[KERNEL][JellyBean][DB] SiyahKernel S3 v1.9.1 [KERNEL][JellyBean][DB] SiyahKernel S3 v1.9.1 - Seite 7
Seite 7 von 41 ErsteErste ... 678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 820
  1. 20.06.2012, 13:12
    #121
    naja aber kann ja noch mehr strom sparen?
    0
     

  2. Gedel85 Gast
    Das schon. Allerdings können sich falsche Werte auch unschön bemerkbar machen und zu grösseren Lags und/oder einem instabilen System führen... Wenn's allerdings "offizielle" Werte gäbe, welche man bedenkenlos nutzen kann, würde mich das aber durchaus auch interessieren...
    0
     

  3. 20.06.2012, 14:09
    #123
    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    Da hast Du natürlich recht.
    Hab es gleich Korrigiert.
    War aber nicht dein Fehler. gokhanmoral hat es in seiner Beschreibung auch falsch stehen ^^
    Werde jetzt dann den Mut fassen und auch mal flashen, denn der hat ein paar nette Features drin.
    NTFS otg, etc...
    0
     

  4. Gedel85 Gast
    Wieso denn "Mut fassen"? Kannst du ohne Bedenken drauf machen! Wenn das gute Stück seit V1.1 nicht in aller übelster Weise "verschlimmbessert" worden ist, ist das ne ganz feine Sache! Wenn ich das nächste Mal voll geladen habe, werde ich jedenfalls auch auf die V1.2.6 updaten...
    0
     

  5. 20.06.2012, 14:24
    #125
    Zitat Zitat von Gedel85 Beitrag anzeigen
    Wieso denn "Mut fassen"? Kannst du ohne Bedenken drauf machen! Wenn das gute Stück seit V1.1 nicht in aller übelster Weise "verschlimmbessert" worden ist, ist das ne ganz feine Sache! Wenn ich das nächste Mal voll geladen habe, werde ich jedenfalls auch auf die V1.2.6 updaten...
    Naja, habe ein wenig Bedenken wegen der Einstellungsvielfalt von ExTweaks
    0
     

  6. Gedel85 Gast
    Diesbezüglich wären ein paar konkrete Anhaltspunkte wirklich nicht schlecht... Habe lediglich den Logger deaktiviert und den Rest auf Standard belassen. War mir nämlich ebenfalls nicht so ganz sicher, welche Einstellungen danach welche Auswirkungen auf das System haben...
    0
     

  7. 20.06.2012, 14:40
    #127
    Zitat Zitat von Gedel85 Beitrag anzeigen
    Diesbezüglich wären ein paar konkrete Anhaltspunkte wirklich nicht schlecht... Habe lediglich den Logger deaktiviert und den Rest auf Standard belassen. War mir nämlich ebenfalls nicht so ganz sicher, welche Einstellungen danach welche Auswirkungen auf das System haben...
    Vielleicht können die hier Abhilfe schaffen, die sich schon damit außeinander gesetzt haben?
    0
     

  8. Hm, also ich kann eigentlich nur sagen, dass viele der Einstellungen in extweaks noch nicht richtig behandelt werden.

    Beispiel: Setzt mal den Scheduler in extweaks auf was anderes als cfq, z.b. deadline. Wenn ihr nun mit einer anderen App wie z.b. voltagecontrol (oder auslesen von /sys/block/mmcblk0/queue/scheduler) nachseht welcher scheduler wirklich aktiv ist... dann ist es wieder cfq.

    Logger ausschalten geht allerdings problemlos.

    Daher mache ich es zur Zeit so:
    - Logger über extweaks ausschalten, rest so belassen
    - init.d script um massiv zu undervolten
    - init.d script um scheduler auf deadline zu stellen

    Bin aber auch sehr dran interessiert zu lesen was die anderen wie genau tweaken.

