[Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks [Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks - Seite 3
Seite 3 von 21 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 403
  1. hallo...

    @ SaGaS

    abschließend zu meinem Handy...

    hat nun alles nach meinen Wünschen jeklapt...
    Handy ist gerootet, hat CWM, schlankes custom Rom...

    bei mir brachte kurz und knapp folgendes den Erfolg:

    1. Ausgangspunkt: stock ROM JellyBean 4.1.2 (I9100XWLSD_I9100XXLS8_I9100DBTLS7_HOME.tar.md5),
    gerootet mit @aljee77 "[Anleitung] ROOT/UNROOT Stock ICS/JB Firmware ohne flashen eines Kernels mit Bildern"
    2. mit ODIN 3.07 "PhilZ-cwm6-XWLSE-OXE-4.87.6.tar.md5" draufgeschickt... Handy hatte sofort ROOT
    3. GS2ROMWipeV2.05.zip, PhilZ-cwm6-XWLSE-OXE-4.87.6-signed.zip, XXMS1_NeatROM_Lite_v4.4.zip
    auf die interne SD kopiert...
    4. ins CWM gebootet, GS2ROMWipeV2.05.zip ausgeführt, gleich danach (auch im CWM)
    "PhilZ-cwm6-XWLSE-OXE-4.87.6-signed.zip" installiert, danach "Wipe Cache Partition" und "Wipe Dalvik Cache" gemacht...
    und "XXMS1_NeatROM_Lite_v4.4.zip" installiert... und nen reboot gemacht..
    5. Handy ist sofort gelaufen...und hatte auch wieder root... (mit Titanium Backup getestet...)
    6. App "Triangel Away" installiert, gestartet...(hatte auch sofort root Rechte... ) und Reset Prozedur von @SaGaS durchgefürt...

    7. FERTCH...
    counter war wieder bei "0" & gelbe Dreieck war Geschichte...
    Handy läuft 1A



    möchte mich nochmals bei @SaGaS für seine tolle Anleitung & seine zusätslichen Tips bedanken...
    "weiter so Meiner..."
    2
     

  2. 11.03.2013, 18:16
    #42
    @hansdampf

    Vielen Dank für deine sehr ausführliche Schilderung zu deinen vorgenommenen Flashvorgängen, Danke dir.

    Ich werde jetzt mal folgendes machen, ich werde im Eingangsthread in meiner Anleitung den PhilZ Kernel v4.53 gegen den PhilZ Kernel v4.87.6 austauschen und auf die Resonanz der User warten, wie sie nach dem Flashen des PhilZ Kernels v4.87.6 mit der App Triangel Away klar kommen und ob die App Triangel Away auch sofort Rootrechte bekommt.

    Jedenfalls bin ich dir wirklich sehr dankbar dafür, das du dies so mit dem PhilZ Kernel v4.87.6 getestet hast und nach deinem Erfahrungsbericht das installieren des Rootes einfacher geklappt hat, vielen Dank dafür @hansdampf. Ich wünsche dir somit jetzt auch viel Spaß und viel Freude mit der NeatROM, hoffe du wirst selber begeistert sein, so wie ich es bin .
    0
     

  3. 12.03.2013, 06:45
    #43
    Ich habe im Eingangsthread das Flashen des Custom-Kernels auf den PhilZ Kernel v4.87.6 abgeändert und hoffe nun, das der installierte Root durch den PhilZ Kernel v4.87.6 der App Triangel Away die gewünschten Rootrechte einräumt, damit über die App Triangel Away auf kürzestem Wege das gelbe Dreieck, als auch der Flashcounter resettet werden kann. Über ein Feedback von euch würde ich mich freuen und sehr dankbar .
    0
     

