[Anleitung] Flashen einer neuen Firmware [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. 11.03.2012, 13:26
    #1
    Ziel ist es, eine andere Firmware (incl. Android Version XX) zu installieren.

    Info:
    Beim Flashen einer Firmware können sämtliche Daten auf dem Smartphone verloren gehen, bis auf die, die sich auf der internen und externen SD Card befinden (Foto's, Musik, etc.)
    Es gibt 3 teilige Firmwares, welche mit dem PIT File und Repartition geflasht werden, dies ist die sauberste Installation, da der gesamte interne Speicher neu Formatiert wird (Datenverlust).
    Bei 1 teiligen Firmwares, wird ohne PIT File und Repartition geflasht. Dies kommt einem Update nahe, da hier auch die Daten (meisst) erhalten bleiben. Achtung: Nach der Info eines Users benötigt man evtl. auch hier die PIT: http://www.mediafire.com/?r7g17r8djw8ox95

    Dennoch, bitte vor dem Flashen alles Sichern (Backup)!
    Flashen einer Firmware geschiet immer auf eigene Gefahr und ggfs. unter Garantieverlust.
    Pocketpc.ch übernimmt keine Haftung für irgendwelche Schäden.


    Es ist wichtig den efs Ordner zu sichern, bevor man die ganze Flasherei beginnt. Leider brauch man dafür schon Rootrechte. Der efs Ordner enthält wichtige Systeminformationen wie z.B. die IMEI. Ist durch falsches Flashen o.a. dieser Ordner weg, oder die darin enthaltenen Files, hat man ein richtiges Problem. Hier ein [HowTo]: http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...t-gemacht.html

    Voraussetzungen:

    • Installierte USB Treiber auf dem Computer. Diese bekommt man durch die Kies Installation, oder läd sie hier einzeln herunter. (Reboot nach Install nicht vergessen)
    • Ein Simlockfreies Galaxy S2 I9100 G (zur Kontrolle *#7465625# in die Tastatur eingeben, hier sollte nun alles auf "off" stehen)
    • Odin als Flashprogramm (Version Odin3 v1.85)
      Odin3 v1.85.zip
    • Die jeweilige Firmware
    • Das nötige PIT File als Partitionsinformation OMAP4 PIT-File: http://www.mediafire.com/?r7g17r8djw8ox95


    Nach dem Extrahieren der Firmware, sieht es ungefähr so aus für eine 1-teilige:

    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-1-teilige-fw.jpg

    Oder für eine 3-teilige so:

    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-3-teilige-fw.jpg

    Der Flashvorgang:

    Wir bringen das SGS 2 in den Downloadmodus. Dies geschieht, indem man im Ausgeschalteten Zustand, die Lautstärke leise (Vol. down) Taste drückt und gedrückt hält, das gleiche mit der Home Taste in der Mitte und zum Schluss die Powertaste betätigt. Kurz gesagt, gleichzeitig Volume down, Home und Power Taste drücken.
    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-affengriff.jpg

    Danach kommt eine Sicherheitsabfrage, die wir mit Lautstärke hoch bestätigen.

    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-dlmds_1.jpg

    Dann muss ein grüner Droide erscheinen.
    Das SGS2 wird noch nicht mit dem PC verbunden! (Auch Kies darf nicht im Hintergrund laufen)

    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-dlmds_2.jpg

    Nun öffnen wir Odin und bestücken es mit der Firmware.
    Bei einer einteiligen Firmware wird lediglich die eine "tar" Datei in "PDA" eingefügt. Dann sieht das so aus. Achtung: Nach der Info eines Users benötigt man evtl. auch hier die PIT: http://www.mediafire.com/?r7g17r8djw8ox95

    Ohne PIT File:

    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-odin_1_teil.jpg


    Mit PIT File:

    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-unbenannt.jpg

    Bei einer 3 Teiligen Firmware wird mit Pitfile und Repartition geflasht. Dann sieht das ganze so aus:

    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-odin_3_teile.jpg

    Die "Code" Datei (auch zu erkennen, dass sie die grösste ist), wird bei "PDA" eingefügt.
    Die "Modem" bei "Phone" und die "CSC" bei "CSC".
    (Die Dateiendung .md5 sofern vorhanden wird nicht entfernt)

    Nun Verbinden wir das SGS 2, das schon im Downloadmodus (gelbes Dreieck) erwartungsvoll parat ist, per USB mit dem PC.

    Nachdem in Odin oben links der COM Port gelb leuchtet[Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-com_port.jpg, drücken wir in Odin auf Start und warten solange, bis ein grünes PASS erscheint.
    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-pass.jpg

    Das SGS 2 G hat sich nun einmal selbst rebootet und sollte nun ready to use vor Euch liegen.
    Sollte irgendwo ein Fehler auftreten, flasht ihr einfach noch einmal.
    Erfahrungsgemäss (aus dem SGS1), liegt es oftmals am fehlenden PIT file bei angeklickter Repartition, einem laufenden Kies im Hintergrund oder schlicht falsche Bestückung der Files in Odin.

