgestellt das es sich dabei um den experimental Kernel handelt, der "normale" ist nicht von dem Problem betroffen.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  5. User116610 Gast
    Das wird das letzte Update hier bei PPC für den Kernel von meiner Seite aus sein.
    Ich bin in einem anderen Forum zum Moderator befördert worden und darauf werde ich mich natürlich konzentrieren.
    Daher ist der Thread zur Übergabe frei.
    Bitte meldet euch entweder bei mir oder direkt bei einem der zuständigen Moderatoren.

    Gruß Spevil


    Code_Blue r376

    - blu_active: rework driver and merge upstream, Linux 3.5 improvements, use chose_freq
    - blu_plug: remove deprecated cpu methods, faster cancel work
    - intelli-thermal v2: initial adaptation
    - msm: thermal: Update thermal subsystem
    - cpufreq: Manage only online cpus, Remove unnecessary initialization of a local variable, Fix sparse warning by making local function static, return early from __cpufreq_driver_getavg()
    - cpufreq / core: Fix typo in comment describing show_bios_limit()
    - Sound Control: add line gain to cached and register lock
    - ARM: dts: hammerhead: Change i2c clock rate to 19.2 MHz
    - exFAT support, enable missing filesystems
    - futex: Make lookup_pi_state more robust, Always cleanup owner tid in unlock_pi, Validate atomic acquisition in futex_lock_pi_atomic(), futex-prevent-requeue-pi-on-same-futex.patch futex, Add another early deadlock detection check, Prevent attaching to kernel threads
    - stop_machine: Mark per cpu stopper enabled early, Use smpboot threads, Store task reference in a separate per cpu variable
    - smp: Add generic smpboot facility, Provide generic idle thread allocation
    - smpboot: Allow selfparking per cpu threads, Provide infrastructure for percpu hotplug threads
    - smpboot, idle: Fix comment mismatch over idle_threads_init(), Optimize calls to smp_processor_id() in idle_threads_init(), Allocate idle thread for each possible cpu during boot
    - hotplug: Fix UP bug in smpboot hotplug code
    - sched: Fix memory leakage in build_sched_groups(), Fix clear NOHZ_BALANCE_KICK, Micro-optimize the smart wake-affine logic, Implement smarter wake-affine logic, Fix select_idle_sibling() bouncing cow syndrome, add wait_for_completion_io[_timeout]
    - sched/debug: Fix sd->*_idx limit range avoiding overflow, Limit sd->*_idx range on sysctl
    - sched/cpuidle: reduce IPI store, Backport upstream 3.16 scheduler updates
    - kthread: Implement park/unpark facility, Prevent unpark race which puts threads on the wrong cpu
    - kthread_worker: reimplement flush_kthread_work() to allow freeing the work item being executed, reorganize to prepare for flush_kthread_work() reimplementation
    - writeback: Fix occasional slow sync(1), fix race that cause writeback hung, fix writeback cache thrashing
    - tick: Dynamically set broadcast irq affinity
    - AIO: Don't plug the I/O queue in do_io_submit()
    - block: Reserve only one queue tag for sync IO if only 3 tags are available, account iowait time when waiting for completion of IO request
    - switch do_fsync() to fget_light()
    - nohz: Reduce overhead under high-freq idling patterns
    - init: debug: bye bye
    - Bluetooth: fix possible info leak in bt_sock_recvmsg()
    - sync: don't block the flusher thread waiting on IO
    - arm/dts: hammerhead: Remove erroneous qcom,msm-bus,active-only property
    - wcnss: add null check in pm_ops unregister.
    - Revert "dts: change back to sensor 0, sensor 5 specifically tracks cpu0.", "cpufreq: Introduce new relation for freq selection", "epoll: use freezable blocking call"
    @moskito-hd2
    0
     

  6. Ist jetzt auch CM Version verfügbar

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  7. Gute Frage...

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  8. Wollte sagen, es ist eine verfügbar 😀 , aber bei mir nicht ganz optimal. Damit funktioniert die automatische Helligkeitsteuerung für mich nicht optimal.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  9. User116610 Gast
    @Dr_Death hast du nicht Interesse den Thread zu übernehmen und zu pflegen?
    Es wäre schade wenn der Thread stirbt.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  10. Hallo!

