FM Radio - irgendwelche Zukunft unter WP ? FM Radio - irgendwelche Zukunft unter WP ? - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. 24.02.2013, 17:34
    #21
    Mal noch paar Infos zu dem Thema für all jene, die da nicht so in der Materie stecken bzw. stecken wollen:

    FM/UKW Radio wird aussterben! Nicht im kommenden Jahr, aber -ich sag mal- in den nächsten 10 Jahren! Das ist mitunter für viele vielleicht derzeit noch völlig unglaublich, aber es wird passieren! Ich kann auch sagen, dass die Radio-Stationen sich dessen schon seit ca. 10 Jahren bewusst sind, da ich vor 10 Jahren schon Gespäche über dieses Thema hören konnte!
    Tune-In, Spotify, Radio.de und wie sie alle heissen sind erst der Anfang, der für das Aussterben des alternativen Radio-Empfangs verantwortlich sein wird! In der zweiten Reihe stehen schon die Netz-Provider, welche -in nicht allzuferner Zukunft- ein Modell anbieten werden, wo das sogenannte Streaming (von z.B. Spotify Tracks oder der eines Radio-Senders) nicht mehr unter das "Downloadvolumen" bei Funk-Flatrates fallen wird! Wie das dann finanziell bei den Providern geregelt wird bzw. was das an Konsequenzen für die Netzauslastung, -Ausleuchtung oder -Belastung hat, sei jetzt mal dahin gestellt. Weiterhin werden derzeit Modelle diskutiert (oder leigen schon fertig in der Schublade) wie man die Sektion "Autoradio" so umstellt, dass ein Wegfall des alternativen UKW-Empfangs keine Katastrophe auslöst! Der Ausbau der freien WLAN Netze/Funk-Netze ist nur ein Weg der beschritten wird. Man muss es dann jetzt nur noch hinbekommen, dass ein Fahrer bei 210 km/h genauso einen stabilen Radio-Empfang bekommt, wie es "früher" beim UKW Radio der Fall gewesen ist!
    Sehr wahrscheinlich ist eine Telefon-SIM über die der Autohersteller jederzeit auf das Fahrzeug (im Havariefall) zugreifen kann und deren Funk/Netzkosten dem Fahrer/Eigentümer nur marginal angelastet werden (Monatspauschale) und über die nebenbei auch nötige Radio-Streams abgewickelt werden!

    Sicher alles Zukunftsgeschwätz von morgen, aber: Das derzeitige Fehlen von FM-tauglicher Hard- und Software in verschiedenen Mobiltelefonen ist nur ein erstes Zeichen, dass die Industrie sich schonmal auf die neuen Pläne einrichtet! Der Kunde soll unterbewusst schon in die neue Richtung gelenkt werden, damit er später nicht noch schlimmer rummosert . Das Fehlen ist eine Anforderung der Industrie (Spotify/TuneIn), die sich damit den Kunden schonmal auf die "Streaming-Schiene" platziert, damit er später schön mit dem Zug der neuen Ära überrollt werden kann!
    Geändert von TheGardner (24.02.2013 um 17:46 Uhr)
    0
     

  2. 24.02.2013, 17:38
    #22
    Kann ich mir schlecht vorstellen. Stirbt dann auch Fernsehen aus weil man das auch schon als Stream bekommt? Nein Sry, aber das halte ich für ein Gerücht denn nicht jeder hat überall Internet!
    Was ist mit den die sich kein Internet leisten können? Gibt es das dann kostenlos? Gibt es dann kein Radio mehr für Arme?

    Kann mir schlecht vorstellen das im Auto ein dauerhafter Stream sein wird wo dann der Verkehrsfunk drüber läuft.

    Ich denke es wird parallel laufen aber nicht aussterben.

    Ein Stream aus dem Internet wird von meiner Seite her zumindest nicht bevorzugt werden.
    0
     

  3. 24.02.2013, 17:54
    #23
    Zitat Zitat von dd2ren Beitrag anzeigen
    Kann ich mir schlecht vorstellen. Stirbt dann auch Fernsehen aus weil man das auch schon als Stream bekommt?
    Yep! Ist quasi fast zwangsläufig so! Allerdings weiss ich nicht, ob die Netzstruktur auf der Welt in 10 Jahren schon so weit ist, dass sie die hohe Belastung schultern kann! Vielleicht in 12 oder 15 Jahren! Vielleicht rast aber auch alles so schnell, dass ich schief liege und wir schon alles in 8 Jahren soweit haben werden! Wenn man sieht, was aus Funktelefonen in den letzten Jahren geworden ist, dann Prost Mahlzeit! Sollte ich lieber keine Prognosen mehr abgeben!

