HTC Advantage X7500 - Das wichtigste zu diesem Pocket PC HTC Advantage X7500 - Das wichtigste zu diesem Pocket PC

Umfrage: Kannst du dieses Gerät weiterempfehlen?

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. Das ultimative mobile Büro! Nichts fehlt dem alleskönner!



    Ich darf jetzt schon ein Monat lang dieses Prachtsstück mein eigen nennen. Die Leistung überzeugt mich voll und ganz auch wenn gleich vorab gesagt werden muss: Die Grösse ist natürlich nicht jedermanns Sache. Auch das Gewicht schlägt kraftig zu. Der Einsatzbereich ist natürlich nicht gerade alltäglich. Persönlich verwende ich ihn als Präsentationswerkzeug, denn PowerPoint Präsentation oder auch 640*480 Filme lassen sich vollkommen flüssig am Beamer demonstrieren. Mein Notebook kann ich so mit gutem Gewissen zu Hause lassen. Für Personen die häufig Präsentation machen müssen, sollte dies wohl ein treuer Begleiter sein. Dank der direkten Hardware-VGA-Ausgabe kann man wie erwähnt alles flüssig am Beamer anzeigen. Auch sonst ist er mit seinem Intel PXA270 CPU welche auf 642 MHz getackted ist extrem schnell.
    Da stellt sich natürlich gleich mal die erste Frage: Wie sieht denn die Akkulaufzeit aus? Nun bei meinem Beta Device war ich doch positiv überrascht. Trotz des grösseren Displays kann er mit den anderen Pocket PCs mithalten. Ein paar Tage normales Arbeiten sind also möglich. Natürlich je nach individuellem Nutzen. Reizt man das Teil mal so richtig aus, kommt man auf folgende Werte: Ein Film im Format 640*480 (Fullscreen) mit vollem Sound und das Display auf hellster Stufe und im Flugmodus: 3h 40min Laufzeit. Reduziert man die Helligkeit auf ein normales eher tiefes Level (ausreichend im Zug etc.) hat man eine Abspieltzeit von ca. 4h 40min. Das reicht doch allemal Wer noch genauere Akkulaufzeitentests braucht kann dies gerne unten anfügen und ich mache dann den Test. Gerne nehme ich auch fremde Inputs entgegen!
    Schauen wir mal etwas um das Gerät herum...



    Von Vorne gut zu sehen links oben der Joystick welcher wesentlich besser ist als von anderen Windows Mobile Geräten. Darunter befinden sicht Buttons für OK und das Startmenü. Rechts oben dann die Video Kamera für Video Calls. Darunter den Button für den Internet Explorer. Hier ein ganz cooles Feature: Eingebaut ist ein 8GByte MicroDrive. Dazu ein Sensor welcher die Bewegungen misst und im Notfall sofort den Lesekopf in Sicherheit bringt. Zusätzlich kann dieser Sensor im Internet Explorer verwendet werden. So kann man auf Websiten links/rechts oder nach unten/oben scrollen indem man ganz einfafch das Gerät etwas neigt in die entsprechende Richtung. Fantastisch! Ich hoffe demnächst kommt auch noch die Funktion dazu, dass man auch generell durch neigen des Gerätes den Cursor bewegen kann und so den Joystick ersetzen. Mal schauen was im kommenden Windows Mobile 6 Upgrade implementiert ist. Dieses wird natürlich auch für den Advantage verfügbar sein!


    Das Gerät von unten. Links sehen wir den miniSD Slot. Auch der Akku und die SIM Karte wird dort versorgt. Danach folgt rechts der Anschluss für das Keyboard, welches wir weiter unten noch genauer ansehen.



    Hier im geöffneten Zustand oben der Akku und unten die SIM Karte.



    Gehen wir nach rechts und hier sehen wir den Power on/off Button als auch Buttons für den Wireless Manager, den Lautsprecher selber und den Kamera Button.



    Auf der oberen Seite ist nichts spezielles zu finden.





    Auf der letzten Seite sehen wir den Regler für die Lautstärke. Hier gleich zum erwähnen: Das Teil hält man nicht am Ohr zum telefonieren! Es ist nicht dafür vorgesehen und daher schaltet es immer automatisch in den Freisprechmodus. Natürlich kann man ein Kabel oder Bluetooth Headset verwenden. Weiter sehen wir hier den linken Lautsprecher gefolgt vom VGA Ausgang (Adapter ist im Lieferumfang dabei) und dem Lade+Syncanschluss (mini USB). Ganz unten ein normaler Eingang für Kopfhörer.



