[Firmware] I9100XWKE2 Android 2.3.3 (06.05.2011) (Kies) [Firmware] I9100XWKE2 Android 2.3.3 (06.05.2011) (Kies) - Seite 6
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 56 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 122
  1. So ist es korrekt.
    von 1-7 Korrekt.
    0
     

  2. Ok herzlichen Dank, aber wie ist das mit dem Kernel?

    Zu 7) noch ne Frage:
    Ist das der richtige Kernel:
    http://nma.usk.bz/files/I9100XWKE2_StockKernel.tar ????

    oder muss ich die große Datei für DBT drüber flashen:
    Für Deutschland GT-I9100_DBT_I9100XWKE2_I9100XXKDJ_I9100OXXKE2 ???

    Die eine ist knapp 8mb und die andere 310mb groß!
    Danke schonmal
    0
     

  3. Der Kernel (8MB) http://nma.usk.bz/files/I9100XWKE2_StockKernel.tar ist das was Du brauchst.
    Das andere ist die ganze Firmware.
    1
     

  4. Super es hat alles wunderbar geklappt Danke für die Hilfe!

    Was wäre eigentlich, wenn ich auf die KE7 (XEU) flashen würde, könnte ich später wieder auf KE2 zurück oder funktioniert quasi kein Downgraden?
    0
     

  5. Doch, das geht immer.
    0
     

  6. Hy, möchte moin oder übermoin mein SGS2 rooten, sodass ich Sachen löschen kann die ich sonst nicht runter bekomme...

    meine Liste sieht dieses vor.

    aber noch kurze Fragen dazu, diese stehen in FETT darunter.

    Ab heute über Kies verfügbar.
    Der Nachfolger der XWKE1.
    Modem und CSC bleiben gleich
    (I9100XEUKD1/I9100XXKDJ)
    Changelog natürlich keins.

    Odin Version
    1 File
    http://www.megaupload.com/?d=AM2P1S22
    dieses muss ich downloaden und entpacken) richtig?


    Root:

    1. Gerät in den Downloadmodus bringen (im Ausgeschalteten Zustand Volume down, Home und Power)
    2. Odin öffnen und Supercurios Kernel(dieses auch runterladen und entpacken) als PDA einfügen (sonst nichts klicken)
    3. SGS2 per USB verbinden und den Kernel flashen.(muss ich vorher das SGS2 schon mal per USB angeschlossen haben)
    4. Nach Reboot die gleiche Prozedur noch einmal, aber mit dem XE2 Kernel http://nma.usk.bz/files/I9100XWKE2_StockKernel.tar (dieses auch wieder runterladen und entpacken)
    5. Reboot, fertig, Root
    6. (Für Titanium Backup etc. brauchts noch die Busybox aus dem Market bzw. über TB)(was ist ein Titanium Backup?)



    wäre super wenn mir das noch jemand kurz erklären könnte.

    danke euch.
    0
     

  7. Alles soweit richtig. Das SGS erst an den PC anschließen wenn du Odin mit dem Kernel bestückt hast. Mit Titanium Backup kannst du zb deine Apps, Daten ect sichern. Um das jedoch nutzen zu können brauchst du Root auf dem Gerät.
    1
     

  8. Vielen Dank.
    0
     

  9. ehm wie bstücke ich den ODin mit den supercurios und Stockkernel dateien?
    0
     

  10. Zitat Zitat von syrincs02 Beitrag anzeigen
    ehm wie bstücke ich den ODin mit den supercurios und Stockkernel dateien?
    Siehe erster Beitrag
    0
     

  11. Habe jetzt alle dateien runtergeladen,entpackt.
    Wenn ich jetzt odin oeffne einen hacken bei pda setze und dann auf pda klicke.oeffnet sich ein neues Fenster und ich kann die entpackte supercurios datei auswaehlen,waehle ich sie aus,bedindet sich aber keine datei die ich einfuegen kann darin.
    Aber ausserhalb ohne odin habe ich dort datein drin.
    Muss ich denn das sgs2 sxhon per usb angeschlossen haben,oder erst wenn ich die datei in odin eingeplanzt habe.
    Bei dem stoxkkernel iat es auch so,das ich keine datei in odin eipflanzen kann.
    0
     

  12. Du versuchst aber nich eine zip Datei dort einzufügen?
    0
     

  13. Hy,

    nein...

    also hier meine Schritte, welche ich anscheind zu doof bin richtig zu gehen..

