HTC Touch HD, iPhone-Killer schlecht hin! HTC Touch HD, iPhone-Killer schlecht hin! - Seite 3

Umfrage: HTC Touch HD = iPhone-Killer?

Seite 3 von 6 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 112
  1. balestrano Gast
    http://de.youtube.com/watch?v=JfaMxmOTmgA

    Bei Minute 10 sagt er dass die vorhandene Opera Version kein Flash unterstützt... Kann Opra Mini das wenigstens???
    0
     

  2. nicht mal das iphone unterstützt flash.

    mit einem tweak bringt man den opera mobile dazu, auch flashinhalte darzustellen. es läuft aber sehr langsam.
    1
     

  3. Ich habe mal nicht abgestimmt, ist leider nicht dabei. Das Problem ist einfach, das man diese beiden Geräte nicht vergleichen kann. Ich habe beide.
    Das iPhone ist vom OS komplett auf die Funktionen, die es erfüllen soll, optimiert und nichts weiter.
    Das HTC ist doch schon mal, vom Unterbau(WM) her, gar nicht dafür gemacht. Vom System wird doch mehr verlangt, als nur ein paar Fotos zu scrollen und Musik abzuspielen.
    Desweiteren liegen doch auch die Zielgruppen zu weit auseinander.
    Das einzige, was man vergleichen kann, ist das Preis-Leistungsverhältnis und das gewinnt der HD suverän.
    Ihr wertet hier keinen iPhone Freak ins Lager ziehen. Wenn ich ein einfach gestricktes Gerät haben möchte, nehme ich das, wenn ich mehr will, den HD.
    0
     

  4. balestrano Gast
    Nur schade, dass Apple beim Iphone die Funktionen vorgibt und keinen Platz für Homebrew macht. Jeder sollte das Recht haben sein Smartphone Betriebssystem selbst zu wählen. Dann gäbs auch weniger Krach welches SmartHandy nun das bessere ist...

    So lange es aber nicht so ist, wird der Vergleich der beiden Geräte zwangsläufig aufkommen. Es sind nun mal zwei Smartphones. Die sollte man auch vergleichen können...

    0
     

  5. Ich habe mal nicht abgestimmt, ist leider nicht dabei. Das Problem ist einfach, das man diese beiden Geräte nicht vergleichen kann.
    Stimme ich gundsätzlich zu... Der HD kann einfach mehr...

    Das iPhone ist vom OS komplett auf die Funktionen, die es erfüllen soll, optimiert und nichts weiter.
    Hmm vielleicht eher auf die Funktionen optimiert die es "nur kann"... !!

    Das HTC ist doch schon mal, vom Unterbau(WM) her, gar nicht dafür gemacht. Vom System wird doch mehr verlangt, als nur ein paar Fotos zu scrollen und Musik abzuspielen.
    Verstehe ich ni so ganz?? Wofür ist das HD nicht gemacht??
    Bei WM wird nicht verlangt das es mehr macht, es macht einfach mehr und das obwohl auch auf dem IPhone ein komplettes Betriebssystem Namens MacOS läuft welches ja eigentlich viiiel besser ist und Ressourcen schonender sein soll... Wie so kann es dann so wenig

    Das einzige, was man vergleichen kann, ist das Preis-Leistungsverhältnis und das gewinnt der HD suverän.
    Vergleichen kann man schon mal und es gibt nix was das IP besser macht als der HD... (aus meiner Sicht)

    Ihr wertet hier keinen iPhone Freak ins Lager ziehen. Wenn ich ein einfach gestricktes Gerät haben möchte, nehme ich das, wenn ich mehr will, den HD.
    Vielleicht wollen wir ja gar keine IP Freaks hier im Lager...
    Sonst haben wir ja bald niemanden mehr zum Ärgern.
    Hab ne Bekannte null Ahnung von Handys und PC. Hat das IP ausprobiert im Laden und hat es nicht genommen weil sie einfach nicht klar gekommen ist mit Teil! OK hat keinen HD gekauft aber ein Omnia aber ist ja auch WM Phone und das kann sie bedienen. So viel zu wer einfaches Gerät will ein IP nehmen...
    0
     

