2-phones-in-1.com SIM-Adapter 2-phones-in-1.com SIM-Adapter
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Viele Menschen würden sicher gerne mehrere Mobiltelefonnummern benutzen um so etwa zwischen Geschäfts- und Privatanrufen trennen zu können. So geht es mir auch. Meine Geschätfspartner brauchen meine Privatnummer nicht zu kennen und umgekehrt, möchte ich keine Privatanrufe auf meiner Geschäftstelefonnummer haben. Und natürlich möchte ich privat wie geschäftlich nicht auf den Komfort meines WindowsMobile-Geräts verzichten. Was also tun? Ständig die SIM-Karten austauschen ist ja wirklich keine bequeme Lösung. Doch es gibt hierfür Abhilfe!
    Von 2-phones-in-1.com, an die für die Unterstützung bei dieser Review an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön geht, gibt es diverse Adapter für verschiedenste Geräte und Bedürftnisse, die ich hier nun vorstellen werde.


    Universal DualSim

    Das Standartmodell des Online-Shops ist der Universal DualSim. Dieser adapter besteht aus einem Chip, der rückseitig die SIM-Kontakte bereitstellt und auf der Vorderseite zwei ausgeschnittene SIM-Karten-Chips aufnimmt. Ausgeschnitten? Ja genau. Denn der DualSim ist natürlich nicht viel grösser als eine normale SIM-Karte, weswegen die zwei original-SIM-Chips erst aus ihren Plastikverschalungen befreit werden müssen. Der Chip in einer SIM-Karte ist nämlich nie so gross, wie die SIM selber und eigentlich werden nur die Metallkontakte benötigt, so dass man eine SIM-Karte getrost um mindestens die hälfte verkleinern kann. Das erfordet etwas Geschick, ist aber Problemlos zu bewerkstelligen. Denn auch da hat der Hersteller schon vorgesorgt.


    Entweder, man benutzt die mitgelieferten Sticker oder eine sehr praktische und einfach zu bedienende
    Stanze. In die Stanze, die es entweder einzeln zu erwerben oder neuerdings auch in Sonderangeboten für Wiederverkäufer gibt, legt man einfach die SIM-Karte ein, drückt die Zange mit ordentlich Kraft zusammen und schon ist der Chip sauber ausgestanzt.

    Bei den Stickern, die auf dem Bild zusammen mit der Universal DualSim zu sehen sind, braucht man ein klein wenig mehr handwerkliches Geschick. Dabei wird auf die original SIM-Karte ein transparenter Sticker aufgebracht und entlang der Schnittmarkierung mit einer guten Bastelschere ausgeschnitten. Das Resultat ist dasselbe wie bei der Stanze: ein SIM-Chip ohne viel Platik drumherum. Wer sich beide Varianten nicht zutraut, kann sich die SIM-Karte auch kostenlos vom Shop ausstanzen lassen.


    2-phones-in-1.com SIM-AdapterDies macht man natürlich mit beiden SIM-Karten, setzt diese in den Adapter ein, verschliesst diesen und fertig. In der Animation ist zu sehen, wie die komplett bestückte Univeral DualSim dann aussieht.
    Wem das nun alles zu wenig illustriert war, der findet hier eine ausführliche und bebilderte Anleitung.

    Will man nun zwischen den zwei SIM-Karten wechseln, muss das Gerät einmal aus- und wieder eingeschaltet werden. So weit zur Universal DualSim.


    Universal Digital DualSim II

    DualSIM STK menüDualSIM menüDieser Adapter funktioniert im Grunde genauso wie die Universal Digital DualSim, ist jedoch um einiges komfortabler. Weil die Univeral digital DualSim II ein digitaler SIM-Adapter ist, erscheint nun auf dem PocketPC anstelle des SIM-Menüs des Mobilfunkanbieters ein neues Menü, welches diverse Einstellungen bietet. So kann man nun in diesem Menü einfach zwischen der SIM1 und der SIM2 wechseln, oder aber man verwendet die AutoSwitch-Funktion, welche dann in einem konfigurierbaren Intervall selbstständig zwischen den zwei SIM-Karten wechselt. Dafür müssen natürlich beide SIM-Karten so eingestellt sein, dass sie keine PIN-Eingabe benötigen zum aktivieren. Das Setupmenü erlaubt ausserdem die Sprache zwischen Englisch und Chinesisch zu wechseln, die Namen für die SIM1 und SIM2-Menüeinträge einzugeben und das Intervall für den AutoSwitch festzulegen. Manchmal kommt es vor, dass man auf dem PocketPC erst in den Flugmodus wechseln muss, also die SIM-Karte dekativieren muss, um zwischen den beiden Karten zu wechseln. Dies verunmöglicht dann natürlich die AutoSwitch-Funktion.


