[Kernel][GPL] Ninphetamine, Linux 2.6.35.11 Base, 2.1.3 (BLN Support) (28.08.2011) [Kernel][GPL] Ninphetamine, Linux 2.6.35.11 Base, 2.1.3 (BLN Support) (28.08.2011)
Seite 1 von 10 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 181
  1. Und noch ein neuer Kernel - Ninphetamine

    Besonders interessant ist die Tatsache, dass dieser Kernel für Undervolting mit SetCPU geeignet ist.

    Features:

    Overclocking up to 1.6GHz. The phone is blisteringly fast at stock 1.2GHz so be happy you can push it to 1.6GHz. We will not provide higher, if you want higher then make your own.

    Full voltage control interface. Via SetCPU you can set voltage as low as 800mV or as high as 1500mV for each speed in the database. If you're possessed with the intelligence of a baboon and destroy your phone as a result, do not come crying to us. All you'll get is a quote in this thread with much mocking from myself and your peers.

    Patches and bug fixes up to and including 2.6.35.11. We're working on going up to 2.6.35.13 however the important fixes are in already. As well as some that never made it to 2.6.35.y -at all-.

    Fully tested performance optimisations. This kernel comes with BFQv2-r1 IO scheduler enabled as default along with some tweaked parameters for this scheduler. These were painstakingly tested over many many many many many MANY different benchmark tests. These are the best. Anyone who claims otherwise or says that noop or deadline or CFQ is better, they're wrong. Why? Because I say so and I'm right.

    A customised and trimmed down initramfs, including Clockworkmod. Many thanks to ogdobber for this who kindly gave me the template including ClockWorkMod that I took and further improved upon. All storage mounts are optimised for performance and data throughput, busybox is included as well as a much improved shell that by default provides tab completion even via adb shell. Please note that by default, adb is insecure, this means that adb shell, adb remount etc all work and give root access immediately.

    Changelog

    All new downloads should download the release version. Only people who get an unexplainable reboot while running under stock 1.2GHz (or less) conditions at normal voltage with no OC software installed should download and install the workaround version.
    2.0.2 Release/Workaround Edition

    More VPN features added.
    JHash updated to version 3.


    2.0.1 Release/Workaround Edition

    CIFS support added


    2.0.0 Release Edition

    Samsung's latest source update applied to base.
    Kernel base updated to 2.6.35.11.
    Overclock up to 1.6GHz.
    Voltage control via SetCPU from 800mV up to 1500mV.
    BFQv2-r1 IO scheduler added and set as default.
    Optimised EXT4 mount options.
    Various other performance related tweaks.


    2.0.0 Workaround Edition

    As above, but with some patches applied to workaround errata inherent to some Cortex A8/A9 processors.


    2.0.4 Release Edition
    BLN support added.
    RAM console (/proc/last_kmsg) added.
    Workaround edition deprecated.

    Für BLN muss man noch eine Datei in /system/lib/hw ersetzen!
    Mehr Info hier: http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...ml#post1125776

    2.0.5 Release Edition
    Improvements to BLN battery usage.

    2.1.0 Release Edition
    Update to Samsung XXKG5 source (Update2)
    Added GPU clock control interface (currently has no GUI)
    Minimum CPU voltage now properly clamped at 800mV
    Misc tweaks and fixes, see github commit log to cfs-exp for full details

    [B]2.1.1 Release Edition[/B]
    Added FUSE and CUSE support.


    Die Version 2.1.2
    http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...ml#post1143262

    Added a workaround for some ROMs bootlooping after a wipe of /data due to incorrect permissions on the new subdirectories created. Appears to be a ROM bug, perhaps KH3 related, would be handy if ROM developers could look for a fix.

    Version 2.1.3 Release Edition
    - Re-enabled kallsyms (thanks supercurio for the heads up).
    - Fixed initramfs to provide support to custom ROMs that use startup scripts in /system/etc/init.d (thanks designgears).
    http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...ml#post1146337
    Geändert von spline (28.08.2011 um 18:36 Uhr)
    0
     

  2. Auf jeden Fall sorgt er für einigen Wirbel. Obwohl erst seit gestern aktiv, hat er bereits mehr als 30.000 Zugriffe und über 370 Antworten. Er scheint aber aktuell noch stark in der Entwicklung zu stecken, so dass zum Beispiel 1.4er nicht in den deep-sleep fällt, sondern zu Analysezwecken immer volle CPU zieht.
    Also gut den Changelog lesen, wenn man mal testen möchte.

    Auf jeden Fall scheint aber die Kernelentwicklung an Fahrt aufzunehmen, da ja bereits mit MirageS2 vor ein paar Tagen ein weiteres interessantes Projekt an den Start ging.
    Mal schauen was es uns an Tweaks und Nutzen bringt.
    0
     

  3. Der Download scheint aber vorerst ausgesetzt.
    0
     

  4. Der Kernel ist aktuell mit abgeänderten initramfs im Cognition ROM im Einsatz und ich konnte in 2 Tagen Test nix negatives feststellen. Battery Drain war "normal", CF Bench besser als Stock + Stock Kernel bzw Stock + James Bond und SETCPU mit Undervolting hatte auch geklappt

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
    0
     

  5. Version 2.0 des Kernels ist da
    0
     

  6. Was ist denn das für ein Typ?
    Wenn man was über den Kernel lesen will und den Thread überfliegt, bleiben stets so Wörter wie "Fucking" und "Masturbate" hängen.
    Neben dem vielen vulgären Text, verliert sich das Auge und findet keinen Changelog zum Kernel.