  6. Verstehe ich ni so ganz?? Wofür ist das HD nicht gemacht?
    Hast du dir ja selber Erklärt, da es mehr kann, braucht es auch mehr Ressourcen und damit ist dann die Übersicht, nicht so einfach und geht zu Lasten der Leistung.
    ... Wie so kann es dann so wenig
    Weil ein vorhandenes Gerät(iTouch) nur um die Tel Funktion erweitert wurde.
    Vergleichen kann man schon mal und es gibt nix was das IP besser macht als der HD... (aus meiner Sicht)
    Bezog sich darauf, das ja beide im ~ 600,-€ Bereich liegen und man beim HD einfach mehr fürs Geld bekommt.
    Vielleicht wollen wir ja gar keine IP Freaks hier im Lager...
    Dann verstehe ich nicht, warum das iPhone, so das Maß der Dinge sein soll.
    Hab ne Bekannte null Ahnung von Handys und PC. Hat das IP ausprobiert im Laden und hat es nicht genommen weil sie einfach nicht klar gekommen ist mit Teil! OK hat keinen HD gekauft aber ein Omnia aber ist ja auch WM Phone und das kann sie bedienen. So viel zu wer einfaches Gerät will ein IP nehmen...
    Die Aussage hingt etwas, wenn man über die Hürde, der Aktivierung, welche Apple jetzt wieder abgeschafft hat(warum wohl!?), gekommen ist, ist die Bedienung einfacher, da die Untermenüs nicht so tief sind. Was dann auch wieder, hier kommt der Unterbau ins Spiel, bei wm nicht so gut gelöst ist, da man da leider wieder in die Microschrift und Menüs kommt. Wobei hier ja, bei den Icons, schon etwas passiert ist. Hier sollte man noch etwas arbeiten und das Konzept den TouchFlo anpassen.
    Sei es drum, ich sehe trotzdem keinen Vergleich.
    Für mich zählt, was ich mit dem Teil machen kann und da kann der HD einfch mehr. Der Ausflug zu Apple, war mein letzter. Da ich noch in einen anderen Forum Admin bin, war es schon fast ne Pflichtübung mir das Teil(iPhone) zu holen, denn ich kann nur vergleichen, was ich auch kenne.
    Geändert von fooox1 (13.12.2008 um 11:20 Uhr)
    0
     

  7. Also hoffe du nimmst das nicht ganz so ernst aber mir hängt nur dieser IP Hype langsam zum Halse raus...
    Und ich sehe das hier mehr zur Aufklärung für Kauf willige die sich fragen was besser ist oder wo der Unterschied ist...

    Hast du dir ja selber Erklärt, da es mehr kann, braucht es auch mehr Ressourcen und damit ist dann die Übersicht, nicht so einfach und geht zu Lasten der Leistung.
    Ok damit weiß ich aber immer noch ni für was das HD nicht gemacht ist??
    Sicher kann es mehr, dafür hat es aber auch mehr Ressourcen zur Verfügung. Und über das TouchFlow kann ich alles genau so schnell aufrufen wie auf dem IP. Die Untermenüs kann man mit dem IP nicht vergleichen sicher ist es dort etwas komplizierter aber beim IP gibt es die gar nicht erst und im Normalfall muß man da auch nicht hin außer man will halt bissel rumbasteln...
    Übrigens das das IP schneller ist kann man so auch nicht sagen weil wie ja inzwischen herausgefunden wurde trickst Appel da etwas in dem sie mit Bildern arbeiten die angezeigt werden und währendessen im Hintergrund die Anwendung geladen wird...

    Weil ein vorhandenes Gerät(iTouch) nur um die Tel Funktion erweitert wurde.
    Ähm stimmt so nicht ganz weil 1. ist das ein iPod mit Touch Funktion also der iPod Touch und 2. ist der erst später nach dem iPhone rausgekommen. Und dafür das die da das komplette Handy weggelassen haben ist das Ding ganzschön teuer finde ich...

