[Anleitung] Flashen einer neuen Firmware [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 54
  1. Ahh genial

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  2. Wollt grad sagen.
    Hallo? Wir sind bei Samsung. Da gibts keinen gesperrten Bootloader
    0
     

  3. Ja keine Ahnung habe beim nexus musste man ihn ja unlocken und das gnex ist auch Samsung ^^
    Ich überlege aber noch ob ich die Vodafone Version behalten soll oder ob ich die deutsche open draufmache...Vorschläge??

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  4. Lass doch die Vodafone drauf, wenn sie nicht zu sehr "verseucht" ist.
    Alternativ ist die ganz neue LFB aus UK sehr smooth und hat einige Verbesserungen.
    0
     

  5. Die da wären ?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  6. Verbesserte Geschwindigkeit, einige Veränderungen am Design bzw. der Bedienung und etliche Änderungen im System.
    Frag nicht nach einem Changelog.
    Sowas gab es von Samsung noch nie.
    Du kannst sonst noch einiges im LFB Thread im Root und ROM Forum lesen.
    0
     

  7. 07.07.2012, 16:00
    #27
    Jap, das mit den Systemänderungen habe ich auch Zähneknirschend heraus gefunden...
    ... Viele Mods müssen teilweise komplett umgemodelt werden
    0
     

  8. 21.07.2012, 23:10
    #28
    So da mir die Frage nach der Pit beim S3 keine Ruhe gelassen hat. Hab ich nun noch mal genau gesucht und hier die Lösung des ganzen. Da das ganze Natürlich nicht auf meinen Mist gewachsen ist. Hier die Quelle dazu.


    Erläuterung der Pit File´s des Galaxy S3

    Derzeit gibt es 3 Pit Files: 220 (16GB), 322 (32GB), 329 (64GB)

    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-pit-file_s3.png

    Das Pit File erstellt bei einem Flash die Systempartition, also den Bereich der vom System benötigt wird. Es sagt dem System, wie groß die
    Systempartition sein soll.

    Ein Pit File wird nur benötigt, wenn man den Punkt Re-Partition an hakt. Das bedeutet, dass beim Flash zuerst die Systempartition neu partitioniert wird,
    bevor das System aufgespielt wird.


    Mit Re-Partition und Pit File soll man nur flashen, wenn die Firmware aus 3 Dateien besteht, denn wenn es eine OnePackage Firmware ist,
    funktioniert das ganze nicht mehr und man muss erneut mit einer Firmware, die aus 3 Dateien besteht, flashen.


    Wenn ohne Re-Partition geflasht wird, werden die Systemdateien auf die vorhandene Systempartition geschrieben.

    Der Unterschied zwischen den Pit Files ist lediglich die Größe der Systempartition, die erstellt wird.

    Da ich es selber noch nicht getestet habe, lasst Vorsicht walten.
    Geändert von Jens0609 (21.07.2012 um 23:17 Uhr)
    2
     

  9. 21.07.2012, 23:49
    #29
    So Nachtrag da Ihr ja alle schon zu Schlafen scheint. Die Erklärung sagt ja das die 220 er für die 16GB Variante sein soll. Diese geht bei mir nicht, genau wie die 322er welche auch nicht geht. Hier ist bei beiden nach
    "Nand Writh Start" schluß. Ich habe Probiert die 329 und die mx Pit welche wohl beide gehen. So langsam muss doch mal Licht in diese Pit geschichte, kann doch nicht so schwer sein.
    1
     

  10. Wenn ich mit der Anleitung wie oben steht mein sIII flashe ist dan die cwm drauf? Oder ist das in alter manier wie beim s1 die update.zip auf das handz kopieren und dann im recoverz die update.zip starten und dann cwm drauf?

    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 2
    0
     

  11. 24.07.2012, 01:15
    #31
    Root und das CWM bekommst Du durch flashen dieser .tar Datei mit Odin! http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...r-cf-root.html
    0
     

  12. Zitat Zitat von aljee77 Beitrag anzeigen
    Root und das CWM bekommst Du durch flashen dieser .tar Datei mit Odin! http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...r-cf-root.html
    Cool danke.

