Windows 8 Musik über USB Windows 8 Musik über USB
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Hallo zusammen

    vor zwei Jahren kaufte ich mir mein erstes iPhone, einfach um mal zu schauen wieso alle darauf spinnen... und ich habe es bereut. Zwei Jahre lang musste ich mich mit diesem apple mist rumschlagen, weil ich mich nie wirklich mit Android anfreunden konnte. Als dann endlich WP8 vorgestellt wurde, konnte ich es kaum erwarten, und nun habe ich seit anfang Januar mein Nokia Lumia 920. So viel zur Vorgeschichte

    Obwohl ich das iPhone nicht wirklich toll fand, schätzte ich die unzähligen Zubehörmöglichkeiten und Gadgets die es gab. So wie z.B. die HiFi Anlage in meinem Honda Accord 2009er Modell mit iPhone USB connector. Ich konnte nebst USB Sticks mit MP3 musik, auch mein iPhone andocken und konnte auf dem 7" über die Lenkradbedienung durch die Lieder navigieren. das iPhone wurde sogar mit Strom versorgt.

    Nun habe ich mein Lumia 920, und dachte mir, windows, USB, Massenspeicher, und habe das ganze über USB angeschlossen, aber meine Anlage erkennt das Gerät nicht. Es wird nicht einmal aufgeladen.

    Nun habe ich in der zwischenzeit herausgefunden dass windows phone gar nicht als Massenspeicher erkannt wird, sondern nur so pseudomässig über installierte Treiber auf dem Computer als solches erscheint.

    Nun habe ich ein teures Handy mit unausgereiftem Betriebssystem, welches ich nicht einmal in meinem Auto nutzen kann um Musik zu hören.

    gibt es da irgendwelche Lösungen? und damit meine ich nicht die Verbindung über AUX, denn da funktioniert das mit der Lenkradbedienung nicht mehr und das hantieren mit dem Handy während der Fahrt wird in der Schweiz mit Führerscheinentzug geahndet (damit ist nicht das telefonieren gemeint, denn das kostet nur 200.-)

    Auch die Verbindung über Bluetooth geht nicht, denn ich habe zwar HFT, aber nur für Freisprechen, Musik geht da nicht. Somit entfällt auch die Lösung mit einem Bluetooth FM Transmitter, dann das Gerät kann sich nicht an zwei bluetooth Empfänger kopelln.

    Sonst noch Ideen??

    Vielen Dank
    0
     

  2. 12.02.2013, 12:06
    #2
    Also so wie du das Radio in deinem Auto beschreibst wirst du wohl aktuell mit nichts außer dem iPhone eine Lösung haben. Android seit Version 4.0 stellt den Speicher auch über das MTP-Protokoll zur Verfügung statt als Massenspeicher im Sinne eines USB-Sticks.

    Der Hintergrund ist einfach, dass du bei dem von USB-Sticks bekannten Massenspeicher-Modus dem Betriebssystem den Zugriff komplett wegnehmen musst um dann dem System wo es angesteckt ist die Kontrolle über die Hardware zu geben. Und nachdem du da bei Windows Phone und vielen aktuelleren Android-Geräten eben einen großen durchgehenden Speicher für alles (Apps, System, Musik, Bilder, usw.) hast ist das so natürlich nicht machbar.

    Apple hat da wie gesagt über USB eine komplett eigenständige Lösung gebastelt - das entspricht aber keinem Standard sondern ist eine Apple-eigene Technologie und somit sind da nur iPods und iPhones kompatibel.

    Unterm Strich seh ich also zwei Möglichkeiten:

    a) Radio tauschen auf eines, dass per Bluetooth auch Musik abspielen kann
    b) zurück zu iOS
    0
     

  3. 12.02.2013, 12:35
    #3
    Für den Threadersteller leider nicht wirklich tröstend, aber nur über eine starke Verbreitung eines proprietären Systems (Apple hat das geschafft) oder aber über eine auch für Automobilhersteller verlässliche Standardisierung (geht UpnP eigentlich nicht über USB?) werden solche wirklich einschneidende Einschränkungen der Kompatibilität aufhören.
    Was hat denn Androids MTP eigentlich für einen Zweck? Mein PC erkennt z.B. die Bilder auf dem Galaxy S3 auch nicht mehr als Bilder, und ich kann die Importfunktionen des Programms nicht verwenden.