    Bezog sich darauf, das ja beide im ~ 600,-€ Bereich liegen und man beim HD einfach mehr fürs Geld bekommt.
    Ist ja meine rede da steck eigentlich so wenig technik drin was macht das Ding so teuer und so besonders?

    Dann verstehe ich nicht, warum das iPhone, so das Maß der Dinge sein soll.
    Na genau das versuche ich doch herauszu finden!!!
    Warum zum Henker wird das immer als Vergleich genommen?? Das Ding is technisch inzwischen schon lange überholt und dieses Ziegelsteindesign ist immer noch ne Geschmacksfrage...

    Achja kann das durchaus vergleichen ich hab es aber nicht selber gehabt wollte ich auch nie. Aber gibt ja genügend Leute die das unbedingt haben mußten. Achja und viele davon ärgern sich jetzt... Wie kann man sich heutzutage auch wegen so nem Gerät auch nen 2 Jahresvertrag an die Backe nageln lassen...

    Aber wie ich sehe sind wir ja eigentlich der gleichen Meinung nur mit unterschiedlichen Ansichten dazu...
    0
     

  8. Sehe ich auch so. Es ist einfach das Geld nicht wert. Mich stört der Vertrag nicht, da ich eh einen Datenvertrag gesucht habe, den ich mit einem WM Gerät nutzen kann. Bekomme aber so, wenn ich das IP verkaufe, meinen HD, rein rechnerisch, für 250,-€. Da kann man nichts verkehrt machen. Ansonsten hätte ich das iP nicht genommen, ist aber eben Wertstabil.
    Zum Thema, für was das HD nicht gemacht ist, als IP Ersatz.
    0
     

  9. balestrano Gast
    Das Iphone gibts ja nun auch Prepaid, leider nur für D1-Netz.

    http://www.i-welt.de/2008/09/21/ipho...-nicht-kaufen/

    Das HTC Touch HD kostet Simlockfrei bei O2 genausoviel...

    0
     

  10. Wollt auch mal was sagen: Am IPHONE führ kein Weg vorbei, es ist das ultimative Ding. *Spaß* ist natürlich nicht so. Was ich eigentlich sagen wollte, geht um die Bedienung von WM, da auf der ersten Seite geschrieben wird, wer keine Ahnung von WM hat soll lieber das IPhone kaufen. Ich hatte jetzt 4 Jahre Nokia also Symbian und wollte weg von Nokia. Ein Kumpel von mir nutzt das Touch Diamond, und hat mir eben HTC empfohlen. Unsere IT Abteilung hat auch gesagt egal, welcher Hersteller nimm WM. Gut muss schon sagen vor WM hatte ich schon Respekt ob ich da durchsteige usw. Naja hab mir das HD geholt nach ca. einer Woche extremen rumspielen und mehreren Hardresetz muss ich sagen ich hab das Teil jetzt für meine Bedürfnissse im Griff (Klar kann ich kein Rom erstellen). Somit kann sich auch leicht ein WM Noob das HD holen, da kommt man ganz schnell rein.
    Und jetzt bin ich bis auf wirklich ganz kleine Kleinigkeiten super zufrieden.
    0
     

  11. Habe das Htc tocuh Hd seit 3 Tagen bin richtig entäuscht,Videos usw sind Hammer Navigation auch , aber die Software ist richtig langsam und kein vergleich zum iphone wirklich nur das touchscreen ist so langsam echt entäuscht !
    0
     

  12. Ja also hab heute entdeckt das sich mein Taschenrechner viel schneller bedienen läßt als der Clac auf dem HD ich bin sehr entäuscht das der HD sich sooo schlecht bedienen läßt...

    2
     

  13. Zitat Zitat von mgieso Beitrag anzeigen
    ... aber die Software ist richtig langsam und kein vergleich zum iphone wirklich nur das touchscreen ist so langsam echt entäuscht !
    Also da hat er Recht. Verschieb mal unter Google Maps eine Karte auf dem Touch HD und dann mach dasselbe unmittelbar danach auf dem IPhone.
    Auf dem Touch musst Du teilweise zwei dreimal mit Druck die Karte verschieben, bis sie reagiert und dann weiterruckelt, auf dem Iphone hat man den Eindruck die Karte ist "kugelgelagert". Ein leichter Strich genügt und die Karte setzt sich sofort und geschmeidig in Bewegung.

