Datenabos. Eine kleine Revolution in der Schweiz. Datenabos. Eine kleine Revolution in der Schweiz. - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 43
  1. 14.06.2012, 10:32
    #21
    Ein Samsung Galaxy S3 Thema ist das schon wirklich nicht wohin verschieben?? "Android allgemein"? Gibt's was passenderes?

    Bemerkung zum eigentlichen Thema: ähnliche Preise hatten wir in Deutschland vielleicht vor 5 Jahren, jetzt aber zahle ich im besten T-Mobile Netz (über Congstar) 12,99 EUR für monatlich 1 GB Daten (max 7,2 Mbps) und 50 Minuten in alle Netze. Nach 1 GB wird's natürlich nur gedrosselt, nichts extra berechnet. Die Österreicher ist in diesem Gebiet noch wesentlich weiter -- die zahlen nicht mal die Hälfte der deutschen Preise oder vielleicht 10% der schweizerischen. Ihr seid doch bestimmt Europameister, was Mobilpreise betrifft!

    P.S. selbst mit meiner Congstar(DE)-SimKarte zahle ich nicht viel mehr für Mobildaten in der Schweiz (oder in einem beliebigen EU-Land): 6,90 EUR für 50 MB Roaming-Datenpaket, das wären dann 138 EUR für 1 GB mit HSDPA(+) Geschwindigkeit.
    Geändert von vygi (14.06.2012 um 10:39 Uhr)
    0
     

  2. Ich bezahle 50.- im Monat für mein Sunrise (ex. 20min) Abo... ink. 20.- Guthaben für Sms/Telefonieren und komme selten drüber. Das Schöne aber ist, 2Gb Fullspeed und danach gedrosselt ohne Extrakosten.

    Edit: Für CH Vehältnisse
    Geändert von manuel.frei (14.06.2012 um 19:17 Uhr)
    0
     

  3. 14.06.2012, 20:04
    #23
    Zitat Zitat von manuel.frei Beitrag anzeigen
    Ich bezahle 50.- im Monat für mein Sunrise (ex. 20min) Abo... ink. 20.- Guthaben für Sms/Telefonieren und komme selten drüber. Das Schöne aber ist, 2Gb Fullspeed und danach gedrosselt ohne Extrakosten.

    Edit: Für CH Vehältnisse
    Das ist gar nicht so schlecht. Telefonieren/SMS wäre mir aber zu wenig. Und bei Sunrise hatte ich ach bereits mit Empfangsproblemen zu tun. Das war aber vor jahren.
    0
     

  4. Also ich habe Complete XL von T-Mob.
    Unendlich telefonieren in De ,SMS, Internet mit Speedoption also 41,xx Download, und noch einiges mehr für 109€. Aber bei ca 2400 min die ich im Monat quatsche, und gute 3GB die ich im Netz unterwegs bin, komme ich da auf 4,5 Cent die Minute und der Rest zum Nulltarif, also für mich völlig OK. Und was wichtig ist mit eins der besten Netze.


    Geschrieben mit meinem iPad 3rd Generation und Tapatalk
    0
     

  5. 15.06.2012, 06:28
    #25
    Für mich ist das ganze der Hammer.

    Warum? Bisher habe ich so um die 70 fr pro Monat bezahlt. Jetzt sind's dann 99 (habe auch das M Abo bestellt). D.h. Ich bezahle 30 fr pro Monat mehr. Allerdings muss man bedenken, dass in dem 30 fr. auch 30mb Data Roaming, 30 Minuten Telefonie im Ausland, 30 Minuten ins Ausland und 30 SMS im Ausland inbegriffen sind, sowie Tethering und sonst alles unlimitiert.

    Damit kann ich mein Handy endlich auch in der Grenzregion, wo ich lebe, und wo es halt zur Tagesordnung gehört, dass ich auch mal in deutschen Netzen unterwegs bin, normal nutzen. Bislang habe ich für die 30mb Datenroaming schon locker 30 fr. Bezahlt im Monat. Nach der Bestellung habe ich mir gleich den Festnetzanschluss gekündigt - Einsparung: 25.25 Fr im Monat + Telefonie. Internet hatte ich seit jeher bei Cablecom.

    Auch muss man sehen, dass sich nun das Nutzungsverhalten stark verändern wird - in den USA wurden solche Tarife vor gut 10 Jahren eingeführt. Seither ist die Anzahl Festnetzanschlüsse von 95% auf unter 35 gefallen. Die Leute machen stundenlange SMS Chats, quasseln ohne schlechtes Gewissen solange sie wollen. Das wird auch hier in einem halben Jahr Realität sein.

