Dual SIM Adapter im HD ? Dual SIM Adapter im HD ? - Seite 5
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 45 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 106
  1. Zitat Zitat von dualsim Beitrag anzeigen
    Hallo
    unsere Hypercard 3G ist der weltweit einzige Digital Dualsim 3g der auch im UMTS/3G Netz funktioniert.

    Unsere Hypercard 3g hat NICHTS mit den Produkten anderer Hersteller zu tun.

    Es wird gerne behauptet, 3g kompatible Modelle zu haben.
    Unserer hier ist weltweit der einzige

    Hier ist Hypercard 3g Digital Dualsim 3g

    Wenn hier schon Werbung von Euch gemacht wird, könnt ihr uns ja ein paar Forum Prozente zugestehen oder 10% wären doch schonmal nicht schlecht oder.
    0
     

  2. Du wohnst doch in Stuggi.

    Der Typ wohnt in Baden Baden. Ist ja nicht weit. Triff Dich mit ihm und er stanzt Dir gleich die SIM`s richtig aus.

    Somit sparst Du dir die Zange.

    so war es bei mir.
    0
     

  3. Es gibt Neuigkeiten zur 2Phone in one Karte...

    http://www.ppc-welt.info/community/s...=138082&page=3

    einfach mal nach unten scrollen.
    0
     

  4. Hallo

    So trotz aller Unken Rufe und weil ich immer alles selber testen muß hab ich mir auch mal den HyperCard 3G Adapter geholt.

    Und wirklich der erster Test viel auch negativ aus es klappte ein mal und dann kam plötzlich es ist keine SIM eingelegt.

    Aber da ich hier auch noch ein Nokia 6300 habe hab ich das natürlich gleich dort ausprobiert und siehe da der Adapter funktioniert einwandfrei darin...

    Und da fviel mir auf das die SIM Karten Aufnahme sehr unterschiedlich ist.

    Beim Nokia kommt die SIM unter eine klappe und auf diese drückt dann der Akku schön vollflächig drauf.

    Beim Touch HD hingegen stekt man die SIM unter eine Metallbrücke.
    Das Problem dabei ist das der Adapter etwas breit ist und dadurch sehr straf da rein geht, dadurch wiederum wird die aufgeschobene Abdeckung des Adapter nach oben gewölbt und der Kontakt der Karten im Adapter scheint dadurch nicht mehr richtig anzuliegen.

    Also habe ich einfach mal etwas kleines flaches zwischen Brücke und Adapter dazwischen geschoben und siehe da plötzlich funktioniert der Adapter auch im HD ohne Probleme.

    Das Umschalten funktioniert mehr mal hin und her und auch der Menüpunkt Hypercart V3 im Programme Verzeichnis verschwindet nicht mehr.

    Als kleiner Tipp:

    Ich habe in meinem Fall einfach von einem kleinen Cuttermesser ein Segment der Klinge abgebrochen und es da rein geschoben.

    Vorteil ist das das Teil auf der Seite der Klinge ja schön flach ist und sich so Problemlos rein schieben läßt.

    Also wer noch seinen nicht funktionierenden Adapter hat kann es ja mal so probieren würde mich Interessieren ob das Problem sich so bei allen lösen lässt oder ob das bei mir nur Zufall ist.

    Viel Spaß beim basteln!!

    Hab mal ein Video gemacht aber meine Kamera kann leider nur MOV Datein und die wird bei rund 5 min etwas über 250 mb.

    Aber dank DSL sollte das ja kein alzugroßes Problem sein...


    http://rapidshare.com/files/208912718/P1000324.7z.001

    http://rapidshare.com/files/208920314/P1000324.7z.002

    http://rapidshare.com/files/208924752/P1000324.7z.003
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Dual SIM Adapter im HD ?-p1000322a.jpg  
    Geändert von froestel (13.03.2009 um 23:41 Uhr) Grund: Erweitert
    1
     

  5. Ich habe mir auch diesen Adapter geholt. Meine 2 SIM Karten habe ich von der Firma auch gleich mit kostenlos stanzen lassen. Komplett verbaut habe ich dann den Adapter bekommen. Mein erster Eindruck: Funktioniert. Hatte anfangs auch das Problem mit dem mehrmaligen Umschalten. Außerdem kam immer die Meldung vom SIM Manager zwecks SIM Kontakte importieren. Das ich die SIM Kontakte eh nicht brauch (synchronisiere regelmäßig mein Adressbuch sowie Kalender mit ActiveSync) habe ich diese komplett gelöscht. Seitdem funktioniert auch das mehrmalige Umschalten der SIMs ohne irgendwelche Hänger. Habe aber jetzt erst 2 Tage getestet. Berichte wenn sich was ändert.
    0
     

  6. Hallo an alle,

    auf Grund meiner mehrjährigen Erfahrung mit Dualsimadaptern ist es in den meisten Fällen so dass der Druck von den Adapterkontakten auf die Simaufnahme im Gerät zu wenig ist.