    Wie hier schon geschrieben wurde: wer ein in sich schlüssiges Bedienungskonzept ohne Tasten haben möchte kommt derzeit nicht ums iPhone herum (selbstverständlich gibt es auch Menschen die auch damit nicht zurecht kommen ).

    Wer jedoch, wie wahrscheinlich die meisten hier, Lust am Basteln haben, das eigene Handy/PDA verbessern, personalisieren und individualisieren wollen, kommen zwangsläufig zu einem WM Gerät. Und da zählt der Touch HD derzeit zum besten was man bekommen kann.
    0
     

  14. Hmm naja also die Geschwindigkeit jetzt an Google Maps festmachen zu wollen ist dann aber doch ein klein wenig sehr weit her geholt...

    So ok hab mir jetzt extra deswegen mal Google Maps installiert immerhin hab ich jetzt heraus bekommen warum es nicht gleich drauf ist....

    Man brauch es eigentlich nicht wirklich... Finde ich zumindest...

    Und nun zu meinen Gegenargumenten...

    1. ist das Programm ja auf jedem der beiden Geräte völlig anders programiert weil es sich ja um 2 völlig unterschiedliche Betriebssysteme handelt...

    2. Da Apple Google Maps großartig als Navisoft anpreist haben die das natürlich bis ins kleinste angepasst und ausgereizt das es ordentlich läuft.
    Aber HTC ist das völlig Wurst (zurecht wie ich finde) wie das auf dem Gerät läuft weil es ja für WM sehr viel mehr und wesentlich bessere Navi Programme gibt als Google Maps.
    Für eine WM Gerät ist das mehr nur eine nette zusätzliche Spielerei....

    3. kommt es ja auch noch darauf an über welche Datenanbindung man das Google Maps benutzt...

    Aber deine Ruckelei kann ich allerdings auch nicht feststellen...

    OK wenn ich den Ausschnitt verschiebe gönnt es sich eine kurze Pause von rund 1 sek. um die Daten zu laden aber dann ist sofort alles da.
    Und wenn ich dann auf den vorherigen Ausschnitt wieder zurück gehe dann fehlt sogar die Ladepause ganz...

    Aber wie gesagt ich finde das das eigentlich ziemlich zügig funktioniert.
    Asso mangels Datentarif kann ich das nur per Wlan über das Internet zuhause testen...
    0
     

  15. Zitat Zitat von froestel Beitrag anzeigen
    Hmm naja also die Geschwindigkeit jetzt an Google Maps festmachen zu wollen ist dann aber doch ein klein wenig sehr weit her geholt...
    Dieses Argument war zu erwarten
    Die Googlemaps sind aber nur ein Beispiel für den Unterschied in der Bedienbarkeit des Touchscreens.

    Zitat Zitat von froestel Beitrag anzeigen
    So ok hab mir jetzt extra deswegen mal Google Maps installiert immerhin hab ich jetzt heraus bekommen warum es nicht gleich drauf ist....
    Komisch - auf meinem Touch HD war das gleich drauf - eines der genialsten Programme die man für für den PDA bekommen kann.

    Zitat Zitat von froestel Beitrag anzeigen
    1. ist das Programm ja auf jedem der beiden Geräte völlig anders programiert weil es sich ja um 2 völlig unterschiedliche Betriebssysteme handelt...
    Da stimme ich Dir zu, offensichtlich hat Apple das mit dem Programmieren besser hinbekommen. Die Funktionalität der Google Software auf beiden Geräten ist nahezu identisch, nur auf dem IPhone flutscht es besser.

