HTC Touchdiamond Standart TV HTC Touchdiamond Standart TV
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Weis zufällig einer von euch ob es irgendein programm gibt mit dem man Home tv sieht spricht pro7 rtl ...ect.
    wär echt cool P

    danke für antworten
    0
     

  2. Ja das würde mich auch interessieren......
    0
     

  3. soweit ich weiß kann man mit diversen tools auf dem pc auch nur öffentlich rechtliche und so sachen wie giga und dmax gucken und dsf aber keine der rtl group oder den pro7 sat1 leuten.

    Dann wird das ganze wohl auch nicht für smartphones geben da diese Sender es nicht erlauben.
    0
     

  4. Also, ich habe mir eine Slingbox zugelegt und schaue jetzt auf meinem Diamant alle 250 Sender die ich auch zuhause habe, inkl. Teleclub etc.. Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen in der Schweiz der das Teil überhaupt kennt. Ist auch besser so, denn Swisscom etc. hätten keine Freude daran . Wenn dies ein Massenprodukt würde, bin ich mir sicher das Swisscom etc. dies irgendwie verünmöglichen würde. Also pschhhhhhtttt....

    Das Teil ist in der Schweiz ganz unbekannt, ist aber ein absolut geiles Teil. Auch für den Laptop geeignet, wenn man z.B. unterwegs im Hotel mal über Wifi Teleclub schauen will.
    Das Teil wird zwischen Settop Box und Router installiert und streamt dann dein TV programm auf dein Handy/Laptop, oder mit Slingcatcher auf einen anderen Fernseher.

    Die Qualität ist wenn HSPDA oder Wifi vorhanden ist sehr gut. Ca. 25 fps bei 400-500 kbps. Ueber Edge ist die qualität nicht sehr gut.
    0
     

  5. Hallo!! Das ist aber eine test Software!!! und eine EXE datei Ich habe einen Mac kann ich es trotzdem irgend wie drauf installieren???

    http://downloads.slingmedia.com/get/spm-ppc-us.html#
    1
     

  6. Zitat Zitat von Samoht1984 Beitrag anzeigen
    Hallo!! Das ist aber eine test Software!!! und eine EXE datei Ich habe einen Mac kann ich es trotzdem irgend wie drauf installieren???

    http://downloads.slingmedia.com/get/spm-ppc-us.html#
    Select your country: Germany? Schweiz?

    Muss man das nicht beachten?

    F.G. Lamis
    0
     

  7. Zitat Zitat von solschweiz Beitrag anzeigen
    Also, ich habe mir eine Slingbox zugelegt und schaue jetzt auf meinem Diamant alle 250 Sender die ich auch zuhause habe, inkl. Teleclub etc.. Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen in der Schweiz der das Teil überhaupt kennt. Ist auch besser so, denn Swisscom etc. hätten keine Freude daran . Wenn dies ein Massenprodukt würde, bin ich mir sicher das Swisscom etc. dies irgendwie verünmöglichen würde. Also pschhhhhhtttt....

    Das Teil ist in der Schweiz ganz unbekannt, ist aber ein absolut geiles Teil. Auch für den Laptop geeignet, wenn man z.B. unterwegs im Hotel mal über Wifi Teleclub schauen will.
    Das Teil wird zwischen Settop Box und Router installiert und streamt dann dein TV programm auf dein Handy/Laptop, oder mit Slingcatcher auf einen anderen Fernseher.

    Die Qualität ist wenn HSPDA oder Wifi vorhanden ist sehr gut. Ca. 25 fps bei 400-500 kbps. Ueber Edge ist die qualität nicht sehr gut.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Hi SOLSCHWEIZ