    Ein Stream aus dem Internet wird von Dir auch deshalb nicht bevorzugt, weil es zur Zeit in keinem Verhältnis zu den zu tätigenden Kosten bei Monats-Flats der Mobilfunk Provider steht! Was aber, wenn das auf einmal keine Kosten mehr verursacht? Und nach und nach die Privatradios und Teilsender der öff/rechtl. Sender dicht machen, weil die blöde Hörerschaft nur noch Internetradio hört, wo keine Werbung kommt, bzw. weil dort der dicke Nachbar von nebenan im Schmuddelunterhemd ein geiles Internetradio ohne viel Laberei aufzieht, weil es das einzige ist, was er gut kann und wieso er das mit Freude und Witz macht!

    Glotz Dir JackWolfskin an, oder Apple oder Android oder das Fraunhofer Institut (mp3)! Du bekommst die dumme Masse mit Witz und Ideen, auch wenn das dann den Tod von anderen Bereichen der Gesellschaft bedeutet!
    Geändert von TheGardner (24.02.2013 um 18:05 Uhr)
    0
     

  4. Ich kann mich ebenfalls nicht deiner Theorie anschließen. Spotify stellt für mich z.B keine Alternative da, da ich Kommentare von Moderatoren und Witze hören will. Zudem will ich zu jeder vollen Stunde Nachrichtenupdates, die mir vorgelesen werden. Spotify bietet das nicht und auch nichts anderes dergleichen. Natürlich ist TuneIn eine Alternative, aber bau das Netz so weit mal um. Wenn ich im Wald Joggen gehe wars das mit dem Streamen. Wenn ich mal in den Garten Grillen fahre, wars das mit dem Streamen. Zudem haben wir das Gesetz, welches eine "Flatrate" in Deutschland untersagt. Wir können nicht unbegrenzt Surfen im Web. Dieses Gesetz muss dafür fallen. Zudem müsste man wirklich vernünftige Verbindung hinkriegen. Gut ist es bei Spotify, dass das Datenvolumen bei der Telekom Flat nicht mitgezählt wird, mir wäre so was lieber bei TuneIn z.B.


    P.S es gibt Menschen, die mehr als 210 km/h fahren .
    0
     

  5. 24.02.2013, 21:55
    #25
    na dann schauen wir mal und reden in paar Jahren nochmal
    0
     

  6. 24.02.2013, 22:46
    #26
    ich zitiere hier mal Wiki:

    Das baldige Abschalten der analogen FM-Sender wird mittlerweile jedoch als äußerst zweifelhaft betrachtet, denn es zeichnet sich kein Durchbruch für digitales Radio in Europa ab – eine Ausnahme bildet hier nur Großbritannien mit einer digitalen Quote von etwa zehn Prozent (Stand Anfang 2008). Die Fachwelt ist sich weitgehend darüber einig, dass UKW-Rundfunk noch die nächsten 10 bis 15 Jahre fortgeführt werden wird, bis digitales Radio eine ausreichende Marktdurchdringung erlangt haben wird.

    Über die reine Übertragung von Audioinhalten hinaus gewinnt der Hörfunk bei digitalen Systemen weitergehende Bedeutung, wie beispielsweise zur Übertragung von Verkehrstelematikinformationen (z. B. TMC oder TPEG) oder zur strukturierten Übertragung von Audioobjekten, die interaktive Nutzung erlauben.
    Man kann also zu recht behaupten, dass uns das gute alte FM Radio noch lange erhalten bleibt und eine Implementierung in die heutige Hardware sogar übermorgen noch lohnen würde. Das analoge Radio ist heute noch eines von den meist genutzten Unterhaltungs-Medien überhaupt.


    vom iPhone mit Tapatalk
    0
     

  7. 25.02.2013, 01:24
    #27
    Zitat Zitat von Manafest Beitrag anzeigen
    ..blabla.. Nicht nur, dass man kein VPN hat (Smartphone ohne VPN ? Das kann nur Microsoft), ..blabla...
    Achso. Dann sind die krampfigen Frickelgeschichten bei Android - wenn es denn überhaupt ging - vor Version 4 ein Produkt meiner Fantasie? Ich bedauere das Fehlen durchaus auch, allerdings habe ich Verständnis dafür, wenn es nicht ganz oben auf der Agenda steht. Auch bei iOS kam das erst mit Version 4.2 oder sowas. Genau so trifft das auch auf UKW-Radio zu, es ist für viele nicht so wichtig und hat deshalb keine Toppriorität.

