Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 51
  1. Sony Ericsson Xperia X10: Erste Eindrücke

    Beim getesteten Gerät ist sowohl die Software als auch die Hardware noch in einem Betastadium. Bis zum Marktstart kann also noch der eine oder andere negative Punkt ausgebessert werden. Aus diesem Grund können derzeit mit dem X10 auch noch keine Screenshots gemacht werden. Ein Video-Review folgt.
    Das Sony Ericsson Xperia X10 wird wohl in den nächsten Wochen oder Monaten auf den europäischen Markt kommen, ein genaues Releasedatum steht derzeit wohl noch nicht fest.


    Verarbeitung
    Das Sony Ericsson Xperia X10 hat eine Abmessung von 119 x 63 x 13 mm, was ein wenig grösser als das Nexus One (119 x 59 x 11.5 mm) sowie in etwa gleich gross wie das HTC Touch HD (115 x 62.8 x 12mm) ist. Das Gewicht des X10 beträgt 135 Gramm, also in etwa das Gewicht von 1 1/3 Tafel feinster Schweizer Schokolade. Die Verarbeitung des Xperia X10 ist hervorragend. Die Tasten haben kaum Spiel, das verarbeitete Material wirkt hochwertig und der microUSB-Anschluss ist mit einer Klappe vor Staub und weiteren Umwelteinflüssen geschützt.
    Insgesamt verfügt das Sony Ericsson Xperia X10 über sieben Hardware-Tasten. An/Aus-Knopf, Lautstärke lauter und leiser, Kamera, Menü, Homescreen und Zurück. Leider fehlen Tasten für Telefon auflegen und annehmen, welche ich persönlich sehr vermisse. Wie auch bei anderen Android Geräten sind gewisse Tasten doppelt belegt: Drückt man länger auf Menü, erscheint der Task-Manger. Wird lange auf die An/Aus-Taste gedrückt, erscheint ein Menü mit der Möglichkeit das Gerät in den Flugmodus zu schalten, das Device lautlos zu stellen oder das Gerät vollständig abzuschalten. Die Kamera ist ein bisschen versenkt im Akkudeckel eingelassen, sodass sie ein bisschen vor Kratzern geschützt ist. Zum Einsetzen des Akkus oder zur Entfernung der microSDHC- oder SIM-Karte muss der Akkudeckel entfernt werden. Dessen Befestigung ist leider suboptimal gelöst, das Aufsetzen und Abnehmen des Akkudeckels ist leider etwas umständlich und die ganze Befestigung wirkt nicht sonderlich stabil.
    Das Sony Ericsson Xperia X10 verfügt über Bluetooth, W-LAN, ein 3.5mm Klinken-/Audioanschluss, microUSB, microSDHC Kartenslot, GPS, HSDPA/HSUPA, WVGA-Display, eine 8.1mpx Kamera und einen 1500mAh Akku.
    Das riesige 4'' Zoll Display mit WVGA-Auflösung (480 x 854 Pixel) überzeugt durch gute Farben, welche aber nicht ganz so klar sind, wie die des Nexus One. Das Xperia X10 ist prädestiniert für die Videowiedergabe, zum Betrachten von Fotos oder zum Surfen im Internet.

    Timescape
    Das Sony Ericsson Xperia X10 steht ganz unter dem Motto, dass der Benutzer immer über alles was in seiner „Umgebung“ passiert informiert ist. Dies wird mit der von Sony Ericsson entwickelten App Timescape sichergestellt. Timescape kann entweder als Homescreen eingesetzt werden, aber es lässt sich auch als Widget auf dem normalen Android Homescreen einsetzen. Aktualisiert wird der Benutzer in Timescape über Updates bei Twitter und Facebook, neue E-Mails, SMS und MMS, verpasste Anrufe, zuletzt mit dem X10 gemachte Fotos und Videos sowie zuletzt auf dem X10 abgespielte Musik. Einerseits können die Timescape Aktualisierungen als Homescreen Widget betrachtet werden (obwohl darin immer nur die aktuellste Nachricht angezeigt wird), andererseits können alle Aktualisierungen im Timescape drin selbst betrachtet werden, wobei die Aktualisierungen auch gruppiert angezeigt werden können, beispielsweise nur alle Twitter Updates. Twitter und Facebook Personen müssen leider manuell den eigenen Kontakten zugeordnet werden, was aber doch recht fix von statten geht. Nicht ganz verstehe ich, warum die zuletzt auf dem X10 abgespielte Musik und die zuletzt aufgenommenen Fotos und Videos im Timescape angezeigt werden, irgendwie erscheinen diese Items als Fremdkörper, da es sich dabei nicht um Aktualisierungen von Kontakten sondern um eigene Aktivitäten handelt. Ein weiterer Negativpunkt ist, dass es zur Zeit nicht möglich ist, einen Exchange Account bei Timescape einzupflegen, nur mit IMAP und POP3 Konten funktionieren die E-Mail Updates.