    Zitat Zitat von froestel Beitrag anzeigen
    2. Da Apple Google Maps großartig als Navisoft anpreist haben die das natürlich bis ins kleinste angepasst und ausgereizt das es ordentlich läuft.
    Aber HTC ist das völlig Wurst (zurecht wie ich finde) wie das auf dem Gerät läuft weil es ja für WM sehr viel mehr und wesentlich bessere Navi Programme gibt als Google Maps.
    Für eine WM Gerät ist das mehr nur eine nette zusätzliche Spielerei....
    Wenn es HTC genauso "Wurst" wäre wie Microsoft, wie die bereits vorinstallierte Software auf deren Geräten läuft, werden wohl bald noch mehr User ins Apple Lager wechseln. Aber Du scheinst da offensichtlich tiefgreifende Informationen und gute Verbindungen zu HTC zu haben
    Klar, Google Maps ist keine vollwertige Navigationslösung und das IPhone wird auch noch nicht so schnell eine bieten (war mit ein Grund warum ich mir keins geholt habe).
    Ich hab drei unterschiedliche Navigationsysteme auf meinem Touch HD installiert, trotzdem würde ich nicht auf Googlemaps verzichten wollen. Es handelt sich dabei um ein völlig anderes Prinzip wie bei den Navisystemen. Allein schon durch die Anbindung ans Internet (mit allen Vor- und Nachteilen, die das mit sich bringt) sind die Daten bezüglich der sog. POIs immer aktuell uns so umfangreich, wie es kein herkömmliches Navigationsystem bieten kann. Wenn Google dieses System verbessert und noch eine Routenführung mit Stimmunterstützung anbietet (und das für lau), können sich die Hersteller der herkömmlichen Navisoftware warm anziehen.

    Zitat Zitat von froestel Beitrag anzeigen
    3. kommt es ja auch noch darauf an über welche Datenanbindung man das Google Maps benutzt...
    Aber deine Ruckelei kann ich allerdings auch nicht feststellen...
    Das flüssige Verschieben der Karte beim IPhone bezieht sich auf bereits heruntergeladene Daten. Probier einfach mal vorurteilslos (wenn Du das hinkriegst ) ein IPhone aus und Du wirst verstehen was ich meine.
    0
     

  16. viczena Gast
    also google maps ist das wirklich unnötigste programm für den htc touch hd. seit ich tomtom installiert habe, brauchte ich google map kein einziges mal. ansonsten funktioniert es genausogut (genausoschlecht) wie auf dem iphone (man beachte die 4-fache auflösung des hd, die das programm bedienen muss...).

    im vergleich zeigt tomtom die position deutlich präziser an als googlemaps. und braucht keine datenverbindung, was sich im ausland (15€/MB) "bezahlt" macht.

    für den iphone ist googlemaps DIE krücke um darüber hinwegzutäuschen, dass es gar kein offline GPS programm gibt. so wie so vieles andere auch nicht. wahrscheinlich weil das iphone viel zu schwach auf der brust ist...

    ich habe mein iphone verkauft, als ich das htc touch hd hatte. und es seitdem nie bereut.
    0
     

  17. viczena Gast
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Wir waren kürzlich im Urlaub und wollten uns mehrmals vor Ort über Hotels und div. Veranstaltungen und andere Angebote informieren. Ich mußte ständig bei meiner Freundin zu Kreuze kriechen und sie bitten, gewisse Seiten abzurufen, weil diese mit meinem Gerät einfach nicht darzustellen oder zu bedienen waren. Mit Safari on iPhone dann jeweils: null Problem. Es war schon richtig peinlich!


    Michael
    interessant: ich habe exakt die gegenteilige erfahrung gemacht. das iphone zeigt einen grossteil der (amerikanischen) hotelbuchungsseiten nicht an. mit dem htc und opera gab es da nie probleme. opera zeigt im übrigen viele webseiten präziser und "richtiger" an als das iphone. ganz abgesehen von der höheren aufösung, wodurch sehr viel mehr inhalt angezeigt wird. das doppelklick-vergrössern funktioniert dadurch präziser und einfacher. die bedienung des htc mit opera erlaubt ein sehr viel effizienteres und schnelleres surfen. und dafür sind diese handys ja schliesslich gemacht worden...

    das trauerspiel geht beim iphone gleich mit dem fehlenden cut&paste weiter. auch passworte merkt sich das iphone nicht. äusserst lästig.
    0
     

  18. balestrano Gast
    Zitat Zitat von TouchHD Beitrag anzeigen
    Dieses Argument war zu erwarten
    Die Googlemaps sind aber nur ein Beispiel für den Unterschied in der Bedienbarkeit des Touchscreens.



