[Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks [Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks - Seite 20
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 403
  1. Wenn du noch in den Download Modus kommst (Lautstärke runter + Homebutton + Power Button) kannst du ohne Probleme deine vorherige Firmware flashen oder eben die neuste Stock Firmware dann läuft dein Smartphone erstmal wieder. Du kannst auch nochmal ein anderes Recovery versuchen, wobei das Philz eigentlich das Beste ist, vielleicht eine andere Version probieren.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
    0
     

  2. Hallo zusammen,

    etwas weiter oben habe ich ja bereits geschildert, das ich beim Flashen nach dieser Anleitung hängen geblieben bin. Irgendwie habe ich es dann doch geschafft, das Handy wieder in Betrieb zu nehmen und dann mit der Empfehlung weitergemacht, es mit dem Kernel Clearing Script "GS2KernelWipe" zu versuchen. Das fand ich aber nicht unter dem hier empfohlenen Link, sondern in: http://d-h.st/users/ApriliaM3/?fld_id=9253#files.
    Zusammen mit dem CustumKernel "PhilZ-CWMS2-MOT..." als ZIP-Datei funktionierten dann auch alle weiteren Schritte, ebenso die von Kapitel 5, das gelbe Dreieck zu entfernen und den Flash Counter zu resetten. Dachte ich zumindest. Als ich aber zum Schluss des Kapitel 5, mir im Download-Modus die Eintragungen ansah, war ich doch etwas überrascht, unter "Current Binary" den Eintrag "SAMSUNG OFFICAL" zu finden. Da sollte doch eigentlich ""Custom" stehen????? Die übrigen Angaben: GT I9100 und Custum Binary Download = NO waren ok.

    Was ist da schief gelaufen?

    Auf dem Handy habe ich jetzt unter "Info zum Gerät":

    Modellnr.: GT-I9100
    Android-Vers.: 4.1.2
    Basisbandvers.: I9100XXLS8
    Kernel-Vers.: 3.0.31-148249 dpi@Dell177 #3 SMP PREEMPT Ture Dec 3 20:24:29 KST 2013
    Buildnr.: JZO54K.I9100XWLSD

    Was muss ich tun, damit ich in der Anleitung ab Kapitel 6 fortfahren kann?

    Gruß, rivasol
    0
     

  3. 28.08.2014, 13:04
    #383
    "Current Binary" "SAMSUNG OFFICAL" ist richtig, so muss es sein, "Custom" heißt das am System was verändert wurde.
    1
     

  4. Hallo aljee77,

    Danke für die schnelle Antwort. Aber trotzdem, irgendwas kann da nicht stimmen. Wenn ich versuche, meiner Titanium Pro-App wieder Root-Rechte zu verschaffen, funktioniert das nicht. Das bedeutet doch, dass mein Handy im derzeitigen Zustand nicht gerootet ist. Müsste das nicht auch aus den Geräte-Daten ablesbar sein?

    Modellnr.: GT-I9100
    Android-Vers.: 4.1.2
    Basisbandvers.: I9100XXLS8
    Kernel-Vers.: 3.0.31-148249 dpi@Dell177 #3 SMP PREEMPT Ture Dec 3 20:24:29 KST 2013
    Buildnr.: JZO54K.I9100XWLSD

    Habe nach deiner Info wie in Kapitel 6 beschrieben das Flashen von "I9100XWMS2_NeatROM-v5.6_Aroma.zip" durchgeführt. Das hat auch funktioniert, wie es scheint, denn seitdem habe ich folgende Änderung in den Gerätedaten:

    Basisbandvers.: I9100XXMS4
    Buildnr.: XWMS2 NearRom v5.6

    Gruß, rivasol
    0
     

  5. Ist denn die App superuser installiert?

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
    0
     

  6. Habe das Problem gelöst: In den Einstellungen war "Android Geräte-Manager" als Admin gekennzeichnet.
    Superuser ist zwar installiert, wurde aber von SuperSu deaktiviert. Wäre das ein Problem?