    Mediascape
    Mediascape ist die zweite App von Sony Ericsson auf dem Xperia X10. Es bietet einen Überblick über die Fotos, Videos und Musik auf dem Gerät. Mediascape synchronisiert aber auch die Kontaktbilder von Facebook sowie die Bilder vom eigenen Picasa-Account. Bei unserem Beta-Testgerät funktionierten dieses Features leider noch nicht. Musik kann Online mit Play Now gekauft werden.
    Das Abspielen von Musik und Filmen funktioniert sehr problemlos – ein paar weitere Eindrücke vom Musik- und Filmabspielen gibt’s hier.






    Telefon- / Kontakte-Applikation
    Auch die Telefon- und Kontakteapplikation wurde von Sony Ericsson extra fürs Xperia X10 erstellt. Die ganze App ist im „Timescape-Design“, also in blautönen, gehalten. Die Applikation gliedert sich zuerst in vier Tabs: Telefon, Anrufe, Kontakte und Favoriten. Der Telefon-Tab besteht aus einem einfachen Dialer, ohne Zusatzfeatures wie beispielsweise das von HTC bekannte Smart-Dial. Im Anrufe-Tab findet sich die Anrufsliste, wobei eine Gliederung z.B. nach „Nur verpasste Anrufe“ oder „Nur eingegangene Anrufe“ nicht möglich ist. Im Kontakte-Tab befinden sich die Kontakte aus GMail, Moxier Synchronisation und Sony Ericsson Sync, zudem können Kontakte von der SIM-Karte importiert werden. Eine Gliederung ist hierbei möglich, sodass beispielsweise nur noch die Exchange Kontakte angezeigt werden. Der vierte Tab enthält die manuell auf dem Telefon hinzugefügten Favoriten-Kontakte, also die Kontakte, die man öfters anruft. Dadurch entfällt die doch etwas langwierige Suche in allen Kontakten. Eine weitere Möglichkeit schnell an seine Kontakte zu kommen ist über das Google-Suchleiste-Widget auf dem Homescreen. Da können einfach die ersten Buchstaben eines Kontakts eingetippt werden und schon ist man im Kontakte-Fenster.
    Wird auf einen Kontakt geklickt, egal ob über die Google Suchleiste oder im Kontakte- oder Favoriten-Tab, erscheint das Kontakte-Fenster. Wie in eigentlich allen aktuellen Interfaces zu beobachten, setzt auch Sony Ericsson beim Xperia X10 auf eine kontaktbasierte Kommunikation. In verschiedenen Tabs werden alle Informationen angezeigt, die einem selbst mit der betreffenden Person verbinden. Facebook und Twitter Updates, Anrufsliste, allgemeine Informationen wie Telefonnummern oder E-Mail Adressen, SMS und MMS Protokoll, E-Mails und Fotos von der jeweiligen Person werden angezeigt. Leider hinterlässt die Kontakte-Applikation einen etwas unfertigen Eindruck: Zwar kann direkt aus dem E-Mail Tab heraus eine neue Mail erstellt werden, jedoch nicht vom Exchange Account, sondern nur vom POP3/IMAP Account aus. Zudem können die Kontakte in einem sehr schönen Interface bearbeitet werden, leider werden diese Änderungen dann nicht auf den Microsoft Exchange Server übertragen. Schön wäre zudem, wenn direkt aus dem SMS/MMS Tab heraus schnell eine SMS geschickt werden könnte. Dafür muss aber erst die SMS App geöffnet werden, welche die SMS in einem anderen Design anzeigt, als der SMS Tab, was erstens einen Klick länger dauert und zweitens einfach nicht so schön aussieht.





