Apps schreiben- Wie anfangen? Apps schreiben- Wie anfangen? - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. 23.07.2011, 11:59
    #21
    Hi wenn du noch Hilfe brauchst. Hier sind noch einige Tutorials die du dir durchlesen kannst.
    http://tablet-market.de/android-app-erstellen/
    0
     

  2. Würde ich auch.
    Ich habe mit Sharp BASIC auf einem Sharp PC-1401 angefangen. Das ist am Anfang schon schwierig genug, weil ja sehr viel aufeinmal erlernt werden muss. Nämlich die Bedienung des Rechners, wie die Programmieroberfläche und das Programmieren.
    Sharp BASIC hat den Vorteil, dass man keine Variablen deklarieren muss, denn es verfügt über Standardvariablen und diejenigen, die selbsttätig deklariert werden sobald man diese im Quellcode verwendet. Man braucht sich auch nicht ums kompilieren etc. zu bemühen, weil es eine Interpretersprache ist.
    Später habe ich dann in Turbo Pascal 2.0 programmiert und dann noch viel später in Delphi. Die Umstellung ist schon gewaltig gewesen obwohl die Oberfläche damals nur 6 Menüpunkte hatte (Load, Save, Run, Compile, Options, Commandline).
    Der Vorteil war jedoch, dass man eben wie schon beschrieben Schleifen, Variablen, if-Anweisungen usw. kennt.

    Turbo Pascal und C sind zwar von der Syntax anderes etc. aber man muss dann nur immer schauen wie die bekannten Funktionen heissen und dann eben diejenigen gleichen in der anderen Sprache suchen.

    Wenn man dann javascript welches wiederum sehr einfach ist zum lernen verwendet hat man anfangs aber das Problem, das es eben auch noch in html eingebettet ist, wie es schon gesagt wurde.
    Dazu muss man von Null etwas wissen wie eine Seitenbeschreibungssprache funktioniert, die Funktionen etc. der Programmiersprache verstehen, die Syntax können und das alles in einer Oberfläche bedienen können.

    Also ich würde mir nach Möglichkeit eine möglichst alte Javaprogramieroberfläche besorgen, denn diese älteren Programmoberflächen haben noch nicht so viele Funktionen.
    Wenn ich heute wieder Delphi Programmieren lernen wollte, dann würde ich zB. mit Delphi 2.0 anfangen und zwar ohne "Professionell" etc., denn da geht auch gleich Objektorientiert. Die Syntax ist zu Tubo Pascal allerdings sehr ähnlich, weil es auch Prozeduren und Funktionen kennt, wie aber auch C, C++ usw. usw.

    Konzentrieren würde ich mich aber nur auf eine Programmiersprache und dann am besten mit Java anfangen. Mehr als 1 Programmiersprache geht eigentlich gar nicht, wenn man es nicht beruflich macht, weil man nach einiger Zeit ganz viel Syntax, Funktionen etc. auswendig kann. Wenn man nur ab und zu programmiert ist es schon schwer genug alles auswendig zu behalten, denn ansonsten kostet es eine unmenge an Zeit mehr, weil man immer die Funktionen etc. in der anderen Programmiersprache erst suchen muss und es manchmal das Problem gibt, dass es eine solche Funktion in einer anderen Programmiersprache gar nicht gibt, die man dann selbst schreiben darf.
    Für viele Programmiersprachen gibt es heute auch so viel zusätzliche Tools, dass man sich auch damit noch herrlich beschäftigen kann.

    Wenn man eine Programmiersprache in der Schule/Ausbildung etc. lernt hat man meist den Vorteil, dass man es gemeinsam am Rechner etc. macht und gerade Anfangs bei Problemen jemanden fragen kann oder gar keinen fragen braucht, weil man genau angeleitet wird.
    Wenn man es aber ganz allein versucht, dann sitzt man zu Hause und das kleinste Problem kann zum unüberwindlichen Hindernis werden.
    Geändert von mindamino (25.07.2011 um 19:25 Uhr)
    0
     

  3. Jetzt hab ich mal ne total doofe frage. Ich spiele schon länger mit der Idee apps zu programmieren.

    Jetzt zu den Fragen

    - gibt es gute Lektüre für Anfänger
    - Wie schaut es mit zb andrioid programmieren für dummys aus

    Kommt man mit kleinen BASIC Kenntnissen weiter oder hat kleine Vorteile beim erlernen

    Hoffe mir kann jemand diese fragen beantworten

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
    0
     

  4. Es gibt mehrere Bücher über die Android Programmierung, ein gutes deutsches ist z.B. das hier: http://www.androidbuch.de/
    Die erste Ausgabe davon gibts gratis als PDF zum Download.
    Tutorials für bestimmte Komponenten/Vorgänge gibt es extrem viele, da musst du einfach nur googlen, da findest du eigentlich immer was.

