Apple verklagt Samsung! Apple verklagt Samsung! - Seite 3
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 41 bis 58 von 58
  1. Wobei die Werbung eher viral ausgerichtet ist. Ich arbeite für bis zu 12 unterschiedliche IT-Magazine und gesponsort wurden wir von Apple genauso wie von anderen auch. Kostenlose Testexemplare gibt jeder Hersteller raus Das ist aber völlig normal ^^ Das iPhone ist mit Abstand das Gerät mit dem höchsten Wiedererkennungswert, daher auch der viele Einsatz in Serien oder Dokumentationen. Aber wenn man mal genauer hinguckt sind die Apfellogos entweder weg oder durch Birnen ausgetauscht (vor allem in Serien die keine Werberechte für das Produkt haben). In Dokumentationen sieht das irgendwie anders aus, wie die Rechtslage da mitspielt wie geworben werden darf und wie nicht weiß ich allerdings nicht.

    Man muss aber wieder davon absehen... Wer sich beeinflussen und damit sein eigenes Urteilsvermögen fallen lässt ist selber schuld. Jeder sollte sich im Internet informieren über das was er kaufen will, sich ein Urteil bilden und am Ende das gerät aussuchen das nach seiner Meinung am besten zu einem passen würde. Das hat weder was mit "Das Beste Gerät Auf Erden" zu tun noch sonst was, man hat höchstens das beste Gerät für die individuellen Ansprüche eines jeden Einzelnen, aber bestimmt nie das beste Gerät.
    0
     

  2. Zitat Zitat von One Beitrag anzeigen
    Wer sich beeinflussen und damit sein eigenes Urteilsvermögen fallen lässt ist selber schuld. Jeder sollte sich im Internet informieren über das was er kaufen will, sich ein Urteil bilden und am Ende das gerät aussuchen das nach seiner Meinung am besten zu einem passen würde.
    So weit die (wünschenswerte) Theorie. Wir wissen ja, dass dies nur auf einen kleinen Prozentsatz zutrifft. Die breite Masse hält's da eher mit den Lemmingen und folgt der Gruppe oder dem Markenzwang. Moderne Schulhofromantik: "Was, du hast kein iPhone? Dann geh zu den Losern spielen!" (Wobei mich immer wundert, woher die Kids so viel Geld haben.)
    0
     

  3. Und genau das ist ein weitgefehlter Irrglaube: Es haben deutlich weniger Kids ein iPhone als man denkt. Hier macht eher der iPod-Touch die Welle aber das ist auch eigentlich unwichtig. Die Masse Momentan lässt sich lieber vom kollektivem Pseudo-Hass lenken der gegen Apple gerichtet wird als andersrum. Aber das man öfters mal ein iPhone sieht liegt eventuell auch daran, dass es seit 4 Jahren das meistverkaufte Smartphone weltweit ist. Egal welches der Versionen. Aber schon traurig das man sich wirklich Gedanken über sowas machen muss.

    Kleines Beispiel: Warum zur Hölle muss ich mich am Bahnhof von der Hälfte der Menschen dumm angucken lassen nur weil ich ein iPhone aus der Tasche ziehe um mir den Fahrplan anzeigen zu lassen? Man wird ja schon kollektiv verhasst wenn man sich outet ein iPhone zu besitzen. Und dann steht am Ende nur noch das was man sehen will: Man sieht nur noch Freaks rumlaufen die iPhones in der Hand haben und alle werden in die absolut gleiche Schublade geworfen: "der Mensch selber der das Gerät ja besitzt kann ja nur dumm sein oder?" Wie dämlich ist das bitte? Ich verstehe es echt nicht und ich bin auf Grund meiner beruflichen Tätigkeit Multiplattformuser, ich besitze unzählige Devices aus allen drei Lagern.

    Ein User hier im Forum hatte mal 2 Threads aufgemacht. Im iPad 2- und im HTC Flyer Forum hatte er Fragen zum Vergleich beider Geräte angestallt. Die iOS-User haben ihm sogar andere Geräte empfohlen wenn er nicht zum iPad 2 greifen will. Im HTC Flyer Forum war der erste Post gleich ein Hassangriff ohne Sachverhalt und Verstand ^^

    Das große Problem das eben entsteht ist das keines der Lager anscheinend friedlich miteinander umgehen kann. Und dementsprechend bilden sich die Verhaltensmuster auch auf die Welt da draußen ab. Und ich finde es arg traurig.

