MS kauft Skype MS kauft Skype - Seite 3
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. Kommt bald das Skype-Handy von Microsoft?
    Das ist sehr wahrscheinlich! Ende 2011 sollen erste Smartphones, Geräte von Nokia mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 7, auf den Markt kommen. Diese auch mit Skype-Funktionen auszurüsten, wäre ein guter Schachzug. Die Geräte könnten auch Festnetz-Telefone überflüssig machen. In Deutschland hatten 2010 schon 15 Prozent aller Telefonkunden keinen Festnetzanschluss mehr.


    Skype könnte Microsoft mehr schaden als nützen


    Immer mehr Handy-Nutzer sind mit ihren Geräten ständig online. Damit erfüllen sie die wichtigste Voraussetzung, um über Skype kostenlos untereinander telefonieren zu können.

    Allerdings erlaubt sich Microsoft ein Spiel mit dem Feuer. Die Netzbetreiber mögen Skype überhaupt nicht. Jede Minute, die über Skype telefoniert wird, zehrt an ihrem Umsatz.

    Ohne die Kooperation der Mobilfunker aber bleibt Microsoft erfolglos. Denn nach wie vor wird der Großteil der Handys über diese Anbieter verkauft. Skype könnte am Ende also Microsoft mehr schaden als nützen.

    hier die antwort die öfters gefragten werden sollte

    auch daumen hoch wenns hilfreich ist
    Geändert von ali19 (10.05.2011 um 20:03 Uhr)
    0
     

  2. Sprint in den USA kooperiert mit Google um günstige Telefonate mittels GTalk zu ermöglichen. 3 kooperiert mit Skype und bietet auch eigene Skype-Handys an. Die viel größere Gefahr sind bei den aktuellen Datentarifen eigentlich textuelle Messenger wie WhatsApp, die die Umsätze mit SMS in billigen Tarifen auffressen.

    Scheinbar arrangieren sich die Mobilfunker aber ganz gut mit Angeboten wie Skype und Qik, zumindest in den USA. Ganz im Gegensatz zu Tethering mit PCs. Etliche Mobilfunkanbieter haben in den USA kürzlich begonnen Tethering Apps aus dem Android Marketplace auszufiltern.

    Es kommt wohl auch darauf an wie tief Microsoft Skype in die Handys integriert - mit der Android und iPhone-App haben sie bisher scheinbar auch keine größeren Probleme.
    0
     

  3. Zitat Zitat von ali19 Beitrag anzeigen
    Skype könnte Microsoft mehr schaden als nützen
    ...
    Das ist viel zu allgemein gehalten!

    Das trifft vielleicht auf Prepaid-Kunden zu. Nicht aber auf Vertrags-Kunden (was wohl der großteil immer noch ist).
    Auch die Mobilfunk-Anbieter gehen mit der Zeit. In Zeiten von Daten-, Telefon- und SMS-Flatrates ist es den Mobilfunkanbietern ziemlich egal, wieviel man telefoniert oder SMS schreibt bzw. ob man überhaupt telefoniert oder schreibt. Ihr Geld bekommen sie sowieso.

    Und ganz ehrlich: Von den Leuten, die ich in meinem Telefonbuch habe, haben vllt 10% Skype und die sind da nicht immer online. Sodass ein Anruf schonmal flachfällt.
    Da zahle ich lieber 20 Euro für eine Telefonflat im Monat und kann mir ziemlich sicher sein, dass mein Gesprächspartner zu erreichen ist.
    0
     

  4. Also ich habe mich in Htc verliebt,find es einfach toll vom design,von den Ideen her.Solche Nachrichten erfreuen mich dann einfach,die Entwicklung von MS scheint kein Ende zu nehmen =D

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Trophy aus geschrieben.
    0
     

  5. Zitat Zitat von kashi7 Beitrag anzeigen
    die Entwicklung von MS scheint kein Ende zu nehmen =D
    Als Nutzer wird das jedem gefallen.
    MS legt nach Win7 die eigene Messlatte immer höher und meiner Meinung nach haben sie den richtigen Weg eingeschlagen.
    Jede Woche verblüfft mich MS auf's Neue. Kinnect, Windows Phone, Skype, Windows8...die Projekte die MS momentan am laufen hat scheinen kein Ende zu nehmen. Weiter so.

    Das liegt vllt auch daran, dass Apple momentan die teuerste Marke der Welt ist und MS sich diesen Rang wieder schnappen möchte.
    Aber wie heißt es so schön: Konkurrenz belebt das Geschäft. Wir als Kunden können nur davon profitieren.
    0
     

  6. um das propritäre System für sich zu haben und Änderungen "im eigenen Sinne" vornehmen zu können! Das kann bis dahin laufen, daß Konkurenten wie Google "geschnitten" werden können und bei speziellen Sachen "außen vor" sein werden!

    Samsung ist schon auf den Zug mit aufgesprungen und hat ihre neueste D-Serie der LED TVs mit Skype ausgerüstet! Die TVs sind alle WLAN-fähig und bekommen eine Video-Cam mit ins Paket gelegt!
    0
     

  7. Wurde nicht in der Keynote auf der MIX 2011 schon Skype auf meinem WP7 Gerät mit einer Mango-Vorversion gezeigt? Ich meine ja. Ob MS es gekauft hätte oder nicht - gekommen wäre es "für uns" also eh.
    0
     

  8. Das ist korrekt, die Übernahme von Skype zielt nicht primär darauf ab Skype auf dem Windows Phone verfügbar zu kriegen. Skype hätte sich gegen Zahlung von ein paar Millionen wohl durchaus dazu bereit erklärt einen Client zu schreiben.

    Das ganze ist eher als ein Aufkaufen der User und als Möglichkeit zur Integration mit vielen weiteren Microsoft-Services zu sehen. Auch die Patente die Skype für sein Verfahren sich durch Firewalls zu verbinden besitzt dürften interessant sein.
    0
     

Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 13:46
  2. Skype WinMobile VS. Skype Android
    Von schlendrian123 im Forum Android Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 06:48
  3. Skype Lite - Skype für Android
    Von Janiko im Forum Android Apps
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 13:01
  4. Skype Thread (alles über Skype)
    Von Swissneo im Forum HTC Universal
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2005, 13:19

Stichworte