[Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks [Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks - Seite 18
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 403
  1. Komisch, komisch.. Also wenn ich den Code eingebe geht bei mir ganz normal das LCD TEST Bildschirm Teil auf wo ich alles überprüfen kann, rot, grün, Lautsprecher Test, sensor, sleep Mode Test etc. Naja ich hab da noch ein i9100 und werde die Installation nochmal durchführen nach deiner Anleitung und schritt für schritt überprüfen ab wann der Sensor nicht mehr da ist.
    Ich weiß aber das der Sensor bis zu den Zeitpunkt Titanium Backup aufspielen noch geht und ab da habe ich nicht wieder getestet. Aber ich melde mich sobald ich schlauer bin.
    Trotzdem danke für deine Mühe!

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App.
    0
     

  2. Hallo zusammen

    Ich wollte die einteilige Firmware flashen, jedoch brach Odin ab und ich erhielt einen "FAIL". Nun geht nicht mehr mal das Flashen eines Kernels. Das ganze bleibt immer stecken bei:
    <ID:0/003> Added!!
    <OSM> Enter CS for MD5..
    <OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
    <OSM> Please wait..
    <OSM> PhilZ-cwm6-XWLSW-XEU-5.08.5.tar.md5 is valid.
    <OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
    <OSM> Leave CS..
    <ID:0/003> Odin v.3 engine (ID:3)..
    <ID:0/003> File analysis..
    <ID:0/003> SetupConnection..
    <ID:0/003> Initialzation..
    <ID:0/003> Get PIT for mapping..
    <ID:0/003> Firmware update start..
    <ID:0/003> zImage
    <ID:0/003> __XmitData_Read ..
    <ID:0/003> XmitData Fail..
    <ID:0/003> Complete(Write) operation failed.
    <OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)
    Komme ich da irgendwie wieder ein lauffähiges Smartphone hin? Einzig und alleine der Download-Modus funktioniert noch

    EDIT:
    Habe es nun zum Glück noch hingekriegt: SD-Karte und SIM-Karte entfernt und das Smartphone in einen anderen USB-Anschluss eingesteckt und das Flashen klappte wieder
    Geändert von Beni Bunni (07.09.2013 um 17:45 Uhr)
    0
     

  3. Anmerkung zu Kapitel 3 - Vorbereiten zum Flashen einer einteiligen Firmware-Build:

    Nachdem Odin fertig ist hatte ich einen endlos loop. Abhilfe hat folgendes gebrarcht:
    1) Handy öffnen und Batterie entfernen
    2) 1-2 Minuten warten
    3) Batterie einsetzen
    4) In den Recovery-Modus wechseln (Tasten Power+Home+Volume Up)
    5) Factory reset mit formatting/wiping data auswählen (ACHTUNG: Dies löscht alle internen Daten)
    6) Handy normal booten
    0
     

  4. 11.12.2013, 16:13
    #344
    Hallo
    Habe ja auch samsung Galaxy S2 GT9100 setze gerade das Handy auf werkseinstellung zurück, ist es egal ob ich Kapitel 2,3 oder 4 mache? Will eigentlich nur eine Custom Image flashen habe auch noch kein root
    0
     

  5. 12.12.2013, 13:39
    #345
    Kapitel 2 und 3 brauchst Du nicht unbedingt. Kapitel 3 solltest Du je nach dem auf was für einer Firmware die Custom ROM basiert durchführen. Root bekommst Du in Kapitel 4.
    0
     

  6. 25.01.2014, 20:46
    #346
    Ich habe im Eingangsthread die Flashanleitungen und dazu benötigten Flashfiles mal wieder ein wenig auf den neuesten Stand gebracht, damit Ihr so einigermaßen auf den heutigen laufenden Stand seid .
    2
     

  7. hallo, ich habe jetzt seit einigen wochen das neatrom xwms2 5.6 aroma nach der anleitung drauf.
    nun gibt es ein update auf neatrom xwms3 5.9 aroma , frage : kann ich jetzt einfach ins recovery menu und die neue
    version flashen ? oder verliere ich dann alle meine apps und einstellungen die ich bis dato drauf habe?
    gruß
    0
     

