700 kbit/s mit dem TyTN - Neuer Rekord - HSDPA funzt doch! 700 kbit/s mit dem TyTN - Neuer Rekord - HSDPA funzt doch!
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Gast
    Hallo zusammen

    Ich darf hiermit offiziell verkünden, dass ich mit meinem TyTN via einer normalen GPRS/3G Verbindung 700 kbit/s erreicht habe (Speedtest: http://dslreports.com/msped, mit der 1MB Datei).

    Damit dürfte zweifelsohne bewiesen sein, dass HSDPA auf dem TyTN mit Swisscom Mobile funzt. Dies gillt leider nur für Swisscom Kunden da Orange und Sunrise bisher HSDPA nicht implementiert haben.

    Wie könnt Ihr HSDPA aktivieren?:

    Ich habe bisher noch keine 100% dauerhafte Lösung, da ich das ganze über die Kommandozeile erledigt habe und es nach einen erneuten Softreset HSDPA wieder deaktiviert.

    Es müsste ein Skript/Batch Datei geben, die jeweils beim Booten des Gerätes vor der Telefonaktivierung folgenden Code aufruft:

    C:\Windows\SetHSDPA.exe /Enable

    dies aktiviert HSDPA und damit geht der TyTN ab wie ein Radiesschen...

    jihaaaaaaaaa

    Die Antwort von Swisscom Mobile zum Thema HTC TyTN und "warum ist denn HSDPA per default deaktiviert?" steht noch aus. Ich sollte noch ein Mail von einem Spezialisten bekommen.
    0
     

  2. Gast
    Hallo pullermann

    Du scheinst ja ein Spezi in diesem Gebiet sein. Wie genau hast Du HSDPA via Kommandozeile aktiviert, resp. wo finde ich auf dem XPA 1605 die Kommandozeile zur Eingabe der Codezeile?

    maverick
    0
     

  3. Gast
    Es gibt einen Trick, die Kommandozeile zu holen, aber ich weiss grad nicht mehr genau wie.

    Es gibt ohnehin eine viel bessere Möglichkeit: S c r i p t sprache n S c r i p t m downloaden und installieren. Dort ist eine komplette Shell als Beispiel mit dabei!

    Man könnte dann auch ein S c r i p t mit dem besagten Befehl erstellen und dieses immer beim Reboot starten lassen (autostart folder oder so...)
    0
     

  4. Gast
    Hier noch das S c r i p t:

    Code:
    Function main()
    {
    	var f;
    	var i;
    	var buf;
    	var fname = "\\Storage card\\!Daten\\Batch\\HSDPA-enable.log";
    
    	// enable HSDPA
    	ShellWait ("C:\\Windows\\SetHSDPA.exe", "/Enable");
    	
    	buf = GetDate("yyyy_MM_dd");
    	buf = buf + " " + GetTime("HH:mm:ss");
    	buf = buf + " HSDPA enabled\r\n";
    	
    	//Writing of the log file
    	f = FileOpen("write", fname);
    	if(f == -1)
    	{
    		puts("HSDPA-enable.ns: FileOpen error: %fname%\n");
    		Sleep (3);
    		return -1;
    	}
    	i = GetFileSize (f);
    	if(i == -1)
    	{
    		puts("HSDPA-enable.ns: GetFileSize error: %fname%\n");
    		Sleep (3);
    		return -1;
    	}
    	i = FileSetPtr(f, i);
    	if(i != 0)
    	{
    		puts("HSDPA-enable.ns: FileSetPtr error: %fname%\n");
    		Sleep (3);
    		return -1;
    	}
    	FileWrite(f, buf);
    	FileClose(f);
    	return 0;
    }
    Tom
    0
     

  5. Das ist doch +/- mit dem Tewaker schon erschlagen, oder?

    www.fit4cat.de
    0
     

  6. Gast
    Was genau macht der Tweaker? HSDPA automatisch nach dem Reboot wieder aktivieren?

    Hier noch eine fehlerkorrigierte Version des S c r i p t s:
    Code:
    Function main()
    {
    	var f;
    	var i;
    	var buf;
    	var result = "failed";
    	var fname = "\\Storage card\\!Daten\\Batch\\HSDPA-enable.log";
    
    	puts ("HSDPA enable\n");
    	puts ("============\n\n");
    	
    	// Getting timestamp
    	buf = GetDate("yyyy_MM_dd");
    	buf = buf + " " + GetTime("HH:mm:ss");
    	buf = buf + " Enabling HSDPA ";
    
    	// enable HSDPA
    	puts ("Enabling HSDPA...");
    	i = ShellWait ("\\Windows\\SetHSDPA.exe", "/Enable");
    	
    	//Writing of the log file
    	if (i==0)
    	{
    		result = "succeeded";
    	}
    	puts ("%result%\n");
    	buf = buf + "%result%\r\n";
    	puts ("Writing log...\n");
    	f = FileOpen("write", fname);
    	if (f == -1)
    	{
    		puts("HSDPA-enable.ns: FileOpen error: %fname%\n");
    		Sleep (3);
    		return -1;
    	}
    	i = GetFileSize (f);
    	if (i == -1)
    	{
    		puts("HSDPA-enable.ns: GetFileSize error: %fname%\n");
    		Sleep (3);
    		return -1;
    	}
    	i = FileSetPtr(f, i);
    	if (i != 0)
    	{
    		puts("HSDPA-enable.ns: FileSetPtr error: %fname%\n");
    		Sleep (3);
    		return -1;
    	}
    	FileWrite(f, buf);
    	FileClose(f);
    	puts ("Done!");
    	Sleep (3);
    	return 0;
    }
    Tom
    0
     

Ähnliche Themen

  1. HSDPA bei Orange
    Von Jarvis im Forum HTC P3600
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 17:55
  2. MN 4 mit BT Maus auf TyTN (M3100) funktioniert doch
    Von EricM2000 im Forum HTC TyTN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 16:40
  3. Swiscom XP v1605 (HTC TyTN) & HSDPA
    Von im Forum HTC TyTN
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 10:21
  4. Neuer HCT TyTN - toll
    Von kgnos im Forum HTC TyTN
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 21:33
  5. Bit - KBit
    Von Chregu im Forum Programmieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 21:23

Stichworte