Betriebssystem Update und Datenverluste (Apps, Telefon Nummern) Betriebssystem Update und Datenverluste (Apps, Telefon Nummern)
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Liebe Forumsmitglieder

    Zunächst: Es geht um das I Phone 3, meine Frau und ich erhoffen uns trotzdem hier professionelle Hilfe.

    Problem:
    Beim Update des Betriebssystems von 3.x auf 6.1 machte uns jemand vorgängig ein Back Up der Daten auf unseren PC. Nach erfolgreichem Update waren allerdings sämtliche Apps, Adressen (> 200 ) mit Telefonnummern etc. verloren.

    Unsicherheit:
    Entweder das Back up wurde nicht korrekt durchgeführt oder das Back up wurde durchgeführt und der "Datenpfad" ging verloren.

    Erhoffter Lösungsansatz:
    Wir vermuten, dass Apple für ein Datenback up einen "Default Pfad" vorgibt. Wenn wir diesen Pfad wissen, können wir nachschauen, ob da tatsächlich Daten drinnen sind.


    Frage:
    Kennt jemand von Euch diesen Default Pfad?
    Oder hat jemand eine andere Idee wir wir vorgehen sollen.

    Herzlichen Dank im voraus für Eure Unterstützung.

    Beste Grüsse, Daniel
    0
     

  2. User39187 Gast
    Grüß Euch!
    Die Rede ist aber doch vom iPhone 3Gs?
    Erscheint beim Anschluss an iTunes nicht die Frage: Gerät als neues iPhone einrichten oder aus Backup wieder herstellen?


    Von meinem Apple iPad mit Retina-Display gesandt.
    Geändert von User39187 (02.02.2013 um 20:03 Uhr)
    0
     

  3. Zitat Zitat von DichterundDenker74 Beitrag anzeigen
    Grüß Euch!
    Die Rede ist aber doch vom iPhone 3Gs?
    Erschein beim Anschluß an iTunes nicht die Frage: Gerät als neues iPhone einrichten oder aus Backup wieder herstellen?


    Von meinem Apple iPad mit Retina-Display gesandt.

    Hallo Dichter und Denker.

    Noch eine aktuelle Situationsmeldung


    Den Datenpfad haben wir mittlerweile herausgefunden:

    >AppData>Roaming>Apple Computer>MobileSync>Backup\.....

    So wie es aussieht, sind zwar Daten abgespeichert worden, aber erst nach Update des neuen Betriebssystems.
    Zeitlich ältere fehlen.

    Nun stellt sich die Frage, ob die alten Daten in der Hardware des I-Phone "zwar gelöscht", aber dennoch für ein Restore genutzt werden können.
    Kennt Apple diese Möglichkeit?
    0
     

  4. User39187 Gast
    Und es gibt kein Dropdown-Menü nach Auswahl von Wiederherstellen, wo ältere Backups gelistet werden?

    In der Hardware gibt es kein Backup solcher Daten. Etwas anderes wäre es, wenn die Adressen über einen Emailkonto wie Outlook/Windows Live, Google, ME, Yahoo gelyncht wurden, dann sind diese in deren Datenbank noch abrufbar und zurücksynchronisierbar.

    Von meinem Apple iPad mit Retina-Display gesandt.
    Geändert von User39187 (02.02.2013 um 20:14 Uhr)
    0
     

  5. Vor einer Stunde haben wir die Übung abgebrochen. Ob da das Dropdown-Menue vorhanden war, können wir nicht sagen. Bearbeitung erfolgte von einem Dritten. Im Moment nichts offen, lediglich I-Phone eingeschalten.
    0
     

  6. 02.02.2013, 20:16
    #6
    Zitat Zitat von DanielEmil Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht, sind zwar Daten abgespeichert worden, aber erst nach Update des neuen Betriebssystems.
    Zeitlich ältere fehlen.

    Nun stellt sich die Frage, ob die alten Daten in der Hardware des I-Phone "zwar gelöscht", aber dennoch für ein Restore genutzt werden können.
    Kennt Apple diese Möglichkeit?
    Wenn nirgendwo sonst Backup-Daten liegen, sind diese Daten wohl nicht wiederauffindbar. Denn auf dem iPhone selbst sind nach dem löschen & updaten/wiederherstellen keine Daten mehr drauf. Das Backup auf dem Rechner ist ein 1:1 Abbild des iPhones.
    0
     

  7. User39187 Gast
    Ich kann zumindest noch dazu sagen: Wenn es bislang noch nie ein Backup mit iTunes gab, außer jenes vor dem Update und in der Dropdown-Liste wird dieses nicht mal mehr gelistet, dann sind die nicht synchronisierten Daten pfutsch.


