Defragmentierung des Hauptspeichers Defragmentierung des Hauptspeichers
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Hi Leute,
    kennt jemand einen Tool für die Defragmentierung des Hauptspeichers?
    Ich habe gemerkt, dass nach dem Neustart/Reset das Hauptspeicher nur zu 50% belegt ist, nach paar Programmen (auch wenn die schon längst beendet wurden) kommt es nicht unter 60 - 62 % das legt den HTC lam
    Ich denke eine Defragmentierung währe hilfreich.
    0
     

  2. Das Beenden von Programmen unter WindowsMobil führt nicht wirklich zum Ende des Prozesses.
    Die laufen im Hintergrund weiter.
    Ist nen bekannten Problem!
    Dafür gibts den Diamond Tweak

    Kann man an der angehängten Datei gut erkennen.
    Der Resco Explorer ist eigentlich beendet!!!

    Als Tool für die Defragmentierung fällt mir im Moment nur PocketMechanik ein.
    Ist aber kostenpflichtig!!!
    http://www.softguide.de/prog_h/ph_1383.htm


    Gruß
    Moriathy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Defragmentierung des Hauptspeichers-hintergrund2.jpg   Defragmentierung des Hauptspeichers-resco.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Moriathy (04.10.2008 um 12:19 Uhr)
    0
     

  3. Hi danke für deine Antwort, habe das PocketMechanik runtergeladen und getestet gibt 30 Tage Testzeit, begeistert bin ich davon allerdings nicht.
    Ich habe keinen Unterschied gemerkt, ich meine absolut keinen Unterschied!!!
    Dafür noch Geld auszugeben, ist schon eine Dummheit
    Also, bleibt nur einzige Möglichkeit das Gerät wieder in Gang zu setzten = RESET
    0
     

  4. Das PocketMechanik nutze ich auch nicht.
    Ich bin Fan von SKTools!!
    Testversion hier: http://www.softguide.de/prog_h/ph_1383.htm

    Zu empfehlen ist dort die Systembereinigung und die RegistryOptimierung

    Kann aber noch vieles mehr!
    Einfach mal testen!?
    0
     

  5. Ja, SKTools ist ein sehr mächtiges Werkzeug, das nutze ich auch
    0
     

  6. Ich würde da keine Defragmentierung durchführen!
    Denn das ist ein Flash Speicher, dem ist es ganz egal ob sequentiel oder random gelesen wird (also ob die Daten nebeneinander liegen oder nicht)
    Der ist genauso schnell, ob komplett fragmentiert oder defragmentiert.
    Das bringt nur etwas bei mechanischen Systemen, wie bei "normalen" Festplatten.
    Beim defragmentieren eines Flashspeichers verkürzt ihr nur die Lebensdauer!

    Und übrigens: ein schlauer Flashcontroller verteilt die Daten extra schön auf, nicht dass immer die gleichen Bereiche beschrieben werden und damit riskiert dass die maximale Schreibzyklenzahl erreicht wird während andere Bereiche noch wenig beschrieben wurden. (denn dann ist der Speicher futsch)
    2
     

Ähnliche Themen

  1. Verzögerung des Tuchscreen
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Dual
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 07:51
  2. entfernung des Bluetooth
    Von sogam im Forum HTC Tornado
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 10:52
  3. Speed des 6340
    Von Bikerbear im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:46
  4. Bild des Anrufers
    Von enzian im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 17:50
  5. Abschalten des Qtek9090
    Von Paolo im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 18:12

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Smartphone defragmentieren

windows mobile defragmentieren

Windows Mobile Defragwindows phone defragmentierenwindows mobile 6.5 defragmentierendefrag windows mobilesmartphones defragmentierendefragmentieren windows mobilehtc defragwindows ce defragdefragmentieren smartphonepocket pc defragmentierenwindows ce defragmentierenwm 6.5 defragmentierensmartphone Defragwindows ce defragmentierungwindows-mobile defraghtc defragmentierungwin 6.5 defragmentierenwindows phone 6.5 defragmentierendefragmentieren wm

Stichworte