    Komisch - auf meinem Touch HD war das gleich drauf - eines der genialsten Programme die man für für den PDA bekommen kann.


    Da stimme ich Dir zu, offensichtlich hat Apple das mit dem Programmieren besser hinbekommen. Die Funktionalität der Google Software auf beiden Geräten ist nahezu identisch, nur auf dem IPhone flutscht es besser.



    Wenn es HTC genauso "Wurst" wäre wie Microsoft, wie die bereits vorinstallierte Software auf deren Geräten läuft, werden wohl bald noch mehr User ins Apple Lager wechseln. Aber Du scheinst da offensichtlich tiefgreifende Informationen und gute Verbindungen zu HTC zu haben
    Klar, Google Maps ist keine vollwertige Navigationslösung und das IPhone wird auch noch nicht so schnell eine bieten (war mit ein Grund warum ich mir keins geholt habe).
    Ich hab drei unterschiedliche Navigationsysteme auf meinem Touch HD installiert, trotzdem würde ich nicht auf Googlemaps verzichten wollen. Es handelt sich dabei um ein völlig anderes Prinzip wie bei den Navisystemen. Allein schon durch die Anbindung ans Internet (mit allen Vor- und Nachteilen, die das mit sich bringt) sind die Daten bezüglich der sog. POIs immer aktuell uns so umfangreich, wie es kein herkömmliches Navigationsystem bieten kann. Wenn Google dieses System verbessert und noch eine Routenführung mit Stimmunterstützung anbietet (und das für lau), können sich die Hersteller der herkömmlichen Navisoftware warm anziehen.



    Das flüssige Verschieben der Karte beim IPhone bezieht sich auf bereits heruntergeladene Daten. Probier einfach mal vorurteilslos (wenn Du das hinkriegst ) ein IPhone aus und Du wirst verstehen was ich meine.
    Hast du überhaupt irgendwelche Tweaks ausprobiert oder redest du von der Werkseinstellung des HD?
    Die Geschwindigkeit des Touch HD kann mit dem einen oder anderen Trick verbessert werden. (siehe Hotfix und Tweak HD etc.)
    Übrigens halte ich es für unrealistisch nur wegen Google Maps ein Iphone zu nehmen...das vergrault keinen User.
    Das Iphone mag zwar schneller sein, ist aber in puncto Funktionalität deutlich eingeschränkter...
    0
     

  19. Zitat Zitat von TouchHD Beitrag anzeigen
    Dieses Argument war zu erwarten
    Die Googlemaps sind aber nur ein Beispiel für den Unterschied in der Bedienbarkeit des Touchscreens.
    Mal abgesehen davon das man Aufgrund des technisch komplett anders funktionierenden Touchscreens die eigentlich gar nicht vergleichen kann...
    Aber wie du schon gesagt hast es läßt sich unterschiedlich bedienen aber nicht besser... Das ist jedenfalls meine Meinung!

    Zitat Zitat von TouchHD Beitrag anzeigen
    Komisch - auf meinem Touch HD war das gleich drauf - eines der genialsten Programme die man für für den PDA bekommen kann.
    Nun da gibt es einen kleinen Unterschied. Es war drauf das stimmt aber nicht installiert... Es lag zwar eine Verknüpfung im Programme Ordner aber erst wenn man diese nutzt wird es installiert dann kommt auch ob man die Lizenz anerkennt zur Nutzung und erst dann taucht es auch in der Liste der installierten Programme auf und man kann es dort wieder deinstallieren.

    Hmm nun ja es ist nett und im Falle des IP hilfreich aber genial wäre es wenn man es zur richtigen Navigation nutzen könnte...