    Exchange Synchronisation
    Das auf dem Sony Ericsson Xperia X10 installierte Betriebssystem Android 1.6 unterstützt von Haus aus Microsoft Exchange leider nicht. Aus diesem Grund ist auf dem Device bereits die Software Moxier Synchronisation installiert. Das gibt einige Vorteile gegenüber der Synchronisation von Microsoft Exchange mit Android 2.1, wie auf dem Google Nexus One. Mit Moxier können nämlich auch Kalendereinträge und Aufgaben problemlos abgeglichen werden und die Optionen sind um ein vielfaches umfangreicher. Trotz anfänglicher Skepsis gegenüber von Zusatzprogrammen, „nur“ damit man sein Microsoft Exchange Konto abgleichen kann, muss ich sagen, dass ich mit der Lösung beim Xperia X10 sehr zufrieden bin. Teilweise überflügelt die Einbindung von Exchange bei Moxier sogar die von Windows Mobile, beispielsweise ist natürlich die Einrichtung komplett fingerfreundlich und einfach gestaltet, aber es ist auch möglich, Synchronisierungsprofile zu erstellen. So kann definiert werden, zu welchen Zeiten an welchen Tagen mittels Push synchronisiert werden soll und wann Updates nur nach manueller Abfrage aufs Gerät kommen sollen. So kommen auf mein Xperia X10 nur jeweils von 08.00 - 17.00 Uhr, von Montag – Samstag Push-E-Mails, zu den restlichen Zeiten rufe ich meine Mails manuell ab.
    Einen Hake gibt es allerdings: Änderungen an Kontakten in der Standard Sony Ericsson Applikation werden auf dem Exchange Server nicht übernommen. Die Änderungen müssen in Moxier-Kontakte vorgenommen werden, damit sie synchronisiert werden. Kommt also beispielsweise ein Anruf von einer noch unbekannten Nummer und erstellt man daraus einen Kontakt auf dem X10, wird dieser Kontakt leider nicht aufs Exchange Konto übertragen und muss zu Hause oder in der Moxier-Kontakte Applikation manuell eingetragen werden.


    Android 1.6?

    Trotz dem Umstand, dass bereits einige Geräte wie beispielsweise das Nexus One mit der Androidversion 2.1 ausgeliefert werden, wird das X10 noch mit der „alten“ Version 1.6 erscheinen. Unterschiede zwischen Android 1.6 und 2.1 sind in etwa die folgenden:
    • Unterstützung von Microsoft Exchange (ohne Aufgaben und Kalender!)
    • Bluetooth 2.1
    • Digital-Zoom und Blitz bei der Kamera (Beim Xperia X10 aber beides enthalten - Fotos dazu)
    • Live Wallpaper (Sich bewegende Hintergrundbilder)
    • Informationen zur Signalstärke
    • Besseres Webkit (Support von HTML5, WebStorage, Geolocations, Videos, ..)

    Eine genauere Auflistung (jedoch in Englisch) gibt’s hier.
    Obwohl Android 1.6 die oben genannten Features eigentlich nicht unterstützt, ist beim Xperia X10 das für mich wichtigste dennoch enthalten: Microsoft Exchange Support mit der vorinstallierten Zusatzsoftware Moxier Synchronisation. Dazu weiter unten mehr.
    Android 2.1 wurde wohl nicht fürs Xperia X10 genommen, weil die Software Timescape und Mediascape wahrscheinlich nur für Android 1.6 ausgelegt sind und auf 2.1 nicht funktionieren würden. Von Sony Ericsson wurde mittlerweile bestätigt, dass ein Update auf eine neue Android Version kommen wird. Nicht gesgt wurde aber, ob es ein Update auf Android 2.0 oder 2.1 geben wird und wann dieses Update kommen soll.
    Aus meiner persönlichen Sicht sind die Unterschiede zwischen Android 1.6 und 2.1 eher marginal.


    Kamera

    Die 8.1 Megapixel Kamera des Sony Ericsson Xperia X10 macht ganz passable Bilder und verfügt über eine Menge Einstellungsmöglichkeiten:
    • Szenen: Normal, Portrait, Landschaft, Nachtaufnahme, Nachtportrait, Strand und Schnee, Sport, Party, Dokument
    • Fokusmodus: Einzel-Autofokus, Multi-Autofokus, Maktro, Gesichtserkennung, unendlich
    • Aufnahmemodus: Normal, Motiverkennung, Lächelerkennung, Touch-Fokus
    • Auflösung: 8MP 4:3, 6 MP 16:9, 2 MP 4:3, 2 MP 16:9

    Zudem kann auch die Helligkeit in kleinen Schritten angepasst werden. Für eine Handykamera macht das Xperia X10 sehr gute Fotos, ein paar Beispielbilder sind angehängt.









