wichtige Eig & Fehler, die hier noch keine Erwähnung fin
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Hi zsamm,

    a) die Akku-Laufzeit ist ein Witz. Im Grunde muss ich permanent in der Nähe einer Steckdose sein. Einmal am Tag aufladen, obwohl das Teil nur im Standby war, ist ein wenig traurig .. was mache ich falsch ?

    b) Windows Mobile - Problem ? : IMAP - Konten sind im Grunde wohl zu früh freigeschaltet im Outlook ? Meine IMAP-Einstellungen verschwinden immer von Ausschalten zu Einschalten.. Man hat das Gefühl, man arbeitet mit einer Alpha-Version ?

    c) Probleme mit Anwendungen und Klingeltönen. So manchesmal (Häufigkeitsverteilung liegt bei ca. "alle 2 Tage") funktionieren verschiedene Dinge nicht mehr. Anwendungen starten nicht mehr, oder das Gerät klinget einfach nicht mehr, wenn ich angerufen werde. Das Ding ist auch als Telefon gedacht. Wenn es hier nicht stabil funktioniert, ist es zwecklos. Mir bleibt dann nur ein Softreset, falls ich das mitbekommen habe.. hilft vielleicht eine neue Firmware ? Wieso darf ich die eigentlich nicht in der Garantiezeit aufspielen, ein neues Bios ist doch auch erlaubt beim Computer ?

    d) Bluetooth.
    man kann ja meckern wie man will über den Bluetooth-Stack von MS, aber man kann nur hoffen, dass der mit Vista den Widcomm-Bloedsinn endlich aus der IT-Welt fegt mit seinen 20 Millionen verschiedenen Varianten und Versionen und Lizenznehmer- und Hersteller-spezifischen Anpassungen. Bluetooth ist im Grunde ne schöne Idee, aber dermassen kompliziert Gerät miteinander zu verknüppern, trotz vieler erfolgreicher Verbindung mit anderen Geräten die allerdings auch immer mal wieder zicken läßt sich dieses Tytn-Teil nicht zur Synchronisation überreden. Mit nem Headset verbunden werden kann es, aber so ein PDA ist ein PDA weil er eine wandelnde TerminDB/KontakDB etc, ist. Wenn das sich immer nur wired synchronisieren läßt, ist das schon sehr traurig .. (2 aktuellen Computer mit wirklich verschiedenen Bluetooth-Chipsätzen und erstaunlicher Weise aber auch verschiedenen Versionen von Widcomm-Bluetooth-Stack-Versionen größer Diskrepanz) entkoppeln unvermittelt während der Sync. (Active-Sync) trotz vorheriger ordentlicher Kopplung ???
    Anderes Bluetooth-Problem ist das GPS-Modul. Ich habe jetzt schon ein 2tes ganz anderes besorgt und beide mit einem Nokia660 und TomTom benützt, wo alles super läuft. Beim Tytn ist die Kommunikation zwischen GPS-Modul und Anwendung so dermassen langsam, dass es sich als Navi-Hilfe disqualifiziert ...

    e)
    Warum ist da eigentlich kein Wecker bei ?

    f)
    Windows Mobile 5 Problem:
    vor 3 Jahren hatte ich einen gebrauchten Toshiba PDA (ohne Telefon-Funktion) der hatte WindowsMobile 2002, ich muss sagen was haben die MS in der Zwischenzeit gemacht ? Ich kann kaum Änderungen erkennen.. ?

    g)
    Erfolge:
    Open-VPN ins Intranet funktioniert bestens
    Wlan funktioniert bestens
    Videofilme (avi,mpg,quicktime) quer darstellen klappt gut.
    Sound ist ansprechend

    Kaufempfehlung nein:
    Akkuproblem und abstürzende systemanwendung für die Klingeltöne disqualifizieren das Gerät als Telefon
    als PDA mit Wlan geht es. Das konnte der Toshiba dann aber auch mit SD-Wlan-Karte
    die schlecht funktionierenden Bluetooth-Eigenschaften disqualifizieren das Gerät als PDA und als Navi-Hilfe.

