iOS 6.1.3 und Jailbreak iOS 6.1.3 und Jailbreak
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 50
  1. Wie einer der Mitglieder der evasi0n-Gruppe gegenüber dem Magazin Forbes bekannt gab, wird durch iOS 6.1.3 eine der fünf Lücken in iOS 6 geschlossen, die für den Jailbreak wichtig sind. Dadurch könnte ein Jailbreak verhindert werden. Allerdings habe die Gruppe noch weitere Lücken gefunden. Sie wollen nun prüfen, ob bzw. wie man sie für einen Jailbreak nutzen könne.

    Also sollten alle, die den Jailbreak weiter nutzen wollen, erst einmal auf das Update auf iOS 6.1.3 verzichten, bis die evasi0n-Gruppe Entwarnung gibt.
    Geändert von Isobuster (26.02.2013 um 07:50 Uhr)
    2
     

  2. 26.02.2013, 08:34
    #2
    Danke für den Hinweis.
    0
     

  3. iOS 6.1.3 ist nun erhältlich. Noch mal der Hinweis an alle Jailbreaker erst das Update fahren, wenn das ok auf der evasi0n-Seite kommt.
    1
     

  4. 19.03.2013, 20:05
    #4
    Dann werden wir mal abwarten wann was kommt, denke lang wird es nicht dauern


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
    0
     

  5. 19.03.2013, 20:11
    #5
    Die Evaders haben noch ein Paar Lücken im Petto um den JB durchzuführen.
    0
     

  6. Ich glaube nicht dass die irgendwelche Exploits opfern dafür. Die warten jetzt garantiert auf IOS7.

    Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 2
    0
     

  7. Ich glaube nicht, dass sie dort so schnelll Exploids finden werden. Früher - in Zeiten des 3GS - hat man Exploids in ca. 14 Tagen gefunden. Jetzt hat es fast 10x so lange gedauert. Experten rechnen damit, dass die Zeit bis zum nächsten Jailbreak auf gut 200 Tage anwachsen wird. D. h., bis der Jailbreak kommt, ist es nicht mehr lange bis zum nächsten Release.
    0
     

  8. 20.03.2013, 05:48
    #8
    Zitat Zitat von Isobuster Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass sie dort so schnelll Exploids finden werden. Früher - in Zeiten des 3GS - hat man Exploids in ca. 14 Tagen gefunden. Jetzt hat es fast 10x so lange gedauert. Experten rechnen damit, dass die Zeit bis zum nächsten Jailbreak auf gut 200 Tage anwachsen wird. D. h., bis der Jailbreak kommt, ist es nicht mehr lange bis zum nächsten Release.
    Wenn ich das schon hör, "Experten" so ein mist.. Das Dev-Team oder jetzt Evaders, haben jeden der ein iphone 5, oder so doof war sein iPhone 4s bzw. 4 upzudaten, einen Riesen gefallen getan, wer aber jetzt Updatet, und nen Jailbreak will, ist selber schuld.. Bzw. soll selber mal nach Exploits suchen. Und deine Experten die du da nennst, das sind bestimmt auch nur paar hirngespenster
    0
     

  9. 20.03.2013, 06:48
    #9
    Wer Updated ist selber Schuld! Ich warte schön aber die Exploits jetzt zu verbraten wäre nicht gut, sollen lieber für IOS 7 aufsparen! Ist meine Meinung.
    0
     

  10. 20.03.2013, 20:11
    #10
    Ich hoffe eure Gemüter haben sich inzw. etwas beruhigt!?
    0
     

  11. 20.03.2013, 20:33
    #11
    Ach, und was ist mit Leuten, die sich ein neues Gerät holen, das bereits mit dem update versorgt ist? Sind die auch selbst schuld? Lol
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    0
     

  12. .....die nutzen ihr Gerät ohne JB. Was ist daran so schlimm? Mache ich hier schon Jahre.
    0
     

  13. Ein iPhone ohne Jailbreak ist wie Auto fahren mit angezogener Handbremse...

    Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 2
    0
     

  14. 21.03.2013, 11:14
    #14
    So hat jeder seine eigene Meinung ob er den JB braucht oder nicht.


