Swatch geht weltweit gegen Apples iWatch vor Swatch geht weltweit gegen Apples iWatch vor
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. 03.05.2014, 10:48
    #1
    Die Uhr ist nicht mal auf den Markt, und schon gibt es etwas Streit mit der Schweizer Uhrenfirma Swatch. Grund ist der Name, den die Armbanduhren-Serie von Swatch heisst iSwatch, somit könnte es zur Verwechslung mit der iWatch kommen.

    Quelle: http://www.20min.ch/finance/news/sto...e-vor-22938622
    0
     

  2. Ja, wollen sie machen. Allerdings haben sie nur die Wortbildmarke iSwatch und nicht die Wortmarke schützen lassen. Und zum anderen wurden erst in vielen Ländern die Anträge gestellt, nachdem Apple die Rechte für iWatch bekommen hat.
    0
     

  3. 03.05.2014, 12:31
    #3
    Jep scheint so, aber irgendwie scheint jeder heute gegen jeden nur noch rechtlich vorzugehen.

    Dabei bleibt Innovation auf der Strecke, vorallem das Theater immer mit den Patenten. :what:
    0
     

  4. Patente sind wichtig. Sonst würde es sich ja für eine Firma nicht lohnen, etwas zu entwickeln. Aber dieser ganze Hickhack darum etc. ist fürchterlich…
    0
     

  5. Das Apple den Namen schlecht gewählt hat ist Klar da es in Europa, China und USA ein Patent für den namen andere Firmen haben
    http://www.apfelpage.de/2013/07/05/i...-usa-zukommen/
    0
     

  6. Hmm. Dann wundert mich, dass Apple die Namensrechte zugesprochen wurde.
    0
     

  7. Ist es denn offiziell bestätigt, dass die iWatch überhaupt so heißen werde ?
    0
     

  8. Ich hatte im Hinterkopf, ja. Mittlerweile bin ich mir da nicht mehr sicher.
    0
     

  9. Ich habe iSwatch noch nie gehört. iWatch hingegen schon sehr oft. Die Schweizer brauchen wohl eine Geldspritze um die Swatch weiterleben zu lassen ? Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Wenn das nicht mal nach hinten los geht.
    0
     

  10. 05.05.2014, 14:40
    #10
    Apple hat den Namen iWatch in mehreren Ländern als Marke geschützt, sag ich mal. Ich hoffe ihr versteht was ich meine^^


    Via Pocketpc.ch iOS App
    0
     

  11. 05.05.2014, 14:46
    #11
    Zitat Zitat von Schnatterente Beitrag anzeigen
    Ich habe iSwatch noch nie gehört. iWatch hingegen schon sehr oft. Die Schweizer brauchen wohl eine Geldspritze um die Swatch weiterleben zu lassen ? Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Wenn das nicht mal nach hinten los geht.
    Wohl kaum...

    http://mobile2.tagesanzeiger.ch/articles/30036433

    Aber warum nicht noch mehr Werbung um eigene Sache machen, mit Apple ist man sofort in jedem Munde.

    Edit: letzes Jahr lief es noch besser...

    http://www.20min.ch/schweiz/news/story/18083785
    0
     

  12. User102958 Gast
    lol. iswatch noch nie gehört .

    iwatch gibt's noch nicht mal aber ist mir ein Begriff ^^

    Beste Werbung für (iwantan'i'toinfrontofmyproductnames)swatschh
    0
     

  13. Nur gut das ich keine Uhr brauche. Aber eine Swatch wäre es nie geworden.
    0
     

  14. 05.05.2014, 15:05
    #14
    Ich stehe auch nicht aus Swatch, aber wenn du eine anständige Uhr brauchst kommst du um die Schweiz nicht herum.
    0
     

  15. ...und damit auch um Swatch, denen ja einige Marken gehören😉


    Gesendet von meiner Schreibmaschine mit Tapatalk
    0
     

  16. 05.05.2014, 17:59
    #16
    Da gönn ich mir lieber schweizer Schoki, als ne Uhr 😜


    Via Pocketpc.ch iOS App
    0
     

  17. Zitat Zitat von Bosanac Beitrag anzeigen
    Ich stehe auch nicht aus Swatch, aber wenn du eine anständige Uhr brauchst kommst du um die Schweiz nicht herum.
    Och naja .. hier im schönen Thüringen gibts auch feine Gewinneruhren.
    A.Lange / Glashütte
    0
     

  18. Lange & Söhne gehört auch den Schweizern. Gehört zu Richemond. Rate mal, wem Glashütte gehört…

    Der Swatch Group gehört:

    Prestige und Luxussegment
    Breguet (CH)
    Blancpain (CH)
    Glashütte Original (D)
    Jaquet Droz (CH)
    Léon Hatot (CH)
    Harry Winston
    Omega (CH)

    Oberes Preissegment
    Longines (CH)
    Rado (CH)
    Union Glashütte (D)

    Mittleres Preissegment
    Tissot (CH)
    Calvin Klein (CH)
    Balmain (CH)
    Certina (CH)
    Mido (CH)
    Hamilton (CH)

    Basissegment
    Swatch (CH)
    Flik Flak (CH)

    Private Labels
    Endura (CH)
    0
     

  19. och menno .... lass mir doch mein Spass. Wiki ist blöd.
    A. Lange & Söhne sind aber nicht dabei.
    0
     

  20. Gehören - wie oben geschrieben - auch den Schweizern: Zwar nicht der Swatch Group, aber Richmond…

    Zum Glück ist meine Sinn aus Deutschland. Auch wenn das Uhrwerk von Swatch kommt. ETA/Valjoux ist halt so ziemlich überall verbaut.
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Apple geht auch gegen das Xoom vor
    Von zipro im Forum Motorola Xoom
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 19:05