Fragen zu BlueTooth Headsets Fragen zu BlueTooth Headsets
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. Hallo!

    Ich hab jetzt seit einigen Tagen mein Touch HD und möchte mir ein BlueTooth Headset dazu gönnen.

    Leider bin ich auf diesem Gebiert ein absolut blutiger anfänger, kenne auch niemanden bei dem ich mal "spielen" könnte und hab deshalb ein paar (vielleicht auch blöde ...) Fragen:


    1. Hat es irgend welche Vorteile das original HTC BH-M200 zu verwenden oder kann man wirklich jedes Universal Headset anschließen?

    2. Kann man bei jeden BT Headset Anrufe am Headset direkt annehmen und auch wieder beenden?

    3. Kann man von jedem BT Headset aus die Sprachwahl aktivieren? Oder geht das überhaupt? Sind dazu am Telefon Einstellungen zu machen?

    4.Wie funktioniert die Erkennung der beiden Geräte nach dem ersten manuellen "bekanntmachen"? Muss ich am Telefon außer "Bluetooth auf AN" noch etwas einstellen wie z.B. jedes mal auch noch manuell eine Verbindung aufbauen? Das gleiche am Headset? Oder reicht es dann beide einfach einzuschalten? Woher weiß das Handy in dem Fall dann, dass es alle Anrufe auch noch ans Headset weitergeben muss?

    5. Kann mir jemand ein in seinen Augen gutes Headset empfehlen?

    6. Hat jemand Erfahrung was die Verbindungsquallität angeht? Wie ist es wenn ich z.B. das handy in meiner Sporttasche liegen habe, die ich gewrade mit mir rumtrage? Kann man dann noch teln? Also die reine BT Reichweite sollte das ja locker hergeben, aber vielleicht haben di eja die Sendeleistung von BT-Headsets runtergeschraubt, damit man nich gleich nach 2 min Hirnkrebs bekommt?????

    7. Angenommen ich habe das Handy nicht im Blickfeld. Signalisiert mir das Headset einen ankommenden Anruf? Evtl. per LED oder "Klingelton" über den Lautsprecher, wenn ichs am Ohr mit mir spazieren trag? Oder muss man beim kauf auf solche Details achten?

    8. Ja, ähm, Saft brauchs wohl auch denk ich mal! Is da ne Batterie drin oder ein Akku, der geladen werden muss? Gibts da eine beforzugte Technik, die sagen wir mal rein gewichtstechnisch oder standbytechnisch Vorteile bringt?

    So, das wars glaub erstmal ...

    Wenn euch noch weitere nützliche Dinge einfallen, dann dürft ihr auch gerne den Fragenkatalog erweitern - natürlich nur mit Antwort!


    Sorry, ich bin technisch eigentlich echt nich unbegabt und "normalsterbliche" nennen mich manchmal sogar "Freak" wenns um technik geht. Aber sogar sojemand hat mit manchen Dingen noch nie was am Hut gehabt.

    Ich danke euch im Voraus und hoffe auf viele Antworten

    Gruß
    -HH-
    1
     

  2. Dieser Anfrage schließe ich mich doch gerne an. Nachdem das HD (wie auch alle voher getesteten HTC-Geräte (MDA Compact 3, S730, MDA Vario IV)) sich standhaft weigert sich per Bluetooth mit meinem Pioneer Avic D3BT zu verbinden, brauche ich hier wohl eine Alternative . Und der eingestöpselte Kopfhörer verrichtet zwar seinen Dienst, ist aber auf Dauer nichts.
    0
     

  3. User27495 Gast
    Ich habe das Plantronics Voyager 855 Stereo Bluetooth Headset

    http://www.plantronics.com/europe_un...ts/voyager-855

    In meinen Augen gibt es im Moment nichts besseres auf dem Markt!

    - Phänomenaler Klang
    - Null störende Nebengeräusche
    - hält locker einen ganzen Tag durch mit 45 Min Musik hören und 2-3 Std. Telefonieren
    1
     

  4. 14.01.2009, 09:21
    #4
    Hi

    Ich benutze das HBH DS 980 von Sony Ericsson mit dem Touch HD.
    Es funktioniert soweit alles einwandfrei und ich bin zufrieden.