    Hier sehen wir nochmals eine besser Aufnahme von vorne.



    Ganz schön zu sehen die 3 Status LEDs oben rechts.



    Auch die Rückseite darf ich nicht auslassen! Hier sehen wir den wichtigsten Teil: Reset nein Spass beiseite In meiner Testphase hat der Advantage nie Probleme gemacht! Wichtig ist hier die 3 MP Kamera. Die Qualität lässt aber zu Wünschen übrig. Da ich nur ein Beta Device habe möchte ich hier nicht näher darauf eingehen. Das Bild ist besser als bei anderen Pocket PCs und wird auch sauber scharf gestellt aber die Reaktionszeiten sind noch schlecht. Ich denke das wird noch gelöst in der fertigen Version.
    Wie oben erwähnt gibt es dazu eine Tastatur. Diese sieht wie folgt aus:



    Nein das 10 Fingersystem ist nicht möglich! Zweifingersystem ist hier angesagt! Ausser man hat sehr kleine Hände die Tastatur an sich ist Qualitativ sehr gut. Sie wird magentisch unten am Advantage angemacht. Dieser Verschluss ist wirklich super gelöst! Man kann die Tastatur eigentlich kaum falsch verbinden. Das Magnet ist so stark, dass es die Tastatur sofort richtig positioniert. Die Tastatur funktioniert übrigens nur, wenn diese unten verbunden ist und hat keine Wireless Funktion integriert! Dazu empfehlt sich also am besten noch eine zusätzliche Falttastatur und eine Bluetooth Maus! Damit wäre dann das Notebook entgültigt ersetzt Jaja ich weis ein Freak hat gesprochen... aber überlegt selber mal was ihr unterwegs wirklich alles macht... das sollte dieses gute Stück doch ausreichen



    Das hier sieht wie ein Deckel aus! Ist aber die Tastatur welche man ganz einfach auf das Display legen kann. Sie haftet magnetisch. Die Haftung ist natürlich nicht so wie bei einem fest montierten Deckel aber immerhin eine gute Variante für den Displayschutz!
    Wie ihr sicher bemerkt habt, ist unten ein Teil des Displays frei. Dieses dient als Statusanzeige:



    Links würde dann noch der Operator stehen und weitere Infos über verpasste Anrufe, SMS, etc.



    Das Display ist übrigens in toller Qualtität.



    Mitgeliefert wird natürlich auch ein passendes Etui. Dieses hat für die Tastatur wieder ein Magnet integriert und so lässt sich der Advantage und die Tastatur sauber verpackt transportieren. Das Etui ist so konstruiert, dass man den Advantage einfach aufstellen kann und er sofort sich mit der Tastatur verbindet. Das Etui muss also nie entfernt werden.
    Das Foto dient auch gleich als Grössenvergleich zum bisherigen Flagschiff von HTC. Der Advantage ist aber eine neue separate Linie und darf nicht als Nachfolger des Qtek 9000 bezeichnet werden! Dafür gibts dann noch ein separater Nachfolger...



    Hier beide im Arbeitsmodus





    Und hier noch im zusammengeklappten Zustand.
    Die Preise bewegen sich so um die 1500/1600 SFr. Bei HTC findet man weitere Informationen:
    http://www.europe.htc.com/products/htcadvantage.html

    Noch ein paar interessante Sachen:
    • Windows Mobile 6 Upgrade kommt
    • 255 Gramm bei 133,5x98x20 mm
    • 256 MB ROM und 8 GByte MicroDrive
    • MiniSD Slot
    • Theoretische Sprechzeit: 5h
    • Theoretische Bereitschaftszeit: 300h
    • Integriertes GPS (Navigation sieht natürlich super aus darauf )
    • GPRS, EDGE, HSDPA, UMTS
    • 5 Zoll grosses Display
    • Scheinbar USB Host fähig. Habe ich nicht getestet mangels fehlendem Zubehör


    Der Advantage hat ein Update bekommen, es ist zur Zeit noch nicht erhältlich, Details gibt's hier.