  8. AW: [Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreieck

    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum und möchte zunächst als Anfänger SaGaS für die toll gemachte und fundierte Anleitung danken. Ich habe allerdings noch eine Frage:
    Ich besitze das i1900G und habe die Hinweise und Probleme beim Flashen des i1900G mit der Firmware des i1900 gelesen. Gibt es einen zuverlässigen Link zu einer 3-teiligen Firmware mit PIT-File für das i1900G?
    Meine Handydaten sind:
    Basisbandversion I9100GXXLSP
    Kernel-Version: 3.0.31-893450
    Buildnummer: JZ054K.I9100GXXLSR
    Android Vers.: 4.1.27
    Bei meinem Handy funktioniert die Tastatur für das Telefon nicht, das Entsperrtastenfeld ist OK. Meine Überlegung ist nun, nach einem Wipe
    die 1-teilige Firmware für das i1900G zu flashen und wenn das den Fehler nicht beseitigt, es mit der Radikaltour der 3-teiligen Firmware zu versuchen.

    Mit besten Grüßen
    jocki_x
    0
     

  9. 22.04.2014, 13:59
    #349
    Willkommen bei PocketPC.ch.

    Für das S2 G habe ich leider keine 3-teile FW gefunden. Aber ich denke das Dein Problem auch durch das flashen einer 1-teiligen FW behoben werden kann. Hast mal nur einen Werksreset versucht? Wobei, durch das flashen einer 1-teiligen FW bleiben in der Regel Deine Daten erhalten und es werden evtl. fehlende oder defekte System Dateien ersetzt. Was Dein Problem lösen könnte ohne wipe.

    Hier die aktuellste FW für Deutschland, das ist auch die XXLSR. http://live.samsung-updates.com/deta...100GXXLSR.html (Achtung FW für I9100G)
    0
     

  10. Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Ich versuchs erstmal mit der 1-teiligen Firmware ohne wipe bzw. Werksreset.
    Mit besten Grüßen
    jocki_x
    0
     

  11. Hallo,
    ich denke, dass ich doch nocheinmal Eure kompetente Hilfe brauche: Ich habe die angegebene Firmware von aljee77 nach guter Vorbereitung und Information mit Odin3 v.1.85 versucht zu flashen (Kies war nicht aktiv!). Odin fand das I9100G mit dem gelben Com-Feld. Re-Partition war nicht gesetzt. Nach Start lief auch alles gut, bis plötzlich ein rotes "Failed!" erschien. Das Handy zeigt nun folgenden Text: "Firmware upgrade encountered an issue. Please select recovery mode in Kies & try again." Was mache ich nun? Ich habe das Handy vorher wie geraten, nicht gewiped. Es lässt sich auch nicht mehr ausschalten. Der Text erscheint immer wieder.
    Mit bestem Dank
    Jocki_x

    ---------- Hinzugefügt um 11:50 ---------- Vorheriger Beitrag war um 11:41 ----------

    Noch ein Nachtrag:
    Die letzten Message-Zeilen in Odin lauteten:
    ...factoryfs.img
    ...Complete (Write) operation failed
    ...All threads completed (succeed 0/failed1)

    Gruß
    jocki_x
    0
     

  12. Hast du mal mit PIT File versucht zu Flashen, dabei ganz wichtig bei repartition ein Häckchen setzen??
    0
     

  13. Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Ich habe kein extra PIT-File für das i9100G. Ich denke, dass das Flashen mit PIT-File nur über die 3-teilige Firmware geht, und die gibt es laut Post von aljee77 nicht?? Wie bekomme ich erst einmal die obige Meldung weg und wie wieder in den Download-Modus? Akku raus und warten hat bisher nicht geholfen.
    0
     

