Akku neu kalibieren bei HTC Geräten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Wenn der Akku zwar noch mehr als 10% anzeigt, das Gerät sich aber ausschaltet und nicht mehr angehen will, ist vielleicht der Akku fehlkalibriert. Angeblich passiert dies gerne bei ROM-Upgrades, wenn dabei der Akku nicht 100%-ig geladen ist.
    Man kann folgendes machen, um dies zu beheben:

    Batterie neu kalibrieren:
    1. Laden mit dem original Ladegerät. Nicht via USB-Kabel am PC oder so.
    2. Batterie voll entlehren ohne Speicherkarten, Hintergrundlich voll an und Stromsparfunktion aus.
    3. Irgendwann schaltet sich das Gerät aus. Dann Netzgerät anstecken und in den Bootloadermodus des Geräts gehen.
    4. Wieder voll aufladen mit dem original Ladegerät.
    Ich weiss, dass das Verfahren auf dem HTC Universal / Orange SPV M5000 funktioniert. Ob es sonst noch irgendwo klappt, kann ich leider garantieren. Berichtet doch einfach hier, wenn ihr es ausprobiert habt.
    Geändert von yjeanrenaud (29.09.2008 um 12:34 Uhr)
    4
     

  2. User27495 Gast
    Blöde Frage... wie kommt man noch in den Bootloadermodus wenn der Akku leer ist und sich das Gerät deshalb abschaltet.
    0
     

  3. Blöde Fragen gibt es nicht. Ich hab's korrigiert.
    0
     

  4. Ich hätte aber doch mal ne blöde Frage:
    Was mache ich dann, wenn ich im Bootloadermodus bin? Das Gerät einfach liegen lassen, oder wie?
    0
     

  5. soll man dann im Bootloadermodus bleiben?
    Von meinem mobile Device aus eingetragen
    0
     

  6. ja, bis der akku voll ist im bootloader bleiben.
    0
     

  7. noch was, ich hab nen 1300 mAH Akku für mein Diamond. nun ist mir aufgefallen, das wenn ich nur ab und zu was am Handy mache ( bissl surfen, emails per imap abrufen hält auch dieser Akku nur ca 1Tag. die Prozentanzeige stimmt. kann ich den Akku vielleicht auch wie hier beschrieben neu kalibrieren oder bringt das nichts?
    0
     

  8. Bin auf diesen Thread gestoßen da ich ein Problem mit meiner Akku- Leistung nach dem Orginal Rom- Upgrade auf meinen HTC Touch HD von HTC hatte... Der Akku hatte bei (angeblicher) voller Ladung (100%) inerhalb von ca. 3 stunden 16% verloren, dann Stabil geblieben, aber beim Einsatz hat man den "Akkuschwund" merklich bemerkt (das er schneller leer wurde). Jetzt Probiere ich mal wie yjeanrenaud beschrieben die Kalibrierung aus. ob das was nützt.

    Eins ist mir aufgefallen, das wenn man im Bootloder Modus ist nicht die LED funktioniert die rot leuchtet wenn der Akku läd und grün wird wenn der Akku voll ist. Ergo bleibt das immer eine Schätzung wann er voll ist. Vorallem weiss man nicht genau wieviel Strom der Akku zur Verfügung zum laden bekommt zudem allemal noch das Display im Bootloder Modus an bleibt. Man müsste da den Ladestrom wissen wo der Akku wirklich bekommt um zu errechnen wann er voll ist.
    Geändert von Darkadler (12.05.2009 um 06:02 Uhr)
    0
     

  9. Danke für den Hinweis. Ja, beim HD scheint das verfahren nicht so wirklich zu greiffen. Es wurde leider eben für ältere Geräte wie den HTC Universal entwickelt.
    0
     

  10. Bitte. Ah ok dann muss man mal Abwarten... ob es Überhaupt funktioniert. Oder ob der Akku doch eine Macke hat... dann werde ich ihn reklammieren... das Gerät mit Akku ist kein halbes Jahr alt. Das Phenomän kamm komischerweise ganz plötzlich nach dem Upgrade. Da ich aber den Akku nie tiefentladen habe kann ich mir nur die Fehlkaliprierung, oder Zellendefekt vorstellen...

    Hmm mal sehen werde das mal so ca. 5h angehängt lassen... wenn man mal schätzt das der Akku vieleicht ca. 300mAh vom 1A Netzteil abbekommt...

    (habe mein vorherigen Beitrag editiert).
    0
     

  11. hallo
    du kannst eigentlich davon ausgehen,das die Prozentanzeige nicht ganz korrekt ist, denn bei meinem Diamond ist es so, das die Anzeige bis etwa 60% recht schnell runter geht. Danach gehts immer langsamer... Trotzdemhält ddr Akku ca. 2 Tage.
    Von meinem mobile Device aus eingetragen
    0
     

  12. Kann sein aber das glaube ich nicht so richtig bei mir denn ich war gestern mit dem ding wandern und da ist der Akkustatus vom HTC und vom GPS Programm rasend schnell nach unten gewandert was vor dem Upgrate nicht der Fall war. denn das GPS progi benutze ich schon seit längerem... Des weiteren geht der Akku schneller in die Knie wenn man irgendwelche Applikationen startet die auch schon vor dem Upgrate drauf waren... Also vermute ich mal das entweter der Akku am sterben ist oder wirklich das ganze dekalibriert ist.
    Geändert von Darkadler (12.05.2009 um 11:15 Uhr)
    0
     

