Zitat Zitat von OuP Beitrag anzeigen
Ich habe zwar noch nicht gehört, dass jemand von dem Zune Backup Gebrauch gemacht hat, aber es sollte laut MS der exakte Stand vor dem Update wieder hergestellt werden. Also sollten NoDo und Firmware weg sein.

Allerdings würde ich mich an HTC wenden, da dies eher ein Geräteproblem zu seien scheint. Bei meinem Mozart habe ich auch an den ersten Gedacht der Akku wäre schwächer geworden, aber mittlerweile hält der Akku ganz gut, so dass ich eher das Gefühl habe, dass du Akkuleistung sich etwas verbessert hat.

Da die meisten WP7 Nutzer hier eher das Gefühl haben, dass sich der Akku verbessert hat, würde ich dein Problem in jedem Fall an HTC oder deinem Provider weitergeben.
Hält sich wohl eher die Waage hier im Forum, aber egal. Ich habe mich an den Support von HTC gewendet und siehe da:
"Aus Ihrer Email geht hervor, das Sie gegenwärtig folgende Probleme haben:
Seit dem ROM Upgrade am 6. April müssen Sie Ihr O2 HD7 öfter aufladen und möchten wissen, ob es dafür eine Erklärung gibt.

Um Ihr Problem zu lösen, würden wir Ihnen folgende Vorgehensweise vorschlagen:
Nach einem ROM Upgrade soll man immer einen Hard Reset durchführen. Wenn Sie es nicht getan haben, kann es die Erklärung sein. Ich habe nämlich auch ein O2 HD7 als eigenes Handy und ich lade ihn jeden Tag auf (dafür benutze ich alle Funktionen und synchronisiere ständig). Ich habe aber keine Veränderung seit dem Upgrade notiert und darum geht es, wenn ich Sie gut verstanden habe.

Bitte sichern Sie zuerst Ihre Daten, um einen Datenverlust zu vermeiden, da Ihre persönlichen Daten und Einstellungen vom Gerät gelöscht werden. Anbei finden Sie eine Anleitung für den Hardreset: Einstellungen > Info > Handy zurücksetzen."

Nach dem Reset ist die alte Leistung wieder da. Bitte bei der Abstimmung mein Vouting von "Verschlechtert" auf "Gleich" setzen.
Danke!