Online Petiton für Windows Phone 7 Online Petiton für Windows Phone 7 - Seite 3
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 41 bis 52 von 52
  1. Gast Gast
    Spielt doch keine Rolle wieviel Rechte und ob mehr oder weniger Navigon hat.
    Aussage ist das alle WP7 Apps auf WP8 laufen.
    Ob Navigon was verdienen will ist dabei egal.
    Microsoft ist daran interessiert WP8 mit einem gut gefüllten Marketplace zu starten.
    Das alle WP7 Apps sind die die Möglichkeiten von WP8 nicht annähernd nutzen ist dabei auch irrelevant.
    Die Aussage war sogar, das Microsoft die Kompatibilität herstellt und das für die Entwickler übernimmt, also dafür sorgt das sie auf WP8 laufen.

    Und wie sowas geht hat man seit Mango gesehen.
    Da gabs/gibt es halt Apps für die man Mango brauch um sie zu nutzen, andere funktioneren auch, aber eben eingeschränkt.

    Du führst ja echt einen (zwar einsamen) 2 Fronten Feldzug.
    Auf der einen Seite beschwerst dich das es keine ordentlichen Apps oder gar keine mehr für WP7 geben wird, sobald WP8 draußen ist, ignorierst dabei sogar wieso ein Entwickler seine App nicht pflegen/updaten sollte.
    Und machst jetzt sogar noch eine 2. Front auf, indem du behauptest Apps von WP7 laufen nicht auf WP8.
    Respekt!
    Geändert von Gast (27.06.2012 um 19:06 Uhr)
    0
     

  2. blau34 Gast
    Es wird aber scheinbar nichts mehr Neues von Navigon für Wp7 kommen.
    Jetztige Version hat nicht die Neusten Karten. Super.

    ---------- Hinzugefügt um 19:26 ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:02 ----------

    Ein recht lustiger Neuer Werbespruch.
    Aus dem Kommentare --
    I always love this line I read:

    Nokia Stocks... Just got smoked by Windows Phone 8
    1
     

  3. 27.06.2012, 20:44
    #43
    Frostbeule, du kannst denn "Fans" von Microsoft nichts erklären was Microsoft falsch macht. Die sind felsenfest überzeugt das was Microsoft sagt, die reine Wahrheit ist. Die hinterfragen nichts und jeder der was gegen Microsoft sagt, ist ein Fanboy eines anderen Lagers oder ein emotional unterbelichteter Mensch oder oder oder, er ist auf jeden Fall dämlicher als sie selbst.

    Das Navigon bestätigt das was viele befürchten, das Apps für WP7 Mangelware werden, genauso wie Updates für aktuelle Apps. Auch das wird sich gut geredet. Die Moral ist noch vorhanden. Lass sie mal machen.

    Die Petition an der viele Teilnehmen zeigt das es den meiste Nutzern nicht egal ist mit dem Update wie hier dargestellt von einigen wenigen loyalen Anhängern. Auch das wird hier versucht natürlich schlecht zu reden. Emotionales blablabla und so. Was auch immer, ich für meinen Teil werde erstmal keine WP Geräte kaufen aus Protest.
    2
     

  4. Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    ...meine derzeitige WP7 Navigon Europe Navi App wird auch auf meinem zukünftigen WP8 Gerät genauso wie bisher laufen. Und wer sagt, dass Navigon Kartenupdates bis in alle Ewigkeit kostenlos anbieten wird?
    Weil die dafür notwendigen inApp Käufe tief ins neue Wallet System integriert sind, welches sehr wahrscheinlich nicht mehr für WP7.x kommen wird.

