iPhone vs. Windows Mobile iPhone vs. Windows Mobile
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Nun ist es endlich da. Das iPhone! .... ähmm sorry, darf man das überhaupt schreiben oder werde ich von CISCO auch verklagt wie es nun mit Apple geschieht???

    Was meint Ihr?

    Ok, dann mache ich den Anfang:

    Positiv:
    - Weitere Konkurrenz, damit muss sich Bill Gates weiterhin Mühe geben.
    - Wenn Apple nun nachzieht, waren "wir" für einmal schneller!
    - Das Marketing von Apple ist einfach hervorragend!
    - Von Beginn weg mit genügend Speicher (4GB)

    Negativ:
    - Da fehlen doch Features: UMTS, HDSPA....
    - Nur noch eine echte Taste!
    - 2Mega Pix Cam: Bis Ende Jahr müsste doch mind. 3M drin sein, oder?

    Noch unklar:
    - Anbindung an Exchange-Server, resp. ActiveSync oder wie auch immer
    - Batterie-Leistung
    - Erscheinungsdatum: Ende 2007, wers glaubt!

    Gruss, Vialli

    IPhone is nicht zu gebrauchen. Jemand der interesse an der Technik hat will kein komplett kastriertes Gerät. Das IPhone kann scheinbar keine Mp3 s abspielen wen sie nicht mit ITunes auf das Phone geladen sind. Somit ist es im Bereich Player keine Konkurent für die S/E mit ihren Walkmanphones. Man kann nicht per W-Lan schnell ma ein Sound aus dem Internet saugen sondern braucht zwingend ITunnes. Man kann auch kein Sound per W-Lan austauschen. War ja klar das sowas kommt.

    Ausserdem was ist neu?

    Ok, für alle die zu blöd sind einen Knopf zu drücken damit ein Gerät in Landscapemodus geht ist es sicher enorm interessant.

    Wen wir glück haben wird es auch die Bedienbarkeit der Windowshandhelds mit Fingern ohne Stylus verbessern.

    Ansonsten heisst es warten, anschauen und weiterkritisieren... oder sich das ding anschaffen, ein Powerbook kauffen und Vista vergessen.

    hmmm... schwierig, schwierig....

    Was für das Iphone spricht, ist das Menü. Das ist wie auf diversen Videos zu sehen der Hammer! Der Speicher von 4GB / 8GB ist auch fett. Einen simplen Jack-Kopfhörer-Anschluss. 3,5" Display ist auch cool, macht das Gerät aber gross. Hat sicher auch einen Einfluss auf die Akkulaufzeit.
    Schlecht hingegen ist die fehlende Synchronisation mit der Windows / Business Welt. ActiveSync und Exchange haben sich da schon etabliert.
    Und wo bleibt die Möglichkeit von Zusatzsoftware wie TomTom?

    Ich teste im Moment gerade das htc Touch. Es ist auch ein feines Teil. Die Menüführung ist intuitiv, aber nicht so animiert wie beim Iphone. Die Bedienung ist nicht bis ins Detail durchdacht. Zwischendurch braucht man trotzdem den Stift. Die Grösse finde ich optimal. Bei der Akkuleistung hätte ich mehr erwartet. Die Synchronisation läuft einwandfrei und auch die zusätzlichen Tools wie TomTom usw. Die allgemeine Performance könnte mit einem schnelleren Prozessor und mehr internem Ram besser sein.

    Fazit: Ich würde am liebsten eine Kombination dieser beiden Geräte nehmen.
    Wichtig ist für mich der Fortschritt in diese Richtung. Sind wir einmal gespannt was es noch alles gibt...

