Grundproblem von WP und Win RT: App-Startzeiten Grundproblem von WP und Win RT: App-Startzeiten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Liebe Freunde

    ich denke seit Tagen darüber nach (ohne viel davon zu verstehen), ob es einen technischen Grund gibt, warum Apps unter Windows RT und Windows Phone 7/8 mehr oder weniger durch die Bank langsamer starten als unter Android oder iOS.
    Bestes Beispiel ist meiner Meinung nach die Mail-App unter Windows-RT, welche eine gefühlte Ewigkeit braucht um zu starten, verglichen beispielsweise mit dem Mail-Client auf einem Android-Tablet.
    Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen (Skype, kicker, etc.)

    Schönen Samstag noch!
    0
     

  2. Also Skype,Facebook und WhatsApp haben besser abgeschnitten als das iPhone 4(S). Ich hatte ein Lumia 920 und ein direkter Vergleich zeigte das Windows Phone 3x besser war. Natürlich werden die Apps auf WP7/8 nicht aus dem Hintergrund geladen wie bei iOS oder Android. Bei WP werden die Apps immer neugestartet bei Windows 8 nicht.
    0
     

  3. 26.01.2013, 17:52
    #3
    Die Apps starten bei meinem Nokia Lumia 820 schneller als bei meinen iPhone 4. Bei dir muss was nicht stimmen...
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-825_eu_euro2_254 aus geschrieben.
    1
     

  4. 26.01.2013, 22:31
    #4
    Bei Windows Phone 7 haben die Apps eine sehr lange Startzeit, da es sich um Silverlight handelt, was nicht nativ ausgeführt wird und nur JIT-kompiliert wird. Zusammen mit der etwas schwachen Hardware brauchen die Apps ihre Zeit für den Start. Hinzu kommt, dass beim Starten über den Startbildschirm die App immer neu gestartet wird, auch wenn sie gerade im Ruhezustand war. Durch den kleinen Speicher der Geräte werden Apps auch schnell vom System terminiert.
    Bei Windows Phone 8 hat sich da einiges verbessert. Apps werden nun in der Cloud vorkompiliert (MSIL nativer Code), so dass auf dem Gerät nun wirklich nativer Code läuft. Zudem ist die Hardware sehr viel besser. Edit: Und bei WP8 werden Apps beim Starten über den Startbildschirm fortgesetzt, sofern sie im Ruhezustand waren und nicht einfach neu gestartet.

    Was Windows 8/RT Apps angeht: Zumindest die Out-of-the-Box-Apps von Microsoft sind alle/größtenteils in JavaScript/HTML geschrieben (wer auch immer die Idee hatte!?).. Mein Eindruck ist, dass diese Apps generelle Qualitätsprobleme haben (v.a. die Musik-App, aber auch die Mail-App) und dass das auch die Geschwindigkeit beeinträchtigt. JavaScript eignet sich meiner Meinung nach nicht zur Entwicklung solcher Anwendungen.. Aber das ist meine Meinung. Ich denke den Microsoft-Teams fehlt wahrscheinlich auch die Erfahrung damit.
    Geändert von cyan902 (26.01.2013 um 22:38 Uhr)
    1
     

  5. 27.01.2013, 13:48
    #5
    Zitat Zitat von cyan902 Beitrag anzeigen
    Mein Eindruck ist, dass diese Apps generelle Qualitätsprobleme haben (v.a. die Musik-App, aber auch die Mail-App) und dass das auch die Geschwindigkeit beeinträchtigt. JavaScript eignet sich meiner Meinung nach nicht zur Entwicklung solcher Anwendungen.. Aber das ist meine Meinung. Ich denke den Microsoft-Teams fehlt wahrscheinlich auch die Erfahrung damit.
    Gibt es denn im Netz dazu aussagekräftige Performance-Benchmarks? Ich überlege von C++/C# auf jScript/HTML5 umzusteigen und da würde mich schon mal interessieren, ob es objektive Performanceunterschiede zwischen Apps gibt, die in C++, C# oder JScript entwickelt worden sind.
    0
     

  6. 27.01.2013, 14:04
    #6
    Zitat Zitat von Martin Rother Beitrag anzeigen
    Gibt es denn im Netz dazu aussagekräftige Performance-Benchmarks? Ich überlege von C++/C# auf jScript/HTML5 umzusteigen und da würde mich schon mal interessieren, ob es objektive Performanceunterschiede zwischen Apps gibt, die in C++, C# oder JScript entwickelt worden sind.
    Mir sind keine Benchmarks bekannt, die die verschiedenen Stacks vergleichen. Ich denke aber, dass die Performance-Nachteile auch nicht direkt durch den Einsatz von JavaScript kommen. Web-Apps sind im IE schließlich auch recht schnell und so weit ich weiß kommen die gleichen Engines auch für die WinRT Apps zum Einsatz. Ich finde einfach, dass sich mit dem JavaScript/HTML-Stack einfach nicht so strukturiert arbeiten lässt und ich kann mir vorstellen, dass dadurch in Kombination mit fehlender Entwicklungs-Erfahrung Qualitätsprobleme entstehen, die sich auch in der Performance auswirken können. Ehrlich gesagt habe ich mir aber bisher nur die mit Windows gelieferten App-Pakete angeschaut. Selbst habe ich mich noch nicht mit der JavaScript-Entwicklung näher befasst. Subjektiv sehen für mich JavaScript-Apps im Ergebnis außerdem einfach nicht so gut/solide aus. Das muss aber nicht zwingend an der Technologie liegen.
    0
     

  7. 27.01.2013, 19:28
    #7
    Die E-Mail App startet ja sehr schnell ca. 1,5 s und die App muss man ja nicht beenden. Ein wisch und das Mail Programm ist offen.
    Kann mich mit meinem Asus Vivo Tab tf810c nicht beklagen.