    ---------- Hinzugefügt um 08:44 ---------- Vorheriger Beitrag war um 08:42 ----------

    Zitat Zitat von Elephantman Beitrag anzeigen
    Das spricht natürlich gegen die Zusage, das alle WP7 Apps auf WP8 laufen.
    Das hat ausnahmsweise damit mal nichts zu tun. Es wird halt die WP7 App nicht mehr weitergepflegt und stattdessen eine WP8 App entwickelt. Sie hätten die WP7 App zwar auch weiter pflegen können, nur wieder ohne Abos.
    0
     

  5. 28.06.2012, 08:50
    #45
    Zitat Zitat von KarstenS Beitrag anzeigen
    Weil die dafür notwendigen inApp Käufe tief ins neue Wallet System integriert sind, welches sehr wahrscheinlich nicht mehr für WP7.x kommen wird.

    ...das halte ich zumindest für Europa für unwahrscheinlich, denn hier pflegt man einen etwas distanzierteren Umgang mit elektronischen Zahlungsmethoden als in den USA oder Japan. Man wird hier Apps sicher auch weiterhin mit den derzeit üblichen Zahlungsmöglichkeiten kaufen können.....
    0
     

  6. Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    ...das halte ich zumindest für Europa für unwahrscheinlich, denn hier pflegt man einen etwas distanzierteren Umgang mit elektronischen Zahlungsmethoden als in den USA oder Japan. Man wird hier Apps sicher auch weiterhin mit den derzeit üblichen Zahlungsmöglichkeiten kaufen können.....
    Das wäre derzeit Kreditkarte und für Telekomkunden die Rechnung. Wallet ist da auch nicht viel anders. Dort kannst du u.A. deine Kreditkarten hinterlegen, Paypal wird wohl auch gehen, Mobilfunkprovider können ihre Zahlungsdienste einbinden u.a.

    Das was jetzt geht, ist da also auch drin.
    0
     

  7. 28.06.2012, 09:10
    #47
    ...ist schon klar, nur bietet das Wallet einen Automatismus, gegenüber dem man in Europa eher skeptisch eingestellt ist. Auch mit dem Wallet kannst Du nicht bezahlen, wenn Du keine Kreditkarten hast oder haben willst. Macht also keinen grossen Unterschied, ausser der "Bequemlichkeit", welche hinsichtlich Missbrauch anfällig ist.....
    0
     

  8. 28.06.2012, 10:40
    #48
    Zitat Zitat von Elephantman Beitrag anzeigen
    Spielt doch keine Rolle wieviel Rechte und ob mehr oder weniger Navigon hat.
    Aussage ist das alle WP7 Apps auf WP8 laufen.
    Ob Navigon was verdienen will ist dabei egal.
    Microsoft ist daran interessiert WP8 mit einem gut gefüllten Marketplace zu starten.
    Das alle WP7 Apps sind die die Möglichkeiten von WP8 nicht annähernd nutzen ist dabei auch irrelevant.
    Die Aussage war sogar, das Microsoft die Kompatibilität herstellt und das für die Entwickler übernimmt, also dafür sorgt das sie auf WP8 laufen.

    Und wie sowas geht hat man seit Mango gesehen.
    Da gabs/gibt es halt Apps für die man Mango brauch um sie zu nutzen, andere funktioneren auch, aber eben eingeschränkt.

    Du führst ja echt einen (zwar einsamen) 2 Fronten Feldzug.
    Auf der einen Seite beschwerst dich das es keine ordentlichen Apps oder gar keine mehr für WP7 geben wird, sobald WP8 draußen ist, ignorierst dabei sogar wieso ein Entwickler seine App nicht pflegen/updaten sollte.
    Und machst jetzt sogar noch eine 2. Front auf, indem du behauptest Apps von WP7 laufen nicht auf WP8.
    Respekt!
    Im Fall Navigon ist die Lage aber anders, Navigon hat von Anfang an mehr "Rechte" und "Zugriffsmöglichkeiten" als andere Apps bekommen und dadurch lässt es sich eben NICHT 1 zu 1 für WP8 umwandeln. Da Navigon zusätzlich neue Funktionen bei WP8 mit einbauen möchte wird es kurzerhand neu entwickelt und nicht die alte, eh nicht so umfangreiche Navigon Version umgefrickelt weil das mehr arbeit bedeutet als eine Version von den anderen Systemen zu portieren und um zu schreiben.
    Du kannst also NICHT einfach Deine jetzige Navigon Version auf WP8 mitnehmen. Da die Version auf WP8 ja dann eine ganz andere ist musst du sie eben noch einmal neu kaufen (vergleiche WM auf WP7, da musstest du die Version auch neu kaufen).
    Hoffe jetzt schnallt auch noch der Letzte warum ich einen dicken Hals habe!
    0
     

