WhatsApp Alternative ? WhatsApp Alternative ? - Seite 5
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 247
  1. User61847 Gast
    Ich sachs mal so. Ich versuche es nüchtern zu betrachten. Ich sehe durchaus Chance, das sich der Datenschutz resp die Transparents im Datenschutz für WhatsApp User besser werden könnte. Immerhin hat die EU Facebook ja am Wickel und Facebook stößt regelmäßig auf Kritik. Auf diese müssen sie aber irgendwie eingehen und Zugeständnisse machen um Nutzer nicht zu verlieren. Daher sehe ich eine Chance das es für WhatsAPP besser werden könnte.

    Nicht unterm Tisch kehren kann man aber, wenn jemand Facebook meidet so gut es eben geht. Ganz kommt man irgendwie nicht dran vorbei und Daten von einem haben die auf die eine oder andere Weise schon, oder kommen an diese.
    Hier sehe ich für mich eher den Weg "Dabei sein und hoffen etwas bessere Kontrolle zu haben" für den besseren Weg. Bei meiner Frau schauts auch anders aus. Sie will das nicht. Muss man akzeptieren.


    Meine Kritik gilt mehr dem blinden Aktionismus. Aber nicht deren mit berechtigter Ablehnung bzw. durch überlegtes Handeln und Abwägen die "Seiten" wechseln wollen.

    Ich selber werde WhatsAPP jedenfalls noch nicht den Rücken kehren. Aus zwei Gründen. Zum einem weil ich die Entwicklung abwarten möchte und zum Anderen ich irgendwie noch keine wirkliche Alternative entdecken konnte. Ich denke wenn es sich beruhigt hat, sich ein oder zwei Messenger beim "run auf den Nachfolger" etabliert haben, ich auch wechseln werde. Solange ich aber jetzt mit 3,4,5 Messenger agieren müsste, sehe ich für mich jetzt keinen Vorteil.

    Im Übrigen nutze ich Facebook und Twitter überwiegend aus Marketing gründen. Ich versuche hier weitgehend Privates fern zu halten. Das möchte ich auch für die Zukunft so halten. Dennoch möchte ich warten.
    Geändert von User61847 (21.02.2014 um 19:28 Uhr)
    3
     

  2. Zitat Zitat von Arcelor Beitrag anzeigen
    [...]Du solltest es ernst nehmen und das verstehen, was ich Dir versucht habe zu erklären.[...]
    Ich hab Dich verstanden. Du willst nichts mit Facebook zu tun haben.
    Ist doch ok. Dagegen sagt auch niemand was.

    Aber warum ist Facebook/WhatsApp auf einmal böse, wenn DEINE Familie, Freunde oder Bekannte WhatsApp als komfortable Kommunikationslösung einsetzen, Dich aber vorher nicht um Erlaubnis bzgl. deiner Mobilfunknummer gefragt haben? Oder Du sie darüber nicht informiert hast, mit deiner Mobilfunknummer sorgfältiger umzugehen?

    Facebook und WhatsAppp "are evil" aber der eigentliche Fehler ist bereits vorher begangen worden.

    DAS fällt mir schwer zu verstehen UND zu akzeptieren.
    1
     

  3. Arcelor Gast
    @ xuserx
    Bitte lese doch nochmals meine Beiträge und verstehe.
    Denn bis jetzt hast Du es scheinbar wirklich immer noch nicht.

    WA ist zumindest bis jetzt nicht "böse".
    Ich habe nun mehrfach meine Meinung und Einstellung zu FB erwähnt.
    Es geht mir nicht um die Kontaktdaten, wobei das natürlich auch nicht schön ist.


    Gruß,
    Arcelor
    0
     

  4. Humm, es geht doch nicht darum, ob meine Leute meine Nummer und Daten haben. Es geht darum das Facebook ganz sicher auf deine Privatsphären Rechte Kakka macht. Das soll heissen der Verein wird Tel und Daten im ganz andern Stil verkaufen als das WA gemacht hat. Meine Postings voller Spiesser Schrott ok. Meine paar lustichen Bildchen ok. Meine Position ok. Aber meine Kontakte und deren Nummer zu verwerten und Verkaufen geht auch für mich zu weit. Jedem das seine, aber ich lege Wert auf möglichen Privatsphären Schutz. In wie fern das möglich ist, ist eine andere Sache.

    Sent from my GT-I8750 using Tapatalk
    0
     

  5. User61847 Gast
    Was mir bei dieser Gelegenheit einfällt. Gibt es eigentlich eine lokale Kontakte-APP für seine saubere Trennung zwischen Online und Offline Kontakte?
    Auf diese Weise könnte man ja theoretisch den Datenhunger etwas die Schranken weisen.
    0
     

  6. Ihr malt euch selbst den Teufel an die Wand. Ihr spekuliert über etwas, was keine gefestigten Fakten hat. Bis jetzt heisst es, dass WA weiterhin unabhängig bleibt. Wie lange, bleibt abzuwarten, das kann niemand vorhersagen. Das einzige was sich mit Sicherheit ändert ist dass die Umsätze, Gewinne/Verluste und Investitionen von WhatsApp in den Bilanzbüchern von Facebook auftauchen werden.

