[KERNEL][Semaphore] JW1_2.4.0  (CF-Root + Voodoo Snd v10 + OC/UV + BLN) [KERNEL][Semaphore] JW1_2.4.0 (CF-Root + Voodoo Snd v10 + OC/UV + BLN) - Seite 4
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 152
  1. Zitat Zitat von PoldyA4 Beitrag anzeigen
    Bei Quadrant habe ich Sprünge von 300 schon ohne Änderung der Einstellungen (erster Lauf 1300, zweiter Lauf 1500, dritter Lauf 1700). Ich bin auf RFS und dafür sind das TOP Werte. Über 2000 gehts nur mit EXT4.

    Vesucht aber mal mit AnTutu Benchmark zu testen. Da habt Ihr einzelne Werte zum vergleichen und nicht nur einen einzigen

    Dort kann man auch super die unterschiedliche Leistungen zwischen den Kernels testen. Die beste 3D Leistung z.B. hatte der Speedmode. Aber der hat halt kein Voodoo Controll und BLN
    Der speedmod unterstützt doch Voodoo Sound. http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1044519
    Ist auch seit heute wieder ein neues release raus das K15H-T9

    Für mich ist der speedmod auch der schnellste Kernel, aber wie du schon sagtest unterstützt er z.z.t noch nicht alles. U.a. BLN und init.d!
    Ein richtig guter Kernel braucht halt seine Zeit. Der Froyo speedmod hat ja alles weit hinter sich gelassen. Ich denke hardcore kriegt den GB speedmod auch mit der zeit ähnlich gut hin.
    0
     

  2. Zitat Zitat von Pfiffle Beitrag anzeigen
    Spitze, Danke für die Erklärung!

    Was sind die I/O Sheduler?

    Sent from my GT-I9000
    Der IO-Scheduler verwaltet die Input / Output Zugriffe der Anwendungen auf die Festplatten. Der IO-Scheduler dient zur Organisation der Reihenfolge von Zugriffen, je nach Scheduler wird versucht folgendes zu verbessern:

    1. Höherer Datendurchsatz
    2. niedrige Zugriffszeit
    3. ausgewogenes Antwortverhalten der Anwendungen



    Es gibt 4 Arten von schedulern:

    1. NOOP Scheduler

    Der NOOP-Scheduler ist der einfachste Scheduler, die Daten die zuerst kommen werden als erstes geschrieben. Dieser Scheduler ist für intelligente Hardware gedacht, welche das Scheduling selbst übernimmt.

    2. Deadline

    Dieser Scheduler sortiert die I/O-Request anhand der Blocknummer der Daten auf der Festplatte. Damit auch Blöcke mit stark abweichenden Blocknummern bearbeitet werden, erhält jeder Request eine maximale Auslieferungszeit.

    3. Anticipatory

    Dieser Scheduler abeitet ähnlich wie der Deadline Scheduler, allerdings wird eine Statistik zwischen Blöcken und Prozessen erstellt. Durch die Statistiken ist es dem Scheduler möglich zu erahnen, wann der nächste Block von welchem Prozess angefordert wird.

    4. Complete Fair Queuing Scheduler (CFQ)

    Dies ist der aktuelle Standard Scheduler, er hat einen anderen Ansatz als die anderen Scheduler. Er führt auch eine Block- und Prozessstatistik, benutzt diese allerdings um die Bandbreite „Fair“ an die Prozesse zu verteilen. Durch dieses Verhalten werden zwar keine geringen Antwortzeiten oder hohe Datendurchsätze garantiert, aber alle Anwendungen erhalten ein ausgewogenens Antwortverhalten.
    0
     

  3. Zitat Zitat von cokenet Beitrag anzeigen
    Der speedmod unterstützt doch Voodoo Sound. http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1044519
    Ist auch seit heute wieder ein neues release raus das K15H-T9
    Nicht ganz. Ich hatte den Kernel schon getestet (zuletzt den K15H-T4).

    HC hat Verbesserungen von Voodoo Sound übernommen. Zuletzt halt beim T9 die Recordereinstellung.

