Konkurrenz für iPhone ? - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. Weisst du zufällig ob man zwei iPhones an einem PC synchronisieren kann?
    0
     

  2. Ja, es sollte alles soweit klappen, jedoch sollte man iTunes "darauf vorbereiten". Also in den Einstellugen alles so herrichten, dass er nicht automatisch das 2 iPhone mit dem Inhalt des Ersten "synchronisiert".

    Evtl. wird zu meiner Sammlung eh bald ein 2 iPhone dazukommen, dann werde ich es auf jeden Fall genauer testen.

    Grüsse,

    ToRcH
    0
     

  3. Zitat Zitat von juelu Beitrag anzeigen
    Weisst du zufällig ob man zwei iPhones an einem PC synchronisieren kann?
    Also ich habe zwar keine iPhones aber dafür zwei iPods welche ich an einem iMac mini synchronisiere und habe damit keinerlei Probleme. Beim 2. iPod hat iTunes ein 2. Profil angelegt und nun kann ich die Geräte unabhängig voneinander synchronisieren. Bei einem iPod (iPod colour) synce ich alles inklusive Bilder und beim anderen (iPod shuffle) nur ausgewählte Titel. Das müsste beim iPhone eigentlich gleich funktionieren, ist ja die gleiche iTunes-Software.

    Was hingegen nicht geht ist ein Sync mit einem iPod und mehreren PCs. Da scheint die Partnerschaft zwischen PC und iPod immer neu eingerichtet zu werden was gleichbedeutend mit einem Format des iPod's ist.
    1
     

  4. Lieber WilliP,

    Genau das meinte ich. Du hast es sehr gut erklärt. Man kann iTunes so konfigurieren, dass es 2 Profile gibt, wie z.B. beim Handy. Das selbe funktioniert beim iPhone auch, durfte es heute kurz testen, mit dem iPhone eines Kumpels an meinem PC.

    Also es geht!

    Grüsse,

    ToRcH
    0
     

  5. Wo liegen denn dann großen Unterschiede vom IPhone zum Nokiavertreter, der bei weitem weniger kostet???

    Und hier kann man es sogar gewinnen:
    http://lifestyle.nokia.ch/n95_8gb_experts/

    Ich denke, daß das IPhone nur ein Image-Artikel ist, genauso wie ein Apple Computer - teurer aber genau die selbe Leistung wie ein anderer Computer. Wer also Wert auf sein "Ich" legt, der holt sich ein IPhone!

    Oder hab ich unrecht?
    0
     

  6. http://www.pocketpc.ch/showthread.ph...&highlight=n95

    Wir haben hier im Forum wohl nur sehr wenige Leute, welche das Nokia N95 haben. Es ist vollkommen überteuert und bietet viel zu wenig.
    0
     

  7. Hallo ralfschmidt,

    Da ich die Möglichkeit hatte, das N95 eine Zeit lang testen zu dürfen, kann ich sagen, dass ich mit meinem iPhone viel mehr zufrieden bin. Da ist für mich das grösste Manko: Es hat keinen Touchscreen, was für mich, als eingefleischten Touchscreenfanatiker halt schwerfällig ist.
    Positiv ist, dass die Software von N95, wie bei jedem Nokia Handy, für Jedermann verständlich ist! Dies ist natürlich sehr gut, wenn man einen Einstieg in die Smartphone Ebene haben will.
    Der Multimediaplayer hat meiner Meinung nach auch keine Chance gegen das iPhone.
    Die Kamera im N95 siegt natürlich, dies war im Voraus klar. Es ist halt auch wieder Geschmackssache, es gibt allgemein Phones die mehr gönnen als das iPhone.

    Grüsse

    ToRcH
    0
     

  8. Hallo Zusammen

    Also Ich hatte auch etwa ein halbes Jahr ein N95 und wahr sehr zufrieden damit, sicher ist der originial player einfach nur ein Player damit man Sound und Video abspielen kann. Aber der grosse Vorteil es gibt eine unmenge von Playern die man Installieren kann. (da gibts fast für jeden Geschmack was)
    Auch bei anderer Soft gibts halt fast unerschöpfbare Reseven bei Series60 3rd.
    Ich binn dann auf den Commi E 90 umgestiegen da ich eigentlich nur mit meinem Handi online gehe und der halt das bessere Display hat um zu Surfen oder zum Mailen.

    Gruss Turi
    1
     

  9. Hallo Turi,

    Hier muss ich dir natürlich zustimmen! Für das N95 gibt es natürlich auch sehr viele Downloads etc. , jedoch denke ich, beim iPhone gibt es momentan mehrer Software etc.
    Den E90 hatte ich auch ein paar Wochen lang, und ich muss zugeben, ich war wirklich überzeugt. Der Innendisplay und die Tastatur einfach 1A.