    Abhilfe: einfach obendrauf ein Stückchen Papier 2 oder 3lagig legen oder mit Tesa das Papier fixieren. Das bewirkt manchmal Wunder.
    Einfach ein wenig herumtüffteln.

    @froestel
    Habe erst später Deine Nachricht gelesen, nachdem ich schon meine geschrieben hatte, sorry, ist aber genau das was ich sage. Ist auch eine gute Idee mit dem Segment der Klinge eines Cuttermessers.

    Tiny
    Geändert von Tiny (15.03.2009 um 02:38 Uhr)
    1
     

  7. Ich habe seit heute nun auch dei Hypercard V3 und ein neuesy Problem:

    Meine Sim-Karten (Vodafone/ E-Plus) werden super erkannt und funktionieren.
    Aber:
    - Start mit Vodafone-Karte funktioniert wie es sollte (Netz finden und kurz später H)
    Wenn ich nun aber mit E-Plus starte und anschließend auf Vodafone wechsle, dann findet der HD zwar das Netz, loggt sich auch ein, aber kurz nachdem er 3G findet verliert er die Verbindung und findet sie auch nicht mehr?

    Hat dafür jemand Ideen/ Vorschläge?

    Gruß
    0
     

  8. Seit einigen Wochen habe ich auch die Hypercard V3, das Umschalten ging jedoch nur selten ohne Warmstart, eher schlechter als bei Hypercard 3G, dafür ging mit der V3 auch HSCSD. Nun habe ich mir das ROM-Update von HTC (von Anfang April) installiert, und kann nun mehrmals ohne Neustart welchseln (öfters habe ich es noch nicht probiert)
    0
     

  9. Unregistriert Gast
    Hey ihr,

    funktioniert die Hypercard 3G und V3 nun im Touch HD? Habe ein sehr aktuelles Custom Rom von den Devs.

    Frage: Wo kriege ich die V3 her? Und muss man weiterhin restarten, um zu wechseln?
    0
     

  10. Die Hypercard V3 gibts bei ebay, findet man, wenn man nach "Hypercard" sucht. Sie wird von einem Anbieter in Taiwan angeboten, man kann sie per Paypal bezahlen und problemlos von dort schicken lassen, es dauert nur ein paar Tage...


    Bei mir funktioniert die Hypercard V3 jetzt mit dem Original-HTC-Rom-Update, vorher mit dem Original-Rom im Auslieferungsstand war fast immer ein Warmstart nötig. Seit dem Update dauert der Wechsel zwar etwas, aber es geht ohne das Telefon neu zu starten...
    0
     

  11. Unregistriert Gast
    Ah ok.
    Aber ich habe gerade mal geschaut und in dieser Auktion steht:

    Attention
    At present tests in NOKIA and the HTC higher order cellphone
    1WCDMA + 1GSM
    2G 3G needs to restart the phone
    Nun, ich dachte eigentlich, ich könne ganz gut Englisch - aber das verstehe ich nun nicht richtig...kann mir das jemand erklären?

    Vielen Dank!
    0
     

  12. Mich hatte das im Frühjahr auch stutzig gemacht. Ich habe eine Sim-Karte, welche Edge freigeschaltet ist und eine mit Freischaltung für HSCSD. Der Wechsel funktioniert da. (GPRS/Edge wird oft auch als 2,5g beschrieben). Meine Vermutung geht dahin, daß es Probleme mit älteren SIM-Karten aus der Zeit vor GPRS gibt, eine neue Sim-Karte, die die Dienste zwar könnte, die aber nicht freigeschaltet hat, keine Problme macht.

    Wenn Du es genau wissen willst, dann frag doch bei dem Händler nach...
    0
     

  13. Ich vermute es ist die Antwort auf meine weiter oben stehende Frage:

    Vodafone (UMTS) -> Eplus (GSM) geht einwandfrei
    Eplus (GSM) -> Vodafone (UMTS) geht nicht, bzw. das Netz wird erst nach nem Warmstart gefunden (sofern du nur Edge hast gehts auch sofort)

    Ich hab in der Zwischenzeit bei E-Plus angerufen und weiß daher nun, dass meine E-Plus-Sim nur GSM unterstützt.