    Alles Murks und Mist aus Benutzersicht.

    ---------- Hinzugefügt um 13:35 ---------- Vorheriger Beitrag war um 13:30 ----------

    Zitat Zitat von StevieBallz Beitrag anzeigen
    [....]Unterm Strich seh ich also zwei Möglichkeiten:

    a) Radio tauschen auf eines, dass per Bluetooth auch Musik abspielen kann
    [....]
    Bei "heutigen" Autos (der Accord 2009 ist ein solches) läuft das auf "Auto tauschen" heraus...
    0
     

  4. Ipod Classic besorgen und ab damit ins Handschuhfach. Hab ich so gelöst und der Ipod wird nur im Auto verwendet.
    0
     

  5. 12.02.2013, 19:48
    #5
    Theoretisch könnte man natürlich viel machen über eine USB-Verbindung. Aber standardisierte Protokolle gibt's darüber halt wenige. MTP wäre eines das ja alles bereitstellen würde was das Radio brauchen würde aber implementiert ists halt in den Radios nicht.
    0
     

  6. Danke für die Antworten.

    Ich glaube ich muss mich wohl damit abfinden, dass es so ist. Wenigstens erkennt das Auto USB Sticks mit Musik drauf, somit ist nicht alles verloren bzw. muss ich mir nicht so ein blödes äppel Gerät kaufen.
    Für Internetradio und sonstiges hat mein Auto ja zum Glück auch einen AUX Eingang, eben halt ohne Vorzüge der Lenkradsteuerung.
    0
     

  7. 14.02.2013, 09:04
    #7
    Das wäre ja eigentlich auch eine Sache die man eigentlich im Auto implementieren könnte (auch wenns keiner tut). Für die Kabelfernbedienungen an Headsets gibts ja inzwischen auch Standards - insofern könnte man das also theoretisch auch über Aux ermöglichen. Ist aber wohl wie bei MTP: die Automobilindustrie ist da langsamer unterwegs als die Computerindustrie (ist aber wohl auch besser so - Autos sind ja doch länger in Benutzung als Telefone).
    0
     

  8. Ich bin ja auch nicht unbedingt ein Apfelfreund aber der Ipod Classic tut im Auto schon ein paar Jahre seinen Dienst. Hier mal ein paar pro Argumente..

    - Großer Speicherplatz, bis zu 160 GB
    - Kann komplett über das Autoradio gesteuert werden
    - Keine langen Einlesezeiten, beginnt sofort zu spielen (bei großen Sticks oder Festplatten auf jeden Fall je nach Autoradio ein Problem)
    - Du mußt nicht jedesmal wenn du ins Auto steigst dein Handy ans Radio anstecken
    - Playlisten
    0
     

  9. Also was einige Ideen hier angeht:
    1. Es gib zwar Standards für
    Kabelfernbedienung, aber die sind alle anders. Gerade die lumias nutzen andere standarts als apple und Android (da gibt es glaube ich auch noch unterschiede). Musste diese Erfahrung selber machen.
    2. Man könnte das Problem glaube ich mit einem root des Handy lösen (zurzeit bei wp8 noch nicht erfolgreich passiert, Dan kommt der bekannte legen sie eine boot-cd ein Fehler). Man könnte so einen Teil des speichers des Handys, oder auch der sd Karte als massenspeichers ausweisen.
    3. Die sinnvollste lösung wäre die mit usb-stick oder ipod.
    4. Bei neuen autos (kenne das von ford) gib es die möglichkeit so ziemlich alles abzuspielen, sind schließlich Computer. Da erkennt das Auto das Handy z. B. Über nfc und spielt die Musik ab. Außerdem sollen alle gängigen Handy per Kabel angeschlossen und die Musik ausgelesen werden können. Ob wp8 ein gängiges System ist wäre hier die frage
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-825_eu_euro2_277 aus geschrieben.