  4. 12.03.2013, 14:00
    #44
    Hallo, da bin ich mal wieder mit meinem Problem, also ich habe mein Handy jetzt wieder soweit das die normalen Funktionen laufen , nur mit dem Rooten das haut nicht hin. Da habe ich schon verschiedenes versucht, aber alles ohne Erfolg. Beim Hochfahren kommt das gelbe Dreieck, nur es ist kein Root vorhanden, also laufen auch einige Apps nicht mehr z.B. Titanium. Die EasyBox ist ok. Gibt es einen Möglichkeit ohne das ich Dateien in diverse Ordner kopieren muss Root zu bekommen. Was hat sich denn an Vers. 4.1.2 so gravierend geändert, dass es nicht mehr so einfach geht wir früher, oder ist 4.1.2 noch zu neu, dass es dafür noch keine saubere und einfache Lösung gibt? Eventuell bin ich ja auch zu blöde....???
    Hier sind die aktuellen Daten: GT-I9100, 4.1.2 , Basis: I9100XXLS8, Kernel: 3.0.31-863787 se.infra@SEP-115 #3 SMP PREEMPT Thu Jan 31 12:20:07
    Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Mühe!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks-screenshot_2013-03-12-11-57-24.png  
    0
     

  5. 12.03.2013, 19:00
    #45
    @ruebstiel

    Gehe bitte mal wie folgt vor:

    1. Lade dir das Kernel Cleaning Script GS2KernelWipe v2.04 und den PhilZ Kernel v4.87.6 herunter:

    Download GS2KernelWipe: http://d-h.st/Lka

    Download CWM PhilZ Kernel v4.87.6: http://api.viglink.com/api/click?for...13630663503912


    2. Kopiere dir die beiden heruntergeladenen Flashdateien auf die interne SD-Karte (sdcard0) deines Handys.

    3. Lese dir bitte in meiner Schritt für Schritt Anleitung unter Kapitel 5 "Mit Triangel Away das gelbe Dreieck und Flash Counter resetten" die eingefügte ANMERKUNG durch, wie du diese beiden Flashdateien über das Recovery-Menü zu Flashen hast:

    Schritt für Schritt Anleitung:
    http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...-dreiecks.html

    Danach sollte der Root bei dir auf dem Handy installiert sein. Du kannst ja bitte mal ein Feedback dann dazu geben, wenn du alles abgearbeitet hast, ob es geklappt hat, OK.
    2
     

  6. 13.03.2013, 15:20
    #46
    Habe für meine Schritt für Schritt Anleitung noch ein weiteres Kapitel 10 "Die neuen Jelly Bean Scripte von @hawkerpaul" mit aufgenommen, da ich denke, das einige User um diese Scripte von @hawkerpaul noch gar nicht wissen und welchen Dienst diese Scripte einem erweisen können .
    0
     

  7. 13.03.2013, 17:01
    #47
    beim Versuch super SU zu installieren kommt immer die Meldung: keine SU-Binary installiert?
    Was muss / kann ich machen
    0
     

  8. 13.03.2013, 17:08
    #48
    0
     

  9. Habe nach der neu installation erst einmal nichts mehr am Handy gemacht, es hat hin und wieder mal gelaggt, dann ist es heute mittag abgestürzt und startet jetzt wieder gar nicht mehr.. Ich weiß nicht was los ist.
    0
     

  10. @SaGaS

    Hallo SaGaS,

    ich möchte Dir heute mal ein besonderes Lob für Deine vorzügliche Anleitung aussprechen.

    Ich habe Deine Anleitung Schritt für Schritt ausgeführt inkl. Akku-Refresh, ich muss Dir sagen - alles Supi gelaufen.
    Mein S2 hat heute schon den 4 Tag ohne Ladung erreicht, z.Zeit sind noch 10% Akkuladung.
    Ich nehme das S2 gelegentlich für Whatsapp und Email - gelegentlich einige Anrufe. (Habe noch ein Firmenhandy) Früher musste ich, bei gleicher Nutzung, das Handy täglich laden!

    Also nochmals vielen, vielen Dank!

    spencer35
    1
     

  11. 14.03.2013, 06:48
    #51
    @spencer

    Danke dir für deine sehr nett geschriebenen Zeilen, die mir eine innere Bestätigung und Frieden geben , was ich mit meiner Anleitung als Ziel verfolge und was letztendlich als Resultat dabei herauskommen sollte. Denn alles was ich versucht habe in der Anleitung niederzuschreiben, sind lange voraus gegangene eigene Erfahrungen, die ich selber durchlebt und durchgeführt habe, um es schlussendlich allen Usern, die sich mit der Materie des Flashens tragen, zugänglich zu machen und mit meiner Anleitung behilflich zu sein, ihre Flashvorhaben ebenfalls erfolgreich umsetzen zu können.