    Voraussetzung ist die Installation des Tools BtMusic und nach dem ersten Koppeln ein Neustart.

    Zitat Zitat von hhmail Beitrag anzeigen
    Hallo!

    ...


    1. Hat es irgend welche Vorteile das original HTC BH-M200 zu verwenden oder kann man wirklich jedes Universal Headset anschließen?
    Weiss nicht. Meines von Sony Ericsson funktioniert

    Zitat Zitat von hhmail Beitrag anzeigen

    2. Kann man bei jeden BT Headset Anrufe am Headset direkt annehmen und auch wieder beenden?
    Ich denke nicht, dass es möglich ist, diese Frage abschliessen zu beantworten...

    Zitat Zitat von hhmail Beitrag anzeigen

    3. Kann man von jedem BT Headset aus die Sprachwahl aktivieren? Oder geht das überhaupt? Sind dazu am Telefon Einstellungen zu machen?

    Ja, ja und ja.

    Zitat Zitat von hhmail Beitrag anzeigen
    4.Wie funktioniert die Erkennung der beiden Geräte nach dem ersten manuellen "bekanntmachen"? Muss ich am Telefon außer "Bluetooth auf AN" noch etwas einstellen wie z.B. jedes mal auch noch manuell eine Verbindung aufbauen? Das gleiche am Headset? Oder reicht es dann beide einfach einzuschalten? Woher weiß das Handy in dem Fall dann, dass es alle Anrufe auch noch ans Headset weitergeben muss?
    Den Vorgang nennt man "koppeln". Wie das geht steht in den Anleitungen der jeweiligen Geräte.

    Zitat Zitat von hhmail Beitrag anzeigen

    5. Kann mir jemand ein in seinen Augen gutes Headset empfehlen?
    ...

    Zitat Zitat von hhmail Beitrag anzeigen

    6. Hat jemand Erfahrung was die Verbindungsquallität angeht? Wie ist es wenn ich z.B. das handy in meiner Sporttasche liegen habe, die ich gewrade mit mir rumtrage? Kann man dann noch teln? Also die reine BT Reichweite sollte das ja locker hergeben, aber vielleicht haben di eja die Sendeleistung von BT-Headsets runtergeschraubt, damit man nich gleich nach 2 min Hirnkrebs bekommt?????
    Die Reichweite ist bei mir zwischen 5 und 15 Meter. Bisher hatte ich nie Probleme. Das Telefon ist normalerweise im Rucksack oder in der Jacke.
    Zuhause lass ich das Telefon einfach in der Wohnung liegen und hab nur das Headset dabei. Auch problemlos.

    Zu organischen Schäden liegen noch keine schlüssigen Ergebnisse vor.

    Zitat Zitat von hhmail Beitrag anzeigen

    7. Angenommen ich habe das Handy nicht im Blickfeld. Signalisiert mir das Headset einen ankommenden Anruf? Evtl. per LED oder "Klingelton" über den Lautsprecher, wenn ichs am Ohr mit mir spazieren trag? Oder muss man beim kauf auf solche Details achten?
    Mein Headset hat einen Display. Oh Wunder - der Zeigt den eingehenden Anrufer an...
    Beim Kauf darauf achten ist sicherlich eine klevere Idee.

    Zitat Zitat von hhmail Beitrag anzeigen

    8. Ja, ähm, Saft brauchs wohl auch denk ich mal! Is da ne Batterie drin oder ein Akku, der geladen werden muss? Gibts da eine beforzugte Technik, die sagen wir mal rein gewichtstechnisch oder standbytechnisch Vorteile bringt?
    Lustige Frage.. Die neusten Headsets erhalten ihre Energie durch die kosmische Strahlung und müssen somit nie (bzw nur bei Bewölkung oder im Haus) geladen werden.


    Noch ein Schlusswort:
    Bei mir funktioniert das ganze in der genannten Konfiguration gut und ich bin zufrieden.
    Falls ich ein neues Headset kaufen würde, würde ich darauf achten, dass es die selben Ladekabel/ Netzgerät wie das Telefon verwendet und dass es einen Klipp hat, wo man das Headset an der Kleidung befestigen kann.