    Nun wer noch Fragen hat... unten bitte stellen
    Geändert von juelu (13.02.2008 um 19:22 Uhr)
    0
     

  2. Kommentar von Anonymous

    Dienstag, 24. April 2007

    15:44 h
    RE:

    Ich kann euch www.electronova.ch wärmstens empfehlen: Preis für den Advantage 1378 CHF



    Kann meinen am Donnserstag holen *megasmile*



    Greez Cyrus65



    --------------------------------------------------------------------------------




    Kommentar von Anonymous

    Mittwoch, 25. April 2007

    13:39 h
    RE: Nachfolger von Qtek 9000
    Mhh es gibt noch nen Nachvolger von Qtek 9000? Wann kommt den der voraussichtlich? Sind schon genauere Daten vorhanden? Mfg Bluepanter


    --------------------------------------------------------------------------------



    Kommentar von opitz_ingmar

    Donnerstag, 26. April 2007

    22:02 h
    RE:
    Ich hab meinen gestern geholt. Yudihui


    --------------------------------------------------------------------------------




    Kommentar von LooxJunior

    Donnerstag, 26. April 2007

    23:19 h
    RE:
    Du Glücklicher ... Darf man fragen wo Du dir das Prachtsstück geholt hast?


    --------------------------------------------------------------------------------




    Kommentar von opitz_ingmar

    Samstag, 28. April 2007

    11:01 h
    RE:
    Ich hab ihn vom Media Markt in Dietlikon


    --------------------------------------------------------------------------------



    Kommentar von Anonymous

    Samstag, 28. April 2007

    15:14 h
    RE:

    hmm,



    ich komme im juli für 6 wochen in die schweiz und werde mir das teil kaufen.

    aaaaber, wo steht geschrieben dass es ein update auf mobile6 geben wird? was wird das update kosten?



    ich empfehle jedem der es nicht besonders eilig hat, noch 2-3 monate zu warten. nichts ist ärgerlicher als wenn du was kaufst und dann nach 3 monaten feststellen musst dass die neuen geräte m6 draufhaben, aber für den vorgänger kein update erhältlich ist. (bei mir so geschehen mit dem dell x50v m2003se kein update auf 2005 vorhanden,tja!)



    gruss aus kamerun



    --------------------------------------------------------------------------------



    Kommentar von Marco

    Samstag, 28. April 2007

    15:54 h
    RE:

    Noch ein paar Zusätze auf was ich noch so angesprochen wurde:

    Vergleich mit einem Symbian Device http://www.allaboutsymbian.com/featu..._Advantage.php
    Vibra hat er keinen integriert
    Upgrade sollte kostenlos sein (nichts anderes bis jetzt bekannt)




    --------------------------------------------------------------------------------




    Kommentar von Anonymous

    Mittwoch, 2. Mai 2007

    18:49 h
    RE:

    Hallo zusammen

    Kleine Korrektur:



    Der HTC x7500 hat einen integrierten Vibra eingebaut.

    Siehe auch unter dem Link http://www.4phones.de/Funktionen/HTC/Advantage/760.html







    --------------------------------------------------------------------------------




    Kommentar von Marco

    Donnerstag, 3. Mai 2007

    10:07 h
    RE:

    Öh cool kannst du mir demfall sagen wo ich den aktivieren kann?



    Ich habe ein x7500 vor mir stehen und finde diese Option wirklich nicht... Auch Ingmar hat einen vor sich und findet diese Option nicht...




    --------------------------------------------------------------------------------



    Kommentar von Anonymous

    Freitag, 18. Mai 2007

    12:32 h
    RE: Fragen zu X7500

    Hallo Marco

    besten Dank für den lange erwarteten Bericht.

    Ich möchte nur sicherstellen, dass ich nicht in die gleichen Probleme laufe wie mit dem HTC 3300. Den musste ich ja zurückbringen, da zu wenig Speicher für meine Outlookdaten war.

    Laufen beim neuen Gerät die Applikationen auf der Festplatte?
    Kann man das Gerät auch ohne Tastatur betreiben (Grafitti oder Handschrifterkennung)?
    Kommt noch ein Gerät mit gleicher Ausrüstung ohne Tastatur?
    Besten Dank für die Aufklärung, ich möchte mich, bald auch offiziell in Eurem Forum beteiligen können...