  13. was hast du denn für einen Akku drin? Ich hab einen 1300 mAh Akku im Diamond und der Akkubhält ca 1 bis 1 1/2 Tage nur. Werd das auch mal ausprobieren mit dem kalibrieren, was ich bei meinem Akku seltsam finde, ist dass wenn ich den Akku auf der Arbeit lade (Raumtemperatur 33 Grad) wird der richtig heiss, will heissen, das ich auch schon das Problem hatte, das die Ladung wegen der Temperatur (eine art Sicherheitsschaltung)
    abgebrochen wurde.
    Was ich täglich mache mit demHandy: sms,email,telefonieren, öfters mal Internet und icq über Pigeon.
    Von meinem mobile Device aus eingetragen
    0
     

  14. Gebe mal einen Bericht.

    Habe wie yjeanrenaud beschrieben die Punkte zur Kalibrierung ausgeführt. Dann im Bootloader Modus den Akku der 1350 mAh hat, mit dem Ladegerät (1A) 5h geladen. Dann Kabel vom Touch HD und den Reset gedrückt, als das System wieder oben war standen 52% an. also nahm ich an das der Akku gerade mal mit ca. 140 mAh geladen wurde... dann wieder das ganze von vorne und über 10h geladen da ich gedacht habe das es dann ausreicht. Nach über 10h den HD neu hochgefahren und da waren es Gerade mal 69%. Also kann man davon ausgehen das die Ladung im Bootloader Modus nicht Konstant bzw Linear ist. Mögliche ursachen sind bestimmt wärme Entwicklung und vorallem bestimmt auch dass das Display mit Beleuchtung im Bootloader Modus an bleibt. Desweiteren wie schon geschrieben bleibt leider die LED im Bootloader Modus zur Akkuladekontrolle aus, da hat man nicht einemal eine Visuelle Anzeige ob der Akku läd und wann er voll ist

    Habe mal in Foren darunter in vielen englisch sprachigen mal herumgestöbert. Gerade Li Ion Akkus den Akku öffters zu Laden und nach ca 30 bis 40 Lade Zyklen oder einmal im Monat den Akku leer werden zu lassen und dann im ausgeschaltetem Zustand, den Akku wieder voll Aufzuladen das soll die Akkustatusanzeige wieder neu Kalibrieren. Sprich am besten den Akku soweit herunter laufen lassen bis das Gerät kurz vor dem abschalten ist und dann wie beim Tuch HD durch längers drücken auf den Powerknopf das Gerät komplett abschalten. und nicht warten bis das Gerät von selber ausgeht das könnte wieder angehen wenn es an das Ladegerät angehängt wird... (wie z.B. bei meinem alten MDA Pro). Dann ans Ladegerät anschliesen nicht ans USB vom PC. Hier funktioniert auch wieder die LED Ladekontrolle...


    Wer mehr wissen will einfach mal Googlen am besten im englisch sprachigen
    z.B. HTC Battery Calibration usw... oder mal im deusch pbrobieren...
    Geändert von Darkadler (13.05.2009 um 12:13 Uhr)
    3
     

  15. Nur schade das es vermeintlich nicht so geklappt hat...

    Ich bin aber an einer anderen Proplematik drann die den imennsen Akku- schwund nach dem neuen ROM Upgrade (1.56.407.2 (43972)) mit ziemlicher Sicherheit verursachen könnte... Das denkabare Problem nennt sich repllog.exe. und gehört zu ActiveSync.
    Desweiteren läuft PowerGuard um zu sehen was der Akku für Kappazitäten ausspuckt.

    Melde mich wieder wenn ich mehr weiß... Da gibts denn denke ich mal auch nen neuen Tread dazu weil das dann nicht mehr hier in diesen gehört. Wenns soweit werde ich aber hier ein Link dort hin setzen.

    Bis dann
    1
     

  16. So bin Fertig mit dem ganzen... und wie gesagt einen Bericht in einem neuen Thread. http://www.pocketpc.ch/touch-hd-sons...tml#post314597
    2
     

  17. hallo,

    ich hab auch problem mit akku wie komme ich zur bootloadermodus mein tel. htc TD2
    0
     

  18. auf dem Touch Diamond2 geht das so:
    1. ausschalten.
    2. Wenn es aus ist, gleichzeitig Leiser und den Einschaltknopf drücken
    1
     

  19. Zitat Zitat von yjeanrenaud Beitrag anzeigen
    auf dem Touch Diamond2 geht das so:
    1. ausschalten.
    2. Wenn es aus ist, gleichzeitig Leiser und den Einschaltknopf drücken

    hallo,

    hab so gemacht wie du oben beschrieben hast bootloadermodus ist gekommen aber akkuladeleuchte oben links leuchtet bei mir nicht ist das normal oder habe ich was falsch gemacht.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. WM6 funktioniert nicht auf Orange Geräten
    Von Supersonic im Forum HTC TyTN
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 19:05
  2. HTC P3300 Premium günstig zu verkaufen, fast neu!
    Von mimber im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 12:04
  3. Synchronisation von 2 Geräten
    Von simcen im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 10:21
  4. Fairness bei SIM-gelockten Geräten
    Von Gast im Forum Orange Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 22:18
  5. !!!NEU ActiveSync 3.7 NEU!!!
    Von opitz_ingmar im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2003, 14:22

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Akku kalibrieren HTC

htc magic akku kalibrieren

htc magic akku

akku htc magic

htc akku kalibrieren

htc magic akkulaufzeit

htc akku reset

htc akku kalibrierung

htc battery reset

akku htc kalibrierenkalibierenhtc one x akku kalibrierenhtc batterie kalibrierenHTC Trophy Akku kalibrierenhtc batterie resethtc accuakku kalibrierung htc htc one akku kalibrierenhtc mozart akku kalibrierenhtc magic akku resetbatterie kalibrieren htcakku kalibrieren htc magichtc magic batterie kalibrierenhtc akku calibrieren

Stichworte