    Zitat Zitat von Grisu 1968 Beitrag anzeigen
    Glaube nicht das FM-Radio je in WP8 kommt. Warum kein FM-Radio geht kann man auch da nachlesen http://www.pocketpc.ch/windows-phone...ml#post1564370
    Tut mir leid, aber dort steht einfach nur, dass die entsprechenden Programmierschnittstellen nicht in Windows Phone 8 implementiert sind. Das ist eine reine Softwaregeschichte. Also sehr wohl nachlieferbar.
    0
     

  8. Bei Android kannst Du seit 2.0 VPNs benutzen über OpenVPN. Google hat es mit Android 4 nur vereinfacht.

    Microsoft aber hat abgeguckt, was man zum Erfolg braucht und ist nicht in der Lage ein Vernünftiges OS zu Veröffentlichen. Alleine der Kalender da kannst Du einen Business gebrauch komplett ausschließen. Unser Unternehmen Arbeitet sehr eng mit Microsoft auch an neuen Windows Server Versionen, derzeit haben wir über 12.000 Windows Server laufen. Als MS das WP8 dem Management vorführte und die nach den APIs für Kalender fragten, als auch VPN war die ganze Konferenz innerhalb von fünf Minuten vorbei und man entschied sich für weitere BlackBerry Geräte.


    Ich will damit nur sagen, dass MS lieber ein Jahr läger Entwickelt hätte, anstatt eine Version zu bieten, wo man fast nichts machen kann. Ich nutze mein Lumia Privat und das kann es gut, aber mehr auch nicht. Mich Persönlich stört es, dass ich wenn ich etwas suche immer in die App muss, wo der Kontekt hingehört
    Sent from my RM-821_eu_euro2_248 using Board Express
    0
     

  9. User61847 Gast
    Was irgendwann mal in 10+ Jahren aussterben wird ist das analoge Radio. Der klassische Übertragungsweg, unabhängig vom Internet, wird aber so schnell nicht aussterben.
    Es ist durchaus auch denkbar, das es für weitere 50 Jahre die analoge Übertragungstechnik für Radio, erhalten bleibt da es das einzige Notfall-Informationsmedium ist, welches fast immer funktioniert.
    1
     

  10. 25.02.2013, 12:16
    #30
    Zitat Zitat von Setter Beitrag anzeigen
    Was irgendwann mal in 10+ Jahren aussterben wird ist das analoge Radio. Der klassische Übertragungsweg, unabhängig vom Internet, wird aber so schnell nicht aussterben.
    Es ist durchaus auch denkbar, das es für weitere 50 Jahre die analoge Übertragungstechnik für Radio, erhalten bleibt da es das einzige Notfall-Informationsmedium ist, welches fast immer funktioniert.

    Genau meine Meinung.
    0
     

  11. 25.02.2013, 12:26
    #31
    Eigentlich sollte, sieht man sich sehr frühe Planungen an, schon 2010 das analoge FM Radio verschwinden. Dann war mal von 2015 die Rede, nun ist es offiziell ohne Termin. Im Prinzip ist es das Gleiche wie mit dem analogen TV, ist ja so gut wie tot. Auch der für das digitale Radio kommende Standart ist ständig in Änderung. Aber mit Streaming über Wlan etc. liegt ihr völlig falsch. Das wird es immer mehr möglich sein, genauso wie TV, aber das digitale Radio wird terrestrisch und per Sat gesendet. Wen es interessiert, DMB, DAB sind die Schlagworte.
    0
     

  12. 25.02.2013, 13:06
    #32
    digitales Radio wird es bestimmt immer geben.

    Das Nokia 105 will Menschen ansprechen, die sich zum ersten Mal ein Mobiltelefon zulegen. "Es gibt 2,7 Milliarden Menschen ohne Handy", sagte Elop in Barcelona. Das Display des 105 ist klein, aber farbig. Es ist ein Radio eingebaut, ein Wecker und sogar eine Taschenlampe.
    http://www.welt.de/wirtschaft/webwel...nen-Monat.html

    Selbst das billigteil hat ein Radio drin. Also gebt mal Gas, ich will meins auch im 920 haben.
    0
     

  13. Nunja, DAB hin oder her, stellen wir mal fest, dass analoges Radio den Lebenszyklus von WP8 mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit noch überdauern wird.
    Mir persönlich ist es nicht wichtig, da ich lieber meine eigene Musik oder SmartDJ's bzw. Nokia Mixes höre, ansonsten mal NJoy im Auto, aber das war es auch schon. Finde es beim Radio einfach immer total nervig wenn Musik kommt die mir nicht gefällt. Wobei 1Live gefällt mir schon, nur leider bin ich nicht so oft in NRW und in NDS wird der nicht verbreitet.

