Android Systemapps deinstallieren/deaktivieren!+Tricks Android Systemapps deinstallieren/deaktivieren!+Tricks - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 45
  1. Öhm meinst du das ernst JamSam? Da stehen auch Sachen wie die EinstellungsApp und das Telefon bei

    ...via Tapatalk
    0
     

  2. Lies es nochmal, lesen bildet
    0
     

  3. D'Oh Klarer reading-fail Sorry aber sitze jetzt seit 30 Stunden ohne Schlaf an meiner Masterarbeit um das Teil bis morgen noch durch zu bekommen. Da zieht auch schonmal ein fetter, unterstrichener Text an meinen roten Augen vorüber Hauptsache das passiert mir jetzt nicht hier am Schreibtisch...

    Sorry for OT aber man muss sich ja erklären ^^

    ...via Tapatalk
    0
     

  4. Ohje, da wünsch ich dir alles gute dazu!!
    Ich habs im Nachhinein markiert, brauchst keine Schuld auf dich bürden
    Habe grade das mal so gemacht, und warte mal bis morgen früh ab, ob sich Eklatantes getan hat.....
    0
     

  5. In den Startpost eingefügt:

    Applications Safe To Remove
    http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1069924

    Gutes Beispiel:

    Originally Posted by TheMathMan View Post

    Here are some I'm not sure about (some seem obvious) and would like clarification on what they do and if they're ok to remove:

    chocoEUKor (Choco font)
    com.orange.authentication.simcard.permission (is this specific to the Orange carrier?)
    com.samsung.app.playreadyui
    com.samsung.InputEventApp (Deleted it no harm)
    com.sec.android.app.lcdtest (LCD Test via phone *#*# secret codes)
    com.sec.android.app.screencapture (is this a built in one like LG?) (Screencapture if you don't use it you can remove it)
    com.sec.android.app.smtsetup
    com.sec.android.providers.downloads
    Crash Notifier
    DataCreate (Important for each boat without it you will get into boat loop)
    EncryptApp (didn't result in any harm)
    Error
    Factory Test (Another Test via phone *#*# secret codes)
    Google Partner Setup
    IMEITracker (is this the samsung tracking app?) (NO IDEA, DIDNT HAVE THIS SGS)
    LogsProvider (lots of force closes if you delete)
    MobileTracker (no harm was done when deleted)
    PCWDevice
    PhoneUtil
    PopupuiReceiver
    Preconfig
    Samsung account (Pretty useless why would I need to sign in in my galaxy s?)
    Self Test Mode (Another Test via phone *#*# secret codes)
    Serial Number Read/Write
    Service mode
    Setup wizard (Setup Wizard for first boat)
    Share App
    SyncmIDS
    Wi-Fi sharing (only needed for hotspot?)
    wipeoutreceiver (remote wipe by samsung ?)
    wlantest (Another Test via phone *#*# secret codes)
    wssyncmlnps
    @jamsam
    Danke für die Liste , aber da kann auch noch viel mehr weg!

    @Opposition
    Eine Sache wollte ich doch noch erwähnen insbesondere an slowatsch und die anderen Nörgler.

    Mit dieser Einstellung wird das nichts. Du spielst nur auf Sicherheit und lässt die anderen die Arbeit machen.
    No Risk No Fun, Junge.

    Ich probiere wenigstens aus und traue mich neues zu tun. Vielleicht ein Risiko ja, aber dafür kann der Gewinn auch bedeutsam sein.

    In dem Fall hier ist der Gewinn:längere Akkulaufzeit (da weniger Prozesse laufen), sicherer(da nicht soviel "geshared" wird insbesondere nicht anonym im Hintergrund) , und schneller (weil mehr Ressourcen vorhanden sind!)

    Naja aber wer nicht verstehen will, dem kann man erzählen was man will, ohne das derjenige es versteht bzw. mal richtig nachdenkt, außer mit seiner vorherrschenden, eingenommenen Meinung, die in den meisten Fällen auch nichtmal die eigene ist, sondern fremdbestimmt durch alle Art von Medien, insbesondere TV,Radio,Zeitung..

    naja, ich muss los..

    alles wird gut!
    Geändert von GodlikePro (01.06.2011 um 06:24 Uhr)
    1
     

  6. In dem Fall hier ist der Gewinn:längere Akkulaufzeit (da weniger Prozesse laufen)
    Müssen wir jetzt die Taskkiller Diskussion starten? Ein Prozess muss nicht wirklich Akku fressen...

    schneller (weil mehr Ressourcen vorhanden sind!)
    Wieso um Himmels willen schneller? Beweise? Bring Benchmarks oder sonst was. Es gibt andere Threads in die Richtung von dem hier, aber da wird normalerweise auch überprüft und bewiesen das es wirklich schneller ist. Mehr Resourcen vorhanden? Hast du dich schon mal annähernd mit dem Speichermanagement von Android befasst? Android kann ab 2.2 seine Ressourcen sehr gut verwalten, es gibt keine Apps die das Ram einfach "besetzen" weil Android selber aufräumt und bestimmt was im Speicher bleiben darf.

