Kaufberatung Windows Phone 8 - Was kann Phone 8 eigentlich besser? Kaufberatung Windows Phone 8 - Was kann Phone 8 eigentlich besser? - Seite 3
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 41 bis 57 von 57
  1. Das mit dem "Installing Apps", was bei dem Punkt SD Karte steht, scheint tatsächlich so zu sein, wie ich es verstanden habe.

    http://wmpoweruser.com/windows-phone...-microsd-card/

    "Now CNET reports via the TechEd 2012 event that in fact Installing Apps does not mean the ability to install applications to the memory card, but rather to install applications from the memory card, for example in an enterprise setting for sideloading applications."
    1
     

  2. Was mir bei der ganzen SD-Thematik sorgen macht ist der Punkt, dass die Karten NTFS-formatiert werden. Per Standard laufen die nämlich mit FAT32 oder exFAT. Im Ergebnis kann man zwar relativ leicht die Karte neu formatieren um sie auf einem Nicht-Windows-Gerät zu nutzen (anders als momentan bei den 1st Gen HTC-Geräten) aber einfach die Karte entnehmen und in ein Android-Gerät oder einen Mac stecken wird nicht funktionieren, da die ja kein NTFS lesen können.
    0
     

  3. Zitat Zitat von StevieBallz Beitrag anzeigen
    Ich sag erst mal "ja", dann jedoch "aber"

    Es gibt ja in Windows Phone 7 zusätzlich zu den ganzen Namespaces (Namespaces sind eine Art Gruppierung von APIs, damit das ganze übersichtlicher ist) die ziemlich ident zu denen von Silverlight 4 auf dem Desktop sind, ja zusätzliche wie eben den Microsoft.Phone.*

    Dort drinnen finden sich dann z.B. die APIs zum Zugriff auf die Kontakte (das geht bei Windows 8 über Windows.ApplicationModel.Contacts) aber eben auch zum Zugriff auf die Termine (und da gibt es bei Windows 8 kein System-API dafür). Ich gehe insofern davon aus, dass wir auf WP8 also trotzdem wieder einen eigenen Phone-Namespace haben werden, der zumindest die Zugriffe ermöglicht die momentan möglich sind (was mit dem Desktop W8 API nicht geht). Davon ausgehend, dass neben Native Code auch schreibender Zugriff auf Kalender und Kontakte zu den am häufigsten angefragten Features gehören kann ich mir hier durchaus eine Erweiterung vorstellen.

    Zu erwähnen wäre auch, dass ja definitiv die Möglichkeit für Voice over IP-Anwendungen kommt sich in den Telefonie-Hub einzuklinken und dessen UI mitzubenutzen. Da stellt sich dann natürlich gleich die Frage ob dann nicht auch Apps sich in den People-Hub einklinken können um News anzuzeigen oder in den Picture-Hub um zusätzliche Bilderdienste anzubinden, die Microsoft nicht selbst unterstützt (gefordert wurde das von Entwicklern ja auch schon lange).

    Ähnlich war das übrigens auch früher schon beim .Net Compact Framework. Teilweise waren dort eben auch zusätzliche Funktionen vorhanden, die auf Telefonen halt Sinn machen und am Desktop nicht (Telefonanrufe z.B.). Unterm Strich zeigt sich also, dass es wohl doch einige AddOns zu den Desktop-APIs gibt (die schon angekündigt sind) und sich natürlich die Frage stellt ob und was da noch kommt in dem Bereich.

    Hab ich schon erwähnt, dass die Geschichte mit TellMe und den App-Conversations unter Windows 8 am Desktop noch nirgends aufgetaucht wäre bisher?

    Ich verstehe immer noch nicht was Ihres Problem ist?

    Windows RT und Windows Phone 8 basieren beides auf das gleiche Core.

    Anpassungen auf jeweilige Seite ist ganz normal und auch so sein...
    0
     

  4. Zitat Zitat von Pantou_Ekang Beitrag anzeigen
    Anpassungen auf jeweilige Seite ist ganz normal und auch so sein...
    Das muss man im Kontext des vorher kommenden Kommentars sehen. Dort hieß es wäre nicht nötig gespannt zu sein was an neuen APIs mit WP8 kommt, da ja das Programmiermodell ähnlich zu dem von Windows RT wäre und man das dort ja alles sehen könnte.