    HTH

    Grüsse
    N
    1
     

  5. 26.01.2009, 18:15
    #5
    Zitat Zitat von novice Beitrag anzeigen
    Ich benutze das HBH DS 980 von Sony Ericsson mit dem Touch HD.
    Es funktioniert soweit alles einwandfrei und ich bin zufrieden.
    Hi,
    hatte mir auch überlegt, das Headset zuzulegen.
    Kannst du was zu der Laufzeit sagen (wenn man z.B. Musik hört)?

    Rizzen
    0
     

  6. 26.01.2009, 18:58
    #6
    Ich bin mit meinem Funkkopfhörer (Wireless) von Logitech sehr zufrieden.
    Einfach den Sender in die Klinke (Kann auch als Antenne fürs Radio dienen/ohne Kopfhörer!!) und Musik hören ,ohne ewig am Bluetooth rumzustellen.
    Also nicht nur fürs Handy sondern für alles mit Klinkenstecker /50M Reichweite.
    Gibt es auch mit Mikrofon.

    Ausserdem wird der Akku geschont ,weil Akku im Sender und im Kopfhörer sind.
    Es muss also nicht immer Bluetooth sein
    Der Klang ist hammermässig /Lautstärke an der Ohrmuschel einstellbar.
    Hab ihn für 38€ gekauft ,war im Angebot.
    0
     

  7. 26.01.2009, 22:50
    #7
    Zitat Zitat von Rizzen Beitrag anzeigen
    Hi,
    hatte mir auch überlegt, das Headset zuzulegen.
    Kannst du was zu der Laufzeit sagen (wenn man z.B. Musik hört)?

    Rizzen
    Die Laufzeit ist nicht berauschend. Etwa 8-12 Stunden am Stück.
    Mir reicht er etwa 3-4 Tage wobei ich rund 3h Musik höre.

    Es schaltet aber sehr schnell in einen Standby Modus. Es hält also länger wenn man nicht ständig Musik hört.

    Störend oder unpassend finde ich, dass es keinen Klip oder Klammer für die Befestigung an den Kleidern hat. (Blöd beim Joggen).

    Tonqualität ist sehr gut. Zudem lässt es sich mit anderen Geräten wie PC oder Mobiltelefonen koppeln. Sehr komfortabel.

    Grüsse
    N
    0
     

  8. 27.01.2009, 04:11
    #8
    Hallo,
    ich benutze seit ein 2 Monate das Bluetooth Stereo Headset Motorola HT820 und bin damit sehr zufrieden.

    http://direct.motorola.com/ens/BTSte...oductHome.asp#

    Das Headset hat insgesamt 6 Funktiontasten.

    Rechte Seite:
    1. Multifunktiontaste:- Ein- und Ausschalten (3 Sec. gedrückt halten)
    - im Ankoppelmodus gelangen (5 sec. gedrückt halten)
    - Anrufe annehmen und beenden (einfaches Klicken)
    - Sprachstuerung aktivieren (einfaches Klicken)
    2. und 3. Lautstärkereglertasten

    Linke Seite:
    4. Pause und Wiedergabetaste
    5. und 6. Vor- und Zurückspultasten

    Die Soundqualität finde ich persönlich sehr gut, wobei ich leider kein Vergleich mit anderen Geräten habe da es mein erstes ist.

    Nach einen einmaligen koppeln des Headset mit deinen Handy verbindet es sich bei eingeschalteten Blueetooth automatisch.
    Sprich: Blueetooth anmachen, danach Headset und Verbindung steht. (Verbindung erfolgt mit den letzen verbundenen Gerät)
    Das Headset hat im falle von Verbindungen mit verschiedenen Geräten einen Speicher dafür. So werden automatisch bis zu 10 Verbindungen gespeichert.

    Die Verbindungsqualität ist relativ gut.
    Du kannst Musik anhören und Anrufe entgegennehmen auch wenn dein Handy in der Sporttasche liegt. In der Wohnung kann man sich ruhig 1 maximal 2 Zimmer vom Handy entfernen und trotzdem guten Empfang haben.