    das iPhone wird wohl oder übel an Windows Mobile vorbeiziehen: es sprechen viele Gründe dafür:
    • (fast) keine Werbung für Windows Mobile Geräte
    • (fast) niemand weiss, was Windows Mobile Geräte alles können
    • die Windows Mobile Geräte sind für viele Anwender zu kompliziert
    • die Windows Mobile Geräte können viel zu viel (für den normalen Anwender)
    • die Windows Mobile Geräte sind viel komplizierter um sie einzurichten
    • die Zusatzsoftware für ein Windows Mobile Gerät ist für den Anfänger nicht übersehbar
    • unglaublich viel Werbung für Apple's iPhone
    • leichte Verbindung von iPhone und Mac (mit iTunes usw.)
    • einfaches Liederkaufen im iTunes und überspielen auf iPhone
    • allgemein sehr leichte und intuitive Bedienbarkeit des iPhones
    • Apple ist "inn"
    • Sehr nette Funtktionen sind auf dem iPhone vorinstalliert (zB. Gruppieren von SMS Nachrichten)
    • Es gibt sehr viel Zubehör fürs iPhone (auch wenn man sich darüber streiten kann ob es sinnvoll ist nur ein USB-Akkuladekabel mitzuliefern)
    • Alle Anwendungen auf dem iPhone sind wirklich für eine Fingerbedienbarkeit eingerichtet

    Es gäbe wohl noch 10000 weitere Gründe, die mehr für ein iPhone sprechen. Schaut einmal im Appleforum der Schweiz nach, dort gibt es Aussagen, dass mir die Haare zu berge stehen "Kein WindowsMobile Gerät kann es mit den technischen Finessen vom iPhone aufnehmen" "technisch ist WM weit hinten" "WM wird erst in 10 Jahren so eine moderne Technik wie das iPhone haben".
    Aber Microsoft ist selber schuld, dass viele genau gleich denken, sie haben es schlicht und einfach verpasst, die Werbetrommel wirksam zu rühren. Man kann kein Gerät weissnichtwieteuer an eine grosse Masse von Leuten verkaufen, ohne dass die sich überhaupt den immensen Vorteilen eines solchen Geräts bewusst sind. Blättert einmal ein Werbe-Handy-Heftchen durch... auf der vorletzten oder letzten Seite ist EIN Windows Mobile Gerät, zu horrenden Preisen und natürlich wird grossen Wert auf die Megapixel der Kamera gelegt. Weitere Features werden keine genannt *rolleyes*. Kommt jetzt das iPhone in die Schweiz, blättert wieder, das iPhone wird auf der ersten Seite sein, die neue super Technologie wird angepriesen werden, usw.
    Microsofts Windows Mobile wird sich mehr in der Geschäftswelt durchsetzen... für den Heimgebrauch sind die Geräte zu teuer und können zu viel

    Ich fürchte leider, dass du Recht hast
    WM ist für mich trotzdem z.Zt. noch die vieeeel bessere Wahl.
    Die iPhones sind mir zur Zeit viel mager ausgestattet - kein MMS, kein UMTS, z.Zt. noch keine 3rd Party-Soft.

    Da lobe ich mir WM, viele gute Software zu vernünftigen Preisen erhältlich und für einen Windows-User sehr einfach zu verstehen.

    Grüessli und hoch lebe WM

    Thomas

    für iphone gibts zusätzlich halt noch viel gratis werbung im "heute" "20min" auch "heise" usw...
    das sind auch faktoren. windows mobile news gibt^s fast nie

    Zitat Zitat von Bikerbear Beitrag anzeigen
    Ich fürchte leider, dass du Recht hast
    Das denke ich nicht. Bei Apple-Freaks ist klar, dass das iPhone nun wie ein Messias bejubelt wird und kein Geldopfer zu gross ist. Doch ausserhalb dieser Kreisen, bei normalen Handy-Nutzern, ist doch iPhone kaum ein Thema (zugegebenermassen WM auch nicht).

    Der Start in Deutschland war ja - nüchtern betrachtet - eigentlich eher etwas penibel.... (siehe http://www.spiegel.de/netzwelt/mobil...516587,00.html )

    Hallo liebes Forum,

    Wieso ist der Thread eigentlich nicht im iPhone Unterforum?
    Naja, ich stimme ganz klar juelu zu. Es kann ja sein, dass ich nicht so ausschlaggebend bin, weil ich ja selbst ein iPhone besitze.
    Zur Akkulaufzeit kann ich soviel sagen, dass ich locker einen Tag auskomme, wenn ich ca. 18 Stunden am Tag ständig Musik höre, also die iPod Funktion nutze, und auch immer mal wieder telefoniere oder SMS schreibe. Dies ist für mich eigentlich wirklich eine annehmbare Leistung.