  9. 28.06.2012, 10:48
    #49
    Dicker Hals von ungelegten Eiern. Hervorragend!
    0
     

  10. 28.06.2012, 11:24
    #50
    Zitat Zitat von DoGGToR Beitrag anzeigen
    Dicker Hals von ungelegten Eiern. Hervorragend!
    Erkläre mir mal bitte was daran ungelegte Eier sind?
    Wenn Du das Ganze rein logisch betrachtest wird es genau so ablaufen. Mal abgesehen von navigon wo es mir ja von der Hotline so betätigt wurde, werden auch alle anderen für WP8 programmieren. Ist ja rein wirtschaftlich die einzige Lösung, lieber setzte ich auf ein System das neu ist, das meiste besser kann und mehr Funktionen bietet. Dort kannst Du viel mehr Neukunden erreichen als mit einem System, das in 2 Jahren nur 4% Marktanteil bekommen hat und sämtliche Namhaften Programmierschmieden die Finger von gelassen haben. Klar wird es jede Menge Furz Apps und Gun Shot Apps geben für den billig Bereich, wobei ich immer noch glaube, das MS da mit einer abgespeckten WP8 Version in Zukunft die billig Segmente abdeckt. Nokia musste auf den billig Segment, deswegen hat man halt WP7 kurzerhand umgefrickelt. Bei Neuentwicklungen spricht nichts gegen WP8 da MS ja bestätigt hat, dass es auch auf schwächeren Geräten lauffähig ist und nur die Anpassung auf die alten Geräte zu teuer geworden wäre.
    WP7.. ist tod... R.I.P.
    0
     

  11. Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    ...ist schon klar, nur bietet das Wallet einen Automatismus, gegenüber dem man in Europa eher skeptisch eingestellt ist. Auch mit dem Wallet kannst Du nicht bezahlen, wenn Du keine Kreditkarten hast oder haben willst. Macht also keinen grossen Unterschied, ausser der "Bequemlichkeit", welche hinsichtlich Missbrauch anfällig ist.....
    Ich denke nicht, dass es nur mit KK geht. Mit Paypal haste z.B. auch Lastschrift. Ich denke da ist auch mehr möglich. Der weltweit erste Mobilfunkprovider, der eine Secure SIM für NFC Paymant zusammen mit MS entwickelt ist Orange in Frankreich, also Europa. Letztenendes kann da auch jede Bank mitmachen, weil Wallet eine API für Bezahlapps darstellt.
    0
     

  12. Rein prinzipiell ist das eine Diskussion aber hier im Thread ist sie falsch. Entweder ihr diskutiert das in einem Allgemeinen WP7.8 Thread oder ich werde hier Offtopic-Posts löschen müssen (wollen wir alle nicht).

    Momentan kratzt das ganze gerade an der 30.000er Marke.
    0
     

Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23

Ähnliche Themen

  1. Windows Phone 7 in der Schweiz Online kaufen
    Von Zebrahead im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 20:08
  2. HD2 & Windows Phone 7 Online-Petition
    Von Mike-AT im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 20:36

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

navigon wp8

windfinder wp8 geht nicht

online petition windows phone

windowphone anwender

navigon für windows phone 7 ohne kreditkarte

Windows phone 7

gibt es eine seite wo ich mir wp7 apps kostenlos runterladen kamm

blau34

weather4me wp7

wp7 andere soziale netzwerke

navigon wp8 in-app kreditkarte

Stichworte