TMC Daten über GPRS
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Hey ihr,

    mag jetzt eine dumme Frage sein, aber mit der Materie der GPS Navigation genn ich mich leider noch nicht so aus. Das Internet habe ich auch schon diesbezüglich befragt, aber leider immer wieder widersprüchliche Aussagen gefunden.

    Gibt es eine Möglichkeit, TMC Daten für ein Land (in meinem Fall idealerweise Österreich ) über GPRS zu beziehen, ohne dass dafür neben den GPRS Kosten noch eine TMC Gebühr wie bei TomTom anfällt? Da das Modul im TomTom Navigator ja schon enthalten ist empfinde ich persönlich es als ziemlich dreist, dafür auch noch 39 Euro im Jahr zu verlangen ... das mag bei einem normalen, reinen Navi ok sein, da bei diesem ja keine sonstigen Gebühren anfallen, aber die TomTom Navigator Software läuft ja meist auf einem PDA Phone o.ä. wo sowieso schon Telefonkosten etc. anfallen.

    Falls da jemand einen Rat weiss wie sowas machbar ist, wäre ich euch aufs äußerste dankbar
    0
     

  2. Soweit ich weiss, braucht man dafür einen TMC Empfänger (Radiosignal!).
    zB. hier: http://www.insidepda.de/gps-empfaenger-mit-tmc.php Geht aber scheinbar mit tomtom nicht (wäre aber gratis soweit ich weiss in Ö)
    habe nichts gefunden, womit du über tomtom tmc per gprs empfangen könntest....
    0
     

  3. Hrmmm ... also aktuell verwende ich ja eher den Navigon Mobile Navigator - gefällt mir einfach etwas besser als der TTN ... d.h. wenn ich mir da so ne GPS/TMC Bluetooth Maus holen würde, wäre der TMC Empfang gratis? Das wär ja mal ne sehr nette Sache, v.a. für Auslandsreisen u.ä.
    0
     

  4. Soweit ich gelesen habe ja, aber warte noch bis jemand anderes seinen Senf dazugibt, der's ausprobiert hat

    Schau zB. bei Wikipedia..
    0
     

  5. TMC ist ein Signal das via Radiowellen versendet wird und einfach da ist. Wenn man es empfangen kann hat man (TMC Taugliche Maus) hat man die Infos. Jetzt muss nur noch die Navi Software was damit anfangen können.
    TomTom kann das nicht, da TomTom ein eigenes System hat, dass sie logischer weise verkaufen wollen.

    Gruss Breiti
    3
     

  6. Ausserdem ist angeblich die Qualität der TMC-Statusmitteilungen in Detuschland/Schweiz äusserst schlecht. Da sind Staus noch nicht drauf, obwohl sie den halben Tag schon andauerten, oder noch drauf obwohl sie schon seit Stunden aufgelöst wurden. TMC wird von den Radiostationen die es betreiben recht stiefmütterlich behandelt.
    1
     

  7. Zitat Zitat von yjeanrenaud Beitrag anzeigen
    Ausserdem ist angeblich die Qualität der TMC-Statusmitteilungen in Detuschland/Schweiz äusserst schlecht. Da sind Staus noch nicht drauf, obwohl sie den halben Tag schon andauerten, oder noch drauf obwohl sie schon seit Stunden aufgelöst wurden. TMC wird von den Radiostationen die es betreiben recht stiefmütterlich behandelt.
    Das kann ich nicht bestätigen. Ich war vor ein paar Wochen auf Bayerns (DE) Autobahnen unterwegs mit einem eingebauten Blaubpunkt VW Navi von dem ich nicht mal wusste, dass es TMC hat. Irgendwann kam eine TMC Staumeldung und das Navi hat eine Umfahrung angezeigt. Ich bin von der Autobahn runter auf eine Landstrasse, die für einen Kilomter parallel zur Autobahn verlief. Siehe da nur gerade 100 Meter nach der Ausfahrt sah ich auf der Autobahn eine stehende Kolonne auf allen 3 Spuren. Die TMC Infos war super akkurat! Muss allerdings erwähnen dass ich nicht der einzige mit TMC war, denn kurz darauf gabs stockenden Verkehr auf der Nebenstrasse.