    Sorry irgendwie schnall ich das noch nicht so ganz:
    Das Programm wird auf den Touch pro mit Hilfe der üblichen exe-Datei welche auf PC downgeloadet wird über Aktiv Sync (ganz normal ) auf PPC übertragen und dort installiert.
    so weit so gut.
    Nun holt sich also der PPC den jeweiligen Sender über HSPDA (mit starken Einbußen auch EDGE) oder Wlan von wo ???
    Deinem eigenen (privaten) WLAN Netz?
    Dem HSPDA-Internet oder über HSPDA ? von wo???
    Ich frage extra so allgemein, weil ich mit installieren usw keine Probleme habe, sondern nur wissen möchte:
    ---ob ich mir vor dem Fernsehempfang quasi jedesmal mit Hilfe von wifi (wifi kenne ich schon ) meine "Empfangsmöglichkeit suchen" muss;
    ---oder ob über HSPDA Internet [ ich höre jeden morgen presseschau im d-radio darüber und meine Flat von 500MB/Monat bei O2, die reicht dafür gerade gut aus ] Empfang möglich ist ? Dann müßte ich das in eine Flat ohne Limit umwandeln (sonst reichts gerademal für 5 Minuten oder so, bei dem Datenumsatz für TV -.)
    ---oder geht über HSPDA noch etwas ? (was so´n Ruhrpott-Normalo wie ich nicht weiß). Vielleicht weiß ich auch noch nicht alles, weil ich kein Freack sondern ein eher normaler Nutzer bin.
    Der von Dir benutzte Begriff Settop-Box ist mir nicht ganz geläufig .
    Router ist mir klar, aber seit ich auf die Fritzbox umgestiegen bin, habe ich mit dem MODEM (vermutl. ist damit Deine Settup-Box gemeint) und Router "nix mehr am Hut", ist bei mir ja alles eins.
    Was meinst Du mit: "TEIL dazwischen installiert"? Softwaremäßig? oder nen Baustein, ein Gerät oder ...? Steckst Du "Die Sling Box oder ein Teil davon" räumlich zwischen MODEM +ROUTER (bei mir wo alles in einem ist schwierig) oder vor Modem und Router (nach Telefon-Splitter also) ? wäre im Hotel bedingt ja auch möglich-.
    Wenn ich die Slingbox probeweise freischalte, will ich schon sicher sein, daß alle Vorüberlegungen stimmen, damit ich am Ende der Erprobungszeit für mich eine SINNVOLLE Entscheidung treffen kann.
    (Geht, Geht mit Problemen, Lohnt sich Trotz Problemen, oder Ist nicht das was ich mir erhoffe.)
    Runterladen und Rumspielen ohne Vorinformationen und trotzdem zum laufen kriegen mag was für Könner sein aber da bin ich nicht unbedingt der Glückspilz.(Selbstüberschätzung Frustriert auf Dauer--- . deshalb halte ich`s mit meinem alten Pauker : wer fragt zeigt Interesse-.)

    Also irgendwie steh ich beim Lesen deines Beitrages noch auf dem Schlauch, hoffe aber andererseits, ich habe mich detailliert genug ausgedrückt, damit Du mit 2-3 Sätzen die für mich befriedigende Antwort auf Anhieb geben kannst und nicht unnötig weit ausholen musst.

    Bernd35
    0
     

  8. tach zusammen!
    die settopbox ist der empfänger (sofern nicht im tv integriert), z.B. dvb-t-empfänger, sat-receiver, kabeltuner.
    die slingbox wird (nach meinem verständnis) hinter den jew. empfänger (für's bild) und an den router (für die verbindung nach "draußen") angeschlossen.
    wenn dann alles funzt, verhält sie sich sie wie ein medienserver, der per internet erreichbar ist.
    wie man sich da jetzt dranhängt (WLAN, HSDPA, (ist ja ein schöner sonderfall von) UMTS, mit PDA, smartphone oder pc) ist ja erstmal egal.