    Du hast noch keinen Beweis gebracht das irgendeine deiner Modifizierungen irgendwas schneller macht.





    Ich halte es immer noch für lächerlich das der Threadtitel von den Mods so belassen wird. Dies ist das Allgemeine Forum und nicht die Root/Rom Ecke. Der Titel ist einfach nur Irreführend.



    Mal ganz zu schweigen davon das das Galaxy S2 so verdammt schnell ist, das es schon fast an Lächerlichkeit grenzt da noch irgendwas schneller zu machen....

    Das ist wie die Leute die ihr overclocked Ram kaufen für PCs. *Facepalm*
    0
     

  7. Mann, mann, mann, wenn hier mal jemand nicht eine Profilierungsneurose hat... (der Username sagt ja auch schon einiges aus

    Zum Thema, oder besser, möglichst vom Thema weg:
    Man kauft sich ja auch nicht einen Hummer und baut dann den Allrad-Antrieb aus, um Benzin zu sparen, und reisst das Navi raus weil einem sonst jemand verfolgen könnte. Wenn Du kein Google-Handy willst, kauf Dir keines.

    Und damit ich noch einen halbwegs sinnvollen Beitrag geleistet habe: "Helv Neue S 1.0" ist die Schrift Helvetica, die man beim SGS2 alternativ für's System verwenden kann.
    0
     

  8. Also ich habe den Thread mal in "Android Systemapps deinstallieren/deaktivieren!+Tricks" abgeändert. Trifft meiner Meinung nach zu und ist auch neutral.

    Gruss
    0
     

  9. Schade das der Thread hier so demontiert wurde. Ich finde den Ansatz nämlich gut. Nur weil ich ein Smartphone haben will, muss ich es nicht gut finden, ständig ausspioniert zu werden! Ich will bestimmen, was auf MEINEM Phone läuft.
    Und Apps wie Latitude und co. saugen nachweislich den Akku leer, auch wenn man diesen Dienst nicht braucht. Ich habe mir zuerst die Apps vorgenommen, die unter Batterieverbrauch ohne mein Wollen, am Akku gezogen haben, dann die Apps die ich nicht ständig hin und her scrollen möchte, wenn ich ein bestimmtes App suche.
    Niemand hat behauptet genau zu wissen, welche Apps deinstalliert werden können. Es ging um einen Austausch! Dazu gibt es Foren. Das hier sofort selbsternannte Profis den Thread zerstören, finde ich grauenhaft.
    0
     

  10. Hallo zusammen,
    ich finde es auch sehr schade dass dieser Thread zugemüllt wurde.

    Ich finde das Vorgehen vom TS zwar zu Radikal, aber der Ansatz ist sehr gut, wird mir auf jeden Fall weiterhelfen.

    @Slowatsch
    Jeder Prozess, jeder Thread in einem System braucht CPU-Zeit, CPU-Zeit = Rechenpower = Energie.
    Wenn nun plötzlich 20 Dienste weniger im Hintergrund arbeiten hat die CPU mehr Zeit für andere Prozesse (= schneller) bzw. für Idle = weniger Energie.

    Der RAM braucht Strom um den Inhalt nicht zu verlieren.
    Weniger RAM-Belastung = weniger Stromaufnahme.
    Auch wenn sich das ganze in mV/µV abspielt.

    Wozu muss man das Handy banchen? Um DIR ein Beweis zu liefern?
    Wenn man als User merkt dass das Handy schneller reagiert/arbeitet, dann hat sich die "Optimierung" schon gelohnt.

    Klar muss das SGSII nicht unbedingt "optimiert" werden da es genug Power hat, aber meine Sandy @home hat auch genug Power, und trotzdem entscheide ICH welche Dienste im Hintergrund arbeiten und welche Programme sich ins Autostart eintragen, man hat halt gern ein Aufgeräumtes und auf SICH abgestimmtes System.

    Und der Gedanke "DAUs könntes es Nachahmen" finde ich Falsch!
    Welcher DAU schaft es sich Root-Rechte zu besorgen?
    Klar, schwer ist das nicht, aber ein tiefer Eingriff ins System ist es schon!

    @GodlikePro
    Lass Dich nicht entmutigen, jeder der sich mit der Materie auskennt wird selber entscheiden welche Apps/Dienste er killt und welche er lieber laufen lassen soll.