    Edit:
    o.k. Changelog gefunden
    Interessanter Kernel !
    Geändert von spline (22.07.2011 um 10:31 Uhr)
    0
     

  7. Was vielleicht noch wichtig ist:
    This kernel is based on samsung sources from the KF2 era, once samsung release an official KG 2.3.4 rom in sure it will be rebased.
    http://forum.xda-developers.com/show...&postcount=170
    0
     

  8. Da ich noch die KF2 einsetze und dies auch die Basis für diesen Kernel ist, passt das ganz gut und ich werde ihn mal bis zur offiziellen 2.3.4 testen.
    Lässt sich ohne Probleme unter Lite'ning 1.5 installieren und man muss halt vorher ggf. Tegrak deinstallieren und dafür auf SetCPU schwenken. Dies bietet mit diesem Kernel dann auch die Änderung der Spannung an.

    Ich hatte zunächst meine Werte von Tegrak übernommen (Link), aber das führte dann gleich zu einem Freeze.
    Nach einem Neustart vom S2 habe ich dann kurz durch den xda-Thread geblättert und diese beiden Werte gefunden:
    http://forum.xda-developers.com/show...&postcount=136

    Ich nutze aktuell die oberen zitierten Werte und die wurden erstmal erfolgreich übernommen. Kurz zum Test EMails, Opera, Angry Birds, Cut the Rope, YouTube - alles ohne Absturz. CPU weiterhin 200 bis 1200, möglich wären 1600 - bin aber nicht an OC interessiert. Soviel nach den ersten 5min.


    Nachtrag 24.07
    Hier noch ein anderes Paar an SetCPU-Werten:
    http://forum.xda-developers.com/show...&postcount=361

    Habe sie mal übernommen und scheint gut zu funktionieren.
    Geändert von ands2 (24.07.2011 um 08:44 Uhr)
    0
     

  9. Vor allem, was bringen die Dinge aus dem neusten Linux Kernel?
    Bin gespannt auf ein kleines Review.
    0
     

  10. Ganz kurz:
    positiv
    1. Stabil
    Also in Verbindung mit KF2 und Lite'ning 1.5 läuft es wirklich absolut stabil. Keinerlei Ausfälle oder andere Auffälligkeiten.

    2. Verbesserung der Performance
    Ich hab keine Benchmarks laufen lassen, davon halte ich nicht sehr viel. Bei xda schreiben viele, dass es nun viel flüssiger scrollen würde und die Menüs schneller öffnen. Keine Ahnung wie das bei den vorher war, aber auch mit dem Stock-Kernel hatte ich dabei keinerlei Probleme oder irgendwelche Verzögerungen. In Handhabung also für mich kein Unterschied.
    Beim Öffnen von Programmen (QuickPic, YouTube, mVideoPlayer, etc.) ist jedoch eine Verbesserung spürbar. Programme öffnen schneller, Videolisten werden schneller angezeigt - fühlt sich alles etwas "runder" an.
    Bei "Cut the Rope" kommt am Anfang dieser Ladebalken, auch dieser läuft jetzt schneller/flüssiger durch.

    Da ich die CPU-Frequenz nicht verändert habe, ist dies wohl ein Verdienst vom neuen BFQ-Scheduler. Dieser soll ja die I/O Prozesse besser managen und das scheint er auch wirklich zu tun.


    negativ
    1. Wake-Ups
    Über Nacht hatte ich Wake-Ups, obwohl das Display aus war. Sollte eigentlich nicht passieren und habe dies unter dem stock-Kernel auch vorher nicht in diesem Maße gesehen. Werde das mal weiter beobachen und habe im xda-Thread nachgefragt, ob es eine Methode gibt, um die Ursache dafür zu finden.

    Ansonsten hatte ich über Nacht bei ca. 11h einen Verlust von 9% Akku.

    (2. Ersteller/Programmierer)
    Ich muss gestehen, dass mich persönlich das Geschwaffel und ja würde fast sagen die Überheblichkeit vom Ersteller Hacre mehr als nervt. Seine Texte, Changelogs und FAQs zu lesen machen keinen Spaß.
    Ist aber ganz klar meine persönliche Meinung und daher nicht wirklich als negativ zu sehen.