    ---------- Hinzugefügt um 23:40 ---------- Vorheriger Beitrag war um 23:39 ----------

    Ok irgendwie hat mein lumia 820 alles doppelt geschrieben. Sorry!!!
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-825_eu_euro2_277 aus geschrieben.
    0
     

  10. 16.02.2013, 18:05
    #10
    Das iPhone war das erste Smartphone, welches über gute Multimediafähigkeiten verfügte. Weil das so ein Hype auslöste, wurden natürlich auch Zubehörteile hierfür entwickelt. Auch Schnittstellen in Autoradios. Wie oben beschrieben, benutzen die iDinger eigene Protokolle. Sowohl über Kabel, als auch über Bluetooth. Das nennt man Kundenbindung.....
    Autoradios werden halt nicht alle 2 Jahre ersetzt, so dass deren Entwicklung derjenigen der Handys hinterher hinkt. Wie oben beschrieben ist es aber so, dass sich zwischenzeitlich kaum mehr ein Autobauer leisten kann, ein Radio ohne vielseitigen Schnittstellen einzubauen. Den modernen Kunden ist teilweise die Musikübertragung wichtiger als die Anzahl der eingebauten Pferde....
    Wir sind demzufolge in einer Übergangsphase. In einigen Jahren spricht keiner mehr über dieses Thema. Momentan ist es halt lästig.
    0
     

  11. 17.02.2013, 00:28
    #11
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Es ist noch nicht lange her, da haben wir bei einem bekannten Autobauer aus Rüsselsheim ein Auto gekauft und die haben als Standard Radio tatsächlich noch ein Kassettenradio verbaut. USB oder gar Bluetooth Fehlanzeige. Die Aufpreise für "bessere" Geräte waren dabei ziemlich unverschämt.
    0
     

  12. Das ist aber durchaus auch Teil des Marketing. Den wenn man ein billiges Radio einbaut kann man mit einem niedrigerem Preis werben und so mehr Autos verkaufen
    das der der autobauer aus Rüsselsheim aber auch nötig

    Generell kann man aber sagen, dass bei ziemlich jedem neuen Auto ein entsprechendes Radio vorhanden ist
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-825_eu_euro2_277 aus geschrieben.
    0
     

  13. 17.02.2013, 11:21
    #13
    Also das glaub ich kaum. vernünftige Autoradios bekommt man schon unter 100€ und das ist ein Witz bei einem Auto für mehrere 10000€. Auch die Aufpreise sind unverschämt. Für das was ich da für ein einfaches CD Radio Aufpreis zahle (wohlgemerkt, dafür wird das Standard Model dann garnicht eingebaut) bekomme ich ein top Radio mit DAB und MP3. Die machen das eben einfach, weil es genug Leute gibt die der Einfachheit halber doch die Einbaugeräte nehmen. Ist ja auch vielleichter bei der Bestellung ein Kreuzchen bei CD Radio zu machen als sich selbst eins rauszusuchen und das einbauen zu lassen.
    0
     

  14. Klar.. Aber die meisten nachträglich ei gebauten radios funktionieren nicht so gut wie das vom Hersteller. Man kann z. B. Manchmal die lenkradfernbedienung nicht nutzen. Außerdem gibt es immer mehr Autos wo das Radio mit einem eingebauten navigationsgerät oder ähnlich komponiert wird. Wen man dieses feature will (meistens sind auch einige fahrassistenten daran gebunden) muss man halt beim Hersteller kaufen. Desweiteren gibt es auch leute die auf die Optik wertlegen und die ist bei einem Hersteller Radio besser
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-825_eu_euro2_277 aus geschrieben.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Externes GPS über USB an Windows RT
    Von Hagen.Felix im Forum Windows 8 Tablet Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 22:30
  2. Windows Phone 8 Internet über USB
    Von internetfreak im Forum Windows Phone 8 Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 16:39
  3. Musik über USB?
    Von lonestarr im Forum Samsung Omnia 7
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 12:15
  4. musik anschluss über usb port
    Von Crusador im Forum Touch HD Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 10:09
  5. Live Streaming mit Windows Media Encoder über USB-Kabel
    Von Phipse im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 19:26

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

usb stick an windows phone

windows phone 8 als massenspeicher

windows phone 8 usb stick

windows phone 8 usb

windows phone usb autoradio

windows phone auto usb

windows phone 8 usb massenspeicher

windows phone 8 autoradio

windows phone usb stick

lumia 920 erkennt usb stick nicht

usb stick mit windows phone verbinden

windows phone mit autoradio verbinden

lumia an usb anlage

autoradio erkennt windowsphone nicht

windows phone musik vom usb stick

usb stick windows phone 8

windows phone musik im auto

usb stick mit nokia window phon verbinden

windows phone 8 musik usb

usb stick mit lumia Phone

Windows Phone erkennt USB Stick nicht