ROM flashen ist schief gegangen. Was nun? ROM flashen ist schief gegangen. Was nun?
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. 01.05.2011, 12:40
    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe ein deutsches DHD mit T-Mobile Branding und mein Plan war es das RCMix 6.0.0.1 zu flashen.

    Also habe ich folgendes getan:
    - Visionary R14 geladen und Temproot durchgeführt
    - Per Titanium Backup, Appmonster und MyPhoneExplorer alles gesichert
    - Permroot durchgeführt
    - Nach dieser Anleitung Radio S-OFF, Super-CID and SimUnlock durchgeführt. [EDIT]
    - Rom Manager geladen, CWM installiert
    - In CWM gebootet, komplettes Backup durchgeführt
    - RCMix 6.0.0.1 im ROM Manager geladen und installiert
    -> Schlug fehl da es anscheinend nur ein Update ist
    - Alles gewiped und alte Sicherung eingespielt -> Alles okay
    - RCMix 6.0.0.0 im ROM Manager geladen und installiert

    Nun das Problem:
    Das DHD fährt nicht mehr hoch, ich sehe nur das T-Com Logo (Wieso das überhaupt wenn ich ein Custom ROM geflasht hab???)

    In den CWM komme ich noch und das Backup spiele ich gerade zurück.
    Muss ich das Gerät erst debranden? Habe mal was von Goldcard gelesen? Oder wie?

    Ach ja, ich habe das OTA Update von HTC NICHT installiert, habe also noch die Auslieferungsversion von Dezember (die erste FW, habe die Nummer grad nicht im Kopf).

    Wie gehts nun weiter?
    Dank euch!
    Geändert von Dacoco (01.05.2011 um 13:28 Uhr)
    0
     

  2. 01.05.2011, 13:21
    #2
    Schön dass Du meinen Thread dafür verwendest....
    Könntest Du dann wenigstens (da Du ja offensichtlich Dein T-Mobile DHD geflasht hast) beantworten ob ich alles richtig gemacht habe bzw. ob ein Debranden zunächst notwendig ist?
    0
     

  3. Haste überhaupt S-OFF?
    0
     

  4. 01.05.2011, 13:27
    #4
    Oh, ja - Sorry hatte ich vergessen zu schreiben. Habe Radio S-OFF, Super-CID and SimUnlock.

    Nach der Anleitung bin ich vorgegangen:
    http://forum.android-schweiz.ch/hand...y-install.html
    0
     

  5. 01.05.2011, 13:32
    #5
    debranden solltest du schon, und goldcard brauchste sicher auch noch.
    goldcard:http://www.pocketpc.ch/htc-desire-hd...erstellen.html

    Debranden:http://www.pocketpc.ch/htc-desire-hd...m-flashen.html
    0
     

  6. 01.05.2011, 14:44
    #6
    So, jetzt habe ich das Teil debrandet, habe auch kein T-Com Logo mehr. Dann wieder Temproot, Permroot, CWM (S-OFF war ja eh schon) und installation on 6.0.0.0.

    Nach dem rebooten hängt er jetzt schon wieder, diesmal im HTC statt T-COM Screen.
    Wie lange dauert der erste Start mit nem Custom Rom. Warte schon etwa 10 Minuten...
    0
     

  7. 01.05.2011, 14:45
    #7
    ich würde einfach noch länger warten, das kann schon ne ganze Weile dauern ^^ ich weiß nicht wie lange es bei mir gedauert hat, aber es war auch schon ordentlich haste davor noch nen full wipe gemacht?
    0
     

  8. 01.05.2011, 14:52
    #8
    Ja aber der war eigentlich nicht mal nötig weil durch debranden ja eh ne komplett neue Firmware drauf gekommen ist.

    Okay dann warte ich
    Nur war dann ja eigentlich das debranden umsonst, denn beim T-Com Logo hab ich ja auch nicht gewartet.

    Aber mal was anderes:
    Will ja meine Daten wiederhaben.
    Kann ich einfach komplett alles vom Titanium Backup wieder zurückspielen? Oder sollte ich darauf verzichten Systemeinstellungen zurückzusichern? Wahrscheinlich ja weil die teilweise auf der alten Version basieren gell?
    0
     

  9. 01.05.2011, 14:54
    #9
    Ich habe immer nur die Apps wiederhergestellt um eben Konflikte zwischen den Versionen zu vermeiden ^^
    0
     

  10. 01.05.2011, 15:10
    #10
    Jetzt bin ich bei 30 Minuten. Das kann doch nicht mehr richtig sein !?