    Bzw sollten wir wieder zum Topic kommen, ich denke wir schweifen zu stark ab
    0
     

  4. Zitat Zitat von andvol Beitrag anzeigen
    Einfach nur lächerlich:
    http://i.imgur.com/aLGOQ.jpg


    mfg
    Andy
    Richtig, das Iphone wird in der LINKEN Hand gehalten und das ohne Bumper ... ach nee ist ja ein 3er
    allerdings wenn man sich die Vorstellungstermine ansieht ... dann ist der Player ja gut ein Jahr älter DOH!
    0
     

  5. Aber im Gegensatz zum aktuellen Vergleich sieht sich da absolut nichts drin ähnlich. Der Rahmen und der Homebutten passen. Nur schade, dass Samsung sich darauf hat keine Patente machen lassen, Apple schon.
    0
     

  6. 21.04.2011, 17:35
    #46
    heutzutage sieht sich doch fast alles ähnlich. und das die asiaten kopieren wo sie können ist ja auch nix neues. nur ob die sich ähnlich sehen oder nicht. mich störts nicht.
    0
     

  7. 21.04.2011, 20:52
    #47
    Was mich an der ganzen sache doch sehr stört ist, dass mit ziemlicher sicherheit wir enduser diese klagen mitfinanzieren. Ich verstehe, dass man gewisse entwicklungen schützen will, um damit mehr geld zu verdienen. Aber muss man sich wirklich alles patentieren lassen? Das aussehen von icons? Das aussehen eines handys? Mir wäre es lieber, wenn mehr geld in forschung und innovationen gesteckt werden würde statt in patente und klagen. Ich denke, das würde eher käufer anlocken, als ein spezielles design, das sonst keiner nachmachen darf. Geschmäcker sind so oder so verschieden
    0
     

  8. 21.04.2011, 21:03
    #48
    naja patente sind schon wichtig, da sonst ja jeder das wissen eines anderen nehmen könnte und sich dadurch ne goldene nase verdienen würde. man sieht ja jetzt schon was da vom asiatischen markt an kopien kommt. nur das die meistens nur das design kopieren, weil sie einfach nicht das wissen bzw. die kohle haben um das selber zu erforschen. zudem forschen die ja auch immer an was neuem, dass geht aber meist nicht immer direkt in ein Produkt, weil der markt und der Kunde noch nicht bereit dafür ist ( zB 3D Filme .... dass wurde ja schon vor ein paar jahren versucht und ging voll in die Hose. und jetzt ist jeder Film schon fast 3D) oder die technik um es herszustellen ist noch nicht so weit, dass es günstig angeboten werden kann (siehe elektro auto). bei sowas sind patente auch von grosser bedeutung. wenn als erster mir irgendwas auf dem markt kommt was der kunde akzeptiert, dann verdienste am meisten dran.
    wobei ich das mit dem designe von den Icons etc. im falle von apple und samsung auch bissel übertrieben finde. naja was sollst konkurrenz belebt das geschäft^^
    0
     

  9. Nochmal zum mitschreiben:
    Apple verklagt Samsung weil die Symbole zu stark denen des iOS ähneln ? Wasn das fürn quatsch ? Welches Symbol ähnelt da bitte ausser dem Telefon Symbol iOS ? Fällt mir keins auf... Dann kommt Samsung mit einem neuen Update und ändert die Symbole damit sie ganz kac** aussehen und nicht mehr iOS ähneln. Also bitte... Hat Apple die Symbole erfunden oder wie ? Ich wette ein Smartphone vor dem iPhone hatte auch schon dieses Telefon Symbol vor iOS...
    Das kann denen doch eigentlich wurscht sein, wie die Symbole aussehen, interessiert doch eh keinen.
    0
     

  10. Zitat Zitat von MadMike1961 Beitrag anzeigen
    Moderne Schulhofromantik: "Was, du hast kein iPhone? Dann geh zu den Losern spielen!" (Wobei mich immer wundert, woher die Kids so viel Geld haben.)
    Ja so ist es bei mir auch in der Schule. Ich komm da so mit meine SGS an ( paar Monate her ) und sag dann hey komm mal da und hier und jeder sagt direkt im ersten Moment "Boah ein iPhone" und dann gucken sie nochmal genauer hin und sagen "ah ist ja gar kein iPhone.. iPhone ist viel besser als das Teil da" und dann fragen sie mich wieviel es kostet hat, ich sag 500€ und sie sagen "wieso haste dir denn nich gleich ein iPhone gekauft ?"
    Das regt mich so auf, ich will einfach kein iPhone... ich mag apple nicht ( nein dies ist keine Kritisierung an Apple benutzer ) und das wars schon. Ich versteh den Hype um Apple sowieso nicht, aber ist ein anderes Thema


    Sorry für Doppelpost
    0
     

  11. Also. Ich weiß, das hier soll eine vernünftige und erwachsene Diskussion sein, aber mal ehrlich, die letzten Beiträge hören sich an, wie rumgeheule, besonders von One. Ich meine das jetzt nicht persönlich, also schlagt nicht direkt auf mich ein.