    Soviel ich weiss gbt es in der SChweiz kein TMC sonst würde mein Blaupunk VW Navio dieses anzeigen.
    1
     

  8. Wow, na dann ist TMC wohl doch weiter und aktueller als im Internet zu lesen war. Danke für die Information! Ja, so weit ich weiss gibt es in der Schweiz noch keine Sender mit TMC, aber eine Software für PocketPC kennt ja auch noch niemand, oder?
    0
     

  9. Komisch, man weiss ja zwar nie ob wikipedia stimmt, meistens aber haben die schon recht: http://de.wikipedia.org/wiki/Traffic_Message_Channel

    laut diesem bericht, gibt es programme, die tmc unterstützen: http://www.insidepda.de/gps-empfaenger-mit-tmc.php
    1
     

  10. Zitat Zitat von juelu Beitrag anzeigen
    Komisch, man weiss ja zwar nie ob wikipedia stimmt, meistens aber haben die schon recht: http://de.wikipedia.org/wiki/Traffic_Message_Channel

    laut diesem bericht, gibt es programme, die tmc unterstützen: http://www.insidepda.de/gps-empfaenger-mit-tmc.php
    Aha also doch und dann auch noch in der Schweiz. Kann natürlich sein, dass mein 7 Jahre altes Auto Navi das schweizer TMC aus irgend einem Grund nicht empfangen kann oder dass die alte Software so programmiert wurde, dass sie in der Schweiz kein TMC empfängt.

    Mir ist gerade in den Sinn gekommen, dass Garmin Mobile XT bei der Routenberechnung immer nachfragt, ob es online auf dem Garmin Server nach Staumeldungen auf dieser Route suchen soll. Da ich aber unterwegs Datenverkehr mit NoData blockiere, habe ich das auch noch nie getestet.

    Das bringt mich natürlich immer wieder zur leidigen Frage warum bei uns eigentlich der GPRS/UMTS Datenverkehr derart teuer ist, aber das gehört nicht hierher.
    0
     

  11. Zitat Zitat von Jack Bauer Beitrag anzeigen

    Mir ist gerade in den Sinn gekommen, dass Garmin Mobile XT bei der Routenberechnung immer nachfragt, ob es online auf dem Garmin Server nach Staumeldungen auf dieser Route suchen soll. Da ich aber unterwegs Datenverkehr mit NoData blockiere, habe ich das auch noch nie getestet.

    Das bringt mich natürlich immer wieder zur leidigen Frage warum bei uns eigentlich der GPRS/UMTS Datenverkehr derart teuer ist, aber das gehört nicht hierher.
    Ist denn das bei garmin frei und kostenlos
    Ist ja nicht verkehrt in dem Falle.

    Wobei, so teuer finde ich jetzt den TomTom-Dienst auch wieder nicht. UNd das funktioniert tatsächlich recht ordentlich.

    ...und der Datenverkehr ist doch nun auch nicht mehr soooo teuer. Die paar Bytes bei der Übertragung gehen doch noch. Man kann ja einstellen, ob man die Aktualisierung immer an hat oder man stellt sie ein, wenn man sie braucht.

    Grüessli
    Thomas
    0
     

  12. Hallo Miteinander

    Hier mal eine Zusammenfassung:

    TMC (Traffic Message Channel) ist eine Funktion vom UKW Radio und wird in zentralen Europäschen Ländern jeweils von Radio Sendern übertragen. Dies gibt es seit Ewigkeiten und ist nicht immer so aktuell und betrifft nur die Autobahnen und wichtige Hauptstrassen sowie Pässe und Autoverlade in der Alpenregion. Kostet nix. TMC gibt es sicher in der Schweiz, denn bei meinem BMW werden die Staus angezeigt. Nur sind in der Schweiz die TMC Meldungen nicht so up-to-date wie z.B. in Deutschland.