    Genau aus diesem Grund habe ich mir am WE Root-Rechte besorgt, nun werde ich alle nicht benötigten Apps/Dienste entfernen, aber nicht so Radikal wie du

    Danke für deine Arbeit, weiter so

    Edit:
    Die App "SystemApp Remover" die du in deinem ersten Post erwähnst hat sehr schlechte Kritik im Market.
    Liegt es daran das die User ohne Root arbeiten oder ist die App echt für den A*sch?
    Was ist mit Root Uninstaller Pro?
    Geändert von ChAoZ (14.06.2011 um 13:07 Uhr)
    0
     

  11. User27495 Gast
    Ich finde diese Idee einfach nur genial... Merci viel mal @GodlikePro!!

    Ich habe auch zig Andorid Geräte und nutze keinen Google Account oder den Market damit. Denn die Programme bekommt man völlig rechtens und legal auch ohne Market.

    Merci auch @JamSam für deine Liste!!


    Werde mir mal gleich ein weiteres Galaxy SII zulegen um damit die mir sehr sympathische Vorgehensweise von GodlikePro zu testen.


    Denn ganz alleine ich bestimme wo meine Daten sind.
    0
     

  12. Zitat Zitat von ChAoZ Beitrag anzeigen
    Sehr zu empfehlen. Nutze ich selbst!
    1
     

  13. Zitat Zitat von WinBug Beitrag anzeigen
    Denn die Programme bekommt man völlig rechtens und legal auch ohne Market.
    Da bin ich ja mal gespannt.
    0
     

  14. Wenn nun plötzlich 20 Dienste weniger im Hintergrund arbeiten hat die CPU mehr Zeit für andere Prozesse (= schneller) bzw. für Idle = weniger Energie.
    Es ist doch völlig egal wieviele Prozesse existieren solange sie keine CPU brauchen. Nochmal zum Mitschreiben, nur weil es einen Prozess gibt heisst dies noch lange nicht das dieser etwas tut. Das ganze sieht man auch in Windows wenn man die "CPU-Zeit" im Taksmanager einschaltet, es gibt Prozesse die laufen Ständig haben aber einen wirklich minimalen CPU verbrauch. Ein Eintrag in einer Prozesstabelle braucht keinen Strom, aber das Registrieren und löschen braucht Ressourcen.

    Der RAM braucht Strom um den Inhalt nicht zu verlieren.
    Weniger RAM-Belastung = weniger Stromaufnahme.
    Auch wenn sich das ganze in mV/µV abspielt.
    Stimmt nicht, kannst du danach googlen. Auch mehr Ram braucht so unwesentlich mehr Strom und wird ständig gleich gespiesen, egal ob das Memory voll oder leer ist. Zudem braucht das lesen von Informationen von einer anderen Quelle als dem RAM extra Strom, während das Memory eh non stop mit gleich viel Strom versorgt wird. So wird z.B. bei Laptops gesagt das grosses Memory akkuschonend ist, weil weniger Diskzugriffe stattfinden. Da ein Smartphone keine Disk hat relativiert sich das ganze denk ich. Aber die Aussage das weniger volles Memory weniger Strom braucht ist falsch.

    Wer bei einem Linux basierenden System versucht den Speicherverbrauch zu reduzieren hat sich eh disqualifiziert...

    Mini-Quelle zum Thema Ram und Power...
    More information in RAM doesn’t mean more power consumption (or vise versa). Most memory technology is made up of “destructive technology” (capacitors) because it’s so cheap. Whenever a bit is read it’s destroyed. Picture a bottle of water with the outside painted completely black. You have to empty it to know what’s inside! This happens billions of times a second.

    Now, pretend there’s a hole in the bottle of water with the outside painted black. You’d have to empty and refill it just to make sure it retained some semblance of its contents. This is true of memory too. Capacitors are like leaky water tanks that continually drain. The computer has to read (which takes power), calculate (which takes power), and write (which takes power too) thousands of times a second just to keep information in memory. More goes into it, of course, but in the grand scheme of things, it doesn’t matter whether the information is full or not in terms of power consumption.

    Not to mention that unallocated memory is undefined and can be all 1s, all 0s, or any combination of the two .
    Nur schon solche unqualifizierten Aussagen lassen auf eindeutiges Gebastel schliessen. Ihr stützt euch auf irgendwelches Halbwissen und der Annahme das weniger = besser ist. Als nächstes werden hier noch Android Task Killer angepriesen...
    0
     

  15. Zitat Zitat von Slowatsch Beitrag anzeigen
    [...] nur weil es einen Prozess gibt heisst dies noch lange nicht das dieser etwas tut. [...] es gibt Prozesse die laufen Ständig haben aber einen wirklich minimalen CPU verbrauch. Ein Eintrag in einer Prozesstabelle braucht keinen Strom, aber das Registrieren und löschen braucht Ressourcen.
    OK, ja es gibt Prozesse die im Hintergrund schlummern, so Beispielsweise bei mir der Prozess "Buddies aktuell". Laut "System Panel Pro" ist der Dienst bei mir seit 16 Stunden aktiv und verbrauchte bisher 1 Sekunde CPU Zeit.
    Da ich aber kein Facebooker bin möchte ich diesen Dienst beenden & die App löschen, genau das ist der Ansatz vom TS. Das selbe möchte ich mit sämtliches Hubs machen (Game Hube, Social Hub, Readers Hub usw.).
    Was ist daran jetzt Falsch?