    Grüessli

    Pesche



    --------------------------------------------------------------------------------



    Kommentar von Marco

    Freitag, 18. Mai 2007

    22:42 h
    RE:






    Ja die laufen auf der Festplatte sofern du die bewusst darauf installierst.

    Ja auch ohne Tastatur gehen alle üblichen Schriftarten wie von dir erwähnt

    Nein kein ähnliches Gerät ohne Tastatur. Aber du weist schon, dass man bei diesem Gerät die Tastatur zuhause lassen kann?



    --------------------------------------------------------------------------------



    Kommentar von Anonymous

    Samstag, 26. Mai 2007

    00:36 h
    RE:

    Hallo zusammen



    Nachdem ich im Post gelesen habe, dass der Media Markt Dietlikon bereits Gerät hat, bin ich heute hingefahren und hab mir das Gerät angeschaut.



    Ein wirklich tolles Gerät. Ein Punkt ist mir bei der Verarbeitung des Gerätes allerdings negativ aufgefallen. Um das Display herum hat es einen Alu-Rahmen. Bei fast jedem angeschauten Gerät hat es mehr oder weniger tiefe unregelmässige Schrammen im Alu. Dies stört vorallem dann, wenn das Licht von der Seite einfällt. Das Auge fällt dann immer auf die auffälligen Stellen. Ist dies bei euren Geräten auch so? Danke fürs Feedback.



    --------------------------------------------------------------------------------




    Kommentar von LooxJunior

    Montag, 28. Mai 2007

    18:18 h
    RE:
    Zitat von Marco: "Hier ein ganz cooles Feature: Eingebaut ist ein 8GByte MicroDrive. Dazu ein Sensor welcher die Bewegungen misst und im Notfall sofort den Lesekopf in Sicherheit bringt." - Wie wirkt sich das denn dieses Feature auf die Navigationsfähigkeit bzw. Speicherplatz der Karten-Daten aus? - Müssen demzufolge die Karten/Maps zwingend auf einer MinSD Karte gespeichert werden? - Bis zu welcher Grösse könne MiniSD problemlos eingesetzt werden? (Ist schon bei 2GB Schluss?) - Wie Transportieren die glücklichen Besitzer Ihren Advantage? In der Originaltasche (ist die genügend gut hatte bisher iommer was von PielFrama) oder ist da schon was besseres erhältlich - welches BlueTooth Headset empfiehlt sich (am besten eines mit Ruf-Nummernanzeige )
    Geändert von juelu (30.05.2007 um 08:54 Uhr)
    0
     

  3. Hallo zusammen und schönen guten Morgen es ist zurzeit 1. 13 also etwas nach Geisterstunde.

    Also ich habe meinen HX 7500 seit einer Woche !

    Echt ein Mega Teil !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Nun es laufen alle Programme toll vom Microdrive inkl. TOM TOM.......

    Ich habe aber nun den Tom Tom auf eine Speicherkarte mini sd 2 GB ( ist wohl die grüsste die es gibt !



    Heute habe ich dannmal fogendes getestet !

    Ich habe das Navi ab der SD laufen lassen während ich im Hintergrund Musik aus dem Microdrive über den Media Player abgespielt habe .


    Resultat: Es läuft super gut !

    Ich höre nun Musik und zwischendurch die Sprachbefehle vom Tom Tom.

    Der HX schien dabei überhaubt nicht überlastet zu sein !!

    So nun werde ich mir en Belkin FM Transmitter besorgen den an den HX anschliesen.

    So kann ich meine Musiksammlung die mit 6 GB auf meinem Microdrive liegt über die Anlage im Auto hören und kriege natürlich auf diesm Weg auch die Worte der Navi Tante genau mit .......ich sag Euch das ist riiiiesig !




    Also auch sonst kann ich sagen Gerät absolut schnell genug Speicher für diverse Programme und en Display das die Augen verwöhnt !

    Hat noch jemand Fragen ?


    Gruss Andy K


    PS: Ach ja nur die Tasche da haben die einfach nis dabei Gedacht !

    Ich habe meine alte Tasche von meinem HP IPAQ zerschnitten und der Rückteil mit em Gürtelklipp auf die HX Tasche geklept ja richtig geklept mit zweikomponenten Alraldit ......! Ich weiss das tönt jetzt ewas komisch.