    Daher freue ich mich natürlich sehr, wenn dann User wie du @spencer von meiner Anleitung gebrauch gemacht haben und alles so umsetzen konnten, wie ich es aufgeführt habe, damit am Ende das Handy so funktioniert, wie ich es mir selber auch wünschen würde. Es ist für mich manchmal auch nicht ganz nachvollziehbar, was für Resultate nach bestimmten Flashvorgängen dann hier im Thread angesprochen werden, wo ich selber ganz andere Erfahrungen machen konnte und dann auch erst einmal überlegen muss, was ist denn da schief gelaufen!

    Natürlich bin ich jederzeit bereit meine Anleitung anzupassen, wenn sich nachvollziehbare Probleme mit bestimmten Flashvorgängen aufzeigen, von daher bin ich dann auch über jedes Feedback dazu mehr als dankbar, als auch angewiesen von euch. Ich möchte nämlich jedem User, der sich hier auf unserem Forum PocketPC einfindet, eine simple und einfache Möglichkeit aufzeigen, um sein Handy so Flashen zu können, ohne das dabei Ängste ausgestanden werden müssen, geschweige Schweißperlen auf der Stirn stehen, wenn dann die Flashvorgänge umgesetzt werden.

    Zum Schluss möchte ich dir noch sagen @spencer, das ich auch kein Vielnutzer meines Handys bin, eigentlich eher deinem Profil entspreche und tatsächlich mit einer Akkuladung knapp eine ganze Woche hinkomme . Aber um es gleich anzuführen, ich bin zur Beurteilung von Akkulaufzeiten mit meinem Nutzungsverhalten mit Sicherheit kein Maßstab, aber ich weiß was möglich ist und davon auch Vielnutzer profitieren, um zumindestens mit einer Akkuladung bei ihrem Nutzungsverhalten auf machbare 2 Tage Nutzungszeit zu kommen .

    Ich wünsche dir nun noch viel Freude mit deinem neu geflashten Handy @spencer und ich möchte mich bei dir nochmals für dein positives Feedback zu meiner Schritt für Schritt Anleitung bedanken und hoffe, das deine gemachte Erfahrung es anderen Usern als Ansporn und Motivation dient, es dir gleich zu tun .
    1
     

  12. 14.03.2013, 16:57
    #52
    @SaGaS
    Gleich mal zu erst ein großes DANKE für Deine tolle Arbeit

    Jetzt zu meiner Frage:
    Wenn ich mein Handy StockRom 4.0.4 auf die NeatROM_Lite_v4.4flashen will - reicht es dann, das ich, so wie Du in Kapitel 6 beschrieben hast, es über das Recovery-Menü (CWM) mache?
    Was sollte ich noch tun?

    Danke schon mal für die Antwort auf meine Dummy-Frage

    LG MIke
    0
     

  13. 14.03.2013, 17:08
    #53
    @SaGaS
    Ich bin begeistert von deiner hervorragenden und sehr anschaulichen Anleitung. Gratulation und besten Dank!

    Es wird wohl an mir liegen, dass ich trotzdem noch um einige Präzisierungen und Erklärungen ersuchen muss:

    1. Gefahr des Hardbricks
    In den ANMERKUNGEN ist generell auf eine mögliche Gefahr des Hardbricks hingewiesen. Leider ist der Hinweis so allgemein gehalten, dass ich nicht weiß wie ich diese Gefahr erkennen kann und mich dann verhalten soll.

    Wenn ich mich recht erinnere wurde in einigen Foren berichtet, dass ICS 4.0.4 und einige CWM Versionen Brick-Bug Gefährdung bieten und dass besonders bei 'Full Wipes' erhöhte Vorsicht notwendig ist. Weiters wurde dringend angeraten derartige Operationen erst dann zu machen, wenn ein nachweislich Hard-Brick-sicherer Kernel am Zug ist.

    Unzureichendes Halbwissen ist leider oft schlimmer als Unwissen. Daher würde ich mir an den jeweiligen Stellen eine konkrete Erklärung wünschen um alle Zweifel zu beseitigen und dem Risiko zu entgehen das Falsche zu tun oder zu unterlassen:
    Ist z.B.
    'Kap 01 - Werksreset'
    'Kap 02 - Haken bei Re-Partition in Odin bei 3-teiliger Firmware'
    'Kap 03 - Vorbereiten zum Flashen einer Custom-ROM mit CWM'
    auch dann sicher, wenn ich eine 4.0.4 drauf habe und zu JB 4.1.2 upgraden möchte?