    Basic kenne ich zwar nicht, aber ich glaube nicht, dass es sich mit Jave bzw. OO-Sprachen allgemein vergleichen lässt. Hier sollte mich vlt jemand verbesser, der beide Sprachen kennt
    0
     

  5. 10 println "Basic hilft dir bei Android eher nicht weiter"
    20 println "ein gutes Java-Buch schadet nicht: Java von Kopf bis Fuß"
    30 println "Immer gut: http://developer.android.com/guide/index.html"
    40 println "...und dann..."
    50 println "üben!"
    60 goto 50
    1
     

  6. Schaut fast so aus wie zu alten dos Zeiten

    Ja werde mir da eines besorgen und zu wehnachten wünschen

    Danke erstmal und wenn fragen sind komm ich noch ein mal
    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
    0
     

  7. Zitat Zitat von Sloogy Beitrag anzeigen
    Schaut fast so aus wie zu alten dos Zeiten
    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk


    C64

    Falls Du Dich mit HTML, CSS u.s.w. auskennst kannst Du auch mal einen Blick Richtung
    - jquerymobile
    - sencha
    - phonegap
    werfen. Das kommt von der Performance (noch) nicht an eine native App heran, ich kann mir aber vorstellen, dass dies nicht mehr so lange auf sich warten lässt.
    0
     

  8. Nein denke ich stehe überall noch ziemlich auf Anfang. Was ich mit zu alten DOS zeiten meinte ist der loop Syntax goto 50. Den goto Befehl kenn ich einfach noch genauso inprint
    Hab damals über Basic auf meinen 2/86er ein kleines Menü gebaut zum auswählen von nc und die 2 spiele was Draufgepasst haben

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
    Geändert von Sloogy (20.12.2011 um 13:36 Uhr)
    0
     

  9. genau für diesen anwendungsfall hatte ich folgendes projekt entwickelt.

    Make Money Mobile Reseller

    hier bekommst du eine app und darin befindet sich der komplette sourcecode , den du für deine anforderungen brauchst.
    auf der oben stehenden website findest du genaue anweisungen.
    programmieren braucht man überhaupt nichts, sondern nur eine url anpassen, die auf deine mobile website zeigt.
    in vier simplen schritten hast du deine eigene android app.


    gruß

    oliver
    0
     

  10. Ich habe seit ein paar Tagen das Buch "Android Apps Entwicklung für Dummies" zuhause.
    Im Vergleich zu anderen Büchern und auch zu Tutorials hat es den sympatischsten Einstieg in die Programmierung. Es liest sich ganz angenehm und ist dennoch nicht zu oberflächlich.
    1
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Apps schreiben für galaxy s i9000
    Von appman im Forum Android Entwicklung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 10:41
  2. Wie Sms an Kontakte Schreiben
    Von Unregistriert im Forum Motorola Milestone
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 17:26
  3. WIE, Programm selber schreiben?
    Von MC Downlow im Forum Touch HD Anwendungsprogramme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 12:09
  4. Wie Muss man Anfangen
    Von Xa-Milk im Forum Programmieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2004, 12:41

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

app schreiben

android apps schreiben

app schreiben lernen

android app entwicklung tutorial

apps schreiben lernen

android app entwickeln tutorialandroid app programmieren lernenandroid app schreiben lernenapp entwicklung androidandroid entwicklung tutorialandroid apps programmieren lernenapp programmieren lernenapps schreibenandroid programmieren lernenandroid app erstellen tutorialapp schreiben androidandroid apps entwickelnapps programmieren lernenandroid app entwicklungapp entwicklung tutorial

Stichworte