    Grüsse

    ToRcH
    0
     

  10. Meiner Meinung nach ist das Zielpublikum von Windows Mobile und iPhone einfach nicht das gleiche.

    iPhone ist nun mal ein iPod mit Telefonfunktion. Windows Mobile ist ein PDA mit Telefon und Musik.

    Wer ein iPhone kauft, wird es hauptsächlich tun, um damit Musik zu hören, aber gleichzeitig halt auch noch telefonieren zu können.

    Wer ein Windows Mobile Gerät kauft, kauft es primär sicher nicht wegen der Musikfunktionen (obwohl die auch gut sind, halt weniger Spielereien), sonder um das Gerät produktiv zu nutzen, als Exchange Client etc. Deshalb werden Geschäftskunden auch nicht auf das iPhone setzen.

    Der grosse Minuspunkt beim iPhone ist einfach, dass es nur sehr wenige Programme geben wird, da man nicht so einfach dafür programmieren kann. Für Windows Mobile gibts ja für alles ein Programm, für jede kleinigkeit. Zusätzlich bezweifle ich, dass die Softtastatur beim iPhone nur annähernd mithalten kann mit einer integrierten Hardware-Tastatur, wie es jetzt schon viele WM-Geräte haben. Auch wenn uns das Marketing (und das ist wohl der grösste Vorteil von Apple) das weismachen möchte.

    Nun eben. Das iPhone sehe ich hauptsächlich als Modell für Musikliebhaber an, oder für jüngere Mitmenschen, die halt einfach den Style mitbezahlen möchten, da sie dann "cooler" sind.

    Windows Mobile ist das Geschäftsphone schlechthin. Office-Unterstütung, Exchange etc... das ist wirklich gut umgesetzt worden bzw. auf jedenfall gibts nichts besseres.

    Ein weiterer Faktor wird der Preis sein. Der ist ja horrend, fast schon krass. In den meisten Länder kostet es ähnlich wie ein HTC Touch, ausser dass man sich noch an einen 2-Jahres-Knebelvertrag binden muss. Die Frage ist berechtigt, wie viele Jugendliche sich das überhaupt leisten können.

    Gleichwohl ists natürlich klar, dass der Preis hoch ist. Das iPhone konkurriert ja direkt den iPod und wird dort die Verkaufszahlen erheblich sinken lassen. Sie wollen aber natürlich durch das iPhone ihren Umsatz steigern, müssen aber zusätzlich die Entwicklungskosten tilgen, welche nicht gering sein werden.

    Nun ja, es ist ja jedem selbst überlassen. Am besten man geht mal in einen MediaMarkt (falls sie das iPhone überhaupt anbieten dürfen) und probiert die Geräte direkt aus. Jeder gewichtet seine Präferenzen anders, und jeder wird sein eigenes subjektives Urteil fällen...

    Deshalb wünsch ich jedem viel Spass mit seiner Entscheidung!
    2
     

  11. Habe das iPhone nun auch seit 1 Woche im Einsatz und möchte auch etwas dazusagen:

    Da Dumdidum gute ansätze gemacht hat, knüpfe ich nun dort mal weiter...

    Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist das Zielpublikum von Windows Mobile und iPhone einfach nicht das gleiche.
    Da gebe ich dir völlig Recht!

    Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    Wer ein iPhone kauft, wird es hauptsächlich tun, um damit Musik zu hören, aber gleichzeitig halt auch noch telefonieren zu können.

    Wer ein Windows Mobile Gerät kauft, kauft es primär sicher nicht wegen der Musikfunktionen (obwohl die auch gut sind, halt weniger Spielereien), sonder um das Gerät produktiv zu nutzen, als Exchange Client etc. Deshalb werden Geschäftskunden auch nicht auf das iPhone setzen.
    Glaube ich nicht...

    Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    Der grosse Minuspunkt beim iPhone ist einfach, dass es nur sehr wenige Programme geben wird, da man nicht so einfach dafür programmieren kann. Für Windows Mobile gibts ja für alles ein Programm, für jede kleinigkeit. Zusätzlich bezweifle ich, dass die Softtastatur beim iPhone nur annähernd mithalten kann mit einer integrierten Hardware-Tastatur, wie es jetzt schon viele WM-Geräte haben. Auch wenn uns das Marketing (und das ist wohl der grösste Vorteil von Apple) das weismachen möchte.
    Hmm... betreffend Programme denke ich wird sich im Februar zeigen, wenn das iPhone SDK vorgestellt wird. Und auch jetzt schon sieht man wie viele Programme auf den unlockten iPhones laufen!
    Daher würde ich noch auf nichts spekulieren.