    Ich bin im Grunde maßlos enttäuscht..
    Aus dem Forum kann man all diese Misstände nicht erlesen
    0
     

  2. Hallo Bert,
    ich bin bestimmt kein Poweruser und habe im übrigen auch keinerlei Interesse den M3100 "schön zu reden" aber bin doch über Deine "Erwähnungen" verwundert:
    Zitat Zitat von bertano
    a) die Akku-Laufzeit ist ein Witz. Im Grunde muss ich permanent in der Nähe einer Steckdose sein. Einmal am Tag aufladen, obwohl das Teil nur im Standby war, ist ein wenig traurig .. was mache ich falsch ?
    Ich habe es bisher erst einmal geschafft, das mein Gerät über Nacht die gesamte Akkukapazität aufgesogen hat, lag aber daran, das eine SMS eingegangen war und weder das Dsplay auf eine "Standbyzeit" gestzt war, noch ein automatisches asusschalten gesetzt war.
    Hast Du evtl. diese Stromsparer nicht aktiv?
    Wie sieht es mit Deinen BT Einstellungen aus? Immer an? Wenn ja weshalb.
    Wäre mal interessant, Dein Nutzungsprofil zu erfahren um zu sehen ob dies über die Massen Stromfresser enthält.
    Zitat Zitat von bertano
    b) Windows Mobile - Problem ? : IMAP - Konten sind im Grunde wohl zu früh freigeschaltet im Outlook ? Meine IMAP-Einstellungen verschwinden immer von Ausschalten zu Einschalten.. Man hat das Gefühl, man arbeitet mit einer Alpha-Version ?
    Habe diesbezüglich keinerlei Probleme
    Zitat Zitat von bertano
    c) Probleme mit Anwendungen und Klingeltönen. So manchesmal (Häufigkeitsverteilung liegt bei ca. "alle 2 Tage") funktionieren verschiedene Dinge nicht mehr. Anwendungen starten nicht mehr, oder das Gerät klinget einfach nicht mehr, wenn ich angerufen werde. Das Ding ist auch als Telefon gedacht. Wenn es hier nicht stabil funktioniert, ist es zwecklos. Mir bleibt dann nur ein Softreset, falls ich das mitbekommen habe.. hilft vielleicht eine neue Firmware ? Wieso darf ich die eigentlich nicht in der Garantiezeit aufspielen, ein neues Bios ist doch auch erlaubt beim Computer ?
    Es wäre interessant zu wissen ob es die vorinstallierten Anwendungen oder nachträglich aufgespielte sind. Ich konnte bisher keinerlei Anwendungsbezogenen Probleme feststellen und "klingeln zuts auch immer wenn es soll"
    Soweit ich weiss darfst Du selbstverständlich auch in der Garantiezeit neue Firmware aufspielen, welche für gewöhnlich immer recht flott von Deinem Provider zu beziehen ist. In der Annahme, dass es sich bei Dir um ein "Provider gebrandetes Gerät" handelt, ist es schon verständlich, dass Provider nur die Updates gut heissen, die auch von Ihnen zu beziehen sind, immerhin sind die Geräte je nach Anbieter leicht verschieden.
    Zitat Zitat von bertano
    d) Bluetooth.
    man kann ja meckern wie man will über den Bluetooth-Stack von MS, aber man kann nur hoffen, dass der mit Vista den Widcomm-Bloedsinn endlich aus der IT-Welt fegt mit seinen 20 Millionen verschiedenen Varianten und Versionen und Lizenznehmer- und Hersteller-spezifischen Anpassungen. Bluetooth ist im Grunde ne schöne Idee, aber dermassen kompliziert Gerät miteinander zu verknüppern, trotz vieler erfolgreicher Verbindung mit anderen Geräten die allerdings auch immer mal wieder zicken läßt sich dieses Tytn-Teil nicht zur Synchronisation überreden. Mit nem Headset verbunden werden kann es, aber so ein PDA ist ein PDA weil er eine wandelnde TerminDB/KontakDB etc, ist. Wenn das sich immer nur wired synchronisieren läßt, ist das schon sehr traurig .. (2 aktuellen Computer mit wirklich verschiedenen Bluetooth-Chipsätzen und erstaunlicher Weise aber auch verschiedenen Versionen von Widcomm-Bluetooth-Stack-Versionen größer Diskrepanz) entkoppeln unvermittelt während der Sync. (Active-Sync) trotz vorheriger ordentlicher Kopplung ???
    Generell denke ich ist dies eher für einen "mobile 5.0 thread" gedacht, als spezifisch zum M3100. Natürlich nutz dieser mobile 5.0 aber welcher hardware Anbieter kann sich heute noch dieser Macht entziehen.
    Sicherlich kann man über die MS BT Lösungen geteilter Meinung sein aber ich habe bisher ohne Probleme all meine Peripheriegeräte dauerhaft koppeln können.