    Was bleibt
    Der Kernel macht einiges richtig, aber man sollte wirklich aktuell mit gleichen Taktraten keine Wunderdinge erwarten. Das S2 hat genügend Power für die aktuelle Android-Umgebung und kann wunderbar damit in allen Lebenslagen arbeiten.
    Die Entwicklung steht aber noch ziemlich am Anfang und er basiert aktuell noch auf 2.3.3.
    Ich lasse ihn erstmal noch drauf und werde dann bei der offiziellen 2.3.4 entscheiden, ob ich ihn weiter einsetze oder vorerst beim Stock-Kernel bleibe.
    Geändert von ands2 (23.07.2011 um 11:53 Uhr)
    1
     

  11. Benutze den 2.01 auf der aktuellsten Villain ROM und muss gestehen, der Performance schub ist echt spürbar, der Screen ist nun wirklich ne ganze Spur "more responsive". Bisher der beste Kernel in Sache Performance (IMO), Akkulaufzeit scheint soweit normal zu sein, hatte
    noch keine störenden Wake-ups, aber auch keine extremen Verbesserungen in dem Bereiche.
    0
     

  12. Hatte den Kernel über Nacht drauf. Verbrauch 1,7% / h im DeepSleep, nicht berauschend. Im Gebrauch kann ich nichts sagen, da ich jetzt wieder den Stock/CWM drauf habe.

    Standby ist mir am Wichtigsten. Bisschen viel Klappe-Aufreissen vom Dev für dieses Ergebnis.
    0
     

  13. Hatte den Kernel über Nacht drauf. Verbrauch 1,7% / h im DeepSleep, nicht berauschend. Im Gebrauch kann ich nichts sagen, da ich jetzt wieder den Stock/CWM drauf habe.
    Hmm habe den Kernel jetzt auch getestet. Habe keinerlei WakeUPs in der Nacht und habe pro Stunde einen Akkuverbrauch von 0,4%. Wie du auf 1,7% weiss ich nicht aber das ist schon heftig hoch... Ich bin zufrieden bisher mit dem Kernel
    0
     

  14. Dieser Kernel kann nun BLN !

    CWM Version
    http://ninpo.qap.la/kernels/sgs2/nin....4-release.zip

    Odin Version
    http://ninpo.qap.la/kernels/sgs2/nin....4-release.tar

    Changelog:
    2.0.4 Release Edition

    BLN support added.
    RAM console (/proc/last_kmsg) added.
    Workaround edition deprecated.
    1
     

  15. BLN funzt gut mit dem Kernel, jedoch muss das Rom es auch unterstützen, sonst funzt es nicht. Habe bei meinem Litening 5 mal die light.so lib ausgetauscht gegen eine modifizierte und jetzt funzt BLN. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass die SMS App von Samsung keine LED Triggert, somit das BLN bei SMS auch nicht funzt. Whatsapp und Missed Call funzen gut!
    Dieser kernel ist im übrigen deutlich smoother als der Hardcore Kernel!
    0
     

  16. smoother?
    und der Akku?
    0
     

  17. Akku kann ich noch nichts zu sagen, ist aber auch ein Punkt bei mir der absolut nicht wichtig ist, da ich mein Handy auf der Arbeit im Auto und zu hause immer wieder lade!

    Ja, im Vergleich zum Hardcore Kernel läuft der Kernel deutlich flüssiger und lagfrei!
    0
     

  18. Das mit den SMS war doch beim S1 und BLN auch schon so ich hab das dann über ein App gemacht aber fragt mich nicht mehr über welches.
    0
     

  19. Auch hier gibt es neues:
    Download:
    http://forum.xda-developers.com/show...10&postcount=2

    ¨2.0.5 Release Edition

    Improvements to BLN battery usage.


    2.0.4 Release Edition

    BLN support added.
    RAM console (/proc/last_kmsg) added.
    Workaround edition deprecated.
    0
     

  20. Zitat Zitat von Jens0609 Beitrag anzeigen
    Das mit den SMS war doch beim S1 und BLN auch schon so ich hab das dann über ein App gemacht aber fragt mich nicht mehr über welches.
    Kann es sein das man die beiden Apps braucht war mal so beim S1
    BLN Control Free und Free APP Missed Reminder
    0
     

Seite 1 von 10 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Kernel] Jeffrey-SpeedFrey 3.0 (extreme for Batterylife BLN ) (21.08.2011)
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 09:14
  2. [ROM]Alienware base XXKH3 BASE DEODEX + MODs + APKOPT + Jkay (APM,BLN...)
    Von Masta_Gee81 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 14:39
  3. [ROM] DevNull Android v2.3.5 (GRJ90) (Vanilla AOSP with BLN Support) (01.08.2011)
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 16:38
  4. [Kernel] Cognition S2 V1.42 (SetCPU und BLN modded Speedmod Kernel), 16.8.2011
    Von cbeckstein im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 18:18
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 18:40

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Ninphetamine

Ninphetamin

Ninphetamine kernel

BLN support

ninphetamine Galaxy s2

Ninphetamine bln

tegrak Ninphetamine

ninphetamin kernel

kernel ninphetamine

Ninphetamine 2.1.3

setcpu einstellungen galaxy s2

ninphetamine cifs

Ninphetamine setcpu

kernel 2.6.35.11setcpu voltage settings galaxy s2Ninphetamine-KernelNinphetamine v2.0.5ninphetamine kernel downloadvillainrom lightflowlight flow galaxy s2load overclock modul firstNinphetamine version 2.1.3 Release Editionninphetamine galaxy s2 downloadNinphetamine s2xda galaxy s2 setcpu voltage

Stichworte