    Aber nun kann ich meinen HX an den Gürtel hängen und das geht prima ! So wie mein HP oder Qtek 9000 . Auf diese weise trägt das Gerät nicht gross auf und ist bequem zu tragen.
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    ..... läuft Blackberry Connect auch?
    0
     

  5. Hallo andy k

    Danke für Deine Antworten ...
    Da spürt man echte Begeisterung raus

    Eben entdeckt ...
    Tasche von PielFrama für den Advantage.



    Wäre die etwas? ... ich weiss der Gürtelclip fehlt und billig ist sie auch nicht!

    Werde mich bald auch öfters im in diesem Unterforum zeigen ... in ca. 10 Tagen soll ich meinen erhalten ... kann es kaum erwarten!


    Welches Headset verwendet Ihr zum Advantage?

    Das wäre doch ein tolles Teil: Klick mich!

    Nur wo kriegt man das her ... ausser von eBay?
    0
     

  6. Unregistriert Gast
    Funktionen:
    Optimale Tonqualität mit DSP (Digital Signal Processing), eine Technologie, die übertragene Hintergrundgeräusche reduziert
    Gesprächszeit: bis zu 3 Stunden
    Standby-Zeit: bis zu 80 Stunden
    Bereich: bis zu 10 Meter
    Gewicht: 9 Gramm
    Lautstärke, Stummschaltung, Wahlwiederholung und sprachgestützte Rufnummernwahl werden über das Headset gesteuert; Tragetasche vibriert bei eingehenden Anrufen
    Kompatibel mit mehreren Bluetooth-Geräten, einschließlich:
    BlackBerry-Geräte
    Mobiltelefonen
    PDAs, Smartphones undComputer
    Tragetasche kann mithilfe eines Clips am BlackBerry-Transportetui befestigt werden und lädt das Headset mithilfe eines beliebigen BlackBerry-Ladegeräts auf, einschließlich:
    BlackBerry-Autoladegerät
    BlackBerry-Folding Blade Charger
    BlackBerry-Reiseladegerät
    BlackBerry-USB-Datensync- & Ladekabel
    Lithium-Ionen-Akku
    Unterstützt Bluetooth 2.0
    Netzteil 100-240 V
    Schlankes und strapazierfähiges komfortables Design
    Zum Lieferumfang des BlackBerry-Bluetooth-Headset gehören:
    Geschwungenes Headset mit einem Gewicht von nur 9 g, das dezent in jedes Ohr passt
    Tragetasche mit Clip und USB-Ladestecker
    3 Softgel-Ohrkapseln in verschiedenen Größen für optimale Passgenauigkeit
    1 Ohrbügel-Stabilisator
    0
     

  7. Wer sponsert einem armen Studenten ein HTC Advantage?
    0
     

  8. Unregistriert Gast
    Kann der auch gebraucht sein?
    0
     

  9. Zitat Zitat von andy k
    ...Ich habe das Navi ab der SD laufen lassen während ich im Hintergrund Musik aus dem Microdrive über den Media Player abgespielt habe .

    Resultat: Es läuft super gut !

    Ich höre nun Musik und zwischendurch die Sprachbefehle vom Tom Tom.

    Der HX schien dabei überhaubt nicht überlastet zu sein !!

    So nun werde ich mir en Belkin FM Transmitter besorgen den an den HX anschliesen...
    Ich habe die grosse Karte von West Europa (~1.7GB) auf dem Microdrive und zur Zeit etwa 1000 128Bit MP* Songs. Ich verwende TomTom und Mediaplayer gleichzeitig ohne dass Probleme auftauchen. Den Mini SD-Slot spare ich mir auf für Notfälle. Ausserdem belastet die SD die Batterieleistung zusätzlich. Den Belkin FM-Transmitter habe ich auch seit ein paar Wochen im Betrieb. Solange er autonom über die AAA Batterien betrieben wird ist die Audioübertragung zum Radio hervorragend, allerdings stellen sich bei der Verwendung des mitgelieferten DC-Adapters Probleme ein, logischerweise habe ich mir auch für den 7500 ein HTC mini USB DC-Adapter fürs Auto besorgt, da der gleichzeitige Betrieb von GPS, TomTom, Mediaplayer und UMTS gehörig Energie verpulvert. Nun vertragen sich die beiden DC-Adapter (Belkin/HTC) leider nicht so ganz, denn sobald beide an den Stromkreislauf des Fahrzeuges angeschlossen sind stellt sich im Radio ein regelrechter Tinituseffect ein und der ist echt nervend.
    0
     

