Daten dauerhaft und sicher löschen ohne Hardreset? Daten dauerhaft und sicher löschen ohne Hardreset?
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. ich muß mein diensthandy zurück geben und soll´s aber nicht reseten.
    dennoch würde ich natürlich gerne meine daten shreddern - gibt´s da software dafür? leider nichts gefunden...
    0
     

  2. 26.02.2009, 08:18
    #2
    Zitat Zitat von navahoo Beitrag anzeigen
    ich muß mein diensthandy zurück geben und soll´s aber nicht reseten.
    dennoch würde ich natürlich gerne meine daten shreddern - gibt´s da software dafür? leider nichts gefunden...
    Hallo navahoo,

    das wird schwierig!

    Wenn Du eine Datenkarte (SD / microSD,...) hast, die sich auf Festplattenmodus schalten lässt, dann kannst Du vom PC aus mit einer Software wie Eraser diese gesamt oder auch nur einzelne Dateien dauerhaft löschen.
    http://www.heise.de/software/downloa...i_eraser/18980

    Das gilt im Wesentlichen auch für Daten auf dem Handy, je nach dem, ob Du den Festplattenmodus auf das Handy erweitern kannst und dies dann vom normalen Explorer erkannt wird. Die Explorer-Extension, die dem Handy keinen Laufwerksbuchstaben zuordnet, funktioniert nicht.

    ABER!!!!


    Windows Mobile speichert in der Registry eine Vielzahl von Daten, die sich, wenn dann nur "zu Fuß" löschen lassen. Bei vielen wirst Du nicht sicher sein können, ob diese Daten nicht einen Nebeneffekt auf die Betriebsfähigkeit des Handys haben.
    Die Registry lässt sich nur durch einen Hard-Reset sauber wieder aufsetzen.

    Also...
    Dein Handy wird auch nach dem Löschen der Daten noch sehr viel über Dich wissen.

    Ich kann mir jetzt keinen Grund vorstellen, warum man das Handy nicht hardresetten sollten, schließlich verwendet Deine Firma ja nur offiziele Software und die liegt beim SysAdmin zum Nachladen bereit.
    Des Weiteren sind Deine Daten syncronisiert und damit gegen Verlust gefeit.

    Je nach persönlicher Lage gibt es natürlich die Möglichkeit, dass eine Anwendung VERSEHENTLICH Dein Handy so zerbröselt hat, dass nur ein Hardreset noch weiterhilft.
    Es gibt hier um Forum verschiedene Szenarien, deren einzige Lösung dadrin besteht, dem Handy einen Hardreset zu verpassen.

    Ach und es soll ja bereits Handy-Viren geben, die wirklich lästig sein sollten. Die WinMob-Variante von Search & Destroy kennt sich damit aus, denn sie weiß. was sie alles so im Griff hat.

    Ich möchte diesen Beitrag nicht aus Aufforderung zum zivilen Ungehorsam verstanden wissen!
    Da Du aber auf Deinem Diensthandy sowieso nur dienstliche Dinge gespeichert hast, besteht hier ja wohl keine Gefahr und die Anfrage ist sicher eher akademisch.

    Beste Grüße aus München

    grep
    1
     

  3. genüsslich gelesen und richtig verstanden!

    ich werde einfach mal damit rumspielen - wird schon schief gehen.

    jedenfalls vielen dank für die ausführliche erklärung!
    0
     

  4. 08.03.2009, 15:08
    #4
    Zitat Zitat von grep Beitrag anzeigen
    Hallo navahoo,

    das wird schwierig!

    Wenn Du eine Datenkarte (SD / microSD,...) hast, die sich auf Festplattenmodus schalten lässt, dann kannst Du vom PC aus mit einer Software wie Eraser diese gesamt oder auch nur einzelne Dateien dauerhaft löschen.
    http://www.heise.de/software/downloa...i_eraser/18980

    Das gilt im Wesentlichen auch für Daten auf dem Handy, je nach dem, ob Du den Festplattenmodus auf das Handy erweitern kannst und dies dann vom normalen Explorer erkannt wird. Die Explorer-Extension, die dem Handy keinen Laufwerksbuchstaben zuordnet, funktioniert nicht.