    Bei einen ankommenden Anruf stoppt das Headset die laufende Musik und signalisiert den ankommenden Anruf mit einen immer wiederkehrenden Piepton.

    Angetrieben wird es von einen internen Akku, aufgeladen per Mini-USB. Die Akkulaufzeit ist sehr gut, bis zu 15 Stunden Sprechzeit oder bis zu 500 Stunden standby-zeit.

    Das Headset hat zusätzlich eine 3.5mm Buchse für non bluetooth Geräte.

    Das einzige was ich am Gerät nicht toll finde ist es, dass die zwei großen Tasten (1.&4.) immerwieder kurz blau aufleuchten, womit das Headset relativ auffälig wirken kann.. was aber auch wiederrum einen Vorteil sein kann

    Ich hoffe ich konnte behilfich sein..

    Gruß
    0
     

  9. 27.01.2009, 16:39
    #9
    Zitat Zitat von novice Beitrag anzeigen
    Die Laufzeit ist nicht berauschend. Etwa 8-12 Stunden am Stück.
    Mir reicht er etwa 3-4 Tage wobei ich rund 3h Musik höre.

    Es schaltet aber sehr schnell in einen Standby Modus. Es hält also länger wenn man nicht ständig Musik hört.

    Störend oder unpassend finde ich, dass es keinen Klip oder Klammer für die Befestigung an den Kleidern hat. (Blöd beim Joggen).

    Tonqualität ist sehr gut. Zudem lässt es sich mit anderen Geräten wie PC oder Mobiltelefonen koppeln. Sehr komfortabel.

    Grüsse
    N
    Hi,
    danke schonmal für die Info. Hört sich duch gut an. Obwohl auf der Internetseite von SE irgendwas von 6 Stunden Gesprächszeit steht.
    Hat des Ding nicht aber eine Umhängeschlaufe? (zumindest sah es so immer auf Bildern aus, die man sich um den Hals macht)

    Rizzen
    0
     

  10. 30.01.2009, 10:54
    #10
    Zitat Zitat von Rizzen Beitrag anzeigen
    Hi,
    danke schonmal für die Info. Hört sich duch gut an. Obwohl auf der Internetseite von SE irgendwas von 6 Stunden Gesprächszeit steht.
    Hat des Ding nicht aber eine Umhängeschlaufe? (zumindest sah es so immer auf Bildern aus, die man sich um den Hals macht)

    Rizzen
    (ich könnte schwören, ich hätte auf dieses Posting schon geantwortet... ich werde wohl langsam schusselig)

    Wenn die das so auf der Webseite angeben, will ich mich natürlich nicht mit 8h dagegen stellen

    Ich muss aber auch sagen, dass das Sony Ericsson Headset nicht mehr die neuste Generation ist.

    Es hat eine Umhängeschlaufe für um den Hals. Diese lässt sich auch gut verstellen.... aaaber beim Sport bambelet (schwingt) das natürlich trotzdem rum. Ich spiele gerade mit dem Gedanken einen Klettverschluss hinten drauf zu kleben - so könnte ich es am T-Shirt fixieren.



    Gruss
    N.
    0
     

  11. @ novice

    Habe selbst ein SE BT-Headset DS 970(?) wenn ich mich nicht irre. Zeigt dein Headset auch die Titel an?
    Meins funktioniert auch ohne das Tool (BtMusic) aber eben nicht die Titelanzeige im Display...
    0
     

  12. 30.01.2009, 12:13
    #12
    Zitat Zitat von Richie-B Beitrag anzeigen
    @ novice

    Habe selbst ein SE BT-Headset DS 970(?) wenn ich mich nicht irre. Zeigt dein Headset auch die Titel an?
    Meins funktioniert auch ohne das Tool (BtMusic) aber eben nicht die Titelanzeige im Display...
    Interssant! Bei mir gings nicht ohne das Tool. Telefonieren schon aber nicht Musik hören.

    Die Musiktitel zeigt es aber auch nicht an.