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Windows 8 device aus geschrieben.
    0
     

  8. 27.01.2013, 20:10
    #8
    Mangels RT Gerät kann ich es nicht nach prüfen oder testen.

    bei meinen x86/x64 Geräten (Vaio Duo 11/AtiV Smart PC/Ativ Smart PC Pro) hingegen startet Outlook und jedes Programm absolut normal und ohne Probleme. Sogar unter Win7 Ultimate auf meinem Samsung Slate Tablet funktioniert dank SSD alles super schnell und ohne Probleme.
    0
     

  9. 28.01.2013, 03:12
    #9
    Zitat Zitat von lumia3301 Beitrag anzeigen
    Also Skype,Facebook und WhatsApp haben besser abgeschnitten als das iPhone 4(S). Ich hatte ein Lumia 920 und ein direkter Vergleich zeigte das Windows Phone 3x besser war. Natürlich werden die Apps auf WP7/8 nicht aus dem Hintergrund geladen wie bei iOS oder Android.
    Bei WP werden die Apps immer neugestartet bei Windows 8 nicht.
    Du hast bestimmt jedesmal alle Apps aus dem iOS-Multitasking geschlossen und dann verglichen. Großer Sport.
    In deinem letzten Satz erwähnst du doch die Problematik um die es geht. Genau dadurch sind iOS/Android gefühlt 10x schneller. Übrigens werden auch bei WP8 nahezu alle Apps (alle, die noch kein Fast-Resume-Update erhalten haben), jedesmal neugestartet.



    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
    0
     

  10. Nichtsdestotrotz sind die Ladezeiten der Apps jetzt deutlich schneller und das liegt eben zu einem Gutteil an der Vorkompilierung in der Cloud. Unter Windows 8 ist das soweit mir bekannt übrigens noch nicht der Fall.

    Zur Geschichte mit HTML5/JavaScript, .Net/C# und C++: JavaScript hat zwar mit dynamischer Kompilierung seit Googles V8 Engine große Sprünge bei der Performance gemacht aber unterm Strich ist zumindest bei rechenintensiven Aufgaben doch die Performance deutlich schlechter als bei .Net. Das ist wiederum aus verschiedenen Gründen in der Praxis langsamer als das bei C++ der Fall ist. Das liegt zum Teil auch daran, dass eben so Dinge gemacht werden wie bei einem Array-Zugriff zu prüfen ob das Array überhaupt groß genug ist und sonst eine Exception zu generieren. Wenn das in einer Schleife mit 10.000 Zugriffen ebensooft passiert, dann bist du halt langsamer als mit C++-Code wo das nicht automatisch passiert. Auch ein Punkt ist die Garbage-Collection. Da steht dann halt mal ne Weile das Programm während zusammengeräumt wird - das hast du bei direktem Native Code wie C++ nicht (da verteilt sich das ganze und ist halt unter Kontrolle des Programmierers). Dafür ist die Wahrscheinlichkeit Speicherlöcher aufzureißen mit Managed Code deutlich geringer (aber wenn mans "geschickt" macht gehts trotzdem). Generell sind Fehler in Native Code schwerer zu finden und debuggen.

    Also für wirklich komplexere Aufgabenstellungen bzgl. Datenverarbeitung würde ich von HTML5/JavaScript abraten. Wenns hauptsächlich um die Darstellung von Daten geht (die evtl. noch aus dem Internet abgerufen werden) oder um 2D-Spiele sehe ich da aber kein Problem.

    Benchmarks die das belegen gibts für die Sache mit C++ vs. .Net zur Genüge (wobei man auch Szenarien konstruieren kann wo C# schneller ist), für den Vergleich HTML5/JavaScript auf der IE10 Engine vs. .Net oder C++ wäre mir jetzt aber auch derweil nichts bekannt.
    0
     

  11. 02.02.2013, 13:46
    #11
    Ich rechne zwischen C# und C++ immer mit Faktor 3 bei rechenintensivem Code (mit Array Zugriffen etc.). Zu JavaScript im Vergleich zu C# würde ich mindesten nochmal den selben Faktor vermuten.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Nachfolger von Win 8 und Phone 8
    Von von insel im Forum Windows Phone 8 Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 12:18
  2. Unterschied zwischen Mango erzwingen und das Mango von Win?
    Von xmchii2 im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 04:13
  3. Was haltet Ihr von Apps die auf WP7 und Win 8 laufen?
    Von Kubel Kubelkubel im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:22
  4. Bitte voten für ein App für Win Mobile von Filmstarts.de
    Von Swayze im Forum HTC HD2 Programme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 16:20
  5. Backup von Win 03 auf Win 05
    Von Quetsch im Forum HTC TyTN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 12:38

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows 8 RT Ladezeiten

windows rt javascript

skype windows 8 rt nachteile

kicker app windows tab

windows rt ladezeiten

kicker

windows 8 app ladezeiten

windows phone 8 ladezeiten fortsetzen

mit javascript win app auf c# komponente

startzeiten enduro app

keine kicker app windows rt

win rt apps

windows rt java

tf810c

win8 rt java script

wp 8 rt apps

windows 8 apps lange startzeit

win rt tablet

javascript auf windows 8 rt

lange startzeit WhatsApp winmobile