    Ok, wenn ich ehrlich bin, wäre das iPhone für mich, ohne die Zusatzprogramme, welche ich dank dem Jailbreak installieren kann, auch nur halb so intressant. Es gibt solch geniale Programme. Jedoch will Apple das iPhone ja auch bald "öffnen", so sollte es bald möglich sein, auch ohne Jailbreak solche Software zu installieren.

    Grüsse

    ToRcH
    Geändert von juelu (23.12.2007 um 13:33 Uhr)
    0
     

  2. Ich bring mal meinen alten Thread wieder hervor!

    Die Ankündigung von der Lizenzierung von activesync könnte zusammen mit 3G doch noch zu einer echten Konkurrenz für WM werden. Was meint Ihr?

    Ich denke für alle, die sehr viele spezielle Applikationen auf WM einsetzen, selber darauf programmieren und echte Freaks sind, wird das iPhone nie eine echte Alternative sein.

    Aber bei Leuten wie mich, die das Handy geschäftlich einsetzen und vorallem auf die Exchange-Anbindung Wert legen, könnte das iPhone zum Realersatz werden. Ich werde das Teil jedenfalls prüfen. Bedingung: Exchange-Anbindung muss ohne Einschränkung möglich sein, 3G versteht sich von selbst und irgendwie möchte ich auch noch meine Office-Dokumente anschauen und bearbeiten können.

    Bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt! Was macht Microsoft? Ich bin seit Beginn mit den WM-Phones dabei, aber ich komme ins grübeln.....
    0
     

  3. ActiveSync soll ohne Einschränkungen möglich sein, alles kein Problem. Microsoft hat wie's aussieht WM 6.1 für Smartphones relativ schön designed auch bei WM 6.1 hat's einige Neuerungen dabei.

    Apple bezahlt momentan Lehrgeld:
    - ActiveSync brauchen die Leute, mussten sie (wohl für viel viel Geld) nachrüsten
    - HSDPA fehlt vor allem in Europa
    - viele brauchen eine Hardwaretastatur um zu schreiben
    - Software fürs iPhone gibt's erst bald legal, was natürlich viele Softwareschmieden bis jetzt abgehalten hat, etwas fürs iPhone zu programmieren
    - der Akku soll sehr schlecht sein (dafür aber ein sehr klares Bild auch bei Sonneneinstrahlung)
    - Bluetooth fehlt (resp. Bluetooth soll ja irgendwie vorhanden sein, aber mit keinem Headset kompatibel) -> somit keine Bluetooth Headsets, keine Bluetooth Stereo Headset, somit kein telefonieren beim Autofahren, keine Verbindung zum Auto usw.
    - GPS fehlt -> was momentan viele Leute verlangen

    Das iPhone ist stylisch und ohne grosse Einrichtung sieht es schon gut aus.

    Ich bin froh gibt es das iPhone - so werden wohl die Datentarife in den Keller purzeln
    0
     

  4. Hallo ...

    - ext. GPS vorhanden kommt bald als Zubehör
    - Bluethoot geht auch, in Meinem Auto no problem
    mit meinem Headset no problem
    mit meinem mac etc. etc. etc.
    was ich damit sagen willl ich hab keine Probleme diesbezüglich.
    - Akku hält auch bei mir sehr lange....ich brauch das Ding jeden Tag beruflich mehrere Std. meint HTC hat vorher schlapp gemacht
    - Software Apps gibt es im Netz und über den Installer auch mehr als genug


    In einigen Punkten hast Du ja recht aber in anderen wiedrum nicht!
    Aber ich freu mich mit dir über die günstigeren Tarife....*warte und Freu*
    Geändert von Dobi78 (05.04.2008 um 07:47 Uhr) Grund: begrüssung fehlt
    0
     

  5. Ja, auf die Tarife freue ich mich auch als WM User Hopp iPhone
    0
     

  6. Hier ein schöner Vergleich ACHTUNG: iPhone-Freunde lesen das besser nicht
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Erste iPhone Review für Mobile-Devices.ch
    Von ToRcH im Forum Weitere Apple Geräte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 10:48
  2. Windows Desktop Telefon Software für Windows Mobile 5
    Von boebel im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 03:46
  3. Windows CE auf Windows Mobile 2002 oder 2003?
    Von Patric im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 15:39