    Abschliessendes:

    • Nach dem Flashen ist es Ratsam einen Werksreset zu machen.
      Achtung der Befehl *2767*3855# macht zwar einen Werksreset, löscht aber sämtliche Daten, auch Fotos und Musik auf der internen Speicherkarte.
    • Man sollte vor dem Flashen eine Kopie des efs Ordners machen (system/efs).
    • Dazu brauch man aber Root Rechte und einen Dateiexplorer wie Astro- und/oder natürlich Rootexplorer.
    • Der Flashvorgang sollte bei 100% Akkuladestand erfolgen.
    • Es ist normal, dass die Akkuanzeige ggfs. die ersten 2-3 Tage (Ladungen) spinnt.
    • Es ist Ratsam sich die APN Daten des Providers zu notieren, falls die CSC Datei diese nicht enthält, muss man sie manuell eintragen (Einstellungen Drahtlos & Netzwerke Mobile Netzwerke Zugangspunktname ...)


    Tastencodes zum Testen

    *#7465625# prüfen auf Simlock
    *#272*IMEI# ProduktCode prüfen und ggf. ändern
    *#1234# Firmware prüfen auf dem Gerät

    Nochmal zum Verständnis wegen Odin und den Daten(verlust).

    Weder Odin, noch die Firmware ist dafür Verantwortlich, ob und das Daten gelöscht werden.
    Für das Löschen aller Daten ist lediglich die Option "Repartition" da.
    Beim anklicken der Option "Repartition" werden mit Hilfe des PIT Files die verschiedenen Partitionen neu erstellt.
    Das PIT File enthält die Information, welche Partition, welche Grösse und wo bekommt.
    Mit dem Befehl "repartition" entspricht es sozusagen einem FDisk aus Windows Zeiten.

    Da einteilige Firmwares ohne Repartition und dem PIT File geflasht werden, kommt es daher auch nicht zur Repartition und dem daraus resultierendem Datenverlust.
    3 Teilige Firmwares (Lowlevelpackages), bei denen PDA, Phone und CSC getrennt sind, flasht man in der Regel mit Repartition und PIT File. Das den Nebeneffekt, dass wirklich alles neu ist und fehlerhafte Einstellungen samt Apps und Datenbanken verschwunden sind.
    (Jungfräulich).

    Danke an spline für die Vorlage dieses Threads im SGS2 Unterforum!
    Viel Erfolg!!!


    MfG
    12
     

  2. kann es sein das die bilder nicht mehr ganz up to date sind?

    weil wenn ich die Firmware+stock kernel+pit file lade/entpacke schauts anders aus als im tut oO?

    PS: ach hab nur die einteilige geladen wo gibts den die 3 teilige?
    0
     

  3. 26.03.2012, 18:46
    #3
    Was für eine Firmware hast Du denn? Die XXLA1 und XXLB1 sind 1 teilige FW's, die bestehen aus einer .tar.md5 Datei in der der Kernel mit enthalten ist! Diese muss man wie auf den Bildern unter PDA einfügen. Die Bilder sind von der aktuellsten Odin Version!

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
    2
     

  4. Ahh ok danke wiedermal ein noobfehler von mir xD
    0
     

  5. Aaalso, ich hab mir vor knapp zwei Wochen das Samsung SII gekauft und bin seither immer wieder am Googeln, wie man dies und das machen kann. Dabei bin ich immer wieder auf pocketpc.ch gestoßen und wollte mich jetzt mal an dieser Stelle ganz herzlich bei den fleißigen Leuten hier im Forum bedanken!!! Namentlich dabei vor allem zu nennen aljee77 und vitalij92!

    Hab nach euren Anleitungen mein Handy gerootet, eine neue Firmware aufgespielt und ein Custom ROM installiert. Alles ohne Probs dank eurer super (bebilderten) Beschreibungen. TOP! Vielen, vielen Dank!

    Edit: Sorry hab mich bei den Namen vertan!
    0
     

  6. 29.03.2012, 21:21
    #6
    Na das freut uns doch, wenn wir helfen konnten, und herzlich willkommen bei PocketPC.ch!!!!
    1
     

  7. Ich dreh am Rad... Irgendwie vermute ich, "falsch" zu suchen, bzw. die Anleitungen nicht zu verstehen

    Alles, was ich möchte, ich Root auf folgendem Galaxy:

    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-sc20120611-134543.png

    Was genau muss ich denn da tun? Natürlich sollten möglichst wenige Änderungen gemacht werden, eben nur das Nötigste...

    Vielen Dank schon mal!

    Steve

    P.S.: Bin darin absoluter Newbi
    0
     

  8. 11.06.2012, 13:07
    #8
    Herzlich willkommen bei PocketPC.ch!

    Schau mal hier, einfach die Anleitung schritt für schritt durchgehen! http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...ml#post1347167

    Nimm den "streetware-Kernel", das ist denke ich imo der beste Root Kernel!

