Display kaputt! > Einschicken trotz Root, Speedfix und DarkyRom? Display kaputt! > Einschicken trotz Root, Speedfix und DarkyRom?
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Hallo,

    mir ist heute einfach mein Display/Touchscreen kaputt gegangen, dabei ist das SGS nicht mal heruntergefallen anscheinend zu fest auf den Touchscreen gedrückt (während dem Auto fahren beim wechseln des Songs).
    Das hört sich jetzt wohl sehr merkwürdig an, könnte es wohl selbst nicht glauben wenn es mir nicht eben gerade selbst passiert wäre.

    Display ist aus und geht auch nicht mehr an auf der oberen Hälfte des Displays ist ein Riss zu sehen allerdings fühlt man nichts beim drüber streichen.

    1. Frage:
    Was geht am schnellsten und wo ist man eventl. kulanter?
    a) Servicepartner von Samsung im Nachbarort (über Samsung.de -> servicepartner gefunden)
    b) Online-Reperatur-Services wie zbsp: www.bitronic.eu

    2. Frage
    Ich habe das offizielle 2.2.1 per Kies drauf allerdings auch noch ein DarkyRom (9.4EE) + DarkVoodoo Speedfix + Root. Bekomme ich da Probleme wenn Samsung das bei der Reperatur merkt? Soll und (wie) kann ich dies rückgängig machen?


    Vielen Dank schonmal und ich würde mich sehr über schnelle Antworten freuen will so schnell wie möglich mein SGS zurück fühle mich so nackt (denke das Gefühl kennt ihr)
    0
     

  2. 1. Dort wo du es gekauft hast

    2.Soweit ich weiß, gibt es 2 Garantien auf das Handy: eine für Soft-und eine für Hardware. Da es nicht verboten ist, andere Software draufzuspielen (du verlierst nur die Software-Garantie dadurch), sollte es da keine Probleme geben.

    mfg samsung gs
    0
     

  3. man kann aber auch mit software hardware zerstören (falsche ansteuerung, etc..), und auch ohne kausalen zusammenhang wird dies immer gerne als argument genommen garantie- und gewährleistungsansprüche zurückzuweisen.

    in diesem speziellen fall sehe ich aber auch noch ein anderes problem: hardwareschaden durch gewalteinwirkung.
    bewusst, unbewusst, fahrlässig oder welche adjedktive man nun verteilen möchte lasse ich ungeachtet, da hier eh ausschliesslich die interpretation des gewährleistenden eine rolle spielt. ist es in den ersten 6 monaten sehe ich da gewisse chance, danach dreht sich jedoch die beweislast um.

    wenn das handy per definition nocht funktioniert und Du in den Downloadmodus kommst, würde ich versuchen eine orginale FW drüberzubügeln via odin - wenn nicht, stellt sich die ganze frage nicht und man muss auf sein glück hoffen.
    0
     

  4. Wenn es innerhalb der Garantiezeit ist und der Schaden bei normaler Benutzung entsteht, spielt es keine Rolle, wann du es gekauft hast.
    Außerdem wäre mir neu, dass Software Risse hinter dem Display bewirken kann..
    0
     

  5. Ja also mir währe das auch neu das die Software die Hardware zerstört. Und die zwei Garantie unterschiede finde ich sehr schlau vom Samsung. Den das eine für die Hardware und das andere für die Software. Und zum Thema die Software beschädigt die Hardware ; das währe ein sehr interessantes Thema.

    Gesendet von meinen GT-I9000 benutze PocketPc App
    0
     

  6. natürlich kann man mit der software die hardware kaputt machen!
    zb übertakten der cpu oder wenn man die farbeinstellungen/helligkeitswerte
    der LEDs dermaßen verstellt sodass sie schneller altern.

    oder ist das etwa nicht möglich?

    um zurück zum thema zu kommen:
    ich glaube samsung wird sagen dass das display durch gewalteinwirkung zerbrach.
    aber probieren solltest du es auf jeden fall!
    ich würde davor aber auch erstmal eine originale fw draufmachen
    viel glück!
    0
     

  7. Also Display-Bruch durch "einfaches" drücken? Musste es da nicht unter unglaublicher Spannung stehen?
    0
     

  8. "bei normaler benutzung" ist eine behauptung.
    nach D recht muss der hersteller in den ersten 6 monaten beweisen, dass es ein schaden z.B. "durch unsachgemäßen gebrauch" ist - sowas ist von keiner garantie der welt abgedeckt.
    danach musst Du beweisen, dass es sich um einen herstellungsfehler / -mangel handelt; das wird schwer fallen.