    Universal DualSim II

    Die Universal DualSim II bietet ähnliche Features wie deren Vorgänger, jedoch müssen hierbei die SIM-Karten nicht ausgestanzt werden. Dies bedeutet nun natürlich, dass der SIM-Kartenslot im Mobiltelefon genau so ausgerichtet sein muss, dass das die flache Verbindung zwischen den zwei Karten auch richtig liegt und herausgeführt werden kann. Ausserdem muss unter dem Akku auch genügend Platz vorhanden sein für die zweite SIM-Karte. Auch zu beachten ist: Bei dieser SIM-adaptervariante ist das Wecheln zwischen zwei SIM-Karten nur durch ausschalten das Mobiltelefons möglich.


    Digital DualSim IV und V

    IVV
    Die Digital DualSim IV sowie Digital DualSim V sowie Vb und Vc bieten alle identischen Komfort aber unterschiedliche Formen, so dass eigentlich für jedes Mobiltelefon der passanede DualSIM-Adapter exisitert. Es muss bei diesen DualSIM-Karten das Gerät nicht ausgeschaltet werden um zwischen den SIM-Karten zu wechseln, sondern das SIM-Menü erlaubt dies. Natürlich geht dadurch das SIM-Menü der Mobilfunkanbieter verloren. Wer also dies weiter benutzen möchte, muss auf die DualSIM II zurückgreifen.VbVc


    So funktionieren allen Karten und Modellen ziemlich ähnlich. Es können mit den DualSIM-Adaptern von 2-phones-in-1.com natürlich nie beide SIM-Karten gleichzeitig vollumfänglich benutzt werden. Die Both-Online-Option meint bei allen Adaptern das AutoSwitching. Dadurch sind beide SIM-Karten im Netz angemeldet, da der Netzbetreiber ja in grösseren Intervallen, meistens nur einmal pro Stunde, die Aktivität der SIM-Karten abfragt. So sind beide Nummern angemeldet und erreichbar, theoretisch. Will man nun aber auf beiden Nummern gleichzeitig erreichbar sein ist dies durch einen kleinen Trick auch möglich: Man muss nur Rufumleitungen einrichten: Also auf SIM1 mit *62*SIM2-NUMMER# und umgekehrt.


    All diese verschiedenen Adapter verfügen also über durchaus sehr nützliche Funktionen. Doch wie steht es mit GPRS, UMTS und Co? GPRS funktioniert in jedem Fall und auch UMTS ist eine Funktion, die die analogen SIM-Adapter unterstützen. Ich konnte Problemlos per UMTS-Verbindung online gehen, wenn ich auch glaube, dass die Geschwindigkeit etwas geringer war als zuvor. Der Einwahlvorgang zumindest dauerte länger. Einzig der Universal DualSIM CMDA ermöglicht es, CDMA-Netze zu benutzen. Der Betreiber von 2-phones-in-1.com hat mir freundlicherweise mitgeteilt, dass der Digital Dualsim II teilweise mit UMTS-Verbindungen arbeiten kann. Es scheint vom Gerät und auch vom Mobilfunkanbieter abhängig zu sein. Daran wird jedoch noch fleissig weiterentwickelt, künftige Generationen sollten dann keinerlei Probleme mehr bereiten.


    Was bringt so ein Adapter also ingesamt? Alles in Allem sehr viel, wenn man auf das SIM-Kartenmenü des Mobilfunkanbieters verzichten, oder aber mit ein-und-ausschalten zum SIM-Wechsel leben kann. Ausserdem scheint die Unterstützung von PocketPC und Smartphonegeräten etwas dürftig zu sein, da diese die SIM-Aktualisierung on-the-fly irgendwie nicht immer akzeptieren wollen. Insgesamt sind die DualSim-Adpater also für mich als gut zu bewerten, wenn auch manche Features zu wünschen übrig lassen. Nicht mehr gezwungen zu sein, das WindowsMobile-Gerät zu öffnen, den Akku und die SIM-Karte zu entfernen um eine andere SIM-Karte einzulegen ist schon eine grosse Erleicherung. Deswegen auch die gute Bewertung beim Nutzen. Verarbeitet sind die Adapter allesamt angemessen.