    2. Benötige ich
    'Kap06 - Vorbereiten zum Flashen eines Custom-ROM'
    auch dann, wenn ich nur einen Upgrade auf die neue JB 4.1.2 beabsichtige? Benötige ich dazu auch das Custom- ROM NeatROM Lite v4.4 XXMS1 oder NeatROM (Full-ROM) XXMS1? Wenn ja, welches von beiden? Wozu?

    3. Welche JB 4.1.2 Variante?
    Das Verfahren ist offensichtlich auf Firmware-Build I9100XXMS1 (Jelly Bean) Poland optimiert. Funktioniert es sinngemäß auch für eine andere JB 4.1.2 Variante aus "http://www.pocketpc.ch/samsung-galaxy-s2-root-rom-gt-i9100/132135-firmware-sammlung-stand-27-01-2013-a.html"

    I9100XWLS8 Android 4.1.2 (16.01.2013) (Spain)
    I9100XWLSD Android 4.1.2 (31.01.2013) (Spain, Italien, Nordic countries)
    oder die noch neuere FW
    I9100XWLSE Android 4.1.2 (22.02.2013) (Russia-SER) ?

    Gibt es dabei sonst noch etwas zu beachten?

    Vielen Dank im Voraus!
    0
     

  14. @SaGaS

    Danke für Deine ausführliche Antwort.
    Ich habe heute ein kleines Manko dieser "Extrem-Akku-Sparvariante" entdeckt.

    Wenn sich das Handy im "Tiefschlaf" befindet und ich eine Nachricht über Whatsapp
    erhalte, signalisiert mir das Telefon dies nicht.
    Wenn ich es vorher in Nutzung hatte, geht alles bestens. Anrufe gehen immer, eine
    Whatsapp-Nachricht hinterher funktioniert auch.

    Ich werde mich jetzt mal mit dem Punkt 10 (Skripte) Deiner Anleitung befassen,
    vergangene Woche gab es den noch nicht.

    Mach weiter so und danke nochmal für alles.


    Thx spencer
    0
     

  15. 14.03.2013, 19:16
    #55
    Zitat Zitat von Mike.P Beitrag anzeigen
    @SaGaS

    Wenn ich mein Handy StockRom 4.0.4 auf die NeatROM_Lite_v4.4flashen will - reicht es dann, das ich, so wie Du in Kapitel 6 beschrieben hast, es über das Recovery-Menü (CWM) mache?
    Was sollte ich noch tun?

    Danke schon mal für die Antwort auf meine Dummy-Frage

    LG MIke
    Hallo Mike,

    auch dir Vorweg ein Danke schön für dein Kompliment, Danke .

    Nun zu deiner gestellten Frage, die ich mit einem ganz klaren NEIN beantworte, vorallem deswegen, wenn wir uns über einen sauberen Aufbau der Flashvorgänge zur NeatROM Lite v4.4 verständigen wollen. Die NeatROM Lite v4.4 basiert auf der StockROM I9100XXMS1, von daher sollte zumindestens die StockROM I9100XXMS1 zuvor geflasht werden, um dann einen sauberen Übergang zur NeatROM Lite v4.4 zu haben.

    Ich weiß das dies jetzt wieder mehr Arbeit bedeutet (stöhn ), aber letztendlich willst du doch am Ende ein gut funktionierendes ROM am Laufen haben, von daher sollte es dir das wert sein, die vorherigen Flashvorgänge mit zu berücksichtigen. Wenn du nach meiner Anleitung vorgehst, garantiere ich dir, das du am Ende froh sein wirst, alles so durchgeführt zu haben, wie ich es letztendlich auch immer durchführe, wenn ich z.B. ein Systemwechsel mache und gerade das solltest du tun, weil du von der ICS 4.0.4 Version auf die JB 4.1.2 Version wechseln möchtest. Dein Lohn ist am Ende ein toll funktionierendes Handy, was will man mehr .