    Viele Grüße
    Andi


    Zitat Zitat von Notronic Beitrag anzeigen
    Vielleicht können die hier Abhilfe schaffen, die sich schon damit außeinander gesetzt haben?
    0
     

  9. 20.06.2012, 16:10
    #129
    Bei mir übernimmt Voltage Control die Einstellung von Extweaks! Hast Du unten li. mit "Apply changes" bei Extweaks die Änderung bestätigt?!
    Zu UV kann ich nichts sagen, weil ich wie Gedel85 auch ohne was zu verändern 1,5-2 Tage mit dem Akku auskomme. Was mit dem Stock Kernel nicht möglich war. Beim SGS 2 hatte ich recht viel Zeit mit UV verbracht und auch ein Stabil laufendes System gehabt, aber das was man Akku mässig dabei raus geholt hatte war nicht der rede wert!
    Den Logger habe ich auch aus!
    2
     

  10. Wegen diesen exTweaks hab ich heute die komplette Firmware geflasht.
    Es lässt sich nicht oder schwer Ergründen, wo es was reinschreibt und ob es das auch wieder löscht.
    0
     

  11. Komisch komisch... ich kann den Schedule in extweaks (plus) so oft auf was ausser CFQ stellen und voltagecontrol zeigt mir grundsätzlich immer CFQ an. Daher mache ich es mit init.d script...

    Zitat Zitat von aljee77 Beitrag anzeigen
    Bei mir übernimmt Voltage Control die Einstellung von Extweaks! Hast Du unten li. mit "Apply changes" bei Extweaks die Änderung bestätigt?!
    Zu UV kann ich nichts sagen, weil ich wie Gedel85 auch ohne was zu verändern 1,5-2 Tage mit dem Akku auskomme. Was mit dem Stock Kernel nicht möglich war. Beim SGS 2 hatte ich recht viel Zeit mit UV verbracht und auch ein Stabil laufendes System gehabt, aber das was man Akku mässig dabei raus geholt hatte war nicht der rede wert!
    Den Logger habe ich auch aus!


    ---------- Hinzugefügt um 16:26 ---------- Vorheriger Beitrag war um 16:24 ----------

    Also, was das Tool macht und wo es rein schreibt weiss ich schon. Auf /data/.siyah gibt es die profildateien, z.b. die default.profile. Und wenn man die mit einem Texteditor öffnet kann man die Einstellungen alle im Klartext lesen.
    Aus dieser Datei lädt der Kernel beim booten dann seine Settings (wenn man ein anderes Profil laden will, dann natürlich aus der entsprechenden .profile Datei).

    Nur, da steht bei mir z.B. sogar als Scheduler "deadline" drin, trotzdem lädt der Kernel immer cfq.

    Alles recht sonderbar noch, und sicher noch alles andere als ausgegoren...

    Andi


    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    Wegen diesen exTweaks hab ich heute die komplette Firmware geflasht.
    Es lässt sich nicht oder schwer Ergründen, wo es was reinschreibt und ob es das auch wieder löscht.
    0
     

  12. Ah, data/.siyah ...

    und ich hatte immer Richtung init.d gesucht
    0
     

  13. Nö, der Siyah ist da relativ eigen und folgt seinen eigenen Standards. Was ja auch ok ist wenn extweaks und der Kernel mal perfekt harmonieren. Tuts aber noch nicht, daher würde ich die wichtigen Einstellungen derzeit lieber per init.d scripts machen. Beim undervolten kann man sowieso nur über init.d scripts machen wenn man es per Taktfrequenz abgestuft haben möchte.

    Viele Grüße
    Andi


    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    Ah, data/.siyah ...

    und ich hatte immer Richtung init.d gesucht
    0
     

  14. 20.06.2012, 16:49
    #134
    @andip71
    Wenn Du mit init.d Scripten Arbeitest musst Du aufpassen das sich die Einstellungen nicht überschneiden!
    B.s. Wenn Du über Voltage Control das UV im "S91voltctrl" Script vorgibst bevor Du den I/O Scheduler mit ExTweaks änderst, wirst Du nach einem Neustart immer wieder den I/O Scheduler haben welcher im "S91voltctrl" Script steht!
    Wenn Du mit beiden Apps Arbeitest musst Du immer schauen wo was definiert ist. Also am besten mit ExTweaks nur sachen ändern die bei VC nicht zu ändern sind! Das Problem gabs auch schon mit SetCPU und Voltage Control!
    Geändert von aljee77 (20.06.2012 um 16:52 Uhr)
    1
     

  15. Hi Aljee77,

    absolut korrekt.