    Noch zur Geschwindigkeit: die 200 kbit/s entsprechen dem Maximum, was man aus einer EDGE Verbindung rausholen kann. Schneller ist man de facto heute z.B. In Gebäuden ohnehin fast nie unterwegs, da UMTS eine schwache Gebäudepenetration aufweist und die meisten Handys ziemlich schnell ins EDGE Netz wechseln, wenn man sie vom Tisch hochhebt. Unterwegs ist man dann während den Stosszeiten, wo dann auch auf UMTS wieder nicht mehr als 200k drinliegen. Daher können die meisten ohne Einbussen auch ein billigeres Abo wählen.

    Aufräumen sollte man aber noch mit dem Märchen, dass Swisscom ein gutes Netz hätte. Das entspricht schlicht nicht der Realität. Es ist das beste Netz der Schweiz - das mag stimmen. Im Europäischen Vergleich, und das bestätigen zig Netzvergleiche, ist auch das Swisscom Netz im hinteren Mittelfeld zu finden - weit hinter Deutschland, Österreich und sogar den meisten Osteuropäischen Staaten. Die hohen Preise auf die Netzqualität zurückzuführen ist also ein Trugschluss. Auch wenn man die Löhne und die Topographie miteinbezieht, dürfte das ganze höchstens 25% mehr kosten. Die kosten sind aber 300-1000 % höher, je nach EU Land, mit dem vergleichen wird.

    Einziger Trost: die neuen Flats sind jetzt wenigstens inhaltlich und preislich auf US Niveau gestiegen bzw. Gesunken, sodass wir zusammen mit den USA die höchsten Tarife weltweit haben und nicht mehr nur alleine


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
    1
     

  6. 15.06.2012, 06:35
    #26
    Und noch ein Nachtrag: Die durchschnittliche CH-Telefonrechnung liegt, je nach Anbieter, zwischen 75 und 85 fr im Monat, wobei gemäss Comparis rund die Hälfte der Kunden deutlich über 75 fr pro Monat bezahlt. So gesehen sind die Tarife für die meisten nicht bzw. nur minim höher und die Differenz holt man schnell wieder rein, in dem man auf andere kostenpflichtige Telefonate, die man sonst z.b. übers Festnetz geführt hätte, verzichtet.

    Leute, die Rechnungen von unter 50 fr. mit einem Abo produzieren, sind sowieso im falschen Vertrag. Für diese ist Prepaid in fast jedem Fall billiger.


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
    0
     

  7. Also für mich rentiert es sich gewaltig, bin auch oft im ausland unterwegs, meine Handyrechnungen betragen immer zwischen 300 un 600 Franken

    Da erspar ich mir einiges
    0
     

  8. Zitat Zitat von meisterjoshi Beitrag anzeigen
    Also für mich rentiert es sich gewaltig, bin auch oft im ausland unterwegs, meine Handyrechnungen betragen immer zwischen 300 un 600 Franken

    Da erspar ich mir einiges
    Dem einens Freud, dem anderens Leid
    0
     

  9. Also von der Netzabdeckung ist die Swisscom deutlich besser.
    0
     

  10. 15.06.2012, 10:12
    #30
    Ich bin leider bei der Swisscom, und diese Preise sind für mich ein Witz.

    Warum? Weil ich seit langem den "PC" Teil von Smartphones maximiere, und den "Telefonteil" minimiere.
    Das heisst also: Ich telefoniere wenig (mit Flat würd ich nur noch skypen), brauche keine SMS (mit Whatsapp/Talk erreiche ich 99% meiner Freunde) aber dafür surfe ich, maile ich, benutze Whatsapp usw...

    Ich habe das 45.-- Abo mit 500megs. Meine Rechnung (nur Telefonate) ist ca 10-15.-- im Monat.

    Mein Speedtest zeigt mir 5.5-5.8Mps an. Das heisst, wenn ich denselben Speed will (und den will ich), müsste ich das 99.-- Abo nehmen. 665.-- Pro Jahr zusätzlich...

    aber hey, dafür habe ich 532458203948534853409 Gratis SMS (die ich ja mit Flat so dringend brauche)
    0
     

  11. 15.06.2012, 13:17
    #31
    Zitat Zitat von change Beitrag anzeigen
    Ich bin leider bei der Swisscom, und diese Preise sind für mich ein Witz.

    Warum? Weil ich seit langem den "PC" Teil von Smartphones maximiere, und den "Telefonteil" minimiere.
    Das heisst also: Ich telefoniere wenig (mit Flat würd ich nur noch skypen), brauche keine SMS (mit Whatsapp/Talk erreiche ich 99% meiner Freunde) aber dafür surfe ich, maile ich, benutze Whatsapp usw...