  10. Zitat Zitat von opitz_ingmar Beitrag anzeigen
    Ich habe die grosse Karte von West Europa (~1.7GB) auf dem Microdrive und zur Zeit etwa 1000 128Bit MP* Songs. Ich verwende TomTom und Mediaplayer gleichzeitig ohne dass Probleme auftauchen.
    ...
    Hallo opitz_ingmar
    Dann kann ich davon ausgehen, dass das mit dem Bewegungs-Sensor, siehe ...
    Zitat Zitat von Marco
    "Hier ein ganz cooles Feature: Eingebaut ist ein 8GByte MicroDrive. Dazu ein Sensor welcher die Bewegungen misst und im Notfall sofort den Lesekopf in Sicherheit bringt."
    ... sich nicht negativ auf die Navigation im Fahrzeug auswirkt? (Bodenwellen/Schlaglöcher etc.)


    Dann hätte ich noch eine weitere Frage:
    Bis zu welcher Grösse könne MiniSD problemlos eingesetzt werden? (Ist schon bei 2GB Schluss?)
    0
     

  11. Hallo und schönen guten Morgen ! Es ist schon wieder 0 Uhr 44 und somit Geisterstunden ..................

    Aehm nein mit Hui Buh hab ich nichts am Hut .................und ja ich bin nun mal en Nachtmensch......!

    Also bei der SD mini ist momentan bei 2 GB schluss .....mehr wird im Moment von der Herstellerseite nicht geboten.


    @ Optitz : Nun danke für den Tip in Betreff auf den Belkin und HTC Adapter ......... nun da werd ich mir was einfallen lassen müssen.


    Oder hast Du da schon ne Lösung gefunden ?

    @ unregistriert : HS 655 ??????? Kannst Du mir sagen von welcher Firma der ist und wo der zu Kaufen ist ??

    @Loox : Danke für die Blumen .......

    Tja begeistert bin ich wirklich. Aber eben die Tasche . Pielframa hat ja auch keine vernünftige Lösung was den Gürtel anbelangt.

    Aber ich muss sagen ich hab das mit dem Kleben gut lösen können.

    So fällt das Ding auch nicht gleich auf selbst wenn ich en Jacket trage.




    Ach ja und der Sensor wie gefragt wurde ist ja nur in Betrieb wenn im Internet gesurft wird ......! Also dies tangiert das Navi nicht !


    Schönen Zeit noch bis zum nächsten Mal ...........und gute Nacht !

    Gruss Andy K
    0
     

  12. Hab noch nie einen so überzeugenden Kommentar gelesen. Hmmmm wo nehme ich nur die 1400.- her, mein PC ist defekt und muss ersetzt werden, der kostet auch was.
    Übrigens darum bin ich nur selten online.
    0
     

  13. Hallo, nun bin auch ich ein glücklicher Besitzer dieses HTC 7500 und habe bereits mächtig Spass damit, bloss...
    Mit meinem heissgeliebten Qtek9000 hatte ich oft MP3 gehört und das Display hat sich brav ausgeschaltet um Akku zu sparen. Wenn jetzt das HTC im Ledercase sitzt, da schaltet sich kein Licht aus, egal wie die Einstellungen sind.
    Dasselbe ist auch mit dem schmalen, blauen Bildschirm mit Statusanzeige, den siehst du nie, wenn du's im case laufen lässt
    Und noch was, hast du ne Ahnung, wo ich Displayfschutzfolie auftreiben kann von der Sorte wie ein Muster beigelegt war?
    0
     

  14. Hallo und schönen guten Morgen ! Es ist schon wieder 1:32 Uhr ...........na so is es eben .......... !?????

    Nun ich hab das mit dem MP 3 hören und Licht aus mal kurz getesten ...........!


    Also es geht auch im Case .

    Man muss nur vorher die Tastatur entfernt haben dann via Tastenbelegung ne Taste zum Bildschirm ausschalten belegt haben. Dann knipst man den Bildschirm und legt die Tastatur vorsichtig auf das Gerät und schliesst das Case..........und fertig licht brennt nicht !