    TMC wird von den edlen TomTom GO Geräten empfangen kann aber nicht auf der PocketPC Version empfangen werden.

    Navigon unterstützt TMC auch auf dem PocketPC mit einem speziellen GPS inkl. TMC Channel.

    Das Traffic ABO von TomTom ist sein Geld wert. Hat viel die schnellere und genauere Infos als TMC und ist für Vielfahrer sicher eine Ueberlegung wert. Ich hatte es für Europa abonniert für 1 Jahr. Ich brauche einfach mein PPC nicht so viel fürs Navigieren, da ich im Auto eins ab Werk habe.

    Von GPRS Download der TMC Infos habe ich noch nie was gehört.


    Gruss Tadzio
    Geändert von Tadzio (06.12.2007 um 16:36 Uhr)
    1
     

  13. das über GPRS sind auch nicht TMC-infos im eigentlichen sinne sondern proprietäre Trafficdaten.
    0
     

  14. Hallo zusammen,

    habe zwar eure Diskussion mit verfolgt, aber eine Antwort habe ich nich terhalten.
    Ist es jetzt möglich mit dem Tytn II und der Navigon Mobile Software auf TCM Daten zuzugreifen oder nicht? Wenn ja, wie muss man vorgehen, wenn nein, was gibt es für eine Lösung.

    Besten Dank für eure Hilfe
    0
     

  15. Zitat Zitat von Tadzio Beitrag anzeigen
    Navigon unterstützt TMC auch auf dem PocketPC mit einem speziellen GPS inkl. TMC Channel.

    Das Traffic ABO von TomTom ist sein Geld wert. Hat viel die schnellere und genauere Infos als TMC und ist für Vielfahrer sicher eine Ueberlegung wert. Ich hatte es für Europa abonniert für 1 Jahr. Ich brauche einfach mein PPC nicht so viel fürs Navigieren, da ich im Auto eins ab Werk habe.

    Von GPRS Download der TMC Infos habe ich noch nie was gehört.
    Gruss Tadzio
    Hallo Buendner,
    Tadzio hat die Antwort eigentlich schon gegeben. Wenn du TMC mit Navigon willst, brauchst du einen speziellen Empfänger, der Emfpang an sich ist gratis. Die Daten sind in der Schweiz nicht allzu aktuell.
    Den Empfänger gibt's zB. dort, wo man Autohalterungen kaufen kann, es gibt sogar Autohalterungen mit integriertem TMC oder GPS mit integriertem TMC
    Geändert von juelu (11.12.2007 um 10:04 Uhr)
    0
     

  16. Geändert von yjeanrenaud (11.12.2007 um 18:04 Uhr) Grund: link ungültig
    3
     

Ähnliche Themen

  1. Mit GPRS Daten versenden
    Von irkchris im Forum Programmieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 23:59
  2. gprs daten zähler
    Von xeli im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 08:19
  3. GPS Daten über GPRS übertragen, software
    Von TheMarOne im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 17:47
  4. Daten und Energie über die Haut
    Von Chregu im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 11:10
  5. daten von pc zu qtek 8080 über bluetooth
    Von best_off2k im Forum Plauderecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 15:24

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

tmc daten online

tmc per internet

tmc gprs

tmc via gprs

gprs tmctmc datengarmin mobile xt tmcTMC schweiztmc over gprstmc meldungen schweiztmc daten internettmc htc tytnServen oder TMC DatenGPRS oder TMCTMC over IPtmc from internettomtom one xl htc hero stautmc tytn2 mobile htcgarmin mobile pc tmc internetgarmin mobile xt stautmc staumeldungentmc daten per internetstaumeldungen schweiz aufs handy

Stichworte