    Odin habe ich runtergeladen und diese .zip datei mit Winrar entpackt.
    fertig entpackt, ergibt es einen odin ordner, worin 2 unterdateien erscheinen.
    1x Odin3 v1.85 und odin3 Konfigurationseinstellungen

    dort klicke ich auf odin3 v1.85
    das Proramm geht auf wo in der oberen Leiste Android+SLP steht, darunter diese Sachen mit Bootloader, PDA usw.

    so, dann habe ich diese Datei
    Supercurion Kernel runtergeladen, es wird wieder eine Datei mit Namen "GT-I9100_Kernel_Gingerbread-supercurio-2.tar" geladen und diese habe ich wieder mit Winrar entpackt.

    es entstand wieder eine Datei mit dem Namen: "zImage" mit 6,59MB grösse...aber ohne .tar endung oder ähnlichem..

    so dann gehe ich wieder in Odin rein, setze den haken bei PDA und danach klice ich auf PDA, dann erscheint ein neues Fenster, wo ich diesen entpackten Ordner "GT-I9100_Kernel_Gingerbread-supercurio-2" suche und auf öffnen drücke, rechts unten neben Dateinamen steht dann PDA File(*.tar,*.md5,*.smd)

    aber oben steht keine File wo ich dieses zImage auswählen kann...

    also endweder bin ich zu doof oder ich mache was falsch...

    kannste mit helfen?

    ich verstehe es anscheind net...
    mache ich nen Fehler beim entpacken?



    ahh, oder muss ich diese Dateien wie: GT-I9100_Kernel_Gingerbread-supercurio-2.tar gar nicht entpacken?
    0
     

  14. Ja, denn den Kernel musst Du nicht Entpacken. Ihn fügst Du als tar in pda bei Odin.
    Manchmal ist die tar noch in eine zip verpackt, dann müsstest Du auspacken, aber in Deinem Fall nicht.
    1
     

  15. Man bin ich blöd....habe ich mir fast gedacht...man man
    0
     

  16. Hi hab gerootet und es hat alles funktioniert, nun hab ich alle meine app installiert. Nun hab ich gemerkt das ich das CWM Icon nicht habe. Hab dann rom Mang. und CWM installiert. Aber leider ist das Icon immernoch nich zu sehen und wenn ich beim Rom Mang. ein Backup erstellen will klappt dies auch nicht.
    Weiss einer vielleicht woran es liegen kann? Danke im vorraus.
    0
     

  17. Evtl. hast Du keinen Kernel geflasht, der sowas unterstützt?
    Such mal in den Stickys nach CF Kernel.
    1
     

  18. Bei mir in Kies steht:

    PDA:KE2 / PHONE:KDJ / CSC:KE2 (DBT)

    Ist das nun die DBT Version? DBT ist die ungebrandete deutsche Version oder?
    0
     

  19. Korrekt so ist das.
    0
     

  20. Hallo Gemeinde.


    Ich lese und lese aber trotzdem komme ich nicht weiter. überall steht hier bei jedem im Downloadmodus yess, bei mir aber nicht

    Habe ein galaxyS 2 bekommen, das warscheinlich defekt ist. Es startet bis hinetrgrund und uhrzeit da steht und reagiert dann auf gar nichts mehr.

    nun dachte ich mir mal den kernel flashen. ich weis auch gar nicht was ich drauf habe , weil ja , wie gesagt auf nichts reagiert.

    Starten im downladmodus geht aber in der zweiten Zeile steht bei mir NO statt Yess
    "Custom Binary Download: NO
    CURRENT BINARY: SAMSUNG OFFICIAL

    Bei ODIN ist aber com Bord gelb 0COM11) aber es bricht nach ner weile ab : ID:0/011>Can´t open the serial(com)port


    Was mach ich den falsch ?? gehe doch genau nach Anleitung vor

    lg
    0
     

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 56 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Firmware] I9100XWKE1 Android 2.3.3 (03.05.2011) über Kies
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 07:09
  2. firmware update kies
    Von cyman1 im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 13:19
  3. firmware update über kies
    Von cyman1 im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 17:02
  4. Firmware Update über Kies
    Von joleud im Forum Samsung Omnia II
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 13:32

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

kies

I9100XWKE2i9100xwke2_i9100xxkdj_i9100xeukd1_home.tarI9100XWKE2 kernelandroid 2.3.3 samsung galaxy sGT-I9100_Kernel_Gingerbread-supercurio-2.tarsamsung galaxy s 2.3.3 kiesI9100XWKE2 rootI9100XWKE2 downloadI9100XWKE2_StockKernel.tarkies bilder gt-i9100 dbt i9100xwke2 i9100xxkdj i9100xwke2.zipgalaxy s2 usb 3.0kies 2.3galaxy s 2.3 kiesandroid 2.3.3 galaxy s kiesi9100xwke2_i9100xxkdj_i9100xeukd1_home.zipfirmware I9100XWKE2i9100xwke2 firmwaresamsung galaxy s android 2.3 kiesI9100XWKE2 Kernel.tari9100xwke2_i9100xxkdj_i9100xeukd1_home.tar downloadandroid 2.3 galaxyandroid 2.3 galaxy s kiessamsung kies android 2.3

Stichworte