    Ich habe das 45.-- Abo mit 500megs. Meine Rechnung (nur Telefonate) ist ca 10-15.-- im Monat.

    Mein Speedtest zeigt mir 5.5-5.8Mps an. Das heisst, wenn ich denselben Speed will (und den will ich), müsste ich das 99.-- Abo nehmen. 665.-- Pro Jahr zusätzlich...

    aber hey, dafür habe ich 532458203948534853409 Gratis SMS (die ich ja mit Flat so dringend brauche)
    Die frage ist kann nicht sein, wie viel dein Speed Test gerade anzeigt, sondern wie schnell du im Durchschnitt surfst und welche Geschwindigkeit du für deine Anwendungen tatsächlich brauchst. Wenn du jetzt mit 500mb pro Monats aus kommst, dann bist du kein YouTube Sauger und machst auch sonst nichts mit Videos. Für dein Verwendungszweck reichen 1 megabit pro Sekunde längst. Whatsapp, normales surfen, Radio streamen, skype telefonieren - für all das reicht das 75 Fr. Abo, das nur unwesentlich teurer ist als das, was du heute hast inkl. Telefonaten etc.

    Alle, die das M Abo nehmen, sollten sich dann auch noch überlegen, dass sie auch in den Ferien in Europa keine Zusatzkosten mehr haben, das spart auch nochmals ein bisschen was.

    Abgesehen davon: niemand zwingt dich, dein Abo zu wechseln.

    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 2
    0
     

  12. 15.06.2012, 13:28
    #32
    Zitat Zitat von zipro Beitrag anzeigen

    Alle, die das M Abo nehmen, sollten sich dann auch noch überlegen, dass sie auch in den Ferien in Europa keine Zusatzkosten mehr haben, das spart auch nochmals ein bisschen was.

    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 2


    Nein sicher nicht. Gespräche aus dem Ausland in die Schweiz sind nicht inbegriffen. Nur aus der Schweiz ins Ausland.

    Edit: Sorry falsch gelesen. Beim M Abo 30 min inbegriffen
    Geändert von Danny78 (15.06.2012 um 13:38 Uhr)
    0
     

  13. Oh?
    Aha!

    Mensch!

    Beim "L" Paket sind 100 MB im Ausland Surfen und über 1 1/2h Gespräche mit drin.
    Dabei spielt es keine Rolle, ob ich ins- oder vom Ausland Telefoniere.

    Sehr interessant.

    Nur wo steht, was es Kostet, wenn ich über die 100 Min oder MB komme?
    Kann ja sein, ich surfe in Deutschland ausversehen 150 MB und muss für die extra 50 MB 1000 SFR zahlen?!
    0
     

  14. 15.06.2012, 14:18
    #34
    @zipro

    Ich muss das Abo nicht wechseln, und behaupte das auch nicht. Ich kritisiere die Preispolitik. Sie machen eigentlich nur etwas: Leute mit tiefer Rechnung, auf eine höhere "heben". Ich WÜRDE youtuben, aber mit meiner momentanen Leistung, ists es mir oft bisschen zu lahm. Aber wenns nur noch 1mps wäre!!?? No way reicht das!

    Ich meine man siehts doch ziemlich deutlich:

    0.1 für 59
    1.0 für 75

    Lücke

    7.5 für 99

    Was denkst Du wieso zwischen 1 und 7 einfach NICHTS angeboten wird? Das ist genau der Sweet spot für sauberes Skype, Youtube usw... Sie wissen genau, wer mehr als nur mails schreibt, wird wohl oder übel aufs 99er gehen müssen.

    Skype und youtube mit 1.0 .. äh.. viel Spass. Hab ein Highend Smartphone mit Top CPU Leistung, gehe aber wieder zurück ne Datenleistung, die von vorgestern ist... nee....

    Swisscom zockt schon beim DSL Internet heftig ab, war nicht zu erwarten, dass es hier anders wird.

    Es zwingt michi niemand, aber das Recht auf Kritik hab ich dennoch.
    0
     

  15. 15.06.2012, 14:50
    #35
    Zitat Zitat von change Beitrag anzeigen

    Es zwingt michi niemand, aber das Recht auf Kritik hab ich dennoch.
    Absolut. Ich finde die Tarife in der Schweiz für die gebotene Netzqualität auch unter aller Sau. Und mit der Lücke hast du auch recht. Ich will nur sagen, dass das ganze für die meisten effektiv nicht teurer oder nur min im teurer wird.