    Ich hab nun eine neue angefordert und werden mal schauen ob dieses Problem dann gelöst ist.

    MfG
    0
     

  14. Unregistriert Gast
    Schon was neues?
    0
     

  15. Nachdem es bei mir ewig nicht funktioniert hat und ich immer mit 2 Handys rumgerannt bin, läufts jetzt endlich!
    Wow, was so ein Stück Papier ausmachen kann! Danke an froestel und Tiny.
    Ich hab die Hypercard 3G, falls das einer wissen will.

    Dadurch ergeben sich zwar gleich ein paar neue Probleme, die aber nicht mit dem Adapter zusammenhängen und die ich da hinposte, wo sie hingehören.
    0
     

  16. Also bei mir funktioniert jetzt mit 2 USIMs gar nichts mehr..Einzeln funktionieren beide, mit der alten GSM/USIM - Kombination erkennt er wenigstens den Adapter, aber nun gar nichts mehr...

    Cuttermesser, Papier - hilft alles nichts...

    Der Support lässt jedenfalls zu wünschen übrig..das letzte mal mit dem nur einseitig umschalten bekam ich gar keine Antwort, nun eine Standardantwort (Welcher Deckel, Firmware etc.). Bis jetzt auf meine Antwort aber keine Reaktion.

    Also wenn noch wer Tipps hat immer her damit...

    Gruß
    0
     

  17. Habe heute die Hypercard V3 von 2in1 Phone bekommen und meine Hsdpa flat Sim von Klarmobil. Schnell mit einen Seitenschneider die Sims zugeschnittenen und eingelegt in mein HD (Dutty Rom 3.3) und muss sagen es funktioniert, auch das mehrmalige hin und herschalten Funktioniert.

    Ps. und meine Kombo ist echt billig 9 cent bei Simply und Klamobil als Datenkarte und das alles ohne Vertragslaufzeit.
    0
     

  18. Unregistriert Gast
    Habe mich mal vor ca. 2 Jahren mit Dual-Sim Adaptern beschäftigt +
    letztendlich das Projekt aufgegeben weil:

    ich auf der Suche nach einer Möglichkeit war, zwei Karten simultan
    zu betreiben, so daß ich auf beiden gleichzeitig (ohne Rufumleitung von einer auf
    die andere Karte) erreichbar wäre. Wollte auf privater + dienstlicher
    Karte möglichst gleichzeitig erreichbar sein.

    Hoffnung machte mir die bei manchen Adaptern vorhandene Option Autoswitch.
    Dachte, wenn ich dort z.B. 10 Sekunden einstelle, wäre ich praktisch
    auf beiden Karten gleichzeitig erreichbar.

    Problem 1:
    Die kurze Zeit reicht nicht, daß sich das Handy ins entsprechende Netz
    einbuchen kann.
    Lösung:
    Zeit verlängern z.B. auf 2 Minuten oder so. Aber dann würde ich
    immer noch Anrufe verpassen. Führt außerdem zu folgendem Problem.

    Problem 2:
    Die Pin-Abfrage für die jeweilige Karte wird ja nicht wirklich außer
    Kraft gesetzt, sondern die Pin´s werden ja nur im Adapter oder Handy
    (weiß ich nicht genau) abgespeichert + einfach automatisch ohne manuelle
    Eingabe verwendet. Sonst könnte ich ja ohne die Pin einer fremdem Karte
    zu kennen, diese in den Adapter legen und los ginge es auf fremde Kosten.
    Na und könnte man sagen, wass soll´s, sind ja meine Karten und ich kenne
    die Pin´s. Das eigentliche Problem besteht darin,daß (Achtung genaue
    Zahlen/Fakten weiß ich nicht mehr) Sim Karten seit ein paar Jahren gegen
    "PIN knacken" geschützt sind, was hier meint, daß man jede Karte
    während ihrer gesamten "Lebenszeit" nur insgesamt rund 5.000 Mal per Pin
    -auch mit dem Richtigen- benutzen/entriegeln kann.
    Um im obigen Beispiel zu bleiben: Beim Wechsel alle 2 Minuten wären das pro
    Tag schon ca. 400 Pin-Benutzungen, damit wären die Karten nach ca. 14 Tagen
    unbrauchbar.
    Lösung: ?

    Problem 3:
    Einige Adapter funktionieren nur mit 3 Volt Sim Karten (steht manchmal auf
    der Karte, sonst beim Provider erfragen). Ich besitze noch eine karte/Vertrag
    aus den Anfangszeiten des Mobiltelefons.
    Lösung:
    Die Karte könnte man gegen Gebühr beim Provider in eine neue 3 Volt Karte
    tauschen ohne den eigenlichen Vertrag zu ändern.