    Via PPC.ch iOS App
    0
     

  15. Zitat Zitat von Turkishflavor Beitrag anzeigen
    Ach, und was ist mit Leuten, die sich ein neues Gerät holen, das bereits mit dem update versorgt ist? Sind die auch selbst schuld? Lol
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Hab geschrieben wer jetzt Updated ist selbst Schuld. Mit ziemlicher Sicherheit, wenn du dir in den nächsten 2 - 3 Wochen ein iPhone iPad oder iPod kaufst wird noch nicht iOS 6.1.3 drauf sein... Lesen, dann Schreiben..


    Sent from my iPhone using Tapatalk 2
    0
     

  16. 21.03.2013, 19:24
    #16
    evasi0n war der bis dato erfolgreichste Jailbreak. In den knapp sechs Wochen seit dessen Veröffentlichung wurden mehr als 18 Millionen iOS-Geräte mit evasi0n gejailbreakt.
    Der am 4. Februar diesen Jahres veröffentlichte Untethered Jailbreak von iOS 6 namens evasi0n war der bis dato erfolgreichste Jailbreak überhaupt, auch da evasi0n sehr einfach durchzuführen war und direkt alle iOS-6-Geräte unterstützte.

    Es dauerte fast sechs Wochen bis Apple auf evasi0n reagierte und ganze vier der Lücken, die für den evasi0n-Jailbreak notwendig sind, mit iOS 6.1.3 geschlossen hat.

    In diesen 43 Tagen wurden mehr als 18 Millionen iOS-Geräte mit evasi0n gejailbreakt. Darunter 13,8 Millionen iPhones, 3,4 Millionen iPads und 1,1 Millionen iPod touches.

    Wie David Wang aka @planetbeing, einer der Mitentwickler von evasi0n, gegenüber dem Wirtschaftsmagazin Forbes sagte, habe Apple zumindest eine der evasi0n-Lücken noch nicht geschlossen. Man habe auch noch weitere “ungenutzte Lücken” für einen weiteren Jailbreak in petto, so Wang weiter.

    Jedoch werde man einen neuen Untethered Jailbreak wohl erst für die nächste großen iOS-Hauptversion in Angriff nehmen. Und das könnte im schlimmsten Fall erst mit iOS 7 der Fall sein.

    Als eine anerkennende Geste für die geleistet Arbeit, die bei evasi0n keinesfalls zu unterschätzen ist, kann man die Namensnennung in der aktuellen iOS-Security-Mitteilung verstehen, welche Apples Product Security Team vergangenen Dienstag veröffentlichte. Darin listet Apple die in iOS 6.1.3 geschlossenen Schwachstellen bzw. Sicherheitslücken auf und nennt auch dankend den Namen der Person bzw. Gruppe, die die jeweilige Lücke gefunden hat. Die evad3rs werden hier viermal genannt.

    iOS 6.1.3 is now available and addresses the following:

    dyld
    Available for: iPhone 3GS and later,
    iPod touch (4th generation) and later, iPad 2 and later
    Impact: A local user may be able to execute unsigned code
    Description: A state management issue existed in the handling of
    Mach-O executable files with overlapping segments. This issue was
    addressed by refusing to load an executable with overlapping
    segments.
    CVE-ID
    CVE-2013-0977 : evad3rs

    Kernel
    Available for: iPhone 3GS and later,
    iPod touch (4th generation) and later, iPad 2 and later
    Impact: A local user may be able to determine the address of
    structures in the kernel
    Description: An information disclosure issue existed in the ARM
    prefetch abort handler. This issue was addressed by panicking if the
    prefetch abort handler is not being called from an abort context.
    CVE-ID
    CVE-2013-0978 : evad3rs

    Lockdown
    Available for: iPhone 3GS and later,
    iPod touch (4th generation) and later, iPad 2 and later
    Impact: A local user may be able to change permissions on arbitrary
    files
    Description: When restoring from backup, lockdownd changed
    permissions on certain files even if the path to the file included a
    symbolic link. This issue was addressed by not changing permissions
    on any file with a symlink in its path.
    CVE-ID
    CVE-2013-0979 : evad3rs

    Passcode Lock
    Available for: iPhone 3GS and later,
    iPod touch (4th generation) and later, iPad 2 and later
    Impact: A person with physical access to the device may be able to
    bypass the screen lock
    Description: A logic issue existed in the handling of emergency
    calls from the lock screen. This issue was addressed through improved
    lock state management.
    CVE-ID
    CVE-2013-0980 : Christopher Heffley of theMedium.ca,
    videosdebarraquito