    Was mich jetzt interessiert: wie geht denn das mit der umschalterei??
    hat die box nen infrarot-sender, der meinem receiver ne fernbedienung vorgaukelt?
    oder
    hab' ich mich vertan, und die slingbox kommt noch vor den receiver und hat nen eigenen tuner drin?

    wie dem auch sei- die idee dieser box ist ja nicht schlecht, sorgt ja aber nur für unnötigen traffic im netz, wenn jeder seinen eigenen content auch noch upstreamen muss.
    lieber soll zattoo mal endlich mit der mobile-version rausrücken!
    für's iphone gibt es ja jetzt ein app, mit dem man fernsehen kann,und zwar mit guter bildqualität und absolut flüssig- meine neidvolle anerkennung!
    0
     

  9. Zitat Zitat von benicz Beitrag anzeigen
    tach zusammen!
    die settopbox ist der empfänger (sofern nicht im tv integriert), z.B. dvb-t-empfänger, sat-receiver, kabeltuner.
    die slingbox wird (nach meinem verständnis) hinter den jew. empfänger (für's bild) und an den router (für die verbindung nach "draußen") angeschlossen.
    wenn dann alles funzt, verhält sie sich sie wie ein medienserver, der per internet erreichbar ist.
    wie man sich da jetzt dranhängt (WLAN, HSDPA, (ist ja ein schöner sonderfall von) UMTS, mit PDA, smartphone oder pc) ist ja erstmal egal.

    Was mich jetzt interessiert: wie geht denn das mit der umschalterei??
    hat die box nen infrarot-sender, der meinem receiver ne fernbedienung vorgaukelt?
    oder
    hab' ich mich vertan, und die slingbox kommt noch vor den receiver und hat nen eigenen tuner drin?

    wie dem auch sei- die idee dieser box ist ja nicht schlecht, sorgt ja aber nur für unnötigen traffic im netz, wenn jeder seinen eigenen content auch noch upstreamen muss.
    lieber soll zattoo mal endlich mit der mobile-version rausrücken!
    für's iphone gibt es ja jetzt ein app, mit dem man fernsehen kann,und zwar mit guter bildqualität und absolut flüssig- meine neidvolle anerkennung!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Hi, benicz,
    Hast dich einerseits offensichtlich schon intensiver mit der Thematik beschäftigt, andererseits gleich meine Grundfrage mitbeantwortet.

    Die Bedienung (Rückweg von PPC zu Internet , dann über Routher zur Box)dürfte kein Problem sein, die Datenverbindung für den Stream (inclusive Rückmeldung) steht ja. Die Fernbedienfunktionen benötigen ja im Gegensatz zum eigentlichen Stream verschwindend wenig Datendurchsatz, zumal der Stream ja vermutlich sowiso in Paketen übertragen UND QUITTIERT wird; ob da zur Quittung noch einige "Bedien-Kilobytes" dazukommen ist vermutlich wurscht.

    Mit Deinem Einwand des "Unnötigen Netzbelastens" gebe ich Dir natürlich vollkommen recht !!!!!

    Wenn besonders DIE GERÄTE- UND SOFTWARE-HERSTELLER nicht aus Jedem und Allem Kapital zu schlagen versuchten, könnte das Netz sehr viel schneller und effektiver funktionieren, kleine Leute müssten nicht mit Riesenaufwand vom Datenklau abgehalten werden, viele Viren und Würmer würden sinnlos, und das ganze Netz könnte entrümpelt werden.
    Daran ist der Segen der Flat-Raten natürlich auch mit schuld, wir sollten uns da nichts vormachen - .

    Was interessiert mich wieviel MByte eine Antwort hat, (mitschicken von immer den selben Dialogen bei Mails ) wenn ich ´ne Flat habe - .
    Wenn man Bilder , Filme und Tonträger nach Datenmenge abrechnen müsste, würde der Datendurchsatz UNNÖTIG ÜBERTRAGENER video und Ton-dateien von vorn herein begrenzt (Lustige Filmchen bei der Arbeit, 1000-fach doppelte übertragungen bei EMULE, von You Tube ect. ganz zu schweigen! Man denke weiterhin nur an die gesamte Werbung INCL. BUNTER BILDCHEN "Die natürlich auch vieles finanziert, aber darum geht es ja im ersten Schritt Trafficverminderung NOCH nicht .
    TV und Musik ließe sich auch ohne die von Dir Korrekterweise angemeckerten doppelten Streams konsumieren, da würde ich zu meiner 500MB-Flat gerne noch nen Euro für den Generellen TV-Empfang (der 0 MB !!! Datenplatz benötigt ) dazulegen, und die angedachten Verrenkungen vermeiden-.
    Damit wir uns richtig verstehen, ich habe gegen Freacks welche hohen Datendurchsatz benötigen um WAR-GAMES Zeitnah zu spielen, nichts, die haben kaum andere Möglichkeiten, ob man aber da nicht auch mal nen Baum als Skizze belassen kann, oder "jeden Habicht im Flug von Baum 23 nach Baum 43 auch noch hochaufgelöst furzen lassen muss " sei nun wirklich mal auf den Prüfstand gestellt.