    Die Menschen sind einfach so und das wird sich auch nicht ändern. Fans von Fussballvereinen lassen auch kein gutes Haar an Fans anderer Vereinen.
    In der Schule wird man wegen vielen Sachen "angemacht". Kleidung, selbst wegen der Marke des Rucksackes. Da ist das IPhone nur eine von vielen Sachen.

    Klar, gibt es viele Apple "hasser". Aber nur weil einige sich an Apple nutzern auslassen, sind nicht alle so. Ein paar Idioten gibt es immer und überall. Friedliche Demos, einer tickt aus und es fällt auf alle zurück.

    Warum regt ihr euch denn so darüber auf, wenn mal ein Spruch oder Blicke kommen? Auch wenn das blöd klingt, damit muss man einfach leben. Wie gesagt, das ist nicht ein Apple Problem, dieses Problem kommt überall, in allen Lebenslagen vor.

    Ich war früher in der Schule auch mal der Meinung, das es sowas nur in der Schule gibt und wenn man Erwachsen ist, passiert sowas nicht mehr, weil Erwachsene ja vernünftig sind....Pustekuchen.

    Ich finde auch, Apple hat, was die Firmenpolitik angehet, viel Mist gebaut. Aber deswegen gehe ich nicht auf IPhone nutzer los und ich denke, das tun die wenigsten. Aber diese fallen leider besonders auf und jeder weiß, schlechte Dinge behält man immer besser im Kopf, als gute.


    MfG

    (Nochmal. ich wollte niemanden etwas böses!!!)
    0
     

  12. Was hat das jetzt mit der Klage von Apple an SAmsung zu tun?
    0
     

  13. Zitat Zitat von Azrael030 Beitrag anzeigen
    Also. Ich weiß, das hier soll eine vernünftige und erwachsene Diskussion sein, aber mal ehrlich, die letzten Beiträge hören sich an, wie rumgeheule, besonders von One. Ich meine das jetzt nicht persönlich, also schlagt nicht direkt auf mich ein.

    Die Menschen sind einfach so und das wird sich auch nicht ändern. Fans von Fussballvereinen lassen auch kein gutes Haar an Fans anderer Vereinen.
    In der Schule wird man wegen vielen Sachen "angemacht". Kleidung, selbst wegen der Marke des Rucksackes. Da ist das IPhone nur eine von vielen Sachen.

    Klar, gibt es viele Apple "hasser". Aber nur weil einige sich an Apple nutzern auslassen, sind nicht alle so. Ein paar Idioten gibt es immer und überall. Friedliche Demos, einer tickt aus und es fällt auf alle zurück.

    Warum regt ihr euch denn so darüber auf, wenn mal ein Spruch oder Blicke kommen? Auch wenn das blöd klingt, damit muss man einfach leben. Wie gesagt, das ist nicht ein Apple Problem, dieses Problem kommt überall, in allen Lebenslagen vor.

    Ich war früher in der Schule auch mal der Meinung, das es sowas nur in der Schule gibt und wenn man Erwachsen ist, passiert sowas nicht mehr, weil Erwachsene ja vernünftig sind....Pustekuchen.

    Ich finde auch, Apple hat, was die Firmenpolitik angehet, viel Mist gebaut. Aber deswegen gehe ich nicht auf IPhone nutzer los und ich denke, das tun die wenigsten. Aber diese fallen leider besonders auf und jeder weiß, schlechte Dinge behält man immer besser im Kopf, als gute.


    MfG

    (Nochmal. ich wollte niemanden etwas böses!!!)
    *drauf schlag*
    nein Spaß, aber wenn ich das richtig gehört/gelesen habe, ist im iPhone Samsung Elektronik drinne ( irgendein Chipsatz oder irgendwas am Screen ). Wieso wird dann nicht Apple verklagt ? Wollte das Samsung, das ihre Chipsätze im iPhone 4 schlummern ?
    0
     

  14. 23.04.2011, 01:28
    #54
    Mich interessieren Marken und deren Wirkung auf Andere überhaupt nicht.
    Ich kaufe mir immer nur das Produkt was mir persönlich am besten zusagt!
    Ob das jetzt Panfonics, Sorny, Birne etc...ist...kratzt mich überhaupt nicht!