    Der Kernel unterstützt aber kein Voodoo Sound Controll. Wenn Du die Voodoo Sound App öffnest um selber einstellungen vorzunehmen, sagt diese, das der Kernel nicht unterstützt wird.
    0
     

  4. Dankeschön für die Ausführliche Erklärung!

    Nach 2 Tagen testen bin ich wieder beim Darky. Finde der läuft besser und es funktioniert alles ohne Mogeln. Hab den Semaphore auch Übertaktet, finde aber er läuft auf 1000 mhz am besten, aber nicht so schnell wie der Darky. Leider hat Darky den Vodoo Sharpness Dings, da ist die Schrift nicht so scharf, aber lieber er rennt Anständig!!! Hatte oft dass sich der Launcher neu gestartet hat, egal ob TW 4, TW4.5 oder Goa!
    Unter Darky läuft der Goa Launcher einwandfrei schnell. Jetzt teste ich den TW4.5 nochmal, gefällt mir richtig gut und hätte gerne dass er läuft.

    Sent from my GT-I9000
    0
     

  5. So unterschiedlich kanns sein. Bei mir hatte ich mit dem Darky immer Neustarts meines Launchers (spb 3d) und microlags. Bei dem hier läufts bis jetzt flüssig
    0
     

  6. Schon komisch ja.

    Noch läuft der Launcher TW4.5. Hoffe das bleibt so.

    Sent from my GT-I9000
    0
     

  7. Zitat Zitat von PoldyA4 Beitrag anzeigen
    Nicht ganz. Ich hatte den Kernel schon getestet (zuletzt den K15H-T4).

    HC hat Verbesserungen von Voodoo Sound übernommen. Zuletzt halt beim T9 die Recordereinstellung.

    Der Kernel unterstützt aber kein Voodoo Sound Controll. Wenn Du die Voodoo Sound App öffnest um selber einstellungen vorzunehmen, sagt diese, das der Kernel nicht unterstützt wird.
    Der speedmod unterstützt Voodoo Control schon, aber nur die Kaufversion, habs getestet und hatte es bei der 2.0 Final so drauf. Finds nur ein wenig doof das Voodoo Sound mit der free Version nicht geht.
    0
     

  8. Zitat Zitat von PoldyA4 Beitrag anzeigen
    So unterschiedlich kanns sein. Bei mir hatte ich mit dem Darky immer Neustarts meines Launchers (spb 3d) und microlags. Bei dem hier läufts bis jetzt flüssig
    Geht mir genauso. Vor allem das schließen einer Anwendung und das dadurch Zurückkehren zum Homescreen hat bei mir beim DarkCore immer etwas gedauert.
    Der Homescreen musste immer neu geladen werden. Mit dem Semaphore hab ich dieses Problem nicht.
    Hab den Kernel erst seit heute drauf, aber auf den ersten Blick macht er einen sehr guten Eindruck. Mal sehen was die nächsten Tage so für Erkenntnisse mit sich bringen.
    Habe übrigens auch das hier vorgeschlagene OC-Profil mit UV in Betrieb. Bisher noch keine Hänger und das allgemeine Arbeitserlebnis kann am besten mit "flüssig" beschrieben werden.
    0
     

  9. Hatte mit dem Kernel mehrmals hot reboots den Tag über.der talon Kernel ist noch einen Tick schneller,aber der homescreen lädt immer wieder neu wenn man auf ihn zurückkehrt von einer app.im Moment habe ich den neuen Damian drauf.
    0
     

  10. Zitat Zitat von DirtyIdiot Beitrag anzeigen
    Hatte mit dem Kernel mehrmals hot reboots den Tag über.der talon Kernel ist noch einen Tick schneller,aber der homescreen lädt immer wieder neu wenn man auf ihn zurückkehrt von einer app.im Moment habe ich den neuen Damian drauf.
    War das eine app die du mit titanium zurückgesichert hast? Wenn ja, deinstalliere sie und lade sie neu aus dem market.

    Ich hatte bisher noch gar keine probleme mit dem semaphore und schon alles erdenkliche getestet. Der DC lief bei mir auch völlig problemlos. Ich hoffe ja das Hardcore bald ne final vom speedmod hat, wo wieder alles unterstützt wird (wie in der froyo version), denn der speedmod ist der beste kernel.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
    0
     

  11. Ja ich habe alles mit titanium wiederhergestellt,mache das immer so und hatte nie Probleme.der Damian läuft bisher ohne Macken,wenn auch nicht so schnell.meine Hoffnung liegt auch bei dem SpeedMod......
    0
     

  12. [KERNEL][Semaphore1.2.1 JVP] [Goa Rom 2.1 Final]

    Die 1.2.1 wurde veröffentlicht!