    @PeFri

    Auch dir möchte ich meinen Dank aussprechen und hoffe, das die Anleitung auch bei dir zu dem Erfolg führen wird, wie es manche vor dir auch schon umgesetzt haben, wenn vielleicht hier und da mit kleinen Umwegen . Nun aber zu deinen Fragen:

    1. Der aufgetreten Hardbrick ist erst seit der ICS-Version 4.0.4 entstanden und durch den StockKernel ausgelöst, weil Samsung (ich interpretiere das jetzt mal hinein) schlicht und einfach verhindern wollte, das man sein Handy mit anderen Flashdateien flasht, als es Samsung selber vorgibt . Ob Samsung es tatsächlich vergessen oder versäumt hat diesen (eMMC_Cap_Erase) Bug in dem StockKernel zu beheben, darüber kann man streiten, aber Alt-Eingesessene wissen darum und von daher kann ich nur sagen, eine verfehlte Strategie . Warum .

    Ganz einfach erklärt, was Samsung durchaus in ihren Nachfolge Stock-ROMs unter der ICS-Firmware mit dem StockROM-Kernelbug veröffentlichte, hätte von da an behoben sein können, als es bekannt wurde, bzw. auf unrühmliche Art bekannt geworden ist, das Samsung hier einen gefährlichen Bug in ihren StockROM-Kerneln veröffentlicht. Das haben dann aber findige Custom-Kernel Entwickler geschafft und umgesetzt, um diesen gefährlichen BrickBug des StockROM-Kernels, der zum Hardbrick geführt hat, zu beheben.

    Allen voran sei hier @chainfire als Vorreiter mit seinem CF-Root Kernel genannt, der den StockROM-Kernel als Basis für seinen CF-Root Kernel herangezogen hat und in dem StockROM-Kernel einfach nur den (eMMC_Cap_Erase) Bug einfach von "enabled" auf "disabled" geschaltet hat . Wenn du bei einer StockROM mit dem Samsung StockROM-Kernel nur einen Werksreset über das Samsung eigene Menü ausgeführt hast, ist mit dem Handy nichts passiert. Es ist nur dann gefährlich geworden, wenn du über das StockROM Recovery-Menü einen "Factory Reset" durchgeführt hast, dann wurde über den StockROM-Kernel der Bug auf dem Handy ausgeführt, welcher dann in den meisten Fällen dann zum Hardbrick des Handys geführt hat.

    Ich denke man kann eine Anleitung schreiben oder ausführen wie man will, entscheidend hierbei ist es, das es auch gelesen wird / gelesen werden muss, gerade von Newbies und da fängt es bei einigen in vielen Fällen schon einmal an . Ich glaube in meiner Ausführung habe ich auch darauf deutlich aufmerksam gemacht, das bei unsachgemäß ausgeführten Flashvorgänge, sich schwere Fehler auf dem Handy einschleichen können. Wer diese Schritt für Schritt Anleitung wirklich aufmerksam liest und vorallem aber, sich auch dafür die Zeit nimmt und lässt, wird hierbei keine Bruchlandung machen.

    2. Wenn du nur eine StockROM nutzen möchtest, dann musst du dazu nicht noch das Kapitel 6 abarbeiten. Dieses Kapitel zielt nur auf diejenigen ab, die sich gerne im Anschluss nach der Installation einer StockROM, gerne noch ein CustomROM installieren wollen. Ich habe die NeatROM dafür herangezogen, weil ich diese selber nutze, es kann aber auch die WanamLiteROM sein, oder auch noch ein ganz anderes CustomROM.

    3. Ich persönlich kann dir ganz ruhigem Gewissen die Firmware-Build I9100XXMS1 (Polen) empfehlen, die läuft weitesgehend stabil und hat ein ganz ansprechenden Akkuverbrauch, welcher jedoch als relativ zu bewerten ist . Wenn du wirklich Wert auf einen guten Akkuverbrauch legst, dann kommst du um die Installation eines CustomROMs nicht herum . Wieso . Auch hier ganz einfach erklärt. Bei der NeatROM kann ich dazu anführen, das @salesale, ist der CustomROM Entwerfer, einiges an Modifizierungen an der Samsung StockROM vorgenommen hat, um daraus sein NeatROM zu entwerfen.

    @salesale hat auch, im Gegensatz zu der StockROM, eine Menge an Benutzerapps rausgeschmissen, welche durch die NeatROM Lite nicht mehr mitinstalliert werden, um somit im Vorfeld schon einmal unnötigen Balast über Board zu schmeißen, welche zu einem erhöhtem Akkuverbrauch beigetragen haben, wenn man hierbei nur auf die mitinstallierten Apps bei der StockROM schaut. Vieles an Benutzerapps ist durch Google und Samsung vertreten, welche man im Normalfall gar nicht genutzt oder gar benötigt werden.