    Bewertung & Erwerb

    Verarbeitung
    Ausstattung
    Leistung
    Nutzen
    Gesamteindruck


    Hersteller: 2-phones-in-1.com
    Preis: Zwischen EUR 19.99 und EUR 39.99.
    1
     

  2. 2-phones-in-1.com SIM-Adapter

    Es gibt, so hat mir 2-phones-in-1.com gerade mitgeteilt, auch einen Adapter für das neue Apple iPhone (siehe Bild). Und bald kommt auch eine Neuerung für alle vertragsgebundenen iPhone-BesitzerInnen:

    Eine völlig legale Möglichkeit, ein Apple iPhone auch mit einem fremden Netzanbieter zu verwenden, da der SIMLOCK nicht per Programm- oder Hardwareeingriff aufgehoben wird. Wir dürfen also weiter gespannt sein, was alles noch an Produktneuerungen in diesem Bereich geschieht.

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2-phones-in-1.com SIM-Adapter-dualsimiphone.jpg  
    0
     

  3. Achtung! Vorsicht vor dem Simore SIM 2 Adapter.

    Dieser Adapter ist zu dick für die meisten SIM Slots und können entweder gar nicht eingeführt werden oder überfordern den SIM Slot oder dessen Schliesser. Dieser SIM Adapter ist unbrauchbar!

    Die Auskunft der Simore Leute ist auch sehr dürftig und nach dem 2. Mail brach der Kontakt ganz ab.

    Also Finger weg von diesem Adapter!
    Geändert von juerer (07.03.2008 um 22:10 Uhr)
    1
     

  4. Ja danke für den wertvollen Hinweis. Ich muss sagen, der Universal DualSim ist auch nicht so schmal wie eine original SIM, aber ich konnte ihn in jedes Mobiltelefon einlegen.
    Aber gut zu wissen, dass man von simore die Finger lassen sollte.
    0
     

  5. Unregistriert Gast
    wirklich dank..ich wollte gerade diese ding kaufen.... jetz kaufe es nicht eheh....danke danke =]
    0
     

  6. Welche meinst du, Unregistrierter Gast, die von Simore oder die von 2-phones-in-1.com?
    0
     

  7. Es werden wohl beide gleich schlecht funktionieren.. falls jemand probieren will.. ich hätte noch den Dual SIM Adapter von Simore.. für mich unbrauchbar und nen 2. Versuch mache ich nie mehr. Vielleicht kaufe ich beim nächsten Asienaufenthalt ein Dual SIM Handy.. dies wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit besser funktionieren!
    0
     

  8. Vielleicht. Oder du geduldest dich noch ein Jahr, bis die DualSim WM-Geräte auch hier vebreiteter sind. Mal schauen, was die CeBIT so zu bieten hat
    0
     

  9. Ist ja eigentlich ganz erstaunlich, dass die Dual SIM Handys hier noch gar nicht oder fast gar nicht existieren.. bei den Tarifen der CH Provider wäre dies ja nen grossen Vorteil!
    0
     

  10. Unregistriert Gast
    Hallo

    Möchte gerne in meinem Touch Dual 2 SIM-Karten betreiben. Habe aber weder das Talent noch Lust zu basteln. Weiss jemand wo ich das machen lassen kann?
    0
     

  11. .. es vergessen! Ich basteltet mit oben genanntem Dual SIM Adapter, aber das Gerät wurde damit unzuverlässig.. oft war ich ganz einfach nicht erreichbar! Ich benutze nun die beiden SIM Karten (die zerschnittenen.. somit kann es nicht am Schneiden liegen) in 2 verschiedenen Geräten und sie funktionieren absulut zuverlässig.

    Wie yjeanrenaud sagte.. gedulden bis Dual SIM Handys endlich auch bei uns zu haben sind!
    0
     

Ähnliche Themen

  1. 2-phones-in-1.com SIM-Adapter
    Von yjeanrenaud im Forum Hardware & Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 12:29
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 11:14
  3. Binarys Smartexplorer 2.1.2 & Taskmanager 2.1.1
    Von Ddriver im Forum HTC Tornado
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 20:22
  4. SD-Adapter für 2 weitere Karten??
    Von marco22 im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 20:58
  5. Neue Version von PocketPlus 1.2.2
    Von LooxJunior im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2003, 16:12

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

sim adapter basteln

Dual sim adapter

2phone einschalten

2phone ausgeschaltet

2phonesin1

2 phones in 1

sim adapter

2-phones-in-1

www.2-phones-in-1.com

2phonesinone

sim karte adapter2 sim karten adaptercallstel dual-sim-adapterwindows phone 2 simkartenZwei SIM-Karten2 SIM KARTEdual sim iphone 4dual sim adapter ohne zerschneidendual sim adapter samsung galaxy acezwei sim karteniphone 4 2 sim karten gleichzeitig

Stichworte