    Blöderweise habe ich kein Backup des letzten debrandeten RUU gemacht. Hoffe ich komme mit dem CWM Backup der gebrandeten Version wieder zu einem Funktionsfähigen Gerät. Oder halt nochmal Installation per SD oder so!?? Hmpf
    0
     

  11. 01.05.2011, 15:28
    #11
    So, also um das mal hier richtig zu machen, Du willst von einem Froyo Custom ROM auf ein Gingerbread Custom ROM wechseln und willst Deine Daten behalten?
    Das kannste knicken würd ich sagen und ist auch absolut nicht zu empfehlen.

    1. Lade Dir bei den xda's die 6.0.0.0 Version und die 6.0.0.1 von RCMix runter. Am besten von Multiupload das ROM und von dem kleinen Patch gibts eh nur einen Mirror.
    2. Während dessen gehst Du ins Recovery (ich hoffe Du hast ein aktuelles, z.b. 3.0.2.8, wenn nicht kannst es ja grad aktualisieren) und machst einen kompletten Wipe! (Wipe data/factory reset und Advanced > Wipe Dalvik Cache)
    3. Wenn der Download fertig ist, wählst Du im Recovery "mount and storage" > "mount USB storage" (ganz unten). Dann steckst das USB Kabel ein, (handy und PC), kopierst die runtergeladenen ZIPs vom Rechner auf die SD Karte.
    4. Installierst diese wie man halt ein ROM Installiert.
    5. Wartest bis das fertig ist, und rebootest dann. Es dauert ne Weile aber dann gehts.

    Du MUSST Deine Daten Wipen, anders landest Du nur in der Bootschleife wie jetzt auch. Gerade bei so großen Versionswechsel, und vorallem noch einer anderen Android Version ist das absolut nötig.

    Anschließend kannst Du dann Titanium Backup installieren und unwichtige Apps (Spiele, Spritkostenrechner und so nen Kram, halt unwichtige Apps) samt "App+Daten" wiederherstellen lassen. Insofern Du da Backup hasts. Apps die Systemeinstellungen verändern, Widgetlocker, Ultimate Juice oder was weiß ich solltest Du neu einrichten. Da kann das restoren massig Fehler verursachen.

    SMS und dergleichen dürften allerdings danach weg sein, wenn Du nicht vorher mit einem SMS Backup App ein Backup angelegt hast. Genauso hoffe ich das Du Deine Kontakte mit Google syncst, denn das ist einfach die beste Möglichkeit dort keine Daten zu verlieren.

    Und zukünftig bitte genau das machen was überall steht und nicht einfach wild drauf los flashen...
    0
     

  12. 01.05.2011, 15:35
    #12
    Hi,

    danke für Deine Antwort. Ich dachte mir das schon mit dem Backup. Habe SMS und Kontakte sowie Kalendereinträge mit MyPhoneExplorer gesichert und würde sie dann auch damit zurückspielen. Die Apps würde ich dann weitestgehend neu einrichten.

    Wie dem auch sei. Ich befolge gern Deine Anleitung, weiss jedoch nicht was ich falsch gemach habe da ROM Manager mit bei Installen sowohl Komplettes Wipe als auch Cleaning des Dalvik Caches vorgeschlagen hat, was ich auch aktiviert habe.

    Wie dem auch sei, kann ich nicht die beiden 6.0.0.0. und 6.0.0.1 die ich beide schon auf SD habe weil ROM Manager die runtergeladen hat nutzen nachdem ich einen Full Wipe gemacht habe?

    Wie lange heisst "dauert etwas". 5 Minuten? 10 Minuten?

    Danke

    PS Ach und nochwas. Wie kriege ich eigentlich in diesem Zustand den Akku geladen? Ich meine nach x Versuchen ist ja irgendwann dann auch Schluss mit Akkuleistung. Beim Start der Aktion war er allerdings bei 97%, ich sollte also ein wenig Puffer haben...
    0
     

  13. 01.05.2011, 15:44
    #13
    Die kannst Du auch verwenden, aber vllt sind die Dateien auch defekt, weil beim Download was schiefgegangen ist. Ich hatte nämlich auch erst nur ne Datei die nur knapp 290MB groß war, sie muss aber knapp über 310MB sein.
    Prüf die Dateien via der md5 checksum. Die stehen ja im xda Thread. Eine kleine Erweiterung für Windows findest Du da gnaz einfach via Google.

    Dauert etwas, heisst dauert etwas... Ich kanns Dir nicht sagen... Ich hab noch nie auf die Uhr geachtet, aber über 10Min glaub ich nicht.

    Das Akku laden ist so ne Sache, Du kannst versuchen das Handy ganz auszuschalten und dann den Netzstecker halt einzustecken. Wenn es dann angeht und im Recovery landet, und die orangene LED leuchtet lädt es. Ich weiß aber aktuell nicht ob das Recovery das noch unterstützt.
    Denn im original Zustand verwendet HTC das "normale" Recovery als Screen mit der Batterieanzeige wenn man das DHD lädt wenn es aus ist.