    und wer sagt man kann mit software keine hardware zerstören, der schaue sich bitte mal die funktionsweisen moderner smartphones an und wie komponenten angesteuert werden und interagieren - oder aber er hält die f.... sich zurück ohne vorwissen etwas zu sagen.

    rest0ck beschreibt den allgemeinen POV schon sehr gut.
    0
     

  9. Danke erst mal für die vielen Antworten!

    Also soweit ich das jetzt verstanden habe, könnte durch den ROOT die Garantie entfallen http://www.samfirmware.com/apps/blog...g-electronics- (was aber auch umstritten ist...)

    > wie kann ich denn ROOT rückgängig machen? Theoretisch könnte ich wie unregged vorgeschlagen hat, das Handy in den Download-Modus versetzen und per ODIN einfach drüber flashen! ABER wird hierdurch ROOT entfernt?

    Außerdem nochmal zu 1.
    Was geht am schnellsten und wo ist man eventl. kulanter?
    a) Servicepartner von Samsung im Nachbarort (über Samsung.de -> servicepartner gefunden)
    b) Online-Reperatur-Services wie zbsp: www.bitronic.eu
    c) Dort wo ich es gekauft habe: www.avanti24.de (dachte hier würde man das Handy dann auch nur zu Samsung weiterleiten was insgesamt länger dauert als wenn ich selbst zu einem Servicepartner gehe! oder liege ich falsch?)
    0
     

  10. Ich würde es einfach versuchen und das SGS einschicken. Große Firmen wie Samsung sehen sich oftmals die eingeschickten Produkte nichtmal richtig an und tauschen sofort aus; solang die Ecken nicht eingedellt sind o.ä., was auf einen Sturtz hinweist, stehen deine Chancen recht gut.

    Edit: Wenn du mit einer Original FW flasht, sollte Root wieder weg sein.
    0
     

  11. Zitat Zitat von Samsung gs Beitrag anzeigen
    Ich würde es einfach versuchen und das SGS einschicken. Große Firmen wie Samsung sehen sich oftmals die eingeschickten Produkte nichtmal richtig an und tauschen sofort aus; solang die Ecken nicht eingedellt sind o.ä., was auf einen Sturtz hinweist, stehen deine Chancen recht gut.

    Edit: Wenn du mit einer Original FW flasht, sollte Root wieder weg sein.
    Also meinst du wenn ichs direkt an Samsung schicke habe ich größere Chancen, dass es ein Garantiefall wird und ich nichts zahlen muss?

    Kann sonst jemand etwas zum Samsung-Support sagen und seht ihr das wie Samsung gs?
    Könnte mir ja sonst auch die Versandkosten und vorallem die Lieferzeiten sparen sofern die Reperatur gleich schnell geht.
    0
     

  12. Ich würde Root und Lagfix vor dem Einschicken runter nehmen. Du kannst ja einfach eine andere Firmware flashen wenn das noch Möglich ist.
    Und wohin ist glaube ich egal ob nun zu Bitronic oder Samsung Servicepartner vor Ort.
    0
     

  13. Habe mit einem Servicepartner telefoniert und der meinte es ist egal ob ich es einschicke oder vorbeibringe.

    Außerdem entscheidet der Servicepartner vor Ort ob es ein Garantiefall ist. (Er sagte: "Wenn das Display gebrochen ist, ist es kein Garantiefall")

    Diese Aussage macht mir Sorgen, denke nicht dass die das über Garantie machen.

    Meint ihr es macht Sinn wenn ich zum Servicepartner gehe und falls der dann sagt es ist kein Garantiefall, dass ich es dann doch selbst einschicke?
    0
     

  14. Also ich denke auch das ein Bruch kein Garantiefall ist. Ob du es nun beim Servicepartner abgeben tust oder selber einschickst ist Eigentlich egal.
    0
     

  15. Zitat Zitat von funkymunky Beitrag anzeigen
    Habe mit einem Servicepartner telefoniert und der meinte es ist egal ob ich es einschicke oder vorbeibringe.

    Außerdem entscheidet der Servicepartner vor Ort ob es ein Garantiefall ist. (Er sagte: "Wenn das Display gebrochen ist, ist es kein Garantiefall")

    Diese Aussage macht mir Sorgen, denke nicht dass die das über Garantie machen.