    WhatsApp hat sich von Anfang an -iOS- über Verkauf von einmaligen Liznezen finanziert. Man könnte sogar sagen, dass die Apple-Jünger das heutige Abo-Model (Android, WP, Symbian) vorfinanziert haben. Und wer weiss, wer da alles noch von Anfang an als stiller Investor dabei war, der nur darauf spekuliert hat, dass WA eines Tages (gestern) als gefestigte Größe am Markt für viel Geld (sehr viel Geld) veräußert wird.
    Ich kenne die Macher von WA nicht persönlich und ob deren Absichten ehrlich sind oder nicht, aber ich verstehe ein wenig vom Geschäft mit Start-Ups und Finanzinvestoren. Einer meiner früheren Arbeitgeber wurden 2006 ebenfalls aufgekauft, obwohl der Firmengründer davor die ganze Zeit erzählt hat, er würde sein "Baby" nicht verkaufen. Geändert hat sich für die Mitarbeiter nichts, es wurden weder welche entlassen noch wurde das Unternehmen "restrukturiert". Im Gegenteil, aufgrund der Holding im Rücken konnte die finanzielle Situation im Bezug auf Zahlungsziele deutlich verbessert werden und davon haben viele unsere Geschäftspartner ebenfalls profitiert und es trug in der Szene zu einem positiven Image bei.

    Natürlich muss eine Übernahme nicht immer so positiv ausfallen. Aber derzeit gibt es nun wirklich keinen Grund, dermaßen blind zu agieren und gegen alles und jeden zu haten, der nicht im aktuellen Shitstorm gegen FB & WA mitschwimmt. "Hätte/könnte/würde" ist keine gute Basis um seine Argumentation darauf zu stützen. Bestes Beispiel: Instagram wurde ebenfalls von FB aufgekauft. So viel ich weiss, wurde der App (auf allen Plattformen) noch zusätzlich der FB-Login hinzuprogrammiert, den man aber nicht nutzen muss, um Instagram als eigenständige App nutzen zu können.

    Klar, könnte (Spekulation) jetzt auch bei WA ein FB-Login dazukommen. Solange es aber optional bleibt, ist die Welt (noch) in Ordnung.

    Aber gut, ich klinke mich an der Stelle aus. Viel Erfolg weiterhin.
    Geändert von xuserx (21.02.2014 um 20:23 Uhr)
    1
     

  7. Tja, einige Fakten sind schon vorhanden, und zwar die, das es Menschen gibt die Facebook nicht mögen, Vertrauen oder in Kontakt kommen möchten. Und im Amiland funzt einiges anders als in Europa. Naja, seien wir mal ehrlich, um eins kommt man fast nirgends rum, Geld regiert diesen Planeten. Leider :/

    Sent from my GT-I8750 using Tapatalk
    0
     

  8. User61847 Gast
    Zitat Zitat von xuserx Beitrag anzeigen
    WhatsApp hat sich von Anfang an -iOS- über Verkauf von einmaligen Liznezen finanziert. Man könnte sogar sagen, dass die Apple-Jünger das heutige Abo-Model (Android, WP, Symbian) vorfinanziert haben. Und wer weiss, wer da alles noch von Anfang an als stiller Investor dabei war, der nur darauf spekuliert hat, dass WA eines Tages (gestern) als gefestigte Größe am Markt für viel Geld (sehr viel Geld) veräußert wird.
    Naja aus eigener wirtschaftlicher Kraft hätte WhatsAPP, mit diesem Konzept, nicht überleben können. Das sollte eigentlich jeden klar sein.
    0
     

  9. Oh, oh, oh zum eigentlichen Thema... Ich hab migram Beta jetzt ein bissl getestet, und muss sagen schon schön, leider bekommen wir sehr sehr oft keine Push Benachrichtigung. Es steht dann auf mal ne zahl aufm tile. Bestimmt überlastet von dem zuwachs seit gestern

    Sent from my GT-I8750 using Tapatalk
    0
     

  10. 21.02.2014, 20:46
    #90
    Da das Topic "whatsapp Alternative" heißt äußere ich mich dazu und nicht aus welchen Gründen GERADE die Leute eine Alternative suchen

    nutze Telegram (Migram BETA) seit ein paar Tagen, habe die Anfänge von whatsapp auf WP8 mitgemacht, und muss sagen der Messenger gefällt mit in der Hinsicht besser als whatsapp (auf einem WP8 Phone) weil es:
    -schneller ist beim öffnen/schließen, in der app selber beim auswählen/einstellen
    -smileys lassen sich wie auf anderen Plattformen nach unten wegscollen was eine erhebliche Zeitersparnis im Gegensatz zum momentanten whatsapp 'zur-Seite-langsaaam' ist
    -beim schreiben längerer Nachrichten wird whatsapp sehr träge (Lumia 720)
    -man kann sich (immerhin schon) in der app verschiedene Sounds raussuchen, worauf wir bei whatsapp immer noch warten...
    -das Nachrichten überhaupt verschlüsselt werden ist natürlich kein Nachteil
    -individuelle Hintergründe auswählbar
    und das alles bei einer Version die noch nicht mal offiziell Beta ist
    was mir noch fehlt sind vlt. noch eine deutsche Übersetzung, Kontakte an den Start pinnen
    Nachrichten kommen in der app selber manchmal noch verspätet...