    Ich gleite ab-.

    vielleicht ergibt sich wirklich bald eine Möglichkeit wie die von Dir angedeutete (Zattoo aber PPC-Version), das wäre auch in Hinsicht auf sparen von Recourcen im Internet das Optimum, oder eben gleich DVBT im PPC !!!-.

    Ich frage mich sowiso, warum noch kein Hersteller nen kleinen DVBT-Empfänger mit Accu und PPC-tauglicher Kopplung über: W-Lan (max. 5m Reichweite, oder kabel (Mini USB) anbietet.
    Größe: größerer Stick oder GPS
    Accu: wie Handy oder Gutes GPS (wie z.B. GNS 5843)
    Bedienung per Handy rückwirkend auf den separaten DVBT-Empfänger.
    das Problem:
    Seit Loox von Siemens gibt es keine USB-Master-PPC´s mehr (predige ich seit Jahren, und keinen interessiert es wirklich,) damit ließen sich die PPCs auch wesentlich universeller einsetzen, wenn sie z.B. schaltbar( wie Karten ja auch PPC-intern verwendet, und extern als Massenspeicher angesprochen werden können,) zum Master werden könnten;
    aber davon träume ich schon seit langer Zeit !
    Die Hersteller interessiert es nicht, weil die Freaks ja kaum Marktanteile haben-, das sind eher die "USER" ( Geschäftsleute, die für die Hersteller einträglichere Software-Wünsche haben.)

    Bernd35
    0
     

  10. Bluewin TV wäre möglich: http://www.swisscom-mobile.ch/scm/pr...ive_tv-de.aspx

    Und nein Du brauchst kein Swisscom Vodafone gebrandets Handy damit das geht!
    0
     

  11. Zitat Zitat von Stinger Beitrag anzeigen
    Bluewin TV wäre möglich: http://www.swisscom-mobile.ch/scm/pr...ive_tv-de.aspx

    Und nein Du brauchst kein Swisscom Vodafone gebrandets Handy damit das geht!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Hi Stinger,
    wieder ein Kleiner Schritt der findigen Schweizer und ein großer Schritt für die PPC-Welt - .
    Irgendwann gibts sowas auch im Kohlenpott (der Kulturhauptstadt 2010 haha); kann aber noch dauern erstmal sind die Tarife wichtig, dann Technik und Kunden -.
    Warum bin ich heut bloß wieder so Negativ ???

    Bernd35
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Standart Tastatur
    Von stimor im Forum HTC Touch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 17:45
  2. Nur Standart SIP Möglich beim XPA V1510
    Von feixbix im Forum HTC P3600
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 22:00
  3. HTC P3300 Standart
    Von Salvatore im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 07:16
  4. Standart bluetooth treiber deinstallieren
    Von CTV im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2005, 18:06
  5. Voice Dial per Standart- Headset bei SPV M500
    Von im Forum Orange Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 14:40

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc touch diamond tv mobile

touch diamond tv

bluewin modem

tv app htc touch

htc pro7 icin tv apps

tv fur xda diamond

tv programm für xda diamond

dmax mobile win mobile

dvb-t empfänger für htc

swisscom tv set top box slingbox

tv schauen über htc touch diamond

fritzbox slingbox

htc diamand icin televizyon programmi

Spiele HTC Touch Dioman

htc touch diamat 2 app

touch diamond tv software

xda diamond tv

xda diamond tv

tv für xda diamond free

free tv fur htc touch diamond

xda diamond tv free

tv touch diamond

diamond tv htc

fritzbox und slingbox

slingplayer über fritzbox

Stichworte