    Zum Thema VPN: Ja, ist schade, soll aber Gerüchten zufolge nachgerüstet werden.
    0
     

  14. Hmmm, ich verstehe den Hype um FM Radio nicht so ganz. Mit den Webradio Apps kann ich Sender aus der ganzen Welt hören, das geht mit dem guten, alten Radio nicht. So kann man auch mal mit Radio etwas Urlaub machen.
    0
     

  15. Im Prinzip ja, das Problem am Webradio ist aber der Datenverbrauch und die dadurch höhere Beanspruchung des Akkus.
    0
     

  16. 25.02.2013, 13:21
    #36
    @dd2ren
    Du meintest sicher analoges FM Radio, oder? Das 105 hat ein FM Radio drin...
    Aber hier solltest Du ein wenig differenzieren, in Entwicklungsländern sicher noch eine Weile. In den Industrieländern hat analoges FM Radio keine Überlebensgarantie. Die Bereiche LW,MW und KW sind hier ausgenommen, diese haben eine andere Bedeutung.
    Allein die Überfüllung des nutzbaren FM Frequenzbandes erfordert neue Techniken, aber da ist nur ein Grund... (Der tritt in der Regel in Zentralafrika natürlich nicht auf ).

    WP8 wird sicher in Deutschland nicht bis zur Abschaltung des analogen FM Radios aktuell sein, aber WP8 wurde ja auch nicht für D/A/CH allein entwickelt. Man muss das ein wenig globaler sehen, da sieht es völlig anders aus.
    Geändert von deli99 (25.02.2013 um 13:26 Uhr)
    0
     

  17. Fassen wir es einfach mal zusammen: aktuell gibt es keine Hinweise darauf, dass in den Geräten die nötige Hardware für die FM-Radio-Unterstützung verbaut ist. Der Chip könnte es zwar aber das ist nicht alles was nötig ist (die meisten Chips haben auch die Funktionalität um im FM-Band senden zu können und trotzdem kann das fast kein Handy).

    WP8 unterstützt das Feature momentan nicht auf der Softwareseite. Ob sich da mit der nächsten Version und damit mit kommender Hardware etwas ändern wird muss man abwarten.

    Für die ganze Diskussion wegen weiterer Features nutzt bitte entsprechende dazu bereits bestehende Threads (zu Kalender und VPN gibt es ja welche) - das bringt die Diskussion hier nicht weiter.
    0
     

  18. Ich würde sagen, dass es von der aktuellen Hardware nicht unterstützt wird. Warum Hardware verbauen, für die es keine Verwendung gibt.
    Ich bin der festen Überzeugung, dass wenn es hardwareseitig möglich wäre, in der OEM-Firmware sicherlich schon Interfaces eingebaut werden, um es bei einem WP8-Update schneller umsetzten zu können bzw. um die Funktionalität an sich überhaupt testen zu können.
    Wenn es seitens der Firmware aber die Möglichkeit gäbe, dann dürfte es für die OEM's ohne weiteres möglich sein, ein eigenes Radio als App anzubieten, da die OEM nicht den Weg über die WP-API's gehen müssen und direkt auf die Firmware zugreifen können.
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. FM Radio
    Von wig66 im Forum Touch HD Media
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 11:40
  2. Probleme mit FM-Radio
    Von rallepalle im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 22:28
  3. fm-radio beim i900 bearbeiten
    Von Unregistriert im Forum Samsung SGH-i900 Omnia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 18:30
  4. FM Radio
    Von reko0 im Forum HTC Touch Cruise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 20:02
  5. Radiowecker mit integriertem FM-Radio
    Von chuelibrueder im Forum Software (Touchscreen)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 11:31

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows phone 8 fm radio

windows phone 8 zukunft

windows phone 8 ukw radio

ukw radio windows phone 8

fm radio windows phone 8windows 8 phone fm radiowp 8 wecker ukwwird windows phone 8 ukw radio bekommenwp8 phones fm radiowp8 und die zukunftwindpws phone 8 fm radioukw radio mit windows phone 8windows 8 phone ukw radiowindows phone welches kann radioukw radio app fuer windows phone 8smartphone mit fm radiowinphone 8 zukunftwindows phone geht kein radiowin 8 phone streaming autoradioukw radio aussterbenkann man sich auf windowsphones sich radio holenWindows-Phone-8UKW