    ABER!!!!


    Windows Mobile speichert in der Registry eine Vielzahl von Daten, die sich, wenn dann nur "zu Fuß" löschen lassen. Bei vielen wirst Du nicht sicher sein können, ob diese Daten nicht einen Nebeneffekt auf die Betriebsfähigkeit des Handys haben.
    Die Registry lässt sich nur durch einen Hard-Reset sauber wieder aufsetzen.

    Also...
    Dein Handy wird auch nach dem Löschen der Daten noch sehr viel über Dich wissen.

    Ich kann mir jetzt keinen Grund vorstellen, warum man das Handy nicht hardresetten sollten, schließlich verwendet Deine Firma ja nur offiziele Software und die liegt beim SysAdmin zum Nachladen bereit.
    Des Weiteren sind Deine Daten syncronisiert und damit gegen Verlust gefeit.

    Je nach persönlicher Lage gibt es natürlich die Möglichkeit, dass eine Anwendung VERSEHENTLICH Dein Handy so zerbröselt hat, dass nur ein Hardreset noch weiterhilft.
    Es gibt hier um Forum verschiedene Szenarien, deren einzige Lösung dadrin besteht, dem Handy einen Hardreset zu verpassen.

    Ach und es soll ja bereits Handy-Viren geben, die wirklich lästig sein sollten. Die WinMob-Variante von Search & Destroy kennt sich damit aus, denn sie weiß. was sie alles so im Griff hat.

    Ich möchte diesen Beitrag nicht aus Aufforderung zum zivilen Ungehorsam verstanden wissen!
    Da Du aber auf Deinem Diensthandy sowieso nur dienstliche Dinge gespeichert hast, besteht hier ja wohl keine Gefahr und die Anfrage ist sicher eher akademisch.

    Beste Grüße aus München

    grep

    Eines müsste auch noch gesagt werden: Es gibt Software wie zB WindowsMobileMonitor die alles über die Benutzung eines Phones dokumentieren kann, aber der Einsatz solcher Software ohne Wissen des Benutzers dürfte wohl illegal sein und deshalb würde man bei versehentlichem (wie oben Beschrieben) Hardreset recht zurückhaltent mit Vorwürfen sein.
    0
     

  5. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von navahoo Beitrag anzeigen
    ich muß mein diensthandy zurück geben und soll´s aber nicht reseten.
    dennoch würde ich natürlich gerne meine daten shreddern - gibt´s da software dafür? leider nichts gefunden...
    Wieso löscht Du nicht "aus versehen" einige wichtige Registryeinträge?
    WM kann nicht mehr booten. Die folge Hardreset.
    0
     

  6. nach einigem hin und her hat man sich dann doch aufs rücksetzen geinigt!
    0
     

Ähnliche Themen

  1. T9 dauerhaft - aber wirklich dauerhaft - ausschalten
    Von Gast-Peter im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 03:36
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 16:49
  3. Kontakte, Termine und Daten sichern ohne Outlook
    Von Unregistriert im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 02:29
  4. Daten löschen auf Sim-Karte & Word und Excel für das SPV
    Von bungee im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 00:25

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

handy sicher löschen

micro sd karte sicher löschen

handy daten endgültig löschen

sd karte sicher löschen

sd karte dauerhaft löschen

windows mobile persönliche daten löschen

bester datenshredder android

daten auf handy sicher löschen

daten auf handy unwiderruflich löschen

diensthandy zurückgeben

handy daten unwiderruflich löschen

micro sd sicher löschen

android daten schreddern

handy löschen werkzustandmicro sd karte endgültig löschendaten dauerhaft vom Handy löschendaten schreddern androidandroid daten schredderdaten auf handy endgültig löschenrest dateien löschenhandy dauerhaft löschenwindows mobile 6.5 sicher löschenhandy daten dauerhaftprograme zur dauerhaften dokumenten löschenDaten vom Handy dauerhaft löschen

Stichworte