    Ok, ich muss gestehen, ein Apple Gerät kommt mir aus Prinzip nicht ins Haus...aber das ist eine ganz persönliche Abneigung

    mfg
    Andy
    0
     

  15. 23.04.2011, 01:37
    #55
    Schon passiert: Samsung verklagt Apple.

    Teure Kindergartenspiele sorgen dank allumfassendem (US-)Patent"recht" wieder mal für bestes Juristenfutter.
    0
     

  16. Zitat Zitat von Galaxy-Freak Beitrag anzeigen
    *drauf schlag*
    nein Spaß, aber wenn ich das richtig gehört/gelesen habe, ist im iPhone Samsung Elektronik drinne ( irgendein Chipsatz oder irgendwas am Screen ). Wieso wird dann nicht Apple verklagt ? Wollte das Samsung, das ihre Chipsätze im iPhone 4 schlummern ?
    Apple ist der zweitgrößte Kunde von Samsung, die kaufen Platinenteile, Prozessoren und Displays. Und das nun schon seit der ersten iPhone Generation Da gibt es nichts zu verklagen wenn die Hardware legalerweise gekauft wurde ^^

    Zitat Zitat von andvol Beitrag anzeigen
    Mich interessieren Marken und deren Wirkung auf Andere überhaupt nicht.
    Ich kaufe mir immer nur das Produkt was mir persönlich am besten zusagt!
    Beste Einstellung die man haben kann

    @Azrael
    Es gibt nur viele die es Sinnlos auf die Spitze treiben und ich hatte bisher nirgendswo einen heftigeren Eindruck als bei Smartphones. Ich wurde nie wegen Klamotten angemacht oder dergleichen. Nur einiges "getue" verdreht einem hier nicht nur den Magen ^^ Des weiteren wollen wir in Zukunft heftige Flames im Forum schon direkt unterdrücken. Das hat also nicht mit geheule in dem Sinne zu tun als mehr das Verständnis der Leute hier zu öffnen, sofern das Möglich ist. Wir wollen hier einfach keine Plattformkriege, gesunde Rivalitäten sind allerdings was anderes Wofür sich auch Fanvorstände von Fußballvereinen jederzeit stark machen ^^

    Und ich wollte mit Sicherheit auch niemandem was böses
    0
     

  17. 25.04.2011, 13:07
    #57
    Alle smarphones schauen ziemlich ähnlich aus nur weil apple als ersters eins gemacht hat heißt es nicht dass samsung keine machen darf das galaxy ace sieht von der seite aus wie das iphne vier nur weil es eckig ist wenns nach appple ginge dürfte nur eine firma handys produzieren. Nämlich die die es erfunden hat auch auf andere sachen übertragbar fernseher computer ich glaub apple hat nur angst dass das galaxy s öfter verkauft wird
    0
     

  18. Zitat Zitat von GALAXY_S Beitrag anzeigen
    Alle smarphones schauen ziemlich ähnlich aus nur weil apple als ersters eins gemacht hat heißt es nicht dass samsung keine machen darf das galaxy ace sieht von der seite aus wie das iphne vier nur weil es eckig ist wenns nach appple ginge dürfte nur eine firma handys produzieren. Nämlich die die es erfunden hat auch auf andere sachen übertragbar fernseher computer ich glaub apple hat nur angst dass das galaxy s öfter verkauft wird
    apple hat WAS als erstes gemacht?
    sie haben bestenfalls als erstes "echtes" marketing gemacht - das wars! davor gab es schon dutzende von anderen herstellern.
    gleiches problem => ähnliche lösung; so ist das nun einmal auf der welt!
    patente alleine schon dadurch fürn arsch.
    die urpsrüngliche idee würdige ich, die umsetzung unserer maximalistischen marktwirtschaft nicht.
    und wie ich zuvor schrieb, das grundthema ist etwas für idealisten und menschen die das umgesetzte prinzip hinter patenten nicht verstanden haben.
    0
     

Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23

Ähnliche Themen

  1. Samsung Galaxy mit einem Apple PC
    Von Lance im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 17:21
  2. Apple verklagt HTC wegen 20 Patentverletzungen
    Von [Prototype] im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 11:56

Stichworte