    Meint ihr es macht Sinn wenn ich zum Servicepartner gehe und falls der dann sagt es ist kein Garantiefall, dass ich es dann doch selbst einschicke?
    so großer fortschritt und dann das .
    ich würde empfehlen einfach mal mit den potentiellen ansprechpartnern darüber reden, was die wohl so sagen.
    wir können hier natürlich wahnsinnig gut spekulieren und Dir dinge erzaehlen.. von freud bis leid.

    wenn ansprechperson es ablehnt kann man immer zu ansprechperson nummer [bitte wählen Sie hier eine zahl zwischen 2 und 200].
    dem gesetz der wahrscheinlichkeit erhöht es Deine chancen.

    ein zerbrochenes display ist bei sachgemäßer handhabung ausschliesslich aufgrund eines fertigungsfehlers nachweisbar.
    ich schrieb dazu oben was und werde mich dazu nicht wiederholen.

    praktisch heisst das meist: kommen 1/100 wegen sowas zurück ist es wahrscheinlich.. oder wenn es welche aus einer charge sind.
    dennoch: sowas ist sehr unwahrscheinlich aus der wahrnehmung eines jeden. das heisst nicht, dass Du nicht recht hast, sondern nur, dass man Dir keinen glauben schenken und eine garantieleistung ablehnen wird.
    nun kannst Du versuchen Dir Dein recht zu erstreiten. so einfach wie ätzend ist das. auf der anderen seite schützt es kunden wie dich und mich vor zu hohen preisauschlaegen, weil jeder sein handy auf anderer leute kosten reparieren läßt.
    0
     

  16. Möchte dich nicht erschrecken, bin mir aber zu 99,99% sicher das sie es dir NICHT auf Garantie reparieren. Mir wäre kein Fall bekannt bei der ein Displaybruch als Garantiefall anerkannt wurde.

    Ansonsten kannst dich bei Samsung auf ~240€ für die Reparatur einstellen, hab erst letzte Woche nach gefragt (einem Freund ist sein SGS aus der Hand gefallen und das Display gesprungen).

    Ich habs jetzt für ihn mal dort hin geschickt:
    http://cgi.ebay.de/Samsung-I9000-Gal...item45f63c2bdb

    Hoffe es ist ein seriöser Shop, verbaut angeblich nur original Teile und alles für 123€ + 18€ Porto nach Österreich.
    Habs letzten Freitag angeschickt, wenn Interesse besteht geb ich Bescheid wie alles abgelaufen ist!

    mfg
    Andy
    0
     

  17. oh, da gabs doch mal ne thematisch passende, lustige anekdote mit dem iphone4, mit der eine frau aus dem wagen stieg und das display zerbarst.
    der wagen war warm, draussen wars merklich unter 0°C. Laut apple war das "unsachgemäßer gebrauch".
    so viel zu dem thema .
    0
     

  18. Aber ich kenne das auch nicht anders das es nicht in die Garantie fällt. Eigentlich sollte die Geräte das abkönnen vor allem Unterschiede von Warm auf Kalt. Ich kenne es jetzt nur von uns aus der Firma da Zählen Display schäden auch nicht unter Garantie ist aber wohl bei jedem Hersteller so.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:10
  2. [Anleitung] Komplett von Original zu SpeedFix v3/v4 (inkl. Root + Flash)
    Von Echnaton im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 316
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 10:11
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 21:14
  4. Display schief! Einschicken?
    Von Coke im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 20:54
  5. O2 xda diamond einschicken trotz Rom update ?
    Von ManuBless im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 10:52

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy s display reparatur

samsung galaxy s display tausch anleitung

handy einschicken display kaputt

samsung kaputt einschicken

samsung galaxy reparatur

sgs display reparieren

galaxy s display tauschen anleitung

samsung galaxy i9000 display tauschen anleitung

samsung galaxy s einschicken

galaxy s display kaputt

handy trotz root einschicken

i9000 display tauschen

garantie trotz root

galaxy s display reparatur

galaxy display reparatur

i9000 einschicken

samsung Galaxy i9000 einschicken

samsung galaxy s i9000 einschicken

samsung galaxy display reparatur

samsung galaxy s i9000 display gebrochen

galaxy s reparierendisplay kaputt einschickensamsung galaxy s2 display kaputt

Stichworte