    Ich nutze Active Sync zwar nicht via BT und finde es auch ein grösseres manko, dass i.V.m. mobile 2003 die WLan Synchronisation nicht mehr funktioniert. Eine Frage, wenn Du in BT Reichweite mit dem "zu synchronisierenden PC" bist, weshalb ist dann ein "wired sync" keine Option für Dich - hätte den Vorteil, dass Deine Akkulaufzeit automatisch verlängert würde
    Zitat Zitat von bertano
    Anderes Bluetooth-Problem ist das GPS-Modul. Ich habe jetzt schon ein 2tes ganz anderes besorgt und beide mit einem Nokia660 und TomTom benützt, wo alles super läuft. Beim Tytn ist die Kommunikation zwischen GPS-Modul und Anwendung so dermassen langsam, dass es sich als Navi-Hilfe disqualifiziert ...
    Ich kann zwar nicht direkt zum TyTN i.V.m. TomTom Stellung nehmen, nutze jedoch die eigentlich nicht zum mobile 5.0 kompatible Version des MN 4.2 auf meinem M3100 i.V.m. der Bluetooth GPS BT-55 S Maus (Lösung siehe Link unten)
    Die Kommunikation zwischen Maus und M3100 klappt Problemlos, einzig der MN 4.2 hinkt mit seiner Sprachausgabe leicht (1-2 sek) hinter der aktuellen Fahrzeugposition hinterher und macht in den Sätzen kleine Pausen, die aber nicht bei der Routenverfolgung stören. Vielleicht ist Deine TomTom Version ja auch nicht kompatibel.
    Zitat Zitat von bertano
    e) Warum ist da eigentlich kein Wecker bei ?
    Ist er doch, und zwar deren 3 unter Einstellungen\System\Uhr\Signale!
    Zitat Zitat von bertano
    f) Windows Mobile 5 Problem:
    vor 3 Jahren hatte ich einen gebrauchten Toshiba PDA (ohne Telefon-Funktion) der hatte WindowsMobile 2002, ich muss sagen was haben die MS in der Zwischenzeit gemacht ? Ich kann kaum Änderungen erkennen.. ?
    Es sind wahrlich für den Anwender direkt eher kleine wahrnehmbare erweiterungen, aber wie unterscheidet sich WIN 98 von WIN XP? Ich denke die MS Entwickler tun gut daran, die Oberfläche für den umsteigenden Anwender weiterhin vertraut zu gestalten und die Verbesserungen auf optimalere Nutzung der vorhandenen Hardware zu konzentrieren. Mir fallen i.V.z. mobile 2003 kleine nette Verbesserungen in der Anwenderfreundlichkeit angenehm auf.
    Zitat Zitat von bertano
    g) Erfolge:
    Open-VPN ins Intranet funktioniert bestens
    Wlan funktioniert bestens
    Videofilme (avi,mpg,quicktime) quer darstellen klappt gut.
    Sound ist ansprechend
    Dein VPN Erfolg interessiert mich persönlich, da ich es bisher nicht geschafft habe NW Laufwerke unseres Firmenservers zu mappen. Ich kann zwar eine stehende VPN Verbindung aufbauen, komme dann aber nicht weiter, was jedoch auch an unserem Firmennetz und mir evtl. noch fehlenden IPs liegen kann.
    Zitat Zitat von bertano
    Kaufempfehlung nein:
    Akkuproblem und abstürzende systemanwendung für die Klingeltöne disqualifizieren das Gerät als Telefon
    als PDA mit Wlan geht es. Das konnte der Toshiba dann aber auch mit SD-Wlan-Karte
    die schlecht funktionierenden Bluetooth-Eigenschaften disqualifizieren das Gerät als PDA und als Navi-Hilfe.
    Jeder hat natürlich andere Ansichten ob ein neues Gerät empfohlen wird oder nicht aber ich kann nach meinen Erfahrungen nur eine Empfehlung aussprechen (da ich Deine schlechten Erfahrungen nicht teilen kann), komme jedoch von einem SPV M2000 und da liegen halt Welten der Weiterentwicklung dazwischen.
    Zitat Zitat von bertano
    Ich bin im Grunde maßlos enttäuscht..
    Aus dem Forum kann man all diese Misstände nicht erlesen
    Es ist verstöndlich, dass Du aufgrund der Fülle von Problemen enttäuscht bist, aber vielleicht kann man in diesem Forum all diese Misstände nicht erlesen, da all die user diese Probleme nicht haben. Ich denke kaum dass die Mitglieder diese Forums und M3100 Nutzer es tolerieren/verschweigen würden, wenn sie alle die gleichen Probleme hätten wie Du.
    Wünsche Dir dass DU die Probleme gelöst bekommst und auch ein (wie ich) zufriedener M3100 Nutzer wirst.
    Liebe Grüsse
    Eric
    [/quotehttp://www.pocketnavigation.de/board...29#post1459529
    0
     

