Das wichtigste zum HP rz 1710 - Bitte zuerst lesen Das wichtigste zum HP rz 1710 - Bitte zuerst lesen

Umfrage: Kannst du dieses Gerät empfehlen?

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Die neuste Generation von Hewlett-Packard ist jetzt auf dem Schweizer Markt. Die Modellreihe besteht aus drei neuen Geräten: iPaq rz1710; der günstige Einsteiger, iPaq rx3715; der Multimedia-Spezialist sowie dem hx4700; der Hochleistungs Pocket PC. Der 17er zeichnet sich vorallem durch den günstigen Preis und seinem schlanken Äusseren aus. Hier erfahren sie genaueres zu dem Gerät


    Prozessor
    Der Samsung 2410 Prozessor mit 203 MHz gehört zwar im Vergleich zu anderen heutigen Geräten zu den langsamen, ein Unterschied zu schnelleren Geräten, welche heute mit über 400 MHz laufen, fällt jedoch nur dem Kenner auf.


    Speicher
    Arbeisspeicher und ROM stehen lediglich je 32 MB zur Verfügung. Im iPaq File Store (geschützter Speicherplatz) sind 10 MB vorhanden. Für weiteren Speicher (was für Mediafunktionen notwendig ist) ist ein SDIO & MMC Slot vorhanden.


    Bildschirm
    Das 3.5" Display zeigt die üblichen 240 mal 320 Pixel an. Das Display ist daher identisch mit dem teueren Model hz3715 und vielen weiteren aktuellen Geräten.


    Stromversorgung
    Der fest eingebaute Akku reicht mit 1000 mAh für einige Zeit, da keine Energie für Funkverbindungen verwendet wird. Jedoch merkt man bei den teueren Modellen 35er und 47er deutlich das deren Betriebszeit eines Akkus länger dauert.


    Äusseres
    Das schlanke Gerät ist mit nur 170 Gramm sehr leicht und mit einer Abmessung von 114 x 70 x 13,4 recht schmal, was ideal zum tragen in der Hosentasche ist. Ideal und altbewährt unterhalb des Displays ein kleines Steuerkreuz und 4 Schnellstrart-Tasten. Die Audio-Buchse, IR und SD-Slot befinden sich auf der Oberseite.


    Kommunikation
    Zur Datenübertragung auf andere Geräte ist lediglich eine Infrarot-Schnittstelle vorhanden. Anschluss zum Desktop PC läuft wie üblich über eine Serielle Schnittstelle.


    Software
    Betriebssystem ist das Windows Mobile 2003 Second Editon. Zusätzlich Installiert ist das Fotoprogramm HP Image Zone sowie kleine Einstellungstools von HP wie zum Beispiel iPaq Enternainmet.


    Zubehör
    Mitgeliefert wird ein Aufladegerät und ein Synchronisationskabel.

    rz 1710 gegenüber rx 3715 (v.l.n.r.)

    Fazit
    Es fällt schnell auf, das Design und Preisleistungsverhätnis sehr gut sind. Besonders für Einsteiger oder User welche nicht auf Bluetooth oder WLAN setzen, ist dieses Gerät ideal. Aber ein Pocket PC ist auch eine Frage des Budgets; So macht es wenig Sinn, ein teures Gerät zu kaufen, wobei man dessen Fuktionen nicht braucht, während man ein Gerät ohne diese Funktionen nur halb so teuer kaufen kann.
    0
     

  2. Unregistriert Gast
    Hallo! Könnt Ihr mir helfen? Ich habe den HP rz 1710 mit Italienischer Software, wie oder wo bekomme ich die Deutsche version?
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Das wichtigste zum SPV M500 - Bitte zuerst lesen
    Von juelu im Forum Orange Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 08:44
  2. Das wichtigste zum Acer n30, n35 und n50 - Bitte zuerst lesen
    Von juelu im Forum Forum andere Hersteller (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 09:05
  3. Das wichtigste zum T-Mobile MDA III - Bitte zuerst lesen
    Von juelu im Forum Forum andere Hersteller (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 08:56
  4. Das wichtigste zum HP rx 3715 - Bitte zuerst lesen
    Von juelu im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 08:46
  5. Das wichtigste zum HP rw6815 - Bitte zuerst lesen
    Von juelu im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 08:13

Stichworte