    Gruß, rivasol
    0
     

  7. Naja im Prinzip machen die Apps ein und dasselbe. Also sollte eine davon reichen.

    Gesendet von meinem SM-P605 mit Tapatalk
    1
     

  8. Ok, dann bin ich beruhigt. Danke für die Info!

    Aber, ich hab ja offensichtlich immer noch kein PhilZ-Kernel, wie es scheint. Muss ich jetzt in dieser Anleitung noch einmal von vorn starten oder gibt es eine einfachere Möglichkeit?

    Gruß, rivasol
    0
     

  9. 30.08.2014, 12:21
    #389
    du musst dann aber auch den Philz für das XWMS2 installieren und nicht ein falsches .

    das hier http://d-h.st/TW8
    1
     

  10. Hallo Chicko,

    vielen Dank für die Info. bin inzwischen schon weiter und habe Kapitel 7 durchgearbeitet (Bloatware). Hat alles super funktioniert.

    Und: Danke an SaGaS für diese Anleitung. Was das Beste, was ich bisher gelesen habe. Ich kam nur anfangs etwas ins Schleudern, weil ich nicht erkennen konnte, ob ich nun alle der drei genannten Firmware-Produkte installieren sollte oder nur eine davon und später noch einmal im Kapitel 6 mit der Installation von NeatRom, weil da der Installationsprozess andrs ablief (viele Zwischenentscheidungen) als beschrieben.

    Gruß, rivasol
    1
     

  11. Hallo zusammen

    Ich bin neu in dieses Forum gestossen, jedoch ist mir das Forum nicht unbekannt.
    Habe vor mehr als einem Jahr mit Hilfe dieser Anleitung auf meinem S2 JB 4.1.2 (I9100XWLSW-AUT) installiert und es hat ohne Probleme geklappt.
    Im Oktober 2013 ist noch eine neue Version (I9100XWLSZ-AUT) veröffentlicht worden. Habe dazumal diesen Schritt nicht vollzogen, da ich es nicht für nötig hielt.
    Nun hat mein Sohn von einem Bekannten ein S2 erhalten, welches aktuell auf dem Stand I9100XWLSS ist und ich würde dies gerne auf den letzten FW-Stand bringen und rooten.

    Dazu nun meine Fragen:
    1.) Gilt die bestehende Anleitung für die Version I9100XWLSZ ebenfalls oder auf was ist zu achten?
    2.) Muss, wenn schon JB 4.1.2 installiert ist, Kapitel 2 (Vorbereiten zum Flashen einer 3-teiligen Firmware-Build) noch durchgeführt werden?
    3.) Wenn ich mein Handy von der Version I9100XWLSW auf Version I9100XWLSZ upgraden will, muss ich das ganze Prozedere nochmals durchführen?

    Besten Dank für eure Antworten im voraus.

    Gruss, Zera
    0
     

  12. 25.10.2014, 11:52
    #392
    Willkommen bei PocketPC.ch.

    Kurz gesagt, zu 1. Ja, zu 2. Nein und zu 3., wenn das S2 mit der jetzigen FW keine Probleme macht, reicht es Schritt durchzuführen. Ich empfehle aber nach dem flashen immer einen Werksreset durchzuführen, wenn das System aber problemlos läuft muss das jeder für sich selbst entscheiden.
    0
     

  13. Ist zwar ne super Anleitung hier! Wenn einem das dennoch zu anspruchsvoll ist, wo kann man allenfalls ein Handy flashen lassen in der Schweiz?
    Danke für n Hinweis über Private Nachricht.
    0
     

  14. Gast Gast
    Ich habe versucht, nach einer youtube-Anleitung von MNC auf mein unmodifiziertes SGS2 CM11 M12 zu laden. Bin bei einer Fehlermeldung (status 7) gelandet. Ein restore des vorgängig (mit recovery) gebackupten Systems ist fehlgeschlagen. Nun habe ich versucht, mit Hilfe der vorliegenden Anleitung das 3-teilige Stock-ROM zu laden. Das ging soweit gut, nur begann das Telefon bereits nach einem blaugrün unterlegten RESET! (in Odin) zu booten, die hell unterlegte Meldung PASS! kommt erst einige Zeit, nachdem das Telefon versucht hochzufahren, NB ohne gelbes Dreieck. Das Hochfahren bleibt aber stecken, nach initialem LOGO, musikalischem Mosaik-Logo in der Position, in der ein unscharf und ein scharf gezeichnetes S sich ablösen - ohne aufzuhören.
    Was bitte kann ich tun, um wieder ein funktionsfähiges Telefon zu bekommen?
    Danke zum Voraus
    0
     