    Von meinem Apple iPad mit Retina-Display gesandt.
    0
     

  8. Wer suchet der findet:
    http://modmyi.com/forums/file-mods/6...roken-mac.html

    Leider ist mein Englisch zu schlecht, um beurteilen zu können, ob das eine Lösung wäre.
    Was meint ihr?
    0
     

  9. User39187 Gast
    Dazu bräuchte es nen Jailbreak...


    Von meinem Apple iPad mit Retina-Display gesandt.
    0
     

  10. Heisst?
    Apple Codes knacken oder was?
    0
     

  11. User39187 Gast
    Bedeutet die Sicherung von Apple zu lösen, um z.B. etwaige Fremdsoftware aufspielen zu können. Doch da das Update 6.1 total frisch ist, müsstet ihr es erst wieder downgraden (eigentlich downdaten)und dadurch können auch wahrscheinlich einige Daten auf dem iPhone überschrieben werden.


    Von meinem Apple iPad mit Retina-Display gesandt.
    0
     

  12. Besten Dank!
    Wenn, dann müsste also ein Spezialist dahinter.
    Bietet Apple für solche Fälle offiziellen Support?
    0
     

  13. Für Datenrettung von einem PC? Nicht das ich wüsste. Aber fragen kostet nichts...
    0
     

  14. Zitat Zitat von Isobuster Beitrag anzeigen
    Für Datenrettung von einem PC? Nicht das ich wüsste. Aber fragen kostet nichts...
    Hallo Isobuster,

    Nein, nicht von einem PC, sondern vom/auf dem Gerät also I-Phone selbst.

    Tatsache ist, dass auch die Bilder nicht mehr vorhanden sind, aber: Heute morgen haben wir einzelne Telefonnummern neu eingegeben und festgestellt, dass das I-Phone automatisch von irgendwoher auf der Festplatte des I-Phone selbst, Bilder hervorgeholt hat und sie der neu eingegebenen Nummer zugeordnet hat. Allerdings mit falscher Zuordnung...

    Das ist allerdings Beweis genug, um festzustellen, dass Daten auf dem I-Phone gelöscht, aber dennoch vorhanden sind.

    Es geht also jetzt nur um die Frage, bietet Apple einen Service, um einen Daten Restore auf dem Gerät (nicht PC) zu machen.
    Dazu würden wir das I-Phone auch einschicken.
    Bietet Apple dieses Service?

    Besten Dank
    0
     

  15. Nein, da der Anwender selber für die Datensicherheit/-sicherung zuständig ist. Kann es sein, dass du die Bilder noch in der Cloud hast?
    0
     

  16. 13.02.2013, 13:21
    #16
    Also ist schon merkwürdig. Wenn ein Backup gemacht wurde, dann sieht man das doch, wenn man das Gerät an iTunes anschließt oder man sieht es, wenn man in Einstellungen/iCloud/Speicher&Backup/Speicher verwalten geht. Wenn dort nichts ist, dann wurde auch kein Backup erstellt... oder?
    Das mit den Telefonnummern kann auch von der SIM-Karte sein...

    Bin mal auf die Auflösung gespannt!
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Update Betriebssystem
    Von coolgalant im Forum Samsung Ativ S
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 16:55
  2. Telefon auf stumm...Apps bleiben laut...
    Von Hes_the_face im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 22:43
  3. Telefon Nummern werden nicht aufgelöst...
    Von Romanos im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 15:46
  4. Betriebssystem Update für HD2?
    Von Mig369 im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:01
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 13:14

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

nur telefon nr nach update iphone

apple datenverlust

samsung ativ s datenverlust

iphone 3 backuo daten nicht im pulldown

apple betriebssystem update app

apple betriebssystem aktualisieren daten speichern

support iphone datenverlust telefon

apple betriebssystem update datenverlust

daten verluste iphon

datenverlust bei betriebssystem upgrate mac

apple betriebssystem upgrade daten sichern

Betriebssystemupdate HTC 2D

datenverlust update apple