orange spvm2000 / respektive qtek9090 orange spvm2000 / respektive qtek9090
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. ich bin ein neuanfänger mit diesem gerät!
    ich habe ein paar fragen hierzu und hoffe, jemand kann sie mir beantworten!
    noch was, ich gehöre zur jüngeren generation, darum brauche ich das smartphone auch noch anders

    1. man kann ja mp3 songs aufs smartphone laden! kann ich diese auch als klingelton benutzen? wenn ja, wie?

    2. man findet übers internet div. freeware programme und so... wie kann ich ein programm installieren? habs bis jetzt noch nicht geschaft! bitte "dubelisicher" erklären und evtl habt oder kennt ihr ne seite, wo es viel freeware gibt!?

    3. kann man das gerät überhaupt ausschalten

    das wärs im mom
    danke euch im voraus auf eure beiträge 8)
    0
     

  2. Saluti

    Bitte achte darauf: Du hast kein Smartphone!!! Du hast ein Pocket PC Phone Edition und Diskussionen dazu gehören hier rein: www.pocketpc.ch/msserver
    Ich sperre diesen Beitragn... weitere Fragen bitte im angegeben Link-Forum eintragen.

    Zu deinen Fragen:

    1. http://www.pocketpc.ch/viewtopic.php?t=9955
    2. Gerät mit PC verbinden und Setup auf dem PC starten... falls du eine CAB Datei hast, diese via ActiveSync-Durchsuchen auf den Pocket PC kopieren und dort starten (CAB Files nicht entzippen!!!)
    3. Nein nur den Flugmodus aktivieren/deaktivieren damit alle Funkmodule ausgeschaltet sind.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Qtek9090 und WM5
    Von Kaitan im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 14:48
  2. Passivhalterung Qtek9090
    Von senzual im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 11:42
  3. Abschalten des Qtek9090
    Von Paolo im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 18:12
  4. MMS Einstellung Qtek9090 mit Orange (SPV2000)
    Von im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 07:26
  5. Konfiguration QTEK9090
    Von Madtoy im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 16:30