led farben led farben
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Unregistriert Gast
    Hallo Forum, ist es möglich bei einem touch pro die led farben zu ändern????

    ich habs mit dem programm - no2chem nueLED_1.5 - versucht , aber irgendwie finde ich nicht die richtigen einstellungen
    0
     

  2. mare2 Gast
    bitte machs nicht, ich hab mit meinem onkel der elektriker ist gesprochen, der hat die led´s gerade in seinem meister gemacht und er sagt dass das verändern, nur durch verändern der spannung geht und wenn ma die spannung verändert kann man schon mal schnell die led´s zerschiessen. es gibt zwar schon led´s die mehrfarbig sind von der herstellung her, aber der touch pro hat sowas leider nicht!
    0
     

  3. Unregistriert Gast
    dann lieber nicht !!!

    vielen dank
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Leuchtet bei euch überhaupt ein LED, ich meine dieses oben beim "Hörloch"
    0
     

  5. Salu "Unregstriert"

    Das oben beim "Hörloch" ist keine LED, das ist der Sensor welcher die Lichtstärke misst und dementsprechend das Display autom. anpasst...
    (Dämmerlicht = Display dunkler, Tageslicht = Display Heller)

    Grüsse
    0
     

  6. Unregistriert Gast
    danke, hätte wohl mal die bedienungsanletung lesen sollen, hehe
    0
     

  7. Zitat Zitat von mare2 Beitrag anzeigen
    bitte machs nicht, ich hab mit meinem onkel der elektriker ist gesprochen, der hat die led´s gerade in seinem meister gemacht und er sagt dass das verändern, nur durch verändern der spannung geht und wenn ma die spannung verändert kann man schon mal schnell die led´s zerschiessen. es gibt zwar schon led´s die mehrfarbig sind von der herstellung her, aber der touch pro hat sowas leider nicht!
    Möchte ja nicht als Klugscheißer auftreten, aber so stimmt das nicht.
    LEDs gibts in verschiedenen Farben (R+G+B+W). Mit dem Verändern der Spannung könnte man diese in der Helligkeit regulieren, nicht in der Farbe. Wollte man also andere Farben, müsste man andere LEDs einbauen, da im Handy meines Wissens nur weiße LEDs verbaut sind.
    Es gibt im Forum eine Beschreibung, wie dies hardwaremäßig zu machen wäre.
    0
     

  8. Unregistriert Gast
    Dann will ich mich auch mal einmischen...

    die spannung der LED's hängt von der Fabe der LED ab (an jeder unterschidlichen Farbe fällt auch eine unterschiedliche spannung an der LED an). diese Spannung kann aber nicht geändert werden (nagut, sie kann unterschritten werden, das ist aber nicht im Sinne des Erfinders). Das interessante ist der Strom, welcher durch die LED fliesset. Je mehr strom, um so heller wird die Farbe (und bei zu viel Strom geht sie kaputt). Hat man eine mehrfarbige LED mit mehreren anschlüssen kann durch den Strom der einzelnen Anschlüsse der entsprechende Farbanteil gesteuert werden und lässt sich die Farbe derLED beliebig mischen.....


    Das hat aber alles nichts mit dem LED-Ring des TouchPro zu zun, denn dieser kann nur weiss leuchten!
    0
     

  9. Deine Ausführungen sind so nicht zulässig - sie verstossen gegen das Ohmsche Gesetz, das die Abhängigkeit zwischen Strom und Spannung regelt und hieran haben sich auch die chinesischen LEDs zu halten.

    Änderung des Stromes ohne Änderung der Spannung an der LED ist nach §1 nicht zugelassen.
    0
     

  10. Unregistriert Gast
    ALLE Dioden halten sich sehr wohl an das ohmsche Gesetz! Du hast nur die dritte Komponente vergessen: Den Widerstand (R=U*I). Wenn die Dioden zu wenig Betriebsspannung haben, ist ihr Widerstand sehr gross und sie lassen kaum (bzw. garkeinen) Strom durch. Mit steigender Spannung sinkt der Widerstand und es fliesst immer mehr Strom. (sinkender Widerstand, mehr Strom, gleiche Spannung => Dann ist auch der alte Herr Ohm zufrieden!)

    An einer roten LED wirst du z.B. immer eine Spannung zwischen 1,63V und 2,03V messen, während der Spannungsbereich einer gelben LED mit 2,10V bis 2,18V angegeben ist.

    Wenn die Spannung erhöht wird, sinkt der Widerstand der LED so stark, dass die "übrige" Spannung an einem Voerwiderstand abfällt (und dieser Vorwiderstand kann auch nur die Leitung oder die Stromquelle sein.) Wenn der Strom jedoch zu hoch wird, dann brennt die Diode einfach durch.
    0
     

  11. Ja, hast Recht und das Ohmsche Gesetz lautet R=U*I
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Farben
    Von Unregistriert im Forum Touch HD Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 22:26
  2. Farben
    Von Unregistriert im Forum Samsung SGH-i900 Omnia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:06
  3. Farben des 3G's
    Von Jeff im Forum HTC Touch 3G
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 09:48
  4. Weiter Farben
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch 3G
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 20:45
  5. Farben in TF3D
    Von eigenseher im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 15:13

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

dioden kennfarben

widerstandsrechner win mobile

htc led hellichkeit

ohmsches gesetz diode

farbcod von dioden

Windows mobile widerstand farbcode

wiederstandscode winmobile

led spannung andere farbe

windows mobile farbcode widerstand

gibt es leds die bei steigender spannung farbe wechseln

led---spannung und farbe

windows mobile led einstellen

led kreis touch pro

farbcode widerstand htc

nueled_1.5 weinstellungen

dioden kennfarbe

led farben

htc led farben

LED-Farbe Anzeige

Stichworte