    Was müßte ich denn da machen? Kann gern meine Erfahrungen mit dem Kernel schreiben, habe aber ehrlich keine Ahnung von den techischen Details eines Kernels; daher stell ich da auch nix weiter ein, weil ich gar nicht weis, was das bewirkt.
    Mich haben v.a. deine positiven Berichte dazu bewogen, den Kernel zu teesten, jetzt wo auch ne CM Version da ist, da ich im Moment doch wieder beim CM gelandet bin.
    0
     

  11. @Dr_Death, es wäre sicherlich schon hilfreich, wenn Du hier schreiben würdest, wie der Kernel läuft.
    Power...
    Akkulaufzeit...
    Stabilität....
    wären so die Ansätze, die eigentlich alle interessierten

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  12. Dann mal ein kleines Fazit (bezogen auf die CM Version): Im großen ind ganzen finde ich das Rom noch flüssiger als mit dem CM Kernel. Über die Akkulaufzeit würde ich erst nach 1-2 Ladezyklen was sagen.
    Stabil läuft es auf jeden Fall, nur die automatische Helligkeitesteuerung klappt nicht so richtig, daher habe ich das deaktiviert und stelle die Helligkeit manuell ein (Statusleiste).

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    1
     

  13. [KERNEL] [Code_Blue r84] [Lollipop 5.0.* & CM12]-uploadfromtaptalk1411407103298.jpg

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  14. Zitat Zitat von Dr_Death Beitrag anzeigen
    Dann mal ein kleines Fazit (bezogen auf die CM Version): Im großen ind ganzen finde ich das Rom noch flüssiger als mit dem CM Kernel. Über die Akkulaufzeit würde ich erst nach 1-2 Ladezyklen was sagen.
    Stabil läuft es auf jeden Fall, nur die automatische Helligkeitesteuerung klappt nicht so richtig, daher habe ich das deaktiviert und stelle die Helligkeit manuell ein (Statusleiste).

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    Okay, die Helligkeit ließ ich noch -nie- automatisch laufen. Gilt ja als einer der Akkufresser immer wieder.
    Dafür verwende ich "RootDim", absolut top
    0
     

  15. Neue Version erschienen,sowohl ASOP,als auch für CM. Die CM Version läuft 1A.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  16. 30.09.2014, 13:33
    #156
    @Dr_Death
    Welcher ist den den CM?
    0
     

  17. Der CM Kernel liegt im TestOrdner.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk


    ---------- Hinzugefügt um 14:35 ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:34 ----------

    Also der ASOP im Hauptdownloadordner. Im Testordner liegt ein CM Kernel und der Android L Testkernel.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  18. 30.09.2014, 13:44
    #158
    Okay habe ihn gefunden
    Ist der besser als der nomale?
    0
     

  19. Der CM ist genau, wie der normale, nur halt für Cyanogenbasierende Roms. Finde ihn gefühlt besser, als den CM-Stockkernel, läuft alles noch runder und Akkulaufzeit ist super.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
    0
     

  20. 30.09.2014, 13:53
    #160
    Kann ich den auf die v14 von Duxter machen?
    0
     

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [KERNEL][KK] hells-Core-b54 [AOSP/CM]
    Von Hellsgod im Forum Google Nexus 4 Root und ROM
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 11:34
  2. [Kernel][ICS][P75x0][18 Sep] Yoda's Kernel v2.2 - Custom bootanimation || OC || uV ||
    Von XDANoob im Forum Samsung Galaxy Tab 10.1 Root und Rom
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 15:32
  3. [Kernel][ICS][P75x0][11 Nov] Yoda's Kernel v2.4 - Custom bootanimation || OC || uV ||
    Von XDANoob im Forum Samsung Galaxy Tab 10.1 Root und Rom
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 08:12
  4. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 16:35
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 06:51

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

code blue kernel flashen

code blue r438

code blue r209

drum handler loc:CH

User116610

Spevil

code blue cm12 nexus 5

hells core kernel oder code blue

nexus 5 code blue

code blue 209 nexus 5

ramdisk hammerhead kernel commits

code blue kernel 209 version for nexus 5

Patrick W

trim kernel for cm12

download kernel 4.4.4 code blue r183

hd2 cm12 github

lasst lollipop rom for core 2

f2fs

custom kernel cm12 tab 2

cm12 nigthly code blue kernel

codeblue cm12

code blue cm12 kernel

nexus 4 custom kernel 4.4.2

hd2 android lollipop

Stichworte