    Ansonsten solltest Du mal ein funktionierendes ROM flashen und dann wieder laden.
    0
     

  14. 01.05.2011, 15:51
    #14
    Habe das ganze jetzt mit den auf der SD vorhandenen Images gemacht und es scheint diesmal geklappt zu haben! Mal sehen wie es läuft. Danke euch erstmal allen!
    0
     

  15. 01.05.2011, 16:10
    #15
    Hmpf - Kontakte mit MyPhoneExplorer wiederherstellen war schonmal ernüchternd. Sind zwar alle da jetzt, jedoch ohne Bilder!
    Kriege ich die irgendwie aus der Titaniumbackup Sicherung zurück? Oder hab ich jetzt Pech gehabt?

    Und grundsätzlich - Kann ich per CWM eigentlich einfach ein altes Backup (Als das Telefon noch T-Mobile gebrandet war) komplett einspielen und bin dann wieder bei Android 2.2 und bei all meinen alten Einstellungen und Daten?
    Oder bin ich jetzt durch das Update auf 2.3 auf 2.3 "gebunden"?
    0
     

  16. 01.05.2011, 16:14
    #16
    Zitat Zitat von Dacoco Beitrag anzeigen
    Hmpf - Kontakte mit MyPhoneExplorer wiederherstellen war schonmal ernüchternd. Sind zwar alle da jetzt, jedoch ohne Bilder!
    Kriege ich die irgendwie aus der Titaniumbackup Sicherung zurück? Oder hab ich jetzt Pech gehabt?
    Titanium Backup sichert keine SMS oder Kontakte. Nur Apps halt. Da hast Du dann jetzt wohl Pech gehabt.

    Zitat Zitat von Dacoco Beitrag anzeigen
    Und grundsätzlich - Kann ich per CWM eigentlich einfach ein altes Backup (Als das Telefon noch T-Mobile gebrandet war) komplett einspielen und bin dann wieder bei Android 2.2 und bei all meinen alten Einstellungen und Daten?
    Oder bin ich jetzt durch das Update auf 2.3 auf 2.3 "gebunden"?
    Nein, das alte Backup kannst Du ganz normal wieder einspielen. Aber auch da vorher so wipen wie ich es oben beschrieben habe.


    Ich habe übrigens mal den Titel etwas angepasst, da bei Dir das ROM flashen nicht ganz geklappt hat, und der Titel auf einen fehler am flashen des Recoverys schließen lies.
    0
     

  17. 01.05.2011, 16:18
    #17
    Super danke. Naja Pech würde ich nicht sagen.

    Wenn ich es richtig verstehe kann ich ja jetzt erst mal mein Gingerbread so weit einrichten wie ich komme, dann sichere ich es komplett üer CWM, spiele mein altes Froyo komplett ein, sichere mir irgendwie die Kontaktbilder und gehe dann per CWM wieder zurück nach Gingerbread.

    Oder?
    0
     

  18. 01.05.2011, 17:11
    #18
    Ja das geht. Aber immer schön wipen...

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
    0
     

  19. 01.05.2011, 17:13
    #19
    Geil
    Alles tausend mal komfortabler als der Dreck bei Symbian damals...

    Danke
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Ist Euer Rahmen auch schief?
    Von Stachelrochen im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 14:09
  2. Nach Flashen auf FJ5 ist nun SWIPE verschwunden! (gelöst)
    Von hogofogo im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 19:45
  3. Hilfe - Internet Registerkarte des TF3D ist verloren gegangen
    Von Luzern1980 im Forum Touch HD Interface
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 15:24
  4. Hilfe! Heute-Screen ist verloren gegangen!
    Von Benz-Driver im Forum HTC HD2 Interface
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 09:55
  5. Acer DX 900 neues ROM ist nun verfügbar!
    Von Schippe im Forum Acer DX900
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 13:39

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

wipe dalvik cache Rom Manager

ich komme nicht in CWM rein

rom manager wipe dalvik cache

CWM startet nicht

desire hd CWM backup

root schief gegangen

cwm rom managermit cwm flashen androidim CWM flashenhtc desire hd original cwndesire hd cwm anleitunghtc desire hdhtc desire flashen schiefhtc hd2 wenn flashen schief gehtanleitung cwm desire hdcwm htc desireDesire cwm flashen root schiefgegangenhtc hd2 root schiefgegangenroot ist schief gegangenhtc desire root schief gegangenCWM flashen was ist dascwm flashenCWM desire hddesire cwm

Stichworte