    So nun endlich meine Frage:

    Vielleicht kann mal jemand bei der Firma mit der Hypercard vorbeifahren und
    den netten Herren fragen, ob die "Informationen" aus Problem 2
    ( A: Pin Speicherung im Adapter oder im Handy ? B: Maximale Pin Benutzung wie hoch ?)
    stimmen ?

    Vor allem wäre B von Interesse, denn selbst wenn ich nur 10 Mal am Tag zwischen
    den Karten hin und her schalte, bräuchte ich ca. alle 17 Monate zwei neue Karten.

    Bin gespannt auf Antworten und vielen Dank im voraus.
    0
     

  19. Hallo

    Also zu Problem 1:

    Solange dir das nicht egal ist das du in dem umschalt Zeitraum anrufe verpasst brauchen die die anderen Probleme ja gar nicht zu interessieren oder?

    Zu Problem 2:

    1. ehrlich gesagt kenne ich mich mit den SIM Karten nicht so gut aus aber warum sollten sich die Karten verbrauchen wenn der Pin nur ausgelesen wird??
    2.wird die geänderte PIN direkt auf die SIM karte geschrieben und die SIM ist dann auch in anderen Handy ohne PIN abfrage benutzbar.
    Deswegen wird davon ja eigentlich auch abgeraten!!

    zu Problem 3:

    wenn du freundlich bei deinem Provider anrufst und sagst das du nen neues Handy hast das mit deiner uralten SIM Karte aber nicht richtig funktioniert dann bekommst du meist eine neue aktuelle SIM Karte umsonst zugeschickt zumindest war das bei mir und Vodafone so.

    Zu deiner Frage A:
    Deine Antworten sind also beide falsch da die PIN Speicherung auf der Karte erfolgt und nicht im Handy oder im Adapter.

    Zu B: Kann ich dir nix sagen und ich vermute mal das die selbst der Hersteller der SIM das nicht sagen kann.
    Die Schreibzyklen von solchen Speichern lässt sich im Voraus nur sehr begrenzt voraussagen.

    Wobei ich mich immer noch frage was das Umschalten sprich das ständige auslesen der PIN mit dem Schreiben der PIN auf die Karte zu tun haben soll??

    Beim Umschalten wird die PIN ja immer nur ausgelesen und nicht ständig geändert...

    Aber wie gesagt mit der SIM Karten Hardware kenne ich mich nicht so aus also wenn da jemand nähere Erkenntnisse hat... ??
    0
     

  20. Habe auch die Hypercard V3 von 2in1. Am Anfang konnte ich auch nur einmal umbuchen, danach funktionierte es nur noch nach einem Neustart des Handys. Ich habe dann auf beiden SIM sämtliche Kontakte gelöscht. Ausserdem habe ich das automatische Suchen der Betreibereinstellungen deaktiviert. Seither kann ich tausendmal zwischen den SIM Karten hin und her schalten ohne Probleme.

    Mittlerweile sind aber ganz andere Probleme aufgetaucht. Das Handy verliert den Empfang sporradisch komplett. Erst wenn ich das Handy aus dem Standby nehme bucht es sich wieder im Netz ein. Ausserdem habe ich festgestellt, dass der Empfang mit dem Adapter schlechter ist als ohne.

    Für mich ist das Ding also nicht brauchbar...leider.
    0
     

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 45 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dual Sim in HTC Dual (beide aktiv)
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Dual
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 20:55
  2. Ladekabel/ Adapter
    Von im Forum Orange Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 12:11
  3. Adapter für 12 Volt
    Von Ddriver im Forum Plauderecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 15:32
  4. SPV Netzwerk/LAN-Adapter
    Von Franky im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 23:04
  5. wer will 12Volt Adapter?
    Von strabsi im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2003, 23:17

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hypercard 3g test

Dual sim adapter

Hypercard 3G Digital Dualsim Adaptersim adapterhypercard 3gdual sim adapter testdual sim adapter htc touch HDdual sim adapter htc desire hdtouch hd dual simhypercard 3g erfahrungentest hypercard 3gadapter telefonkartedual sim adapter touch hdsim karte aufbauhypercarddual sim htc touch hddual sim adapter htc touch-hddual simhtc desire hd dual sim adapterdual sim htc desire hdhypercard 3g kaufenhtc touch hd dual simdual sim adapter beide aktivadapter dual simsim karten stanzzange

Stichworte