    MfG

    Danke - Button nicht vergessen!
    0
     

  9. Vielen Dank! Hat alles gut geklappt!

    Grüße

    Steve
    0
     

  10. 12.06.2012, 15:14
    #10
    Das freut mich, jetzt noch den Danke-Button unten rechts bei den Anleitungen drücken, dann freuts mich noch mehr!

    MfG
    0
     

  11. Hallo leute Habe seit drei tagen [ICS Firmware] I9100GXXLPN (4.0.3) 11.05.2012-France auf dem handy .
    Ich habe es so gemacht wie beschriben von @alyee77 Danke noch viel mals. gehe Flasht Mit der PIT (ompa4_all-20110627) und PDA ( den Kern) : Option Re-partition, Auto Reboot, F.Reset Time.
    Eins gehte aber nicht am Handy dass ich eigenlich immer benötige auf der arbeit und dass ist der Vibrationsalarm.
    Bei Einstellungen ist alles aktive.
    0
     

  12. 12.06.2012, 19:42
    #12
    Hast Du einen Werksreset nach dem flashen gemacht?
    0
     

  13. Ja hatte ich gemacht.

    ---------- Hinzugefügt um 20:58 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:44 ----------

    Sol ich mal neu machen mit oder ohne PIT? oder den Kern mal versuchen [ICS Firmware] I9100GXXLPQ (4.0.3) -India (INU, unbranded).?
    0
     

  14. 12.06.2012, 20:04
    #14
    Da solltest Du mal im Firmware Thread nach fragen! Wenn keiner sonst das Problem hat vielleicht nochmal flashen. http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...unbranded.html

    Mit Kern verwechselst Du was, das hier sind ganze Firmwares, wo der Kernel enthalten ist!
    1
     

  15. Geht wieder und mal nicht muss dan immer Vibrationsalarm einstellen und neu Starten dan geht es wieder also ein Bug
    so wie synchronisieren ist auch nicht immer da wen ich drauf drücke

    Am we mach ich den mal drauf :[ICS Firmware] I9100GXXLPQ (4.0.3) -India (INU, unbranded)
    mal schauen ob der geht
    0
     

  16. Habe alles versucht bekomme es nicht hin bin der einzige glaub ich.
    Habe wieder 2.3.x ist besser.

    Keiner konnte mir weiter helfen.
    0
     

  17. 11.07.2012, 16:04
    #17
    Versuch es doch mal mit einem Custom Rom! Das hier soll ganz gut sein: http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...-s3-theme.html
    1
     

  18. Zitat Zitat von aljee77 Beitrag anzeigen
    Versuch es doch mal mit einem Custom Rom! Das hier soll ganz gut sein: http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...-s3-theme.html
    Hatte ich auch schon gemacht selbe fehler plus rote leute neben der frontkamara ich lasse es jetzt bei 2.3.X . Mein Handy will nicht

    Warte bis, de/4.0.x raus kommt!? Aber ab DEZ kanne ich mir ehe ein neues Smartphone hollen.
    1
     

  19. Hallo zusammen! ich hab es auch versucht so zu machen wie es hier beschrieben steht! jetzt habe ich aber ein problem! im odin programm ging nur das mit pit die anderren gingen garnicht erst! ich habe es dann trotzdem gemacht und jetzt geht mein handy garnicht mehr! es geht weder an oder sonstiges! kann man da nochwas retten?
    0
     

  20. 26.07.2012, 09:56
    #20
    Du hast nur die pit bei Odin eingefügt, keine Firmware? Hast Du denn auch sicher die G Version?

    Achso, willkommen beo PocketPC.ch!
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 669
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 07:27
  2. [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware
    Von spline im Forum Samsung Galaxy Note Root und ROM
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 15:51
  3. [Anleitung] Firmware flashen mit ODIN
    Von NeidRider im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 05:26
  4. hilfe beim kauf einer neuen speicherkarte
    Von TeQuilla1312 im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 22:20
  5. Problem beim flashen einer neuen ROM
    Von mann-s-mann im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 11:47

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

firmware flashen

samsung galaxy s2 flashen anleitung

odin 3 teilige firmware flashen

odin anleitung sgs2

samsung galaxy s2 firmware flashen odin

einteilige firmware flashen galaxy s2

sgs2 odin anleitung

sgs2 flashen mit odin anleitung

samsung galaxy s2 flash fail koommt

samsung galaxy s2 neue firmware aufspielen

sgs2 flashen mit odin

samsung galaxy s2 firmware installieren

samsung galaxy s2 flashen odin

sgs2 mit odin flashen

samsung galaxy s 2 flashen

odin sgs2

3 teilige firmware mit odin flashensamsung galaxy s2 flashensamsung galaxy s2 odin anleitungsgs2 einteilige firmware flashens2 flashen anleitungodin sgs2 anleitungsamsung galaxy s2 firmware flashen mit odinsgs2 flashengalaxy s2 flashen odin anleitung

Stichworte