    Vorinstallierte Programme
    • Google Software: GMail, Google Talk, Google Maps,
    • Standard Android Apps: Browser, E-Mail, Einstellungen, Kalender, Kamera, Market, Rechner, SMS/MMS, Youtube
    • Sony Ericsson Apps:
      • Mediascape : Erklärung siehe oben
      • Moxier Synchronisation : Erklärung siehe oben
      • Timescape: Erklärung siehe oben
      • Office Suite: Programm um Microsoft Word, Powerpoint und Excel (inkl. den neuen .pptx, .docx und .xlsx Dateien) und PDF-Dateien zu betrachten. Mehr Infos. (Englisch)
      • PlayNow: Damit kann direkt vom Gerät aus Musik gekauft werden. Für CHF 2.50.- gibt’s dabei einen Song, auch ein Preview jedes Songs wird natürlich angeboten. Auf Play Now kann man direkt von Mediascape aus zugreifen.
      • Quadropop: Eine Art Tetris Spiel, aber besser. Super, um Wartezeiten zu überbrücken.
      • Sony Ericsson Sync: Online Backup von Kontakten, Kalender, Aufgaben, Lesezeichen usw. erstellen.
      • TrackID: Wenn gerade ein Lied am Radio läuft, das man nicht kennt, einfach TrackID öffnen und den Track vom Handy bestimmen lassen (Internetverbindung erforderlich). Wurde ein Lied gefunden, kann es auf YouTube gesucht und direkt auf dem Xperia X10 abgespielt oder über PlayNow heruntergeladen oder per SMS oder E-Mail verschickt werden.
      • Wisepilot: 30-Tage-Demo Version des Navigationsprogramms.




    Videos
    Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen, auch ein paar Videos zum Sony Ericsson Xperia X10 zu machen, um euch das Gerät auch im wirklichen Einsatz zu zeigen:




    Fazit
    Ich möchte nocheinmal vorausschicken, dass es sich beim von uns getesteten Gerät um eine Betaversion handelt. Software und auch Hardware sind nicht im finalen Stadium und es kann sich noch einiges ändern.
    Das Sony Ericsson Xperia X10 ist ein solider Alleskönner. Ohne lästiges Installieren von Zusatzprogrammen sind beim Xperia X10 viele Features von Anfang an mit dabei und auch die Idee hinter Timescape vermag zu überzeugen. Mit dem Xperia X10 ist man immer auf dem neusten Stand was die eigenen (Online-)Freunde angeht. Das neue Konzept ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal dieses Geräts. Da vermag man auch über die eine oder andere Unstimmigkeit hinwegzusehen.
    Mangels einer reibungslosen Integration mit Microsoft Exchange empfiehlt sich das Gerät nach derzeitigem Stand wohl noch nicht für Personen, welche (beruflich) auf einen reibungslosen MS Exchange Abgleich angewiesen sind. Möglicherweise wird dieses Manko aber bereits mit dem Release beseitigt sein.


    Wenn ihr gerne weitere Informationen zum Sony Ericsson Xperia X10 haben wollt, erstellt doch einen neuen Thread im Forum mit einem aussagekräftigen Titel.
    Geändert von juelu (06.02.2010 um 10:15 Uhr)
    7
     

  2. Hier also meine ersten Eindrücke Viel Spass damit!
    Mit den Videos dauert es leider noch ein wenig, da die Kamera partout nicht aufs Display (auf die Schrift usw.) richtig scharfstellen will
    Postet doch unbedingt bitte noch, was ihr auf den Videos sehen wollt
    Geändert von juelu (29.01.2010 um 15:27 Uhr)
    0
     

  3. Bluerebel Gast
    Es wäre noch interessant die Kamera in Action zu sehen, z.B. auch mit der Gesichtserkennung usw.
    Besten Dank
    Freu mich schon aufs Video
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Man, in dem neuen Video von PocketPC zum X10 ist es ja wirklich super schnell geworden - kann kaum Ladezeiten oder Ruckler erkennen. Sehr schön, damit lässt es sich leben
    0
     

  5. Update: Videos auch hier eingefügt
    0
     

  6. Unregistriert Gast
    hey juelo,
    du scheinst dir die kritik,die neulich mal geäussert wurde bezüglich deiner wenigen informationen, sehr zu herzen genommen zu haben.finde es klasse,was du in der zeit jetzt hier an infos rausgehauen hast.danke für die gute zusammenfassung.
    0
     