    Zitat Zitat von Slowatsch Beitrag anzeigen
    [...] Aber die Aussage das weniger volles Memory weniger Strom braucht ist falsch. [...]
    Okay, ergibt irgendwo Sinn.

    Zitat Zitat von Slowatsch Beitrag anzeigen
    Wer bei einem Linux basierenden System versucht den Speicherverbrauch zu reduzieren hat sich eh disqualifiziert...
    Auch die Linux-Entwickler?

    Zitat Zitat von Slowatsch Beitrag anzeigen
    Nur schon solche unqualifizierten Aussagen lassen auf eindeutiges Gebastel schliessen. Ihr stützt euch auf irgendwelches Halbwissen und der Annahme das weniger = besser ist.
    Jemand sagte es schon, aber wozu hole ich mir Android wenn ich nicht am System rum fummeln kann? Wenn jemand Mist baut, lernt er drauß!

    Edit:
    Habe mit "SystemApp Remover + BusyBox" folgende Aps erstmal gesichert und deaktiviert:
    - MusicHub
    - Microbic Live-Wallpaper
    - GenieWidget
    - GameHub
    - EmailWidget
    - DualClock
    - DigitalClock
    - BuddiesNow
    - AnalogClock

    und siehe da, nur noch 167 MB RAM Verbrauch

    Edit 2:
    Yeah, nun schon bei 130 MB.
    Genau aufzählung + review kommt in ein paar Tagen, nach Stabilitätstest
    Geändert von ChAoZ (14.06.2011 um 17:26 Uhr)
    0
     

  16. Ich hab den neusten TitaniumBackup Pro und möchte gerne die ADAC Pannenhilfe deinstallieren..habe vorher alle system und benutzer apps gebatcht und gesichert und wollte dann die deinstallation der ADAC Pannenhilfe App erzwingen...es wird darauf hingewiesen das 2 neustarts gemacht werden und die app somit unwiederruflich gelöscht wird...aber mein telefon startet neu und bleibt an einem Dreieck mit ausrufezeichen und einem schäbigen android stehen ?!

    telefon ist gerootet mehr nicht
    0
     

  17. Das mit dem Dreieck hatte ich auch, als ich mir den Root-Kernl geflasht habe, aber nach dem ich das orig. drüber geflasht habe war es wieder weg... hast du die Root-Anleitung richtig befolgt?
    0
     

  18. Übrigens haben wir einen ähnlichen Thread:
    http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...t-koennen.html

    Ich empfehler für Paranoiker noch einen Firewall wie Droidwall, denn nicht nur Google will was wissen, sondern auch eine grosse Anzahl der Apps.

    P.S.
    Ich hab's gut, meine Daten sind schon überall.
    Meine Fingerabdrücke auf dem Pass, mein Bewegungsprofil dank Kameras in Zügen, Städten, Läden, ...
    Macht es auch, das Befreit
    6
     

  19. Und ich muss sagen, Droidwall ist super!
    Blockt alles was nicht auf der White-List steht, so muss es sein, eigentlich müsste Android das von Haus aus im System haben...
    0
     

  20. User27495 Gast
    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    Ich hab's gut, meine Daten sind schon überall.
    Meine Fingerabdrücke auf dem Pass, mein Bewegungsprofil dank Kameras in Zügen, Städten, Läden, ...
    Macht es auch, das Befreit
    Bei Behörden ist es auch etwas anderes als bei so Datensammeldiensten.
    0
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Android Tips & Tricks von Google
    Von hpk im Forum Android Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 15:02
  2. OCLF vergessen zu deaktivieren / deinstallieren
    Von neroteddyhexe im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 11:11
  3. Touch Flo deaktivieren/deinstallieren
    Von geheim5000 im Forum HTC Touch Pro 2
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 15:13
  4. Android Tipps & Tricks (Tweaks)
    Von juelu im Forum T-Mobile G1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 18:56

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

helv neue s

google backup transport

android schneller machen

android dienste deaktivieren

inputeventapp

market feedback agent

google partner setup

android dienste abschalten

com.samsung.inputeventappimei tracker androidsyncmids androidandroid sicher machenmarket feedback agent deaktivierencom.samsung.app.playreadyuigoogle backup transport deaktivierenandroid schneller machen appwipeoutreceiverPCWDevice

Stichworte