    Grüsse
    N
    0
     

  13. 05.02.2009, 09:35
    #13
    Ich hatte gerade festgestellt, dass es auch ohne BT-Music-Tool funktioniert.

    .. weiss nicht warum das zuvor nicht ging .. Windows Mobile ist halt eine Wundertüte

    Grüsse
    N
    0
     

  14. Wie ist denn die Lautstärke vom SE? hab von anderen Geräten wie z.b. das bt3030 gehört, dass diese extrem leise sein sollen?
    0
     

  15. 10.02.2009, 11:12
    #15
    Habt ihr auch das Problem, dass beim skippen via BT Headset das Dislay an geht und statt wieder auszugehen sich dur dimmt?
    0
     

  16. 10.02.2009, 11:59
    #16
    Ich verwende auch das BT3030, es übrignens überhaupt nicht leise, und auch bei mir schaltet sich das Display ein aber nicht beim skippen sondern beim Pause/Play drücken! Kann man da eventuell in der Registry was ändern?
    0
     

  17. 10.02.2009, 12:07
    #17
    Sehr merkwürdig. Ich dachte dieses BT Protokoll ist genormt, so dass es da gar keine UNterschiede geben dürfte... Geht denn dein Display wieder aus, nachdem es sich einmal eingeschaltet hat? Denn meins bleibt dann dauerhaft nur gedimmt. Das muss man doch irgendwie ändern können, denn so ist der Akku natürlich imme Ruckzuck leer...
    Meine Erfahrungen mit dem Headset S605 habe ich hier http://www.pocketpc.ch/htc-touch-hd/...rola-s605.html beschrieben.
    0
     

  18. 10.02.2009, 12:16
    #18
    Jep ist bei mir genauso, das Display geht nicht wieder aus. Muß man selbst in den Standby schicken. das Problem dabei ist, wenn man das HD in der Tasche hat und mal kurz auf Pause drückt. Eigentlich nicht sinn und zweck des ganzen. Wär echt klasse wenn sich das ändern ließe.
    0
     

  19. 10.02.2009, 22:19
    #19
    @ fuxl66: meinst du es würde was bringen, wenn wir uns mal darüber austauschen, welche Programme wir haben? Vielleicht liegt es ja an einem? Komme aber erst in zwei Tagen dazu... Prüfungen
    0
     

  20. 11.02.2009, 07:50
    #20
    Können wir gerne machen aber ich bin mir nicht sicher ob es was bringen würde. Glaub fast dass is ein generelles Problem vom HD oder WinMo. Dagegen spricht allerdings dass scheinbar nur wir beide das Problem haben!
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Headsets
    Von bob2000 im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 17:50
  2. Sony Ericsson Bluetooth Headsets
    Von MacTecki im Forum HTC P3600
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 18:24
  3. GPS Bluetooth Maus -- Fragen
    Von crivi im Forum Plauderecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 09:35
  4. Verkaufe Bluetooth Headsets G2 nur 60 CHF!
    Von chriggi im Forum Marktplatz
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 18:48
  5. Verkaufe Bluetooth Headsets G2 nur 60 CHF!
    Von chriggi im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 16:34

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

motorola ht820 akku auswechseln

motorola ht820 akku wechseln

samsung s3 mini anrufeam ohr entgegennehmen

Moorola 820 Akku ausbauen

akku ht820 tauschen

htc bh m200 einstellungen

htc m200 bluetooth headset abstellen

htc bhm200 koppeln

ht820 batterie wechseln

htc bh m200 mit computer verbinden

plantronics voyager pro hd teamspeak einstellungen

motorola ht820 akku tausch

bhm200 bluetooth headset installation

bluetiger headset immer piepen

motorola ht820 wie akku wechseln

akku ht820 wechseln

forum manuell mini-stereo-bluetooth-headset mini 503

wie nennt man den anschluss zum laden vom hbh-ds 980

neustart headset BH-200

klinelton voyager

ht 820 akku wechseln

suche nokia bh 503 schweiz

plantronics voyager pro hd voice commands activieren

ht820 laden rechte taste

htc bh m200 bluetooth connect

Stichworte