    Changelog

    JVP_1.2.1
    - fix Bluetooth issue
    - No debug info


    in meinen Augen der beste Kernel für die JVP den es im moment gibt. verglichen habe ich den: talon, darky's und den GTO
    0
     

  13. Und warum ist er besser? Hast ein paar Punkte?

    Sent from my GT-I9000
    0
     

  14. Habe alle gebencht und da waren der Talon und der Semaphore am schnellsten (ja heisst nicht alles^^) am stabilsten waren der Darky und Semaphore... beim Gto und Talon hatte ich Launcher restarts und Reboots. ich hab beim Semaphore jetzt ein asolut stabiles System mit Chainfire 3d, oc auf 1200 und uv, Bln pro und Voodoo pro laufen ohne Einschränkungen und der Bluetooth Bug ist nun auch behoben.

    Natürlich ist die Kernel Wahl auch eine subjektive Entscheidung aber ich bin total zufrieden damit Quadrat mit oc/uv 2930 pt.

    Edit: Zum Akkuverbrauch kann ich noch nichts sagen. Da ich einen 3500mAh Akku nutze, wird man da aber kaum vergleiche ziehen können.
    Geändert von manuel.frei (24.06.2011 um 18:40 Uhr)
    1
     

  15. Warum geht der Bootsound bei dem Kernel nicht?hat da jemand gleiche Erfahrung?

    Gesendet von meinen GT-I9000 benutze PocketPc App


    ok erledigt.War irgendwie weg.Habs sie ersetzt und nun geht es
    Geändert von hellraiser0170 (26.06.2011 um 12:09 Uhr) Grund: behoben
    0
     

  16. So....bislang kann ich nur sagen das der Kernel rennt l. Bislang auch ohne Probleme.Akku keinen Unterschied zum DC.....

    Gesendet von meinen GT-I9000
    0
     

  17. Zitat Zitat von hellraiser0170 Beitrag anzeigen
    So....bislang kann ich nur sagen das der Kernel rennt l. Bislang auch ohne Probleme.Akku keinen Unterschied zum DC.....

    Gesendet von meinen GT-I9000
    Teste mal BT, das geht meistens nicht beim semaphore. Da gibts dann ein paar tricks, das es doch funzt.
    0
     

  18. Die 1.2.2 wurde veröffentlicht!

    Changelog

    JVP_1.2.2
    - Speemod Color Fix
    - fix Custom boot animation

    werde ihn Morgen testen.
    0
     

  19. Hallo Friends hab mir soeben den semaphore 1.2.2 mit sgs Kernel flasher draufgehauen und muss gleich auf anhieb sagen das die Farben noch Besser sind wie beim DC 2.7.3 und es noch flüssiger läuft

    Trotzdem meine Frage was sind denn die Besten Einstellungen im TWEAK

    und BT geht, BLN und GPS gehen auch.

    Navigon Startet auch schneller werd ihn jetzt mal ne weile drauf lassen und Probieren
    0
     

  20. Moin

    ich nutze seit gestern die aktuelle 1.2.2 alles läuft wunderbar und flüssig BLN, GPS und sogar BT geht jetzt an wenn WLAN vorher nicht an ist.
    Von den Farben habe ich nicht wirklich einen unterschied gesehen.
    0
     

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [KERNEL][29.02.12][APP][OTA] N.E.A.K. Kernel for I9100 - Aren't you amazed? (v1.4x)
    Von FreshCash im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 16:59
  2. BLN Kernel - ROM ?
    Von walkergeri im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 16:14
  3. [Kernel] Cognition S2 V1.42 (SetCPU und BLN modded Speedmod Kernel), 16.8.2011
    Von cbeckstein im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 18:18
  4. Kernel für 2.3.3 gesucht inkl. root und BLN
    Von geheim5000 im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 13:02
  5. [LagFix] Voodoo sound 2.2.1 Kernel (by Supercurio)
    Von XerXes777 im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 09:00

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

semaphore kernel

semaphore kernel einstellungen

goa romsemaphore kernel galaxysemaphore kernel installierensemaphoreChainfire JVP KernelGOA ROM galaxy sgalaxy s 2.3.4 kernelSemaphore 1.2.0Kernel semaphoregalaxy s jvpsemaphore kernel flashenkernel galaxy s 2.3.4galaxy s semaphoregalaxy s semaphore kernelSemaphore Kernel JVP 1.20semaphore einstellungensemaphore jw1_2.4.0jvp kernelgoa 2.1semaphore1.1.0Anleitung goatrip 2.1kernel jvp

Stichworte