    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 2
    0
     

  13. So da bin ich wieder. Bin momentan nicht wirklich zufrieden wie bekomme ich meine efs backup nochmal auf mein handy damit es so wie am anfang ist.
    0
     

  14. 24.07.2012, 14:41
    #34
    Mit dem efs Backup bekommst Du Dein Gerät nicht auf den Auslieferzustand! Das efs Backup sichert den efs Ordner, worin u.a. die IMEI für Dein Gerät steckt! D.h. Du benötigst das efs Backup nur wenn Du unter Einstellungen/Telefoninfo/Status/IMEI keine Nr. mehr stehen hast und Deine SimKarte nicht erkannt wird bzw. wenn Du nicht Telefonieren kannst und Du keine Datenverbindung aufbauen kannst!
    0
     

  15. Zitat Zitat von Jens0609 Beitrag anzeigen
    So Nachtrag da Ihr ja alle schon zu Schlafen scheint. Die Erklärung sagt ja das die 220 er für die 16GB Variante sein soll. Diese geht bei mir nicht, genau wie die 322er welche auch nicht geht. Hier ist bei beiden nach
    "Nand Writh Start" schluß. Ich habe Probiert die 329 und die mx Pit welche wohl beide gehen. So langsam muss doch mal Licht in diese Pit geschichte, kann doch nicht so schwer sein.
    Hattest du da was rausgefunden? Habe den selben fehler und kann mein Handy zur Zeit nicht nutzen da ich kein Rom drauf habe :/

    Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    0
     

  16. 31.07.2012, 21:45
    #36
    Wie Jens schreibt, soll die mx.pit und die 329.pit funktionieren. Auch XFX bestätigt das hier! http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...ml#post1472588

    Hast Du alle durch probiert?
    0
     

  17. Hallo Gemeinschaft,

    ich habe ein gerootetes S3 (XXBLFB), möchte dies mit dem finalen Update XXDLI7 (was hoffentlich nun Anfang Oktober kommen soll) ausstatten.

    Wenn ich nun mit dieser hier beschriebenen Variante flashe (Samsung Update funktioniert dank root ja nun nicht mehr), ist danach root noch aktiviert oder muss ich das ganze Prozedere von neuem Starten?

    MfG Steven
    0
     

  18. mit dieser Variante geht Root verloren und musst du danach nochmals flashen. Mit Mobile Odin Pro aus dem PlayStore (Link), kann mans so einstellen dass root gleich mit geflasht wird.
    1
     

  19. Danke für die Info.

    Habe gerade gesehen das die CWM-App auch flashen kann. Ist das empfehlenswert oder eher nicht?
    0
     

  20. Für CWM brauchst du dann darauf angepasste Versionen. Mit Odin installierst du .tar dateien. Mit CWM sind es .zip dateien. macht aber sonst keinen unterschied denke ich. So ziemlich alle CustomROMs werden über CWM installiert. (nur als beispiel)
    0
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 669
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 08:27
  2. [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware beim Samsung Galaxy S+
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S+ (plus)
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 21:28
  3. [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und Rom - GT-I9100 G
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 15:16
  4. [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware
    Von spline im Forum Samsung Galaxy Note Root und ROM
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 16:51
  5. Problem beim flashen einer neuen ROM
    Von mann-s-mann im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 12:47

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

s3 flashen

galaxy s3 flashen

samsung galaxy s3 flashen anleitung

s3 flashen anleitung

samsung galaxy s3 flashen

samsung s3 flashen

galaxy s3 flashen anleitung

galaxy s3 pit file

samsung galaxy s3 firmware download

i9300xxell4_i9300dbtell1_i9300xxell4_home.tar.md5http:www.pocketpc.chsamsung-galaxy-s3-root-rom162200-anleitung-flashen-neuen-firmware-2.htmlgalaxy s3 firmware flashengalaxy s3 flash anleitunggalaxy s3 firmwareanleitung s3 flashenanleitung galaxy s3 flashengalaxy s3 firmware downloadSamsung Galaxy S3 firmwareanleitung samsung galaxy s3 flasheni9300xxell4_i9300dbtell1_i9300xxell4_home.tar.md5 downloadgalaxy s3 firmware updategalaxy s3 neu flashenfirmware galaxy s3galaxy s3 lfbsamsung galaxy s3 firmware flashen

Stichworte