    Von daher hat im Moment eine CustomROM unter der neuen Jelly Bean Firmware, wie die NeatROM Lite v4.4, ganz klare Vorteile gegenüber einer StockROM, nur entscheiden muss das jeder selber für sich, ob er eine CustomROM wie die NeatROM nutzen mag, oder auch nicht. Von meiner Seite her kann ich dazu nur eine Empfehlung aussprechen, da sich schon ein ganz klarer Unterschied z.B. im Akkuverbrauch zwischen einer CustomROM und einer StockROM wahrnehmen lässt.

    Natürlich wird der Akkuverbrauch auch ganz stark von dem installiertem CustomKernel geprägt, wo sich im Moment aus meiner Sicht nur ein einzigster wirklich aufdrängt und empfiehlt und das ist der PhilZ Kernel. Aber bestimmte Grundvoraussetzungen müssen ja auch über eine CustomROM gegeben sein, worauf dann auch der CustomKernel aufsetzt, um dann harmonisch Hand in Hand zu tollen Akkuverbräuchen beitragen .

    So, ich hoffe ich konnte dir @PeFri, als auch dir @Mike.P, ein wenig eure Fragen zufriedendstellend beantworten und ihr fühlt euch jetzt einbisschen mehr in bestimmtes Hintergrundwissen eingeweiht . Was ihr letztendlich von meinen Infos, bzw. Ratschlägen annehmt, ist euch überlassen, jedoch hoffe ich, das ihr jetzt besser um bestimmte Vorgänge Bescheid wisst und verstehen könnt, warum das eine oder andere, laut meiner Anleitung, durchgeführt werden muss, bzw. sollte .


    @spencer

    Wenn sich das Handy im "Tiefschlaf" befindet und ich eine Nachricht über Whatsapp
    erhalte, signalisiert mir das Telefon dies nicht. Wenn ich es vorher in Nutzung hatte, geht alles bestens. Anrufe gehen immer, eine Whatsapp-Nachricht hinterher funktioniert auch.
    Upps, das habe ich so mit der Standard Nachrichten-App nicht. Das könnte vielleicht auch ein Problem mit der Whatsapp selber sein, aber genau kann ich das leider nicht beurteilen. Wie signalisiert dir denn normalerweise Whatsapp, das du eine Nachricht erhalten hast, über eine blinkende LED, welches durch BLN ausgeführt wird?

    Wenn ja, dann hattest du zuvor BLN genutzt, welches z.B. über den DorimanX oder Siyah Kernel mitinstalliert wurde. Das trifft aber leider auf den PhilZ Kernel nicht zu, denn der PhilZ Kernel unterstützt kein BLN, wenn du das signalisieren über eine blinkende LED damit gemeint haben solltest.

    Dafür gibt es aber eine Alternative, die du über den Google Play Store herunterladen kannst. Die App die ich meine heißt "NoLED", kannst du dir dazu ja mal ansehen, falls du das gemeint haben solltest:

    https://play.google.com/store/apps/d...d.notify&hl=de
    2
     

  16. Hallo SaGaS,

    zuerst DANKE. Super Anleitung! GEMACHT. Leider nach dem Punkt 3 kommt die Meldung: Netzsperr-PIN für SIM. Downgrade auf 2.3.6 entsperrt über sammobile. Super. . Jelly Bean Firmware-Version 4.1.2 durchgeführt. Problem nochmals da! Apps zum Entsperren nutzen nicht. Der CODE wird nicht vom Netzbetreiber angenommen! Was mach ich falsch? Bitte um HILFE.Danke und
    LG
    sabas
    0
     

  17. 14.03.2013, 20:21
    #57
    @sabas

    Danke dir . Schau mal bitte hier in diesen Beitrag von mir herein, ob dieser dir eventuell helfen kann, um dein SIMlock zu entsperren. Ich hoffe es hilft dir weiter:

    http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...ml#post1499935

    Wenn dir die Anleitung zum Unlocken nicht weiterhilft, dann bitte noch einmal von vorne die Flashvorgänge durchführen, vielleicht ist irgendwo auf deinem Weg etwas nicht richtig installiert worden, was jetzt zu dieser Meldung geführt hat, OK.
    1
     

  18. @ SaGaS

    nein, ich hatte vorher keine Customs drauf. Bin von 2.3.5 mit Root auf 4.1.2!
    Der Whatsapp-Anruf wird normalerweise mit einem Klingelton angezeigt.
    Wenn ich das Handy nutze, funktioniert die Meldung. Wenn das Handy eine
    Weile ungenutzt daliegt, dann ist es ja meist schon im "Tiefschlaf", dann kommt
    keine Nachricht. Das kann ich sehr schön mit meinem Firmenhandy testen.