    Nutze whatsapp auch weil es "alle" nutzen, wenn verschiedene Messenger untereinander vlt. mal kompatibel wären, und sich nur die Clienten unterscheiden würden (siehe mIRC oder ICQ früher) denke ich gäbe es auch deutlich mehr Vielfalt, Sicherheit, die ein oder andere Innovation anstelle 1. Gigant der alles "beherrscht"
    und letztendlich nur mobiles Messaging zur Verfügung stellt, sonst nicht viel oder
    0
     

  11. Wieviel kunden hat eigentlich Skype?
    0
     

  12. Reins aus Datenschutzgründen müsste man das Internet eigentlich abschalten. Alternativen zu WhatsApp gibt es viele und gab es auch schon lange. Das Problem dabei - Keiner nutzt sie.
    Sobald sich irgendwie ein Stück Facebook bei WhatsApp einschleicht, werde ich mich umsehen. Dumm nur, dass ich für 3 Jahre (Android) bezahlt habe.
    0
     

  13. 22.02.2014, 13:47
    #93
    Mal sehen was passiert, wenn sich in 10 Jahren massive Stücke von Facebook in all Deinen elektrischen Geräten in Deiner Wohnung wieder finden werden. ��
    Mit anderen Worten: Facebook ist nur der Anfang von etwas, was in 10 Jahren für jeden normal sein wird, bzw. normal zu sein hat. Gegner werden isoliert bzw. mundtot sein. Die Diskussionen die heute hier geführt werden, werden überhaupt nicht mehr relevant sein ��

    sicher bissl übertrieben, aber es wird irgendwann so sein und dann wirds komischerweise keiner mehr darüber nen Gedanken verlieren.
    1
     

  14. Auf der anderen Seite ist da Google. Was will ein Rauchmelder, wo Google draufsteht? Den werde ICH sicher nicht einbauen, auch wenn er gratis sein würde.
    2
     

  15. Hahaha, tja ganz deiner Meinung androfix

    Sent from my GT-I8750 using Tapatalk
    0
     

  16. 22.02.2014, 19:12
    #96
    Die beliebteste Alternative im Moment ist Threema - hab die angeschrieben bzgl. WP Version
    Ich bin überzeugt die werden sich das früher oder später nochmals genau überlegen wenn viele Leute schreiben
    0
     

  17. 22.02.2014, 21:12
    #97
    Woher kommt die plötzliche Angst vor WhatsApp bzw. Facebook?

    @Themenstarter bzw. Moderator:
    Bitte eine Umfrage der Alternativen einfügen, damit man schnell einen Überblick darüber hat welche am beliebtesten ist

    ---------- Hinzugefügt um 22:12 ---------- Vorheriger Beitrag war um 21:01 ----------

    Bald müsste auch Heml.is - zumindest für iOS und Android - verfügbar sein..
    Geändert von win00manni (22.02.2014 um 20:51 Uhr)
    0
     

  18. Threema hier, threema da... Geht mir aktuell tierisch auf den Sack wenn ich ehrlich sein soll...

    By the way... Telegram hat auch grad derbste Probleme, da wegen dem down von whats app sehr viele grade das neu nutzen wollen... Selbst ich schaffe es aktuell nicht mich anzumelden

    https://twitter.com/telegram
    1
     

  19. Zitat Zitat von BadScorpion Beitrag anzeigen
    ...

    By the way... Telegram hat auch grad derbste Probleme, da wegen dem down von whats app sehr viele grade das neu nutzen wollen... Selbst ich schaffe es aktuell nicht mich anzumelden

    https://twitter.com/telegram
    Ich geniess grad die himmlische Ruhe ... Endlich keine Katzenbilder mehr, zumindest vorerst ...
    0
     

  20. 22.02.2014, 22:10
    #100
    Telegram funktioniert bereits wieder
    0
     

Seite 5 von 13 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Offizielle App] Threema
    Von nobody1407 im Forum Windows Phone 8 Apps
    Antworten: 899
    Letzter Beitrag: 05.09.2018, 15:04

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

whatsapp alternative windows phone

whatsapp alternative wp8

threema windows phone

whatsapp alternative

alternative whatsapp windows phone

threema wp8

whatsapp alternative windows phone 8WhatsApp-Alternative Windows Phonewp8 whatsapp alternativesimsme wp8windows phone whatsapp alternativethreema fuer windows phone 8whatsappmigram beta problemwhatsapp ersatz windows phonewhatsapp alternativen windows phonemigram keine benachrichtigugwp whatsapp alternativeWhatsApp-Alternative WP8alternative zu whatsapp wp8telegrammigram beta fotos verschicken wp8omlet chat windowsphone