    Insofern führe ich aus, wieso es eben doch noch interessante Neuigkeiten geben dürfte in dem Bereich, auch wenn das API von Windows RT ähnlich und bereits bekannt ist.
    0
     

  5. Zitat Zitat von StevieBallz Beitrag anzeigen
    Das muss man im Kontext des vorher kommenden Kommentars sehen. Dort hieß es wäre nicht nötig gespannt zu sein was an neuen APIs mit WP8 kommt, da ja das Programmiermodell ähnlich zu dem von Windows RT wäre und man das dort ja alles sehen könnte.

    Insofern führe ich aus, wieso es eben doch noch interessante Neuigkeiten geben dürfte in dem Bereich, auch wenn das API von Windows RT ähnlich und bereits bekannt ist.

    Ich glaube die Neuerungen kommen auf die Implimentierungsweise...Zum Beipiel Multitasking, wir wissen , dass es kommt aber wissen nicht wie es Userseitig funktioniert wird ..../ oder Apps zu apps sharing, VPN, etc...
    0
     

  6. Gebt doch bitte ein knappes Statement ab:

    Gebt Ihr eine Kaufempfehlung für Phone 7 oder Phone 8?

    Ich würde jetzt kein Phone 7 Gerät mehr kaufen. Diese Ankündigungen veranlassen mich auf die neunen Funktionen in Windows Phone 8 zu warten:

    http://www.pocketpc.ch/c/2298-busine...s-phone-8.html

    http://www.winsupersite.com/article/...nveiled-143477
    Geändert von Mobilant (29.06.2012 um 08:11 Uhr)
    0
     

  7. Zitat Zitat von Mobilant Beitrag anzeigen
    Gebt doch bitte ein knappes Statement ab:

    Gebt Ihr eine Kaufempfehlung für Phone 7 oder Phone 8?
    Es kommt drauf an würde ich sagen.

    Für WP 7 spricht, dass man mit aktuellen Geräten ein rundum funktionierendes System bekommt. Gerade die Lumias bestechen durch tolle extra Apps. Kann man also ein WP 7 günstig bekommen, so würde ich nicht unbedingt von diesem System abraten, was ja auch noch eine Frischzellenkur mit dem Update 7.8 erhält.

    Gegen WP 7 spricht hingegen, dass ab Herbst, also recht bald, der Nachfolger auf den Markt kommt. Neue Geräte, die natürlich zu Beginn auch einen stattlichen Preis haben werden. Wenn man auf die neuen Funktionen von WP 8 wert legt dann sollte man durchaus warten, denn WP 8 wird zweifelsohne das bessere und komplettere OS werden.
    0
     

  8. 29.06.2012, 10:01
    #48
    Auf keinen Fall mehr ein WP7.. Gerät kaufen!
    Das Problem ist, dass Du nach erscheinen von WP8 keine Apps und auch keine App Updates mehr erhälts weil die Porgrammieren dann auf WP8 wechseln. Das billig Segment wird vielleicht noch weiter mit Apps versorgt, aber wenn Du ordentliche Apps möchtest dann wirst Du diese in Zukunft nur auf WP8 finden.
    Geändert von Chatfix (29.06.2012 um 10:21 Uhr) Grund: Umgangston
    0
     

  9. 29.06.2012, 10:30
    #49
    Zitat Zitat von Mobilant Beitrag anzeigen
    Gebt doch bitte ein knappes Statement ab:

    Gebt Ihr eine Kaufempfehlung für Phone 7 oder Phone 8?
    Kommt darauf an, würde ich sagen:

    Wenn du nicht jeden Cent umdrehen musst, würde ich mir jetzt nen WP7 holen. Die sind im Moment recht günstig (bis aufs Lumia 900), man kann sich mit dem System vertraut machen und die Apps später auch auf WP8 nutzen (entgegen der Aussage mancheines hier wird das nämlich ohne Probleme möglich sein). Und im Herbst einfach nen WP8 kaufen und das WP7 wieder verticken. Der verlust dürfte sich in Grenzen halten.

    Wenn Geld ne größere Rolle spielt würde ich etwas sparen und mir im Herbst nen WP8 holen.
    0
     

  10. Nachdem ich Mobilant jetzt ja doch schon eine Weile kenne gehe ich einfach mal auf das ein und sage: für dich wird sich mit WP7.8 nichts ändern, was dich bisher auch schon von WP7 abgehalten hat. Lokaler Outlook-Sync wird nicht kommen, lokaler Dokumentenabgleich ebensowenig.

    Bei WP8 weiß man noch nicht wie es da aussieht aber es ist im Bereich des möglichen dass das realisiert werden kann. Ansonsten muss man sich einfach fragen was man haben möchte und braucht.

    Wenn das Gerät heute alles kann, was es können soll und günstig ist, dann spricht nicht unbedingt etwas gegen den Kauf. Die App-Versorgung wird sicher mit der Zeit zurückgehen aber nicht gleich komplett wegbrechen. Viele Apps sind ja längere Zeit in Entwicklung und das wird jetzt nicht einfach eingestellt werden bzw. umgestellt auf WP8 sondern zunächst mal fertig gemacht und veröffentlicht, da es unter WP8 auch laufen wird können (umstellen ist momentan sowieso noch keine Option, da es noch kein WP8-SDK gibt).

    Um wirklich seriös eine Aussage über Kauf oder Nicht-Kauf eines WP8-Geräts machen zu können muss man einfach noch abwarten was Microsoft über den Sommer noch alles herzeigt. Momentan gibt es einfach noch etliche offene Fragen.
    1
     

  11. Klar, man kann noch keine definitive Kaufempfehlung aussprechen, weil man über das neue Phone 8 noch zu wenig weiß. Ich hoffe aber, dass in nächster Zeit noch mehr Infos zu neuen Features kommen. Mich persönlich interessiert dabei vor allem, was sich hinter den angekündigten Business Fetures von Phone 8 verbirgt. Insbesondere den MDM Mobile Device Manager finde ich spannend. Wer schon mit Phone 7 glücklich zu machen ist, kann in den nächsten Wochen vielleicht auf das eine oder andere Schnäppchen hoffen.

    Ich persönlich warte noch auf mehr Informationen zu Phone 8.
    0
     

  12. Was kann Phone 8 eigentlich NOCH besser?

    Trusted Platform Module–the secret of Microsoft’s attack on RIM

    All Windows Phone 8 handsets will come with Trusted Platform Module (TPM) chips, which will oversee the secure boot process and guarantee the security of the rest of the system.


    The integrity of the system can also be evaluated by a remote service before granting it access to resources. This process called Remote Attestation will make a Windows Phone 8 handset the perfect client for connecting to secure systems.

    Digital Trends notes that this system allows Windows Phones to effectively replace the Blackberry Private Secure network, allowing them to connect securely using VPN even over the open Internet.



    TPM can also be used for data encryption that can keep organizational data safe in the event a device is lost or stolen.The combination of features makes Blackberry’s strongest selling point in enterprise entirely redundant, and may be the final nail in RIM’s coffin.

    While the company’s consumer appeal has rested entirely on BBM, its corporate raison d’etre has always been its security.Of course the TPM module is likely also be one of the reasons Windows Phone could never come to current generation hardware, but given the benefits going forward I guess this can be forgiven.

    Kaufberatung Windows Phone 8 - Was kann Phone 8 eigentlich besser?-tpm_slb9635tt.jpg
    Geändert von Pantou_Ekang (30.06.2012 um 23:29 Uhr)
    0
     

  13. Hat sich TPM denn auf dem PC großartig verbreitet? An übermäßig viel positive Presse zu den Dingern kann ich mich nicht so recht erinnern.
    0
     

  14. Na ja, bei WP8 und Windows RT führt am TPM fix kein Weg mehr vorbei. Das TPM ist aber meines Wissens bisher zwingende Vorraussetzung, damit Dinge wie Secure Boot und Bitlocker überhaupt funktionieren. Auch bei allen Windows 8 Geräten, die das neue Windows 8 Logo an Bord haben wird es eben wegen Secure Boot vorhanden sein (evtl. halt in Zukunft fix in den Chipsatz verbaut). Viele Business-Notebooks haben nebenbei bemerkt ein TPM schon länger an Bord, genutzt wird es halt von den Leuten meistens nicht.

    Am PC gabs damals den großen Aufschrei, weil das ganze im Rahmen von Paladium bzw. NGSCB (Next Generation Secure Computing Base) eingeführt wurde und dann alle Panik kriegten unter Vista würden die ganzen MP3s auf einmal in einem DRM Container stecken.

    Also die Funktionalitäten die es jetzt kann wie ordentliche Full Device Encryption, etc. bauen halt auf der Funktionalität des TPM auf, dass deshalb sicherer ist als viele andere Lösungen, weil es eben die Sicherung in Hardware ausführt und das nicht per Software einfach ausgehebelt werden kann. Sieht man sich an wie lange die Hardware-basierte Raubkopiesicherung der PS3 ungebrochen blieb legt man damit schonmal gehörige Steine in den Weg etwaiger Datendiebe.
    0
     

  15. Seit Windows 7 geht Bitlocker auch ohne TPM. War nur in Vista so. TPM ist auch nur bei den ARM Teilen Pflicht. Und dort gibt es Übrigens kein BitLocker mehr sondern eine neue Vollgeräteverschlüsselung.
    Geändert von KarstenS (02.07.2012 um 14:26 Uhr)
    0
     

  16. Die neue Verschlüsselung setzt auf BitLocker auf - lässt sich ergoogeln. TPM ist auch bei den Windows 8 Logo-Geräten verpflichtend dabei, da diese alle Secure Boot unterstützen müssen. Es ist nicht verpflichtend es zu aktivieren und es kann vom User deaktivierbar sein aber die Möglichkeit Secure Boot zu nutzen muss gegeben sein, wenn man als OEM dieses "Designed for Windows 8"-Logo haben will.

    PS: Gerade gesehen, Secure Boot muss gehen, aber TPM-Zwang taucht da nicht auf. D.h. die Zertifizierung kann auch direkt von der UEFI-Firmware erfolgen ohne ein TPM zu nutzen.

    Alle Geräte die jedoch Connected Standby nutzen wollen benötigen ein TPM Version 2.0.
    Geändert von StevieBallz (02.07.2012 um 14:39 Uhr)
    0
     

  17. Egal wo ich lese, wird Secureboot nur bei ARM Rechner verlangt, nicht bei x86/x64 Geräten.

    Ok. Wenn sie CS nutzen wollen scheinbar schon. Sonst ist es deaktivierbar.
    Geändert von KarstenS (02.07.2012 um 15:17 Uhr)
    0
     

Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23

Ähnliche Themen

  1. SMS-Fehler kann scheinbar Windows Phone 7.5 lahmlegen
    Von thethreat im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 20:49
  2. kann windows phone 7 durch apps zerstört werden?
    Von oktay29 im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 12:43
  3. Android oder Windows Phone 7? Oder doch besser ein iPhone?
    Von Mobilant im Forum Kaufberatung Smartphone / Tablet / Mobilfunkanbieter
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 13:11

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows phone 8 outlook synchronisieren

windows phone 8 activesync

winphone 8

windows phone 8 outlook sync

windows phone 8 sync outlook

windows phone 8 synchronisation mit outlook

windows phone 8 mit outlook synchronisieren

windows phone 8 kalender synchronisieren

windows 8 phone outlook

windows phone 8 outlook synchronisation

windows phone 8 active syncwindows 8 phone synchronisierenkaufberatung windows phonewindows phone 7.5 outlook synchronisierenwindows phone 8 synckaufberatung phone 8windows phone 8 ausprobierenwindows 8 kalender synchronisierenwindows phone 8 synchronisationvorteile windows phonekaufempfehlung windows phone 8windows phone 8 kalenderwindows phone 8 outlookwindows phone 8windows phone 8 kalender sync

Stichworte