  14. 27.04.2014, 21:00
    #354
    Hast Du das original USB Kabel direkt an einem der hinteren USB Ports am PC angeschloßen und auch wirklich alle Kiesprozesse mit dem Taskmanager beendet?
    Der Downloadmodus müsste aber trotzdem noch funktionieren. Lass den Akku mal für ca. 10 min. drausen und versuch es dann nochmal.
    Ansonsten mal über Kies eine Systemwiederherstellung versuchen.
    0
     

  15. Original-USB Kabel? Es ist sicherlich nicht mehr das originale, aber die Mikro-USB-Belegung dürfte genormt sein. Jedenfalls konnte ich mit Kies die Daten sichern, d.h. die Treiber haben funktioniert. Angeschlossen über ein hinteres Port ohne Hub.
    0
     

  16. 27.04.2014, 22:52
    #356
    Da wäre ich mir nicht so sicher, es gab schon öfters den Fall wo das flashen über Odin nur mit bestimmten bzw. dem original Kabel funktioniert hat. Es ist möglich das Samsung den Micro USB Ladestandard erfüllt und noch zusätzliche Belegungen verwendet, wissen tu ich das aber nicht genau. Das wäre für mich der nächstliegendste Grund warum es nicht funktioniert hat.
    0
     

  17. Das Problem ist, dass der Text "Firmware upgrade encountered an issue. Please select recovery mode in Kies & try again" der unter einer Sybolabbildung links Handy, rechts PC und dazwischen ein gelbes Dreieck steht, nicht verschwindet. Bei einer versuchten Verbindung mit Kies kommt die Meldung "Gerät nicht erkannt". Vielleicht macht Kies Probleme, weil ich nicht mal das Handy starten kann. Auch in den Downloadmodus komme ich nicht. Mein USB-Kabel hat bei dem Daten-Backup über den Explorer und zur Sicherheit nochmal mit Kies einwandfrei fuktioniert.
    0
     

  18. Mhh da gibt es ein kleines nicht teures Hilfsgerät, nennt sich USB JIG und sollte in keinem Flasherhaushalt fehlen. Einfach mal zB bei Amazon suchen. Mit diesem netten Stecker kommst du immer in den Download Modus außer das Gerät ist wirklich defekt.
    Zum Kabel kann ich sagen, das zB das Kabel von meinem Note 10.1 2014 das S2 zwar unter Windows erkannte aber IM Odin Mode nichts mehr zu machen war.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
    0
     

  19. 28.04.2014, 19:34
    #359
    Es ist auch möglich in diesem Modus mit Odin zu flashen, siehe hier, nimm ruhig die da verlinkten Dateien. Der Thread ist im I9100G Bereich. http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...-geflasht.html
    0
     

  20. Danke für den Link, genau die Meldung kommt. Ich werd mal weitersehen.
    0
     

Seite 18 von 21 ErsteErste ... 171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Flashen der ICS-Version 4.0.4 + Root und entfernen des gelben Dreiecks
    Von SaGaS im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 20:17
  2. [HOW TO] Anleitung zum Löschen des gelben Dreiecks auch bei neuen Kernels / Firmwares
    Von ReaperRich im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 16:10
  3. [HOW TO] Anleitung zum Löschen des gelben Dreiecks nach flashen eines Custom Kernel
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und Rom - GT-I9100 G
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 20:48

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s2 4.1.2 root

samsung galaxy s2 rooten 4.1.2

samsung galaxy s2 root entfernen

samsung galaxy s2 flashen

galaxy s2 root entfernen

root entfernen

samsung galaxy s2 rooten anleitung

samsung galaxy s2 4.1.2 root

s2 4.1.2 root

galaxy s2 root 4.1.2

jailbreak android 4.1.2

firmware

root s2 4.1.2

samsung galaxy s2 4.1.2 rooten

s2 rooten 4.1.2

galaxy s2 rooten 4.1.2

galaxy s2 rooten anleitung

android 4.1.2 root

s2 root 4.1.2

i9100xwlsd_i9100xxls8_i9100dbtls7_home.tar.md5

galaxy s2 root anleitung

android 4.1.2 jailbreak

samsung root entfernen

samsung galaxy s2 firmware download

s2 root entfernen

Stichworte