    Ich nutze VoltageControl nur zum Anzeigen der aktuellen Werte. Ich lasse es weder durch die App noch durch init.d Scripten irgendwas ändern.
    Meine init.d scripten schreibe ich grundsätzlich selbst, da weiss ich wenigstens was drin steht

    Und ja, erst konfiguriert sich der Kernel beim Hochfahren mit den Profildaten von extweaks (die in /data/.siyah stehen), danach laufen die init.d scripte.

    Trotzdem, wenn ich ein leeres init.d Verzeichnis habe und auf extweaks einen anderen scheduler einstelle, dann wird dieser nicht angwendet. Habe auch schon Gokhan direkt angeschrieben, er wollte sich das mal ansehen.

    Danke und Grüße
    Andi


    Zitat Zitat von aljee77 Beitrag anzeigen
    @andip71
    Wenn Du mit init.d Scripten Arbeitest musst Du aufpassen das sich die Einstellungen nicht überschneiden!
    B.s. Wenn Du über Voltage Control das UV im "S91voltctrl" Script vorgibst bevor Du den I/O Scheduler mit ExTweaks änderst, wirst Du nach einem Neustart immer wieder den I/O Scheduler haben welcher im "S91voltctrl" Script steht!
    0
     

  16. 20.06.2012, 17:49
    #136
    Weiß jemand wo das TUN Modul abliegt unter dem neuen Kernel?
    0
     

  17. 20.06.2012, 21:27
    #137
    Der Kernel ist wirklich nicht schlecht. Ich hab Ihn auf Stock laufen nichts Verändert nur den Logger deaktiviert und der Akku ist so schon verdammt gut. Siyah scheint gelernt zu haben.
    0
     

  18. Gedel85 Gast
    Zitat Zitat von Jens0609 Beitrag anzeigen
    Der Kernel ist wirklich nicht schlecht. Ich hab Ihn auf Stock laufen nichts Verändert nur den Logger deaktiviert und der Akku ist so schon verdammt gut. Siyah scheint gelernt zu haben.
    Yep, meine Rede Herr Kollege! Zumal man mir beim S2 nie mit Siyah hätte kommen müssen...


    Sent from my iPad using Tapatalk
    Geändert von Jens0609 (21.06.2012 um 21:26 Uhr)
    0
     

  19. 21.06.2012, 21:26
    #139
    Zitat Zitat von Gedel85 Beitrag anzeigen
    Yep, meine Rede Herr Kollege! Zumal man mir beim S2 nie mit Siyah hätte kommen müssen...


    Sent from my iPad using Tapatalk


    Ging mir aber genau so Herr Kollege
    Hatte da nur Probleme auf dem S2 mit. Aber er hat gelernt hier läuft er sehr gut, keine Fehler und Akku ist Top.
    0
     

  20. 21.06.2012, 21:31
    #140
    Da muss ich gokhan doch mal verteidigen, die ICS Releases fürs S2 waren auch Top! Klar gabs auch mal Version die ihr Ziel verfehlt haben, aber das war dann in der nächsten Version behoben!
    1
     

Seite 7 von 41 ErsteErste ... 678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [KERNEL][ICS][ExTweaks][All-in-1kernel][DualBoot] SiyahKernel v5.0.1
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 389
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 19:04
  2. [KERNEL][2.08][APP/PRO/OTA][AOSP&SAMMY] N.E.A.K. ICS - On Vacation (v2.1.2x)
    Von zimbo122 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 16:46
  3. CM9 + Welcher Kernel für NTFS MicroSD
    Von nicolash im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 18:09
  4. [KERNEL][UNIFIED] SiyahKernel v2.6.14
    Von diddsen im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 1465
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 22:30
  5. 32 GB SD-Karte: exFAT bzw. NTFS?
    Von Unregistriert im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 18:24

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s3 overclock

samsung galaxy s3 root

ExTweaks

galaxy s3 kernel

stweaks

siyahkernel s3

stweaks einstellungen

samsung galaxy s3 overclock

samsung galaxy s3 kernel

galaxy s3 overclocking

siyah-s3-v1.7b6-cwm.zip

stweaks einstellungen s3

s3 root

siyahkernel s3-v1.3.9c

SiyahKernel s3-v1.9.1

siyah-s3-v1.9.1.tar

siyah-s3-v1.9.1-cwm.zip

siyahkernel s3-v1.6alpha

samsung s3 root

s3 kernel

samsung galaxy s3 cifs

stweaks no root access

STweaks einstellung

Stichworte