    Thx spencer
    0
     

  19. 14.03.2013, 22:25
    #59
    @spencer

    Hast du denn noch die Standard Nachrichten-App auf dem Handy, oder ist die schon von dir deinstalliert worden? Wenn du diese Nachrichten-App noch drauf haben solltest, dann deinstalliere doch mal die App Whatsapp und teste dein Nachrichtensignal mit der Standard Nachrichten-App, ob diese sich genauso verhält wie du es jetzt mit der App Whatsapp wahrnimmst, oder dir trotz DeepSleep einen Nachrichtenton ausgibt.

    So könntest du zumindestens erst einmal eingrenzen, ob sich das Verhalten mit der App Whatsapp auch auf die Standard Nachrichten-App produzieren lässt, oder sich dadurch aufzeigt, das der Fehler des fehlenden Signales sich nur mit Whatsapp ergibt. Zumindest könntest du dann vielleicht unter den Einstellungen von Whatsapp nach sehen, ob sich diesbezüglich noch etwas einstellen lässt, um das Eingehen von Nachrichten durch ein Signalton, auch aus dem DeepSleep-Modus heraus, ertönen zu lassen.

    Vielleicht würde auch nur eine Neuinstallation von Whatsapp schon Abhilfe schaffen, weil vielleicht beim ersten installieren irgendetwas verschluckt oder nicht mitinstalliert wurde, kommt auch ab und zu vor, wer weiß das schon so genau . Aber um ehrlich zu sein, glaube ich hier keine all zu große Hilfe zu sein, weil ich Whatsapp nicht nutze und mich daher mit dieser App auch nicht so auskenne.

    Was ich aber weiß, ist, das Whatsapp unter anderem auch ein ganz schöner Akkuverbraucher sein kann, je nach dem wie man die App mit den Synchronisierungsintervallen konfiguriert. Aber ich denke, das wirst du bestimmt selber wissen, oder .
    0
     

  20. 15.03.2013, 13:01
    #60
    Ein Kumpel von mir hat Selbiges mit WhatsApp auf seinem Handy. Liegt aber daran, dass er eine Strom spar App installiert hat. Wahrscheinlich macht die NeatRom das Selbe. Irgendwie Datenverbindung kappen oder die Synchronisierungsintervalle verlängern.

    MfG Metti


    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

Seite 3 von 21 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Flashen der ICS-Version 4.0.4 + Root und entfernen des gelben Dreiecks
    Von SaGaS im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 21:17
  2. [HOW TO] Anleitung zum Löschen des gelben Dreiecks auch bei neuen Kernels / Firmwares
    Von ReaperRich im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 17:10
  3. [HOW TO] Anleitung zum Löschen des gelben Dreiecks nach flashen eines Custom Kernel
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und Rom - GT-I9100 G
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 21:48

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s2 4.1.2 root

samsung galaxy s2 rooten 4.1.2

samsung galaxy s2 root entfernen

samsung galaxy s2 flashen

galaxy s2 root entfernen

root entfernen

samsung galaxy s2 rooten anleitung

samsung galaxy s2 4.1.2 root

s2 4.1.2 root

galaxy s2 root 4.1.2

jailbreak android 4.1.2

firmware

root s2 4.1.2

samsung galaxy s2 4.1.2 rooten

s2 rooten 4.1.2

galaxy s2 rooten 4.1.2

galaxy s2 rooten anleitung

android 4.1.2 root

s2 root 4.1.2

i9100xwlsd_i9100xxls8_i9100dbtls7_home.tar.md5

galaxy s2 root anleitung

android 4.1.2 jailbreak

samsung root entfernen

samsung galaxy s2 firmware download

s2 root entfernen

Stichworte