    Zitat Zitat von TouchHD Beitrag anzeigen
    Da stimme ich Dir zu, offensichtlich hat Apple das mit dem Programmieren besser hinbekommen. Die Funktionalität der Google Software auf beiden Geräten ist nahezu identisch, nur auf dem IPhone flutscht es besser.
    Nun wie gesagt Appel mußte es zwangsläufig ordentlich hinbekommen um überhaupt so etwas wie Navigation anbieten zu können! Und wie gesagt selbst bei gleicher Funktionalität ist der Programmcode komplett unterschiedlich da WM nun mal Windows ist und McOS ist nun mal Unix...

    Zitat Zitat von TouchHD Beitrag anzeigen
    Wenn es HTC genauso "Wurst" wäre wie Microsoft, wie die bereits vorinstallierte Software auf deren Geräten läuft, werden wohl bald noch mehr User ins Apple Lager wechseln. Aber Du scheinst da offensichtlich tiefgreifende Informationen und gute Verbindungen zu HTC zu haben
    Klar, Google Maps ist keine vollwertige Navigationslösung und das IPhone wird auch noch nicht so schnell eine bieten (war mit ein Grund warum ich mir keins geholt habe).
    Ich hab drei unterschiedliche Navigationssysteme auf meinem Touch HD installiert, trotzdem würde ich nicht auf Google Maps verzichten wollen. Es handelt sich dabei um ein völlig anderes Prinzip wie bei den Navigationssystemen. Allein schon durch die Anbindung ans Internet (mit allen Vor- und Nachteilen, die das mit sich bringt) sind die Daten bezüglich der sog. POIs immer aktuell uns so umfangreich, wie es kein herkömmliches Navigationsystem bieten kann. Wenn Google dieses System verbessert und noch eine Routenführung mit Stimmunterstützung anbietet (und das für lau), können sich die Hersteller der herkömmlichen Navisoftware warm anziehen.
    Hmm komischerweise treffe ich immer weniger Leute die ein IP haben und erst eins hatten...
    Nein aber ich gehe einfach davon aus wie HTC sich in anderen Dingen verhält die eigentlich selbst für HTC wichtig wären und wenn denen das schon egal ist dann ist denen Zeug von anderen sicher noch egaler...
    Das mit der installierten Soft ist auch meistens nix was HTC oder Microsoft wollen sondern da gibt es Werbeverträge und da fließt Kohle das die Programme auf die Geräte gleich draufkommen...
    Dein letztes Argument wird auch nicht so schnell passieren weil es ebend keinen Navigation für lau ist!! Auch wenn die das immer so großartig anpreisen... Weil es kommen immer die Handy Datengebühren und das kann schnell teuer werden. OK eine Streckenberechnung mag günstig sein aber wenn man sich mal verfährt, Ausfahrt verpasst oder was auch immer kommen schnell mehrere Berechnungen zusammen was sich dann schnell summiert...

    Ach ja die POIs hmm also wenn ich alle POIs die es gibt installiere und anzeigen lasse sehe ich vermutlich die Strasse nicht mehr die gibt es inzwischen für alles Mögliche und Unmöglich... Auch die Aktualität und der Umfang nimmt immer mehr zu. Inzwischen kann man auch ein Navigerät einfach per Internet updaten und zwar Karten und POIs auch die anderen schlafen nicht... Bekannter hat z.B. eins mit Kamera da kann er sich selber POIs mit Foto und Beschreibung erstellen und in die Karte einbinden und das hat nix mit Google Maps zu tun...

    Zitat Zitat von TouchHD Beitrag anzeigen
    Das flüssige Verschieben der Karte beim IPhone bezieht sich auf bereits heruntergeladene Daten. Probier einfach mal vorurteilslos (wenn Du das hinkriegst ) ein IPhone aus und Du wirst verstehen was ich meine.
    Ich weiß was du meinst aber das ist auch eine Sache di mir persönlich gar nicht so gefällt weil ich da nie auf Anhieb dort lande wo ich hin wollte sondern zuweit scrolle. Alleine die Tabs auf dem HD unten sind mir fast schon zuschnell ich lande meistens auf dem Tab dahinter weil es zu einfach zuschnell scrollt wenn ich mit dem Finger drüberfahre.

    Und wie gesagt eine heruntergeladene Karte kann ich auch schnell verschieben ohne das die sich von selber noch ein Stück weiter verschiebt...