  3. da macht mir wer konkurrenz im meckern

    so nicht

    also probleme mit klingeltöne kann ich bestätigen. bluetoothprobleme treten ebenfalls auf, allerdings nur mit der anwendung tom tom. systemhänger täglich stimmt auch, aber das liegt wahrscheinlich an meinen tests
    das 3100 wird bis auf das letzte bauteilchen geprüft

    GPS laüft mit der AMIGO - Maus 100% ohne probleme. Akkulaufzeit ist ebenfalls ok.
    bei mir ist ein wecker drauf, dann sicher auch bei deinem gerät. ok heisst nicht wecker sondern signale.
    0
     

  4. Gast Gast
    Hallo,

    eine klitzekleine Anmerkung zum Wecker von Windows Mobile: DER IST GANZ GROSSER MIST! Ich empfehle die neueste Version von SPB Time. Der Wecker in diesem Programm funktioniert genau so, wie man das von einem Wecker in einem PDA mit Touchscreen erwarten würde. Aber das nur am Rande.

    Also, all die Probleme sind ja prinzipiell virtueller Natur, evtl. mit neueren Programmversionen und OS-Upgrades zu lösen. Ich hab ganz andere Sorgen: Nach nur vier Wochen Betrieb ist bereits der Ladestecker so lose, dass ich vor dem Einschlafen zweimal kontrollieren muss, ob das Ding nun wirklich geladen wird. Ich bin auch schon mit leergelaufenem Akku aus dem Haus.

    Das zweite Problem ist die Stylus-Halterung: Erst ging der Stift recht streng in die Öffnung, nach zwei Wochen plötzlich ganz leicht, und noch am selben Tag gar nicht mehr. Die Federmechanik ist ausgerastet und verhakt. Ohne das Gerät zu öffnen, kann man gar nichts machen. Ich benutze sowieso lieber meinen Multifunktions-Kugelschreiber, aber ehrlich: Warum wird so ein komplizierter Mechanismus eingebaut, wo doch ein simpler Gummiring den gleichen Zweck erfüllt hätte?

    Gruss - Silvio
    0
     

Ähnliche Themen

  1. ich kann keine room fur 6340 es zeigt mir sprach fehler
    Von amir1975 im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 19:07
  2. Längere Akkuzeit ->hier!
    Von Dumdidum im Forum Plauderecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.07.2004, 15:30
  3. wichtige frage zu bluetooth
    Von im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 15:38
  4. SPV e200 für 199.- HIER DIE INFOS
    Von flenny im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.12.2003, 09:17

Stichworte