    Bedingenung ist das der Mediaplayer läuft. Läuft der Mediaplayer im hintergrund schaltet sich das Licht an..............warum weiss ich auch nicht



    So zum Thema Folien : Die habe ich glaub bei expansys gesehn.

    die vertreiben so ziemlich alles Zubehör von HTC.

    Ich habe heute gerade noch en Heatset ( das Bluetooth Stereoheatset von HTC ) bestellt bin echt gespannt drauf.......


    So nun hab ich fertig und geh ins Bett auch ein Nachtmensch braucht seine Ruhe !

    Bis dann und Tschüss.........

    Gruss Andy K
    0
     

  15. ...........ach hätte ich fast vergessen :


    Wenn das Case offen ist und Du die angeklatschte Tastatur leicht bewegst kriegst Du plötzlich die auch das kleine Display in gang ..........pobier mal



    .........und Gruss...

    Andy K
    0
     

  16. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von andy k Beitrag anzeigen
    Hallo und schönen guten Morgen ! Es ist schon wieder 0 Uhr 44 und somit Geisterstunden ..................

    Aehm nein mit Hui Buh hab ich nichts am Hut .................und ja ich bin nun mal en Nachtmensch......!

    Also bei der SD mini ist momentan bei 2 GB schluss .....mehr wird im Moment von der Herstellerseite nicht geboten.


    @ Optitz : Nun danke für den Tip in Betreff auf den Belkin und HTC Adapter ......... nun da werd ich mir was einfallen lassen müssen.


    Oder hast Du da schon ne Lösung gefunden ?

    @ unregistriert : HS 655 ??????? Kannst Du mir sagen von welcher Firma der ist und wo der zu Kaufen ist ??

    @Loox : Danke für die Blumen .......

    Tja begeistert bin ich wirklich. Aber eben die Tasche . Pielframa hat ja auch keine vernünftige Lösung was den Gürtel anbelangt.

    Aber ich muss sagen ich hab das mit dem Kleben gut lösen können.

    So fällt das Ding auch nicht gleich auf selbst wenn ich en Jacket trage.




    Ach ja und der Sensor wie gefragt wurde ist ja nur in Betrieb wenn im Internet gesurft wird ......! Also dies tangiert das Navi nicht !


    Schönen Zeit noch bis zum nächsten Mal ...........und gute Nacht !

    Gruss Andy K


    ja,unter www.blackberry.de (zubehör)
    0
     

  17. Bald ... bald soll mein Advantage ankommen.

    Damit ich mir die Zeit, bis dahin, etwas verkürzen könnte, wäre es schön, wenn jemand das Deutsche Handbuch hoch laden würde.
    Habe leider keinen Link zum Herunterladen gefunden ... aber vielleicht bin ich ja auch nur etwas
    0
     

  18. http://www.t-mobile.de/downloads/bed...obile-ameo.pdf
    Ist die T-Mobile-Version, sollte aber 99% gleich sein
    0
     

  19. Vielen Dank Dumdidum ...
    Unter Ameo hatte ich nicht gesucht
    0
     

  20. Unregistriert Gast
    das wichtigste zu diesem PPC wäre zu wissen wo es das update auf mobile 6.0 gibt. da ja der x7501 da ist, der es drauf hat.

    gruss markus
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mio A701, HTC P3600 und HTC P3300 im Vergleich
    Von Marco im Forum HTC P3300
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 09:23
  2. HTC Touch Pro - Das wichtigste zu diesem Device
    Von juelu im Forum HTC Touch Pro
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 05:16
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 14:46
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 12:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 11:20

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

HTC Advantage X7500

htc x7500 treiber

htc x7500

pocket pc

htc advantage x7500 treiber

HTC Ameo zerschossenhtc ameo android sim kartehtc x7500 softwareHTC Advantage X7500 softwareHTC X7500 PDAqtek 9000htc x7500 mit pc verbindenmini tablet mit sim slotHTC Advantage X7500 slot sdhtc advantage x7500 testhtc advantage x7500 preisvergleichhtc advantage x7500 preishtc ameo ahtena sofwarehtc advantage treiberhtc athena falscher Bootloadertaschen pcqtek pocket pc 2005htc advantage x7500 sim karteprogramme x7500

Stichworte