    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 2
    0
     

  16. 15.06.2012, 15:05
    #36
    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen

    Nur wo steht, was es Kostet, wenn ich über die 100 Min oder MB komme?
    Kann ja sein, ich surfe in Deutschland ausversehen 150 MB und muss für die extra 50 MB 1000 SFR zahlen?!
    Ja, das frage ich mich auch. Bislang war es so, dass man das roaming so einstellen konnte, dass es generell deaktiviert ist, bis man auf cockpit.swisscom.ch ein Paket löst. Nach Ablauf des Pakets wird es wieder deaktiviert. Ich hoffe also, dass das Roaming nachdem die 30 bzw. 100 mb aufgebraucht sind automatisch deaktiviert wird, bis ein anderes gebucht wird

    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 2
    0
     

  17. 03.07.2012, 01:01
    #37
    Heute wurden die Details zu den Sunrise Abos veröffentlicht. Das einzige, sehr attraktive Abo ist Flat 4:

    http://www.tagesanzeiger.ch/wirtscha...story/27791717

    oder siehe die Abos auf www.sunrise.ch
    0
     

  18. 03.07.2012, 06:34
    #38
    Finde die Tarif wenige attraktiv. Das Flat 4 ist eher zu teuer. Wenn man es mit einem Handy bucht, was die meisten machen dürfte, zahlt man 90 Fr. pro Monat, hat aber im Vergleich zum Infinitiv M kein Auslandsguthaben drin.

    Zudem dann auf dem schlechtesten Netz der Schweiz (die können natürlich schon die Speeds voll aufgedreht lassen, wenn man sowieso nirgends auch nur an 1 mbit/s rankommt).

    Dann noch der miserable Kundendienst und die ständige Angst, wegen falscher Rechnungsstellung Besuch vom Inkasso-Büro zu kriegen. Nee danke
    1
     

  19. 04.07.2012, 00:24
    #39
    Dass die Swisscom auch inkl. Minuten und Internet fürs Ausland anbietet, wusste ich nicht. Aber ob es das Wert ist, monatlich 10 Franken mehr zu bezahlen? Zudem muss man extrem aufpassen, dass man die 30 Minuten und die 30MB nicht überschreitet, was recht kompliziert ist und man ist und man ist ja nicht jeden Monat im Ausland. Fürs Ausland empfehlen sich sowieso WLAN-Netze, ist viel schneller und erspart böse Überraschungen.Auch die Internet-Geschwindigkeit ist im Vergleich zu Sunrise sehr bescheiden, auch wenn bei Sunrise niemals den max. Speed erreicht. Bietet Swisscom auch eine vergünstigte Monatsgebühr ohne Handy wie bei Sunrise?

    Ich bin seit 10 Jahren bei Sunrise und hatte noch nie Probleme mit dem Kundendienst. Ist natürlich äusserst ärgerlich aber da muss es sich um Einzelfälle handeln, die bei Swisscom genau so auftreten können.
    0
     

  20. 04.07.2012, 00:35
    #40
    "Ausland Minuten" wird ständig erwähnt. Bin erstaunt, wie Ihr alle ständig im Ausland rumrennt...

    Ich finde das ein schlechter Verkaufspunkt. Ich brauche keine Ausland Minuten. Und wenns mal sein MUSS (was weiss ich für ein Szenario, wo ich kein wifi hab und dennoch unbedingt sehen muss was im Internet läuft), dann kann man auch von den Ausland Tarif Paketen der Swisscom gebrauch machen.

    Nicht jeder ist Zirkus Artist der 360Tage im jahr im Ausland rumflitzt.

    Darum nach wie vor: Toll für Leute, die sowieso schon Rechnungen von 100.-- hatten. Sinnlos für Leute, die mit 30-60 CHF auskommen.
    0
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Google TV - Eine kleine Übersicht
    Von burgi.ch im Forum Android News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 20:08
  2. eine kleine bitte
    Von skunk im Forum Touch HD Interface
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 10:35
  3. Eine (kleine) Bitte
    Von AK87 im Forum Touch Diamond 2 ROM Upgrade
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 22:05
  4. Wo kann ich in der Schweiz eine SD Cam Kaufen?
    Von raefu im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 15:38
  5. Nur eine kleine frage (e200)
    Von wizo im Forum Plauderecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 18:58

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

swisscom datenabo

datenabo vergleich

sunrise datenabo

samsung galaxy s3 prepaid schweiz

prepaid datenabo schweiz

datenabos schweiz

datenabo usa

datenabo schweiz vergleichdatenabodatenabo swisscomorange datenabodatenabo tabletprepaid datenabodatenabo ipadsunrise datenabo auslandswisscom datenabo auslanddatenabo deutschlanddatenabo schweizswisscom datenabo prepaiddatenabo prepaidvergleich datenabosamsung galaxy s3 tethering swisscomorange prepaid datenaboorange ipad datenabo prepaid

Stichworte