    Betreffend Tastatur. Natürlich geb ich dir Recht, das eine Hardwaretastatur um einiges angenehmer ist. Jedoch die Funktion für eine Touch-Screen Tastatur ist beim iPhone meiner Meinung nach besser gelöst, weil man sie einfach gut per Finger bedienen kann/muss - Per Pen geht es nicht

    Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    Nun eben. Das iPhone sehe ich hauptsächlich als Modell für Musikliebhaber an,
    YEP!
    Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    oder für jüngere Mitmenschen, die halt einfach den Style mitbezahlen möchten, da sie dann "cooler" sind.
    Warum cooler!? Ist wiederum anssichtssache! Jedem das seine...

    Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    Windows Mobile ist das Geschäftsphone schlechthin. Office-Unterstütung, Exchange etc... das ist wirklich gut umgesetzt worden bzw. auf jedenfall gibts nichts besseres.
    Hier denke ich kommt es aufs Business an! Für Informatiker ist Windows Mobile sicherlich um einiges besser, jedoch für einen Webdesigner, Architekt (eben die Mac-User) denke ich reicht die "Standart"-Funktionen allemals!

    Wer ein .Mac Account hat (ich nehme an, das kennen die Wenigstens, da es eben für Mac-User ist) hat man fast die selben Funktionen wie bei einem Exchance!

    Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    Ein weiterer Faktor wird der Preis sein. Der ist ja horrend, fast schon krass. In den meisten Länder kostet es ähnlich wie ein HTC Touch, ausser dass man sich noch an einen 2-Jahres-Knebelvertrag binden muss. Die Frage ist berechtigt, wie viele Jugendliche sich das überhaupt leisten können.

    Gleichwohl ists natürlich klar, dass der Preis hoch ist. Das iPhone konkurriert ja direkt den iPod und wird dort die Verkaufszahlen erheblich sinken lassen. Sie wollen aber natürlich durch das iPhone ihren Umsatz steigern, müssen aber zusätzlich die Entwicklungskosten tilgen, welche nicht gering sein werden.
    Der Preis, nun ja, ist sicherlich nicht billig. Jedoch gibt es auch Mobile Devices mit WinMobile für über 1000.-
    Und ja, den Lifestyle zahlt man sicherlich auch!

    Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    Nun ja, es ist ja jedem selbst überlassen. Am besten man geht mal in einen MediaMarkt (falls sie das iPhone überhaupt anbieten dürfen) und probiert die Geräte direkt aus.
    Der MediaMarkt Kriens, hats aus unerklärlichen Gründen nicht mehr ausgestellt...

    Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    Jeder gewichtet seine Präferenzen anders, und jeder wird sein eigenes subjektives Urteil fällen...

    Deshalb wünsch ich jedem viel Spass mit seiner Entscheidung!
    Auch hier, ganz deiner Meinung!

    Betreffend iPhone vs. iPod Touch:
    Da ich nun beide Geräte habe, und diese auch Vergleichen konnte, kann ich euch mit Sicherheit Garantieren, das das iPhone die selben iPod funktionen wie der Touch hat.

    Zwar werden die Videos ein bisschen anderst angesteuert, aber der Rest ist gleich!

    So, nun, ein schönes Weekend!
    1
     

  12. Ich wollte noch anfügen, dass es auch für WinMobile super Mediaplayer gibt. PocketMusic oder so was habe ich im Hinterkopf. Ausserdem wäre es jederzeit möglich die iPhone/iPod Software für WinMobile nach zubauen.
    0
     

  13. Yep die Hardware ist sicher nicht all zu unterschiedlich. Ausser der Touchscreen.
    Aber die Software könnte man sicher nachbauen. Wäre mal was zum programmieren
    0
     

  14. Zitat Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
    Wäre mal was zum programmieren
    Hehe, na dann viel Spass. Jemand hat aber bereits die Unlock-Funktion also das nach rechts schieben nach gebaut und die Fotogalerie.
    0
     

  15. Yep Unlock ist easy, Foto war schon schwieriger.
    Mit meiner Programmiersprache (.NET) könnte man aber die iPhone Musik-Software nicht nachbauen... ist schlichtwegs zu langsam dafür
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Kaiser vs. iphone
    Von Jack Bauer im Forum HTC TyTN II
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 21:17
  2. Erste iPhone Review für Mobile-Devices.ch
    Von ToRcH im Forum Weitere Apple Geräte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 10:48

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

konkurrenz des apple iphone 2007

konkurrenz fuer iphone 2007

content

wie viele kostet iphone 2 der display zum herrichten

wie kann ich zwei handys unabhängig von einander über ein itunes programm synchronisieren

konkurrenz iphone 2007

zitate über iphone von der konkurenz in 2007

iphone 2007 konkurenz