    Es ist einfach so das die Geschmäcker zu verschieden sind und für mich gibt es zu viele Sachen die mich an IP stören. Ich sage ja auch nicht das es schlecht ist aber so toll wie es von vielen gemacht wird ist es auch nicht und vorallem war es nie!!
    Es ist ein normales Handy mit ein paar netten Funktionen die andere nicht haben aber es gibt auch seeehr viele Handys die auch nette Funktionen haben die das IP nicht hat und das Problem ist das die Anzahl der Funktionen die das IP nicht hat die vorhandenen deutlich überwiegt...

    So und jetzt gehe ich Geschenke kaufen... Aber keine Handys...
    0
     

  20. Zitat Zitat von balestrano Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt irgendwelche Tweaks ausprobiert oder redest du von der Werkseinstellung des HD?
    Die Geschwindigkeit des Touch HD kann mit dem einen oder anderen Trick verbessert werden. (siehe Hotfix und Tweak HD etc.)
    Alles was derzeit an Tweaks und Progs diesbezüglich zu haben ist, ist auf meinem HD installiert.

    Zitat Zitat von balestrano Beitrag anzeigen
    Übrigens halte ich es für unrealistisch nur wegen Google Maps ein Iphone zu nehmen...das vergrault keinen User.
    Ich zitier mich hier mal selbst
    Zitat Zitat von TouchHD Beitrag anzeigen
    Die Googlemaps sind aber nur ein Beispiel für den Unterschied in der Bedienbarkeit des Touchscreens.
    Vielleicht ist die bessere Bedienbarkeit des Touchscreens ein Argument warum ein User sich für das IPhone entscheidet.
    Beispiel: ich schreibe diesen Post gerade auf meinem HD. Dabei kämpfe ich mal wieder mit dem leidlich unsensiblen Touchscreen:
    da ein Tippen mit den Fingern auf den kleinen Tasten (ich habe keine dicken Finger!) der serienmäßigen Qwertz-Tastatur immer zu Fehleingaben führt - ich habe z.B. trotz genauen und wiederholten Zielens auf das l immer wieder ein , erhalten - tippe ich jetzt doch wieder mit dem Stylus.
    Dabei ist der Touchscreen ungenau und unsensibel. Man muss sehr tief und fest eindrücken bis ein Buchstabe erscheint, das funktionierte sogar bei meinem 2 Jahre alten HTC P3600 besser.
    Auf dem IPhone funktioniert das Tippen mit den Fingern aufgrund der hohen Sensibiliät des Screens (und der besseren Tastatur) deutlich besser und macht den Stylus überflüssig.
    Jetzt kommt sicher gleich wieder der Vorschlag: dann hol Dir doch eine andere Tastatur, und damit sind wir beim größten Vorteil und Nachteil der hier im Thread verglichenen Handys angekommen: Für das Iphone gibt es auch für Geld keine andere Tastatur für WM Phones wie das HD gibt es noch mindestens 75 verschiedene. Nur das beim Iphone kaum der Wunsch nach einer anderen Tastatur aufkommt, Funktionalität und Bedienbarkeit passen einfach.
    Am HD kann und muss man verbessern und optimieren, das ist für mich ein Vorteil, manchmal nervts aber auch.
    Beim IPhone gibts nicht viel zu optimieren, und es gibt auch kaum Möglichkeiten dafür, das würde mich schnell langweilen.

    Wer keine Ahnung von der WM Optimierung hat nimmt besser ein Iphone, wer gern bastelt nimmt das HD, das derzeit wohl beste WM Touchscreen Phone. Und muss mit den nicht ausmerzbaren Fehlern leben.


    Zitat Zitat von balestrano Beitrag anzeigen
    Das Iphone mag zwar schneller sein, ist aber in puncto Funktionalität deutlich eingeschränkter...
    Richtig - mit allen o. a. Vor- und Nachteilen.
    0
     

Seite 3 von 6 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vergleich HTC Touch Diamond - HTC Touch Pro - iPhone 3G
    Von M0rph im Forum Vergleich von Software, Hardware, ...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 21:34

Stichworte