  7. Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    hey juelo,
    du scheinst dir die kritik,die neulich mal geäussert wurde bezüglich deiner wenigen informationen, sehr zu herzen genommen zu haben.finde es klasse,was du in der zeit jetzt hier an infos rausgehauen hast.danke für die gute zusammenfassung.
    danke für die blumen

    ich bin leider tatsächlich nicht früher dazu gekommen. aber ich habe schon eine idee im petto, wie ihr auch in zukunft an "frische" x10 infos kommt, wenn ich keine zeit habe
    0
     

  8. Hi juelu!

    Echt Super das Du dir so viel Mühe machst uns hier auf dem laufenden zu halten und unsere Fragen beantwortest.
    Ich hätte da ebenfalls noch einen Test für das x10:
    Wie funktioniert das mit der Bluetooth Verbindung, z.B. mit Kopfhörer, PC oder senden von Bildern oder anderen Dateien.
    Geht das mit Android 1.6 und dem x10 problemlos?
    Konntest Du hier auch schon etwas in diese richtung testen?

    Danke Dir schon mal vorweg für die Antwort.
    Grüße
    Hans
    0
     

  9. Unregistriert Gast
    Habs auch schon in nem andern Thread gepostet aber hier dann auch nochmal.

    http://blogs.sonyericsson.com/produc...e-upgradeable/

    News frisch vom 05.02 direkt von SE dass das X10 auf eine neuere Version von Andriod geupdatet wird. Direkt zum Release nicht so wie ich das verstehe aber recht bald danach.
    Sprich minimum 2.0 vlt sogar 2.1

    Diese Nachricht sollte einige Kritiker hoffentlich befriedigen^^
    0
     

  10. Danke für die Info, habe es in den ersten Eindrücken hinzugefügt
    0
     

  11. In letzter Zeit gibt es leider wieder weniger News zum Xperia X10 von mir. Der Grund dafür ist, dass wir etwas aus meiner Sicht wirklich sehr spannendes am vorbereiten sind und das Gerät nun unterwegs ist, aber ungefähr Mitte Woche eintreffen sollte.

    Ab dann wird nämlich noch jemand weiteres übers Xperia X10 berichten: Spannend daran ist vor allem, dass es sich dabei um einen Android Neuling handelt, der das Gerät auch ganz anders braucht als ich. Somit habt ihr zwei völlig verschiedene Sichten aufs Gerät: Die eines "alten Hasen" der bereits das eine oder andere () Smartphone hatte und die eines Smartphone Neulings.

    Ab Mitte Woche (hoffentlich) wird es also wieder regelmässige und vor allem sehr spannende Berichte zum Xperia X10 geben!
    0
     

  12. falls ihr noch ne Meinung von nem "Techniker aus Bayern" braucht, stell ich mich natürlich auch gerne zur Verfügung
    0
     

  13. Ich weiß nicht... ich lege Wert auf eine gute Kamera, einen guten Player, schönes Design und keine Hardwaretastatur...
    Bei mir lautet der Sieger klar X10. Denn spätestens bei dem Punkt "Gute Kamera" gibt es glaub ich (zumindest bis jetzt) noch keine wirkliche Konkurrenz zum X10.
    0
     

  14. geb ich dir 100% recht, aber ich hatte in den letzten 2 Jahren 3 Handys von SE, die alle 3 nicht einmal 1 Jahr durchgehalten haben (C702, C905 und C903) und ich befürchte beim X10 ähnliches :/
    0
     

  15. Die Befürchtung teile ich eigentlich nicht. Obwohl das X10 aus Plastik und nicht Metall ist, sieht es doch sehr stabil aus! Ich glaube kaum, dass deswegen die Lebensdauer verringert sein könnte.
    0
     

  16. Unregistriert Gast
    Review einer französischen Seite

    http://www.journaldugeek.com/2010/02...on-xperia-x10/

    Ist halt mit Goggle-Translator übersetzt, da mein Französisch schon (ein wenig) eingerostet ist