  15. 28.12.2014, 16:11
    #395
    Super und vielen Dank! Habe mir gestern ein Occasions S2 geholt um div. testen zu können. Will ja nicht gleich das OnePlus oder das N4 schrotten.
    0
     

  16. 28.12.2014, 22:58
    #396
    Hi
    Habe schon öfzters geflasht.
    seit heute, nach Wechseln des Akkus (Ladefunktion des Handys kaputt) plötzlich Bootschleife.
    Dannhabe ich wie gehabt nach dieser hervorragenden Anleitung zu flashen versucht (Einteilig).
    mit folgendem Effekt (siehe Bild):
    [Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks-bild1.jpg
    Was läuft da schief?
    Was kann ich tun?
    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus
    Stefan
    0
     

  17. 1. Du hast schon daran gedacht Odin als Administrator zu starten?

    2. Hast du mal ein anderes Tar File versucht z.B. einen Kernel (das geht schneller als ein komplettes Rom)

    3. Hast du auch schon mal mit der defekten Lade Funktion und Odin geflasht? Vielleicht liegt es auch an dem Defekt das Odin nicht will...

    4. Hast du kein CWM drauf das du per zip flaschen kannst?
    0
     

  18. Hallo Zusammen

    Die Anleitung hat Super funktioniert vielen Dank.
    Ich hatte nur ein kleines Problem und zwar nach dem ich das Firmware build geflasht habe startete das Smartphone nicht mehr sondern hing in einem Bootloop wie ich jetzt weiß. Ich habe dann Dank dieser Anleitung den Bootloop beenden können.
    Wäre nett wenn du das noch einfügen könntest.
    0
     

  19. 13.06.2015, 23:42
    #399
    Willkommen bei PocketPC.ch.

    Welche Firmware von Post eins hast Du den geflasht? Weil der Brick Bug bestand bei keinem der verlinkten Firmwares. Hattest Du nach dem flashen in dem Bootloop mal einen wipe data/factory reset durchgeführt? Je nach dem von was für einem System man kommt kann ein Bootloop schon mal vorkommen.

    Aber schön das Dein S2 wieder läuft.
    0
     

  20. Hallo aljee77

    Ich habe zuerst die drei teilige firmware geflasht da trat dann zuerst der Bootloop auf dann habe ich die einteilige firmware geflasht und hing dann auch im Bootloop. Dann habe ich die oben verlinkte Anleitung gefunden. Wipe data und factory reset sind Teil dieser Anleitung wie schon erwähnt lief es danach dann.
    0
     

Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Flashen der ICS-Version 4.0.4 + Root und entfernen des gelben Dreiecks
    Von SaGaS im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 21:17
  2. [HOW TO] Anleitung zum Löschen des gelben Dreiecks auch bei neuen Kernels / Firmwares
    Von ReaperRich im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 17:10
  3. [HOW TO] Anleitung zum Löschen des gelben Dreiecks nach flashen eines Custom Kernel
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und Rom - GT-I9100 G
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 21:48

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s2 4.1.2 root

samsung galaxy s2 rooten 4.1.2

samsung galaxy s2 root entfernen

samsung galaxy s2 flashen

galaxy s2 root entfernen

root entfernen

samsung galaxy s2 rooten anleitung

samsung galaxy s2 4.1.2 root

s2 4.1.2 root

galaxy s2 root 4.1.2

jailbreak android 4.1.2

firmware

root s2 4.1.2

samsung galaxy s2 4.1.2 rooten

s2 rooten 4.1.2

galaxy s2 rooten 4.1.2

galaxy s2 rooten anleitung

android 4.1.2 root

s2 root 4.1.2

i9100xwlsd_i9100xxls8_i9100dbtls7_home.tar.md5

galaxy s2 root anleitung

android 4.1.2 jailbreak

samsung root entfernen

samsung galaxy s2 firmware download

s2 root entfernen

Stichworte