    USB
    Available for: iPhone 3GS and later,
    iPod touch (4th generation) and later, iPad 2 and later
    Impact: A local user may be able to execute arbitrary code in the
    kernel
    Description: The IOUSBDeviceFamily driver used pipe object pointers
    that came from userspace. This issue was addressed by performing
    additional validation of pipe object pointers.
    CVE-ID
    CVE-2013-0981 : evad3rs

    WebKit
    Available for: iPhone 3GS and later,
    iPod touch (4th generation) and later, iPad 2 and later
    Impact: Visiting a maliciously crafted website may lead to an
    unexpected application termination or arbitrary code execution
    Description: An invalid cast issue existed in the handling of SVG
    files. This issue was addressed through improved type checking.
    CVE-ID
    CVE-2013-0912 : Nils and Jon from MWR Labs working with HP
    TippingPoint’s Zero Day Initiative


    Quelle:News Republic
    1
     

  17. 22.03.2013, 08:08
    #17
    Dass Evasion der erfolgreichste JB ist ist Anhand der Zahlen wirklich deutlich zu erkennen.

    Ich persönlich muss für mich sagen, dass er Anfangs auch der instabilste war. So oft war mein iPhone noch nie im Safemode. Aber zum Glück kamen schnell die Updates.


    Via PPC.ch iOS App
    0
     

  18. Mein iTunes hat mir gestern auch Bescheid gegeben das es iOS 6.1.3 gibt! Hab's aber nicht drauf gemacht!
    Hab mich Sonntag noch informiert wann iOS 6.1.3 kommt da hab ich gelesen das es erst im Juni kommt! Daher war ich gestern en bissel verdattert


    Send from my bited Apple
    0
     

  19. Zitat Zitat von BG2406 Beitrag anzeigen
    Dass Evasion der erfolgreichste JB ist ist Anhand der Zahlen wirklich deutlich zu erkennen.

    Ich persönlich muss für mich sagen, dass er Anfangs auch der instabilste war. So oft war mein iPhone noch nie im Safemode. Aber zum Glück kamen schnell die Updates.


    Via PPC.ch iOS App
    Mein iPhone 5 zeigte nie Probleme jailbreakseitig.. Nur die tweaks waren nicht stabil.. Aber mittlerweile gar nichts mehr.. Beim iPad Mini dagegen, jeden zweiten Tag mal Safe Mode..


    Sent from my iPhone using Tapatalk 2
    0
     

  20. 22.03.2013, 11:33
    #20
    Um zu zeigen welches Tweak Probleme macht, dafür gibt es CrashReporter. Schon gewusst?




    Via PPC.ch iOS App
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Jailbreak mit iPhone 3gs und iOS 4.2.1
    Von paveback im Forum Allgemeine Jailbreak-Themen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 18:52
  2. iPhone 4 und der Jailbreak
    Von Mave im Forum Allgemeine Jailbreak-Themen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 20:18
  3. Jailbreak iOS 4
    Von Mike-AT im Forum Allgemeine Jailbreak-Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 15:52
  4. [Jailbreak] iPad iOS 3.2.1
    Von qvert im Forum Weitere Apple Geräte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 17:53

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

iphone 3gs ios 6.3.1 jailbreak

ios 6.3.1 jailbreak

iphone 6.1.3

3 gs ios 6.3.1 jailbreak

jailbreak 6.3.1

ios 6.1.3 jailbreak ipad 3

iphone 4s 6.3.1 jailbreak

6.3.1 jailbreak

ios 6.1.3

ipad 2 untethered jailbreak 6.1.3

downgrade von ios 7 ios 6.3.1

iphone 5 6.1.3 jailbreak

ios 6.3.1 downgrade

jailbreak 6.1.3

ipod touch 4g dongrad von 6.3.1 auf 6.0

jailbreak ios 6.3.1 iphone 4

ipad ios 6.3 jailbreak

ios 6.3.1 untethered jailbreak iphone 3gs

ios 6.3.1 möglich zum jailbreaken

ios 6.3.1 veränderungen

ios 6.3.1 jailbreak iphone 4

ios 6.3.1 online jailbreak ipad 4

iphone 4s downgrade von 6.3.1 auf

6.1.3 jailbreak untethered

iphone 4 cydia 6.3.1