Qtek S200 Speicher und Leistungsfähigkeit
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Markus64 Gast
    Ich habe im Sinn einen Qtek S200 zu kaufen. Ich bin mir aber noch unsicher, weil ich möchte ca 2000 Adressen und meine Termine speichern und befürchte, dass die Datenbank nicht genügend gross ist. Meine Frage dazu:
    1. Gibt es eine Beschränkung der Anzahl Datensätze oder ist die Grenze alleine durch jene des Speichermediums gegeben?

    2. Wird das Geräte langsam wenn mehrere 1000 Datensätze enthalten sind.

    Weiter habe ich gesehen, dass das Qtek 200 eine Kamera eingebaut hat. Aber kein Kameralicht. Ist es möglich damit auch bei begrenzten Lichtverhältnissen zu fotografieren? Ich habe heute ein Ericscon T630: die Kamera ist unbrauchbar. Ausserdem verschmutzt sie und die Linse verkratzt mit der Zeit weil sie über keinen Kameraschieber verfügt. Wie ist das beim Qtek S200?

    Für das das Smartphones heute über 800.- kosten und in einer Zeit von höchstens 2 bis 3 Jahren abgeschrieben werden müssen, sollten sie einen maximalen Nutzen erzeugen. Nur die Möglichkeit unterwegs im Internet zu surfen und bei Sonnenschein zu fotografieren zu können und daneben noch ein paar Adressen zu verwalten macht ein Gerät bestenfalls zu einer schönen Freizeitbeschäftigung. Weiss jemand ob das Qtek S200 auch wirklich beruflich unter oben beschriebenen Rahmenbedingungen eingesetzt werden kann?

    Danke für Eure Rückmeldungen und Erfahrungen
    0
     

  2. Das S200 sollte mit deinen Datensätzen zu schlag kommen... jedoch wird es in der Tat geringfügig langsamer sein... die Kamera ist rein für Schnappschüsse gedacht. Ansonsten musst man eine richtige Kamera kaufen.

    Das S200 ist sonst was die Leistung angeht recht vernünftig! Schau ev. auch die Erfahrungen von anderen Benutzern noch an... ich selber habe keines...
    0
     

  3. Gast
    Danke für den Hinweis. Ich habe die verschiedenen Erfahrungen anderer User gelesen: Probleme mit der Firmware und Herumturnen mit der Registry haben mich abgeschreckt, so dass ich vorläufig auf den Kauf eines Windows-Mobile-basierten Gerätes verzichte. Ich habe einen Laptop, und 3 Büro-PCs und ein Netzwerk meiner Firma zu betreuen. Jetzt das ganze Theater auch noch auf dem Handy, nein wirklich nein danke. Wann wird wohl die Kaffeemaschine und der Kühlschrank dran sein...

    Und überhaupt: für mehr als 800.- muss ein Gerät einfach funktionieren ohne wenn und aber. Und das nicht im Leerlauf sondern mit Nennleistung das heisst mit voll genutztem Speicher. Da sind die Hersteller noch etwas gefordert.

    Gruss Markus
    0
     

  4. Ich besitze ein Q-tek XPA S200 und habe Probleme mit der 4GB SD-Card.
    Anfangs konnte die Karte gelesen werden, als ich dem Smartphone jedoch 2GB an MP3 aufs Mal zumutet stürzte es ab. Seit her wird die SD-Card gar nicht mehr erkannt. Gleichzeitig hat sich auch noch der Ton des Smarthones verabschiedet. Die Hauptplatine ist inzwischen ersetzt, die SD-Card wird jedoch nicht mehr erkannt. Auch beim Einlegen in den Card-Reader des Laptops kann die SD-Card nicht mehr gelesen werden. Ich vermute mal dass diese nun ebenfalls defekt ist. Bevor ich mich jedoch nach einer neuen umsehe, möchte ich wissen ob das XPA S200 mit so einer grossen SD-Card überhaupt zurecht kommt. Oder wo die Obergrenze liegt?
    Würde es funktionieren wenn ich dem Mediaplayer des XPA mit einer neuen 4GB SD-Card immer nur kleine Mengen an MP3 aufs Mal zumute?

    Es ist eine 4GB SD-Card von pqi. Hi-Speed 150.

    Gruss Michèl
    0
     

  5. Es sollen nicht alle Karten gehen... aber von PQI dachte ich dass die grossen funktionieren sollten. Du kannst sonst mal bei uns in den Workshops schauen... dort gibts Anleitungen wie man die Karte partitionieren kann
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Qtek 8500 zu wenig interner Speicher :(
    Von qberror im Forum Qtek Forum (SP)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 09:46
  2. Speicher im Qtek 8500
    Von juerer im Forum HTC Tornado
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 14:35
  3. Qtek/XPA S200
    Von xcabur im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 06:17
  4. Qtek 8310 - MMS Speicher Problem
    Von papinapi im Forum HTC Tornado
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 14:52
  5. qtek 9100 oder qtek s200?
    Von rocketworm im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 20:44

Stichworte