    Lang erwartet, das Sony Ericsson Xperia X10 ist ein gutes Smartphone. Leider zwischen der Ankündigung und Verfügbarkeit, viel Zeit vergangen ist ruhig verlassen nächsten Wettbewerb mit ähnlichen Produkten, umso besser. Was wir am meisten bedauern ist es, die X10 mit Android 1,6 getestet haben, denn für 600 Euro ist nicht wert, den Schuss zu knacken das Acer Liquid ist nur so gut, aber ohne die benutzerdefinierte Schnittstelle, die Hero hat noch eine große Zukunft vor sich vor allem mit dem kommenden Update für Android 2.1, der Motorola Meilenstein ist viel besser und ich weiß nicht einmal erwähnen, die Google Nexus One! Wenn sich das Foto für Sie wichtig ist, rate ich dir eher für offizielles Update gemacht Android OS 2.x warten, um in vollem Umfang von diesem Gerät profitieren. Einige Dinge wie die AFN, sind die Sound-Qualität, Verarbeitung oder die Qualität auf dem Bildschirm tatsächlich das Rendezvous, sondern Anwendungen wie Mediascape enttäuschen ein wenig und es fehlt jegliche Optimierung.
    0
     

  17. Der wirklich kritisierten Punkte sind ja Android 1.6 und Timescape. Wie schon in den ersten Eindrücken erwähnt ist der Unterschied zwischen 1.6 und 2.1 relativ klein. Dass Timescape optimiert werden sollte, ist leider wirklich so.
    Aber die Seite hatte das X10 auch wirklich nur drei Tage getestet
    0
     

  18. PhysX Gast
    Zitat Zitat von juelu Beitrag anzeigen
    Das ist keine ganz leicht zu beantwortende Frage.
    Ein paar Fotos, gemacht mit dem Nexus One, findest du hier. Die Kamera des Sony Ericsson Xperia X10 ist schon um längen besser, bietet auch eine vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten. Also wenn es vor allem um die Kamera geht, würde ich zum Xperia X10 greifen. Aber auch das Nexus One hat sehr viele Vorteile, auf den Bildern sieht das Gerät viel schlechter aus, als es in echt aussieht.
    Schlussendlich kommt es immer auf den Verwendungszweck an, welches Gerät für die jeweilige Person das bessere ist bzw. besser passt. Wenn es nun wie bei dir vor allem um die Kamera geht, ist das Xperia X10 klar im Vorteil.
    Vielen Dank für die nette Erklärung! Es ist immer noch eine harte Wahl ...
    0
     

  19. In letzter Zeit gibt es leider wieder weniger News zum Xperia X10 von mir. Der Grund dafür ist, dass wir etwas aus meiner Sicht wirklich sehr spannendes am vorbereiten sind und das Gerät nun unterwegs ist, aber ungefähr Mitte Woche eintreffen sollte.
    Da es jetzt schon fast 2 Wochen her ist wollte ich mal fragen welche Woche du meintest als du 'Mitte Woche' sagtest.
    1
     

  20. Zitat Zitat von DjMcAsshole Beitrag anzeigen
    Da es jetzt schon fast 2 Wochen her ist wollte ich mal fragen welche Woche du meintest als du 'Mitte Woche' sagtest.
    Der Zoll hat uns ein Schnippchen geschlagen :/ Das Gerät ist aber am MI eingetroffen Die Infos müssten jetzt dann endlich richtig losrollen
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sony Ericsson Xperia X10 eingetroffen
    Von juelu im Forum Android News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 20:58
  2. Sony Ericsson Xperia X10 Test
    Von juelu im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 14:56
  3. Sony Ericsson Xperia X10 eingetroffen
    Von juelu im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 16:49
  4. Sony Ericsson Xperia X10 Videos
    Von Moritz im Forum Android News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 19:12
  5. Erste Live-Fotos zum Sony Ericsson Xperia X10 aufgetaucht
    Von Moritz im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 15:58

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

sony ericsson xperia x10

xperia x10sony xperia x10Sony Ericsson Xperiasony ericsson xperia x10 smssony xperia x10isony ericsson xperia x10isony ericsson x10sony ericsson skepsissony ericsson xperia x10 gebrauchtwie krieg ich kontakte von xperia 10 auf den pcsony ericsson xperia smssony ericsson xperia x10i gebrauchtmail neocuore.com loc:CHsony ericsson xperia x10 hintergrundsuche gebrauchtes handy mit klappe kamera und spiel quadropopxperia x10 kameraWisepilot Lebenszeitsony ericsson xperia 10 gebrauchtxperia x10 photo testxperia x10 test photoxperia x10 gebraucht