Enttäuscht von Material- und Fabrikationsqualität
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Hallo zusammen
    ich muss sagen, das M3000 hat micht richtig enttäuscht. Der 1. Eindruck war gut, aber ich hätte definitiv auf Langzeittests warten sollen, die mir dann die ganzen nervigen Probleme erspart hätten...

    1. Der Stift. Ist ja eine Schnapsidee, den nur schon gegen unten anzubringen. Ich gab mein Phone 2x zur Reparatur in den Shop, beide Male hielt der Stift rund 2 Wochen, bevor er wieder bei der geringsten Bewegung rausfiel. Zitat vom Shop: "Gewöhnen Sie sich daran, das ist irreparabel...". Toll.

    2. Der Slide-Mechanismus. Rastet schon lange am Ende nicht mehr ein, wie dies einmal der Fall war, und auch der Widerstand ist praktisch ganz verloren gegangen. Häufig ist mein Phone einfach halb aufgeslidet im Sack, weil kein Widerstand mehr da ist.

    3. Die Qualität des Gehäuses. Absolut unter jedem Hund. Ich habe das Teil nicht EINMAL fallen gelassen, weder angestossen, noch sonst etwas. Immer im Sack, häufig sogar im Case.
    Trotzdem: Der "Lack" blättert überall ab, völlig hässlich. Das SPV Zeichen ist schon lange verschwunden, und auch die Symbole für Internet und Nachrichten oberhalb des Bildschirmes sind am abblättern.

    Alles in allem, eine Riesenschweinerei, sieht voll hässlich aus. Und das nach 6 Monaten.
    Ich bin stinksauer. Man würde denken, ein Teil dass ohne Vertrag nahezu Sfr. 1000.- kostet solllte ein bisschen etwas an Qualität liefern. Aber offensichtlich hat HTC da am falschen Ort gespart.

    Vorallem nervt mich, dass nichts davon unter Garantie geht. Der Stift ist irreparabal, und nur um nach 2 Wochen wieder am selben Punkt zu sein brauch ich das Teil nicht nochmal 3 Wochen einzuschicken. Und der Rest seien "Abnützungserscheinungen", wie man mir sagte.

    Frechheit...!!!

    Wie seht Ihr das?

    Gruss
    RizzzO
    0
     

  2. Mein Qtek9100 ist 8 Monate alt.

    zu 1.) Ich hatte nie Probleme mit dem Stift
    2.) das find ich auch ärgerlich. ich habe ein Tesaband um den Stift geklebt, so hält er. Bin aber nicht begeistert von dieser Lösung
    3.) bei mir ist der Lack auf der Seite auch schon fast weg, der alufarbige Lack hält (noch?)

    Aber mein grösster Ärger betrift die Kameralinse:
    Da sie 0-versenkt ist, ist sie schon ziemlich zerkratzt. Dabe ein Tesa draufgeklebt zum sie schützen.

    Eigendlich sollte HTC eine Rolle Tesa mitschicken
    0
     

  3. shark Gast
    Bin meinerseits hochzufrieden.

    Habe glücklicherweise weder zu 1) noch zu 2) und auch zu 3) keine Probleme oder Beschwerden anzubringen. Wie von dani65 erwähnt, ist das einzig mühsame die zerkratze Kameralinse. Sonst bin ich positiv überrascht, wenn ich denke wie mein P900 nach ein paar Monaten aussah. Auch die Symbole des Briefumschlags für Mail und Internet Explorer sind perfekt.

    Benutze das Teil nun bereits seit letztem Oktober (Qtek, nicht SPV) und kann nicht mehr warten auf den HTC TyTN.

    Kann mit RizzzO gut nachfühlen, das muss sehr frustrierend sein. Beängstigend ist, dass scheinbar starke Qualitätsabweichungen vorhanden sind...
    0
     

  4. hmm, HTC hatte schon vor Jahren, als sie noch für Compaq die iPAQ- und die Aero-Reihen fabriziert haben, erhebliche Probleme mit der Fabrikationsqualität. Staub unterm Display hatte nahezu jedes Gerät. Ich denke, es lag und liegt an den niedergedrückten Produktionskosten in Fernost zwecks Gewinnmaximierung.
    Das Staubproblem haben sie wohl mitlerweile im Griff, aber eben, so ganz sauber ist es leider noch nicht bei Allem.
    Doch auch bei anderen Hardwareproduzenten gibt es hie und da gravierende Qualitätsmängel.
    0
     

  5. Hallo Leute. Ich habe das gerät von qtek. Bei mir war schon beim auspacken bei der stifthalterung die farbe weg. Und die plastikabdeckung um das display und die tasten auf dem slider unten waren gegen links verschoben nur ganz minim hat mich aber extrem gestört. Ich habe also das Servicecenter von qtek angemailt und ihnen das problem geschildert. Antwort. Das fählt nicht unter garantie habe dann aber eine telnummer bekommen (nicht dangaard als distributor für die schweiz) habe dort angerufen wurde dann irgendwie mit deutschland verbunden. Habe problem erklärt und als antwort bekommen dass ich selbstverständlich ein neues gerät bekomme da es ein verarbeitungsfehler ist. Sie haben dann seriennnummer und imei aufgenommen und mir mitgeteilt dass der distributor von diesem gerät brightpoint deutschland ist und mir eine email adresse gegeben. Habe diese angeschrieben und mein problem geschildert mit angabe von seriennummer und imei. So hier die antwort von brightpoint deutschland:


    Sehr geehrter Herr

    vielen Dank für Ihre Anfrage.



    Das Gerät ist aus unserem Hause.



    Deshalb würde ich Sie bitte, dass Gerät an die unten angegebene Adresse ( z.Hd. Herr Huber) zu schicken.



    Bitte legen Sie auch die e-mail in das Packet, damit der Herr Huber direkt weiß um was es geht.



    Wir senden Ihnen dann ein Gerät zu.



    Mit freundlichen Grüßen / Best regards



    Christian Marré

    Customer Support



    Brightpoint GmbH

    Stadtweide 17

    46446 Emmerich

    www.brightpoint.de

    http://online.brightpoint.de

    http://www.myqtek.com/

    Sorry für den mitgeschickten link. Wollte euch betreffs der verarbeitungsfehler helfen, evtl ein neues gerät zu bekommen.Könnte ja sein das des bei den spv s auch funktioniert. Da wie ich auf der homepage gesehen habe die meisten distributoren auch die in der schweiz, wie eben auch dangaard in manno (TI) die geräte wohl von dort beziehen. Wollte damit sagen Habs heute weggeschickt hat mich 27.- gebühr fürs einschreiben gekostet, Ich hoffe das lohnt sich.Halte euch auf dem laufenden.Gruss imbi70
    0
     

  6. Habe gestern ein nigelnagel neues Gerät von Brightpoint erhalten. Wurde mit UPS geschickt.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Qtek s200 Beschaffenheit/Material
    Von roesu im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 16:41
  2. Enttäuscht
    Von manarak im Forum HTC Universal
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 15:22
  